Lösungen für das Samsung Galaxy S6 Edge-Startup, Batterie- und Stromversorgungsprobleme [Teil 1]

Das Samsung Galaxy S6 Edge ist sowohl in Bezug auf Software als auch Hardware ein hervorragendes Telefon. Es ist auch schwer, seine einzigartigen ästhetischen Qualitäten zu ignorieren. Wie jedes andere Smartphone ist das S6 Edge jedoch nicht immun gegen Stromprobleme, wie die folgenden vier Fälle zeigen. Wenn Sie auf ähnliche Probleme stoßen, möchten Sie möglicherweise weitere Lösungen zum Starten des Samsung Galaxy S6 Edge sowie zu Akku- und Stromversorgungsproblemen lesen.

Vergessen Sie nicht, uns auf dem Laufenden zu halten, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem S6 Edge haben, indem Sie uns eine E-Mail senden.

Problem Nr. 1: Das Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht mit 56% Akku gestartet - gelöst

Hallo Droid Guy.

Ich schreibe Ihnen jetzt in der Hoffnung, dass meine Geschichte mit dem Thema einigen Ihrer Leser helfen kann.

Mein S6-Rand ist gestern Abend gestorben, und es schien, als hätten einige Ihrer Leser dasselbe Problem. Das Telefon hat sich bei 56% Akkulaufzeit von selbst ausgeschaltet und reagiert nicht. Wenn der Akku zum Laden eingesteckt ist, leuchtet die Lade-LED nicht auf, und ich habe keine Antwort vom Bildschirm erhalten, der Ladebildschirm, wenn das Telefon ausgeschaltet ist, aber angeschlossen ist.

Ich dachte, es sei tot und fing an, das Problem zu googeln. In diesem Moment bin ich auf Ihre Seite gestoßen:

//thedroidguy.com/2015/06/wie-zu-fix-samsung-galaxy-s6-edge-th-wont-turn-on-fehlersuchungsleitfaden-108490

Unglücklicherweise half die Anleitung zur Fehlerbehebung nicht, da die Schritte, um das Telefon in den abgesicherten Modus oder Wiederherstellungsmodus zu versetzen, erforderlich waren, um darauf zu reagieren, dass der Netzschalter gedrückt wurde und der Bildschirm „Galaxy S6 edge“ angezeigt wurde. (Ich meine das nicht als Verstoß gegen Ihre Anleitung zur Fehlerbehebung, indem Sie einfach meine Situation angeben.)

Ich glaube, das Telefon ist an diesem Punkt verloren, ich habe es vom Stromnetz getrennt und bin ins Bett gegangen. Ich hatte vor, es in den T-Mobile-Store zu bringen, um zu sehen, ob es unter Garantie steht, damit ich es reparieren lassen kann. Aus einer Laune heraus entschied ich mich, das Telefon anzuschließen, und aus irgendeinem Grund ging die Ladeanzeige an und der Ladebildschirm wurde angezeigt. An diesem Punkt würde ich sagen, dass das Telefon ca. 8-9 Stunden lang nicht angeschlossen war.

Ich habe es gebührenpflichtig und konnte es zuerst im abgesicherten Modus booten, wie Ihr Guide es anweist, und dann normal hochgefahren. Es scheint jetzt gut zu funktionieren. (Daumen drücken)

Ich erinnere mich, gestern gab es eine Benachrichtigung, dass ein Sicherheitsupdate verfügbar war. Ich habe dieses Update jedoch gestartet und abgeschlossen, als ich nach Hause kam und eine Verbindung zu meinem WLAN hergestellt hatte. Es wurden keine weiteren Updates oder Apps meines Wissens heruntergeladen. Ich habe Google Play so eingestellt, dass es automatisch aktualisiert wird, wenn eine Verbindung zu Wi-Fi besteht. Ich kann mich jedoch daran erinnern, dass das Telefon bei 56% war, als ich es zuletzt überprüft habe, und dass es keine Apps aktualisiert hat.

Es scheint also, dass ich den Akku vor dem erneuten Laden erst vollständig entladen musste.

Jedenfalls ist das meine Geschichte. Vielen Dank für Ihre Zeit und ich hoffe, es hilft Ihren Lesern und anderen. Mit freundlichen Grüßen. - Carlo

Lösung: Hallo Carlo. Wir danken Ihnen für Ihre Zeit und Ihren Aufwand, um mit Ihnen gemeinsam zu erfahren, wie Sie Ihr Problem lösen. Es ist nicht alltäglich, dass wir positive Rückmeldungen von unseren Beiträgen erhalten. Daher halten wir es für sehr angebracht, Ihre Selbsthilfegeschichte in diesem Beitrag zu veröffentlichen.

Nun, wir sind ein bisschen überrascht, Ihren neugierigen Fall hier zu kennen. Es gibt keinen anderen Grund, warum ein relativ neues Telefon wie Ihr S6 nicht richtig startet, da der Akku mehr als genug Strom hat. Aufgrund früherer Erfahrungen mit einer Vielzahl von Mobiltelefonen kann ein externer Ein- / Ausschalter manchmal mysteriös ausfallen (wahrscheinlich weil ein Benutzer nicht genug Druck darauf ausübt). In einigen anderen Fällen kann es sich um einen Batterieausfall oder um ein Firmwareproblem handeln, bei dem die Firmware getäuscht wird, um ungenaue Akkuladezustände zu erzeugen. Hoffentlich ist Ihrer nicht ein Zeichen für eine schwerwiegende Systemstörung. Wir freuen uns, dass ein anderer Android-Benutzer das Problem selbst lösen konnte. Sollten Sie jedoch in der Zukunft auf ein anderes ungewöhnliches Problem stoßen, versuchen Sie, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um die Zuverlässigkeit der Firmware des Telefons zu gewährleisten.

Wenn Sie Zeit haben, unseren vorherigen Beitrag zur Wartung der Batterie zu lesen, können Sie diese Seite besuchen. Der Artikel wurde für ältere Samsung Galaxy-Handys (S4 und S5) verfasst, einige Grundideen lassen sich jedoch auf jedes Smartphone übertragen.

Nochmals vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit DroidGuy geteilt haben.

Problem Nr. 2: Das Samsung Galaxy S6 bootet nicht, nachdem der Akku vollständig entladen wurde

Ich war vor kurzem auf der paradiesischen Karibikinsel St. Martin. Ich war so glücklich, dass ich mein Handy mitbrachte, auf dem fantastische Videos und Fotos aufgenommen wurden. Ich habe gesehen, dass mein Telefon hier und dann zu Hause Roaming sagte. Also habe ich mein Handy schnell in den Flugzeugmodus versetzt, weil ich dachte, es würde mein Handy davon abhalten, Datennachrichten zu senden, oder zusätzliche Gebühren für drahtlose Verbindungen von Verizon verursachen. Das erste Mal stürzte mein Telefon ab, weil ich ständig Fotos machte und die Videos sah, die ich gerade aufgenommen hatte. Dies geschah, bis der Akku leer wurde. Als der Akku leer wurde, wurde der Bildschirm leer, aber ich konnte die Ein- / Aus-Taste und die Haupttaste drücken, um das Telefon neu zu starten. Danach wurde das Samsung Galaxy-Logo eingeblendet und mein Telefon wurde wieder normal. Ich machte dann mehr Familienaufnahmen, Videos auf der Insel und das Wetter war ziemlich heiß, aber mein Handy wurde nie überhitzt.

Das letzte Mal, dass mein Handy eingeschaltet war, war nach einem langen Tag des Fotografierens und Videos. Normalerweise machte ich eine Pause, weil an keiner Stelle eine Steckdose verfügbar war und es auf der Insel nirgendwo eine drahtlose Verbindung gab. Deshalb habe ich das Telefon in den Flugzeugmodus gesetzt. Da ich nicht wusste, dass dies das letzte Mal sein würde, dass mein Galaxy S6 wieder funktioniert, setzte ich mich hin und schaute mir Fotos und frühere Videos an, die ich insgesamt mit 5-6 Aufnahmen aufgenommen hatte. Ich wusste dann, dass mein Akku fast leer war, aber ich ging davon aus, dass ich mein Handy wie üblich aufladen könnte, aber das war nicht der Fall. Ich habe in der oberen linken Ecke einen roten Punkt gesehen, der darauf hinweist, dass der Akku leer ist. Ich brachte dann das Telefon zum Hotel und steckte es die ganze Nacht in die Steckdose. Trotzdem sah ich nur das rote Licht und den schwarzen Bildschirm.

Dann wusste ich, dass ich in Schwierigkeiten steckte. Da ich das Telefon im Flugzeugmodus hatte, gab es keine drahtlose Verbindung, und Verizon iCloud konnte keine meiner Fotos oder Videos synchronisieren, wie ich bemerkte, als ich in die USA zurückkehrte. Was kann ich tun, in diesem Moment habe ich mein Telefon an die Wand angeschlossen und denkt, das Telefon könnte den Speicher auslösen und einschalten. Ich habe bereits mit Verizon Wireless Kontakt aufgenommen, um mir ein neues Telefon zu senden. Ich bin wirklich am Boden zerstört, dass ich dieses Telefon so sehr abhängig gemacht habe. Dies ist mein erstes Samsung-Gerät, und seit ich mein iPhone hatte, hatte ich nie einen App-Absturz oder mein Handy-Absturz. Was soll ich tun, bitte hilf mir. - Bklyn

Lösung: Hallo Bklyn. Es tut uns leid, Ihre negativen Erfahrungen mit dem Telefon zu hören.

Wir denken, dass das Problem von einer fehlerhaften Batterie herrühren kann. Obwohl es allgemein bekannt ist, ist einer großen Anzahl von Smartphone-Benutzern heute möglicherweise nicht bewusst, dass das vollständige Entleeren eines Lithium-Ionen-Geräts manchmal zu einem vollständigen Batterieausfall führen kann. Die Situation kann sich als schlecht herausstellen, wenn Sie einen Weg finden, die Batterie durch eine neue zu ersetzen. Da Ihr S6 über einen nicht austauschbaren Li-Ion-Akku mit 2550 mAh verfügt, empfiehlt es sich, mit Verizon zu verhandeln, dass Sie das Telefon einfach über den Batteriewechsel für Sie reparieren müssen, um die im internen Speicher des Telefons gespeicherten Dateien zu retten. Lassen Sie nicht zu, dass die Läden von Drittanbietern die Batterie für Sie austauschen, da dies die Garantie Ihres Spediteurs auf jeden Fall erlischt. Wenn unsere Theorie richtig ist, sollten Sie Ihr Telefon nach einem Batteriewechsel normal weiter verwenden können.

Problem 3: Das Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht mehr aufgeladen, nachdem es in Wasser getaucht wurde

Hallo. Ich hoffe, du könntest mir helfen. Mein Handy war kürzlich in Wasser getaucht. Ich konnte es trocknen, aber ich bekomme jetzt eine Meldung, wenn ich versuche, es aufzuladen, dass die Batterieladung wegen niedriger Batterietemperatur angehalten wurde. Das Telefon wird eingeschaltet, wenn es an die Stromversorgungsplatine angeschlossen wird. Aber nicht kostenlos. Kann ich das reparieren oder brauche ich ein neues Telefon? ????

Ihre Hilfe wird gerne in Anspruch genommen. Grüße. - Nubien

Lösung: Hallo Nubia. Flüssigkeitsexposition von Smartphone-Komponenten führt auf lange Sicht fast immer zu Hardwarefehlern oder -fehlern. Daher empfehlen wir Ihnen, einen Weg zu finden, um das Gerät reparieren oder ersetzen zu lassen. Wir können wirklich nicht erkennen, welcher Teil des Telefons ausfällt, es sei denn, wir können Ihr Gerät physisch überprüfen. Erwägen Sie einen Ersatz oder lassen Sie ihn von einem Fachmann reparieren.

Problem Nr. 4: Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht mehr als 1% auf

Hallo. Das Telefon meines Freundes hat Probleme mit S6 Edge. Es ist erst zwei Monate her, seit er sein neues Telefon bekommen hat und es hat alles funktioniert. Dann konnte das Telefon plötzlich nicht mehr als 1% aufladen. Er stirbt, sobald wir das Telefon einschalten -> zeigt das Samsung-Logo -> zeigt das laufende Betriebssystem -> ruft Warnungen (Mip-Mip-Sounds) -> stirbt ab.

Wir dachten zuerst, es sei entweder ein USB-Anschluss oder ein Problem mit dem Ladegerät, also verwendeten wir andere Kabel und Stecker, aber das war nicht der Fall.

Also habe ich Ihren Link gefunden und die Safemode-Anweisung ausprobiert, aber wir konnten erst mit Schritt 3 erreichen. (Von Ihrem Link: //thedroidguy.com/2015/06/how-to-fix-a-samsung-galaxy-s6 -dieser-nicht-Aufladung-107604 ).

Ich glaube, das Telefon hat einen defekten Akku… (der erste Gedanke, dass der Telefonanschluss schlecht war, aber er hat sein Handy nie ins Wasser fallen lassen oder an einen heißen Ort gebracht).

Er hat viele Bilder und Videos in seinem Handy und möchte diese zumindest retten.

ATT hat sein Telefon noch nicht diagnostiziert, aber als er es in den Laden gebracht hatte, sagten sie ihm nur, dass der Telefonanschluss anscheinend korrodiert sei und sie es daher nicht als neues Telefon erkennen würden. Zuerst dachte ich, vielleicht könnte heißes Wetter die Korrosion verursacht haben, aber alle unsere Freunde (7ppl) waren während des Wochenendes zusammen und keines unserer Telefone hatte dieses Problem.

Glauben Sie, dass sein Medium sicher aufbewahrt wird, wenn er entweder den Akku oder den Anschluss der Reparaturwerkstatt ersetzt? oder gibt es eine Möglichkeit, seine Mediendaten zu speichern?

Vielen Dank. - Eileen

Lösung: Hallo Eileen. Ihr Fall ähnelt möglicherweise dem von Bklyn beschriebenen Problem. Ja, ein Austausch der Batterie kann hilfreich sein. Wir können an dieser Stelle wirklich nicht mit Sicherheit sagen, ob die Batterie daran schuld ist oder nicht. Es ist möglich, dass der Ladeanschluss defekt ist, wie es die AT & T-Jungs Ihnen zuvor gesagt haben. Am besten isolieren Sie das Problem, auch wenn dies etwas schwierig ist, da Ihr Gerät nicht über einen austauschbaren Akku verfügt. Wenn Sie AT & T bitten können, zuerst die Batterie zu ersetzen, um das Problem zu isolieren, wäre das gut.

Mach dir keine Sorgen. Solange der interne Speicher des Telefons nicht beschädigt oder beschädigt ist, sollten Sie die Dateien Ihres Freundes wiederherstellen können. Im Moment ist es vorrangig, das Telefon dazu mit Strom zu versorgen.

Empfohlen

So beheben Sie Probleme beim Systemstart / Akku / Stromversorgung des Samsung Galaxy S4 [Teil 1]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme und Fehler des HTC One M8 [Teil 35]
2019
Samsung Galaxy Note 4 Blacks Out Problem und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie das Galaxy S10 kann kein Problem mit der Textnachricht senden [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S8 + BSoD nach Software-Update behoben
2019