Das Galaxy J7 lädt den Akku nicht zu 100% auf und schaltet sich nach dem Booten von selbst aus

Das # GalaxyJ7 ist eines der wenigen Samsung-Geräte ohne Flaggschiff, das ebenso wie die teureren S- und Note-Linien Spitzenleistung bietet. Wie jedes andere Smartphone von heute ist es auch nicht vor Problemen mit der Stromversorgung und dem Laden geschützt. Heute bringen wir Ihnen zwei gemeldete Fälle, in denen der J7 nicht ordnungsgemäß aufgeladen wurde und normal hochfährt. Wir hoffen, dass unsere Lösungsvorschläge hilfreich sind.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Das Galaxy J7 lädt den Akku nicht zu 100% auf und schaltet sich nach dem Booten von selbst aus

Hallo! Heute habe ich Probleme mit meinem Samsung Galaxy J7. Ich habe versucht, es zu benutzen, als es ausgeschaltet war. Also steckte ich es in die Ladestation und dachte, es sei ein schwaches Batterieproblem (von 15% bis 0% in weniger als 5 Minuten). Ich habe es ausgeschaltet gelassen und ca. 30 Minuten aufgeladen. Als ich es wieder einschalten wollte, konnte ich eine SMS lesen und darauf antworten, bevor sie sich wieder ausschaltete. Ich fuhr fort, es zu laden, aber immer wenn ich es einschalte, fängt es an zu booten, aber dann wird es hochfahren wieder ausschalten

Manchmal kann ich eine App öffnen, z. B. Nachrichten, aber nichts senden, bevor sie wieder abschaltet. Manchmal kann ich keine App öffnen, bevor sie heruntergefahren wird. es wird jedoch sofort neu gestartet, es sei denn, die Batterie ist zu schwach.

Ich habe versucht, verschiedene Ladegeräte zu verwenden, um zu sehen, ob dies ein Problem war, und habe einen Neustart versucht (zweimal), jedoch ohne Erfolg. Ich bin nicht sicher, was los ist. Unmittelbar vor dem Ausschalten und ohne Unterbrechung bemerkte ich, dass alle auf meiner SD-Karte gespeicherten Apps nicht geladen wurden. Bitte hilf mir! Danke im Voraus! Mit freundlichen Grüßen, Lehrer in Verzweiflung. - Jennifer

Lösung: Hallo Jennifer. Die Symptome stimmen alle mit einem defekten Akku überein, sodass Sie wahrscheinlich am Ende einen neuen Akku kaufen müssen. Bevor Sie dies tun, ist es gut, wenn Sie mögliche Software-Ursachen beseitigen können. Führen Sie daher die folgenden Schritte aus:

Kalibrieren Sie die Batterie neu

Das Android-Betriebssystem kann manchmal den Überblick über den tatsächlichen Akkuladestand verlieren, was zu vorzeitigen Außerbetriebnahmen führt. Dies kann vorkommen, nachdem die Betriebszeit des Geräts oder die Zeitspanne, in der das Telefon ohne Neustart ausgeführt wurde, längere Zeit gedehnt ist. In manchen Fällen können auch schlecht codierte Apps von Drittanbietern zu einer ähnlichen Situation führen. Um das Problem zu beheben, muss man lediglich dem Betriebssystem dabei helfen, die korrekten Werte für den Akkuladestand zu ermitteln. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig . Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind. Verwenden Sie unbedingt Original-Ladegerät für Ihr iPhone, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer .
  4. Führen Sie einen Warmstart durch, indem Sie die Einschalttaste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Überprüfen Sie das App-Problem eines Drittanbieters

Wie bereits erwähnt, können Apps auch Probleme verursachen. Wenn Sie Apps impulsiv installieren, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine problematische installiert haben. Wenn es um die Installation von Apps geht, ist es gut, wenn Sie zuerst darüber nachforschen. Wenn Sie Bewertungen anderer Benutzer überprüfen, kann dies auch hilfreich sein, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, welches Produkt Sie in Ihr System einlassen. Einige Apps werden als legitime Apps getarnt, aber wenn sie erst einmal darin sind, kann ein Entwickler tun, was er / sie möchte. Einige werden verwendet, um persönliche Informationen zu stehlen, andere werden verwendet, um Ihre Surfgewohnheiten zu überwachen, während andere möglicherweise die Installation anderer schädlicher Apps ohne Ihr Wissen ermöglichen. Wenn Sie zunächst keine guten Apps auswählen, müssen Sie nur dann selbst die Schuld daran haben, wenn eines dieser Probleme auftritt.

Andere Apps bieten zwar die versprochene Aufgabe, ihr Entwickler ist jedoch möglicherweise unerfahren. Apps, die mit nicht ausreichenden Ressourcen und / oder Erfahrung erstellt wurden, führen häufig zu Problemen mit anderen Apps oder mit dem Betriebssystem. Um festzustellen, ob Sie eine installiert haben, können Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu starten. In diesem Modus werden nicht alle Apps und Dienste von Drittanbietern ausgeführt. Wenn das Telefon normal aufgeladen wird und ordnungsgemäß hochfährt, deutet dies darauf hin, dass eine der Apps den Fehler verursacht. Um dies festzustellen, müssen Sie Zeit investieren, um eine App zu deinstallieren und das Telefon zu beobachten. Führen Sie den gleichen Zyklus durch, bis Sie die Ursache des Problems ermittelt haben.

Wenn Sie noch nicht versucht haben, im abgesicherten Modus zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Setzen Sie alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurück

Wenn sich nach den ersten beiden Schritten keine Änderung ergeben hat, sollten Sie die drastischere Lösung namens Factory Reset in Betracht ziehen. Wie der Name vermuten lässt, werden bei dieser Lösung alle Einstellungen in den Werkszustand zurückversetzt, der normalerweise fehlerfrei ist. Dies ist eine effektive Lösung zur Beseitigung von Fehlern, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr J7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  6. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  9. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  10. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  11. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.
  12. Richten Sie das Telefon erneut ein und beobachten Sie, wie das Laden und Hochfahren funktioniert, bevor Sie eine App erneut installieren.

Ersetzen Sie die Batterie

Sollte sich nach einem Werksreset nichts verbessern, können Sie davon ausgehen, dass schlechte Hardware die Schuld ist. Bevor Sie sich entscheiden, das Telefon einzusenden, verwenden Sie einen anderen J7-Akku. Wenn Sie jemanden kennen, der dasselbe Telefon wie Ihr Telefon hat, versuchen Sie, seinen Akku auszuleihen. Wenn dies nicht möglich ist, bringen Sie das Telefon zu einer Reparaturwerkstatt, die möglicherweise den Akku testen kann. Wenn ein Techniker sagt, dass die Batterie defekt ist, sollte das Problem durch das Ersetzen behoben werden. Wenn der Techniker jedoch sagt, dass die Batterie gut ist und funktioniert, muss es einen anderen Grund für das Problem geben. Leider bedeutet dies auch, dass Sie das Telefon zur Reparatur einschicken müssen. Abhängig von dem Problem kann es Sie mindestens ein paar hundert Dollar kosten, vor allem, wenn Sie das Motherboard ersetzen müssen.

Problem 2: Galaxy J7 lädt nicht auf, Ladung bleibt bei 92% hängen

Ich habe mein Handy mit der neuen Software aktualisiert und seitdem wird mein Telefon nicht aufgeladen und ich weiß nicht warum. Ich habe mehrere Ladegeräte mitgebracht und funktioniert immer noch nicht. Es sagt, es wird aufgeladen, aber mein Telefon wird nicht geladen. Es sagte jedes Mal 92%. Ich möchte wirklich kein neues Telefon kaufen. Wenn der Akku mehr ist, muss ich mir ein neues Handy besorgen. - Christyglamar12

Lösung: Hallo Christyglamar12. Wenn Sie sicher sind, dass das Problem direkt nach dem Aktualisieren der Software aufgetreten ist, kann das Löschen der Cache-Partition und / oder das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen dazu beitragen, das Problem zu beheben. Auf diese Lösungen kann zugegriffen werden, nachdem Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus gestartet haben. Nachfolgend finden Sie die folgenden Schritte:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Wenn Sie das Problem nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellung / Master-Reset nicht beheben können, sollten Sie die Batterie austauschen.

Empfohlen

Beheben der Samsung Galaxy S4-Probleme nach einem Software-Update
2019
Samsung Galaxy J7 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Smart Remote-Funktion angehalten" [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme aufzuladen
2019
Problem mit dem flackernden iPhone 6-Problem
2019
Beheben des Galaxy J3-Problems "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
T-Mobile Galaxy S5 kann kein Bild zu Textnachrichten oder anderen Problemen hinzufügen
2019