Das Cover der Galaxy Note 4 S-Ansicht zeigt keine Uhrzeit und kein Datum an, registriert keinen neuen Fingerabdruck und andere Probleme

Willkommen zu einem anderen # GalaxyNote4-Post für diese Woche. Wir freuen uns weiterhin über neue Probleme aus unserer Community, sodass Sie davon ausgehen können, dass in den nächsten Wochen weitere Artikel wie dieser veröffentlicht werden. Hoffentlich finden Sie diesen Beitrag informativ.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Der Galaxy Note 4 schaltet nach einem Update den Ton aus

Nach dem letzten Update wird das Telefon von mir stummgeschaltet, bis ich das Telefon neu starte. Der Ton bleibt nur ein wenig an und wechselt wieder in den Silent-Modus. Ich kann die Lautstärke für "Medien", "Benachrichtigungen" und "Systeme" nur erhöhen, wenn ich neu starte. Ich habe die fortgeschrittene Taskkiller-App vor der Verwendung dieser Firma heruntergeladen, aber ich hatte kein Glück, den Fehler zu beheben. - Anmut

Lösung: Hallo Grace. Wenn Sie sicher sind, dass das Problem nach der Aktualisierung aufgetreten ist, gehen Sie wie folgt vor:

  • Löschen Sie die Cache-Partition
  • Installieren Sie App-Updates
  • Werksreset durchführen

Das Löschen der Cache-Partition ist ein wichtiger Schritt zur Problembehandlung, mit dem Sie prüfen können, ob der Fehler auf einen fehlerhaften Systemcache zurückzuführen ist. Updates können manchmal den Systemcache durcheinander bringen. Es ist also gut, wenn Sie sich sofort darum kümmern. So geht's:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option Cache-Partition löschen, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Nachdem Sie die Cache-Partition gelöscht haben, stellen Sie sicher, dass alle Apps aktualisiert sind. Einige Apps können mit neueren Android-Updates nicht kompatibel sein. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie nur vollständig aktualisierte und kompatible Apps installieren. Überprüfen Sie jede der Apps einzeln und deinstallieren Sie einige, die nicht kompatibel oder problematisch sind. Bleiben Sie so weit wie möglich bei offiziellen Apps. Denken Sie daran, dass nicht alle Apps mit den gleichen Ressourcen und Fachkenntnissen erstellt werden, sodass nicht alles im App Store als vertrauenswürdig eingestuft werden kann.

Wenn nach dem Löschen der Cache-Partition und dem Installieren der Updates nichts funktioniert, führen Sie einen Werksreset durch. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Starten Sie die Einstellungen und blättern Sie zum Abschnitt "Benutzer und Sicherung".
  3. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Wenn Sie möchten, können Sie die Kontrollkästchen neben Automatische Wiederherstellung und Sicherung meiner Daten aktivieren.
  5. Tippen Sie auf Factory data reset.
  6. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  7. Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihre PIN oder Ihr Kennwort einzugeben.
  8. Tippen Sie auf Weiter und dann auf Alle löschen.

Vergewissern Sie sich nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, wie der Ton in Ihrem Telefon funktioniert. Lassen Sie es 24 Stunden laufen, ohne etwas zu installieren. Wenn es normal funktioniert, kann dies bedeuten, dass Sie den Fehler behoben haben. Wenn das Problem jedoch nach der Installation Ihrer Apps erneut auftritt, ist möglicherweise eine der Apps schuld.

Problem 2: Die Galaxy Note 4-Messaging-App hat die Video-Chat-Funktion verloren

Mein Mann und ich haben beide Samsung Galaxy Note 4s. Nach dem letzten Update sieht unser Messaging nicht mehr gleich aus. Ich habe eine Videofunktion zum Chatten und sein nicht. Warum, wenn die Versionen gleich sind, verfügen sie nicht beide über Video-Chat? - Morgendämmerung

Lösung: Hallo Morgendämmerung. Wir benötigen mehr Informationen als die, die Sie hier zur Verfügung stellen. Bitte melden Sie sich bei uns und geben Sie den Namen der App an. Wir können Ihnen nicht speziell helfen, wenn Sie uns nicht mitteilen, mit welchem ​​Produkt Sie Probleme haben.

Wenn dies nur ein Fall einer veralteten App ist, stellen Sie sicher, dass beide Apps auf dieselbe Version aktualisiert sind. Wenn das Betriebssystem auf beiden Geräten bereits identisch ist, müssen Sie lediglich sicherstellen, dass beide Apps auch die aktuellste verfügbare Version ausführen. Besuchen Sie einfach den Google Play Store und aktualisieren Sie sie.

Problem 3: Festlegen eines Standardstartprogramms in Hinweis 4

Hallo. Ich gehe zweimal pro Woche zur Dialyse und brauche meine Note 4. Ich bin in Großbritannien. Meine Notiz 4 hat jetzt angefangen, seit ich zu Marshmallow gezogen bin, um Easy oder Home Touch Whiz auszuwählen. Es ist nervig. Ist es überhaupt möglich, dies jedes Mal zu stoppen, wenn ich die Home-Taste drücke? Vielen Dank. - Mike

Lösung: Hallo Mike. Stellen Sie sicher, dass Sie das Standard-Startprogramm unter Einstellungen> Anwendungen / Apps> Standardanwendungen festgelegt haben . Wenn Sie über mindestens zwei Startprogramme (wie Touchwiz) verfügen, stellen Sie sicher, dass Sie nur einen Starter auswählen, um ihn als Standard festzulegen.

Problem 4: Das Galaxy Note 4 S-Cover zeigt Uhrzeit und Datum nicht an

Ich habe ein Galaxy Note 4 mit dem Flip-Cover S-View-Fenster. Vor kurzem hatte ich die Mediensteuerungen, die meinen S-View-Bildschirm übernahmen. Ich habe Anwendungen für Medien- / Musik-Player deaktiviert und habe mehrmals versucht, mein Telefon zurückzusetzen. Haben Sie eine Idee, wie Sie die Mediensteuerungen loswerden können, damit ich Uhrzeit, Datum und so wieder sehen kann. - Ashley

Lösung: Hallo Ashley. Wenn Sie das Standardverhalten Ihres S View-Covers mit einer App geändert haben, deinstallieren Sie es einfach, und Sie sollten zufrieden sein. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Gerät auch im Werk zurücksetzen, um alles wieder auf Lager zu haben. Hier ist wie:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Problem 5: Galaxy Note 4 friert ein, startet zufällig neu, SIM-Karte wird nicht erkannt

Ich habe ein Samsung Galaxy Note 4. Wenn ich jemanden anrufe, friert das Gerät ein, der Bildschirm wird ausgeschaltet und automatisch neu gestartet. Nach dem Neustart zeigt das Telefon die SIM-Karte nicht an und zeigt an, dass keine SIM-Karte eingelegt ist.

Ich habe die SIM-Karte des Phonems wieder eingesetzt und dann wieder eingeschaltet ... gleiche Ausgabe. Selbst wenn ich Daten verwende, leide ich unter Netzwerkproblemen und dabei auch an einer Überhitzung des Geräts. Entschuldigung für mein schlechtes Englisch. - Bgovind073

Lösung: Hallo Bgovind073. Alles in allem können diese Probleme einen Hauptgrund haben - schlechte Hardware. Wir empfehlen, dass Sie zuerst ein Werks-Reset durchführen, damit Sie wissen, ob die Probleme in Ihrem Fall behoben werden können oder nicht. Wenn die Probleme nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht behoben werden, ist dies eindeutig eine Bestätigung, dass ein Hardwareproblem vorliegt. Sie sollten das Telefon einschicken, damit es von einem kompetenten Techniker physisch untersucht werden kann.

Problem 6: Die Sprachanrufe von Galaxy Note 4 sind gedämpft

Probleme mit dem Samsung Galaxy Note 4-Anruf. WhatsApp- und Facebook-Anrufe sind kristallklar, regelmäßige Anrufe sind jedoch sehr gedämpft. Ich habe dies mit 3 verschiedenen Telefongesellschaften erlebt, einige davon in verschiedenen Ländern, es ist nicht das Netzwerk. Ich habe Tonnen von Zeiten neu gestartet. Anrufe auf meinem Galaxy Fame (älteres Telefon) sind so viel klarer. - Daniel

Lösung: Hallo Daniel. Da Sie die möglichen Ursachen bereits weitgehend eingegrenzt haben, müssen Sie hier nur noch eine Sache tun: das Löschen des Cache und der Daten des Dialers oder der Telefon-App sowie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Cache und die Daten einer App zu löschen:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen.

Anstelle der oben genannten Schritte können Sie auch versuchen, eine andere Wähl- oder Anrufanwendung wie Facebook Messenger oder Google Hangouts zu verwenden (achten Sie darauf, dass Sie keine Video- oder Sprachanrufe über das Internet verwenden). Beide Apps unterstützen regelmäßige Anrufe, die über das Netz Ihres Betreibers geleitet werden.

Sie können auch einen Factory-Reset durchführen (Schritte oben). Wenn das Problem danach weiterhin besteht (und wenn keine Apps installiert sind), bedeutet dies, dass die Hardware fehlerhaft ist. Habe das Telefon ausgetauscht.

Problem 7: Galaxy Note 4 registriert keinen neuen Fingerabdruck, kein WLAN-Passwort

Ich habe ein gebrauchtes Samsung Note 4 gekauft. T-Mobile. Insgesamt sieht es sehr gut aus, aber ich hatte mehrere Probleme:

  • Fingerabdruckleser registriert sich nicht - könnte Hardware sein
  • Die WIFI-Passwörter werden nicht beibehalten. Ich muss das Passwort jedes Mal eingeben, wenn ich mich wieder verbinde. Ich habe Ihr Posting darüber gesehen, aber da ich auf Android 6.01 bin, gibt es keine automatische Verbindungsoption im Setup - wahrscheinlich Standard.

Ich habe einen vollständigen Reset versucht und dann die Werksfirmware mit Odin geflasht. Zum Abschluss klagt es über das fehlende DRK. Bitte Flash ENG Binary

Es startet immer noch in Ordnung und funktioniert gut, abgesehen von den oben genannten Problemen (alles, was ich bisher gefunden habe)

Ich gehe davon aus, dass die WLAN-Passwörter an einem Ort aufbewahrt werden, der beschädigt wurde und nicht durch Auffrischen der Firmware ersetzt wird. Vielleicht ist dies auch das Problem des Fingerabdrucks und es müsste diese irgendwo speichern.

Jemand hat das Telefon zu einem bestimmten Zeitpunkt verwurzelt. Der Knox-Checker meldet, dass die Garantie ungültig ist. - Mike

Lösung: Hallo Mike. Fingerabdruckdaten und WLAN-Passwörter werden gelöscht, wenn eine neue Firmware geflasht wird. Wir haben jedoch keine vollständige Historie Ihres Geräts, daher können wir nicht mit Sicherheit sagen, was damit passiert. Versuchen Sie, die Root-Software zu entfernen und alles auf Lager zu bringen, vorzugsweise auf die Original-Firmware, die mit dem Telefon geliefert wurde, als es nicht gepackt war. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, haben Sie möglicherweise Recht, und die Hardware ist möglicherweise schuld.

Problem 8: Galaxy Note 4 lädt nicht auf, lässt sich nicht einschalten

Hallo. Ich habe gerade ein Geschenk von einem Freund bekommen, einer Note 4, und aus irgendeinem Grund, sobald ich es bekomme, fing es an zu frieren und von selbst neu zu starten.

Nach Recherchen habe ich die SIM-Karten-Methode ausprobiert und es hat funktioniert, aber jetzt ist das Telefon gestorben und es lässt sich nicht einschalten. Ich habe eine Methode zum Entfernen des Akkus und Drücken der Starttaste ausprobiert, die das Telefon aber bei 2% auflädt und nicht lädt. es stirbt einfach weiter und läuft nicht, da es angeschlossen ist, aber nicht aufgeladen wird

Was könnte es sein?? Ich weiß, dass es nicht mein Ladegerät ist, weil alle meine anderen Androiden damit aufgeladen werden. Ich schätze es. - Lynn

Lösung: Hallo Lynn. Sie können nichts tun, wenn sich Ihr Telefon nicht einschalten lässt. Das einzige, was wir vorschlagen können, ist, dass Sie versuchen zu sehen, ob Sie es schaffen, andere Modi wieder einzuschalten. Nur dann können Sie versuchen, Fehler zu beheben. Wenn das Telefon dennoch tot bleibt, müssen Sie es reparieren lassen.

Nachfolgend sind die Schritte aufgeführt, die Sie ausprobieren können:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 9: Das Galaxy Note 4 lädt sich nicht auf und sagt immer, dass das Original-Ladegerät verwendet wird

Hey, der Droide. Ich habe also ein plötzliches Problem, das ich in der letzten Woche mit meinem Samsung Galaxy Note 4 hatte, bei dem mein Telefon bei Verwendung schnell heiß werden würde und keines meiner kompatiblen Ladegeräte es aufgeladen hält. Wenn ich das Kabel ein kleines Stück bewege, wird die Verbindung unterbrochen.

Ich habe eine neue Batterie gekauft, da ich dachte, es sei das, aber es tut das Gleiche. Es sagt mir ständig, dass ich das Original-Ladegerät zur Hand haben muss, aber ich habe die gleichen Ladegeräte verwendet, seit ich es gekauft habe. Ich hoffe, dass Sie mir helfen können. Ich habe jetzt wirklich kein Geld für ein neues Telefon. Ich danke dir sehr. - Vhing

Lösung: Hallo Vhing. Wenn eine neue Batterie keinen Unterschied macht, muss das Problem am Ladeanschluss liegen. Dies ist oft einer der häufigsten Gründe, warum eine Note 4 nicht oder unregelmäßig aufgeladen wird. Lassen Sie das Telefon von einem Fachmann überprüfen, damit Sie eine genaue Bewertung erhalten.

Problem 10: Galaxy Note 4 bleibt im T-Mobile-Logo-Bildschirm hängen

Hallo. Hoffentlich funktioniert diese E-Mail immer noch und erreicht jemanden. Ich habe eine Note 4 und es wird plötzlich nur noch der weiße "T-Mobile" -Bildschirm angezeigt.

Es begann, als mein Handyakku verstummte. T-Mobile versuchte jedoch ein paar Wochen, ein Update zu installieren, aber ich hatte nicht genügend Speicher zur Verfügung (dies war eine große Menge, wie etwa 3 GB, aber ich habe so viele Fotos und konnte sie nicht wegbringen). .

Ich habe alles versucht.

- Akku wird vollständig aufgeladen.

- Batterie für eine andere ausschalten.

- Batterie herausnehmen, mindestens 1 Minute warten, austauschen und hochfahren.

- Die Batterie herausnehmen, die SIM-Karte herausnehmen, mindestens 1 Minute warten, nur die Batterie ersetzen und hochfahren.

- Die Batterie herausnehmen, die SIM-Karte herausnehmen, mindestens 1 Minute warten, beide austauschen und hochfahren.

- Verbindung zu Chromebook herstellen, um zu versuchen, Dateien vom Telefon zu verschieben (Chrome Book würde USB-Kabel nicht erkennen)

- Anschließen an einen PC, um zu versuchen, Dateien vom Telefon zu verschieben. Es hat eine Verbindung hergestellt, aber ich wollte „Mediaspeicher“ auf dem eigentlichen Telefon über Strom wählen - aber da ich nicht an weißen T-Mobile-Bildschirmen vorbeikomme, konnte ich das nicht.

- Akku & Sim herausnehmen, Strom für anderthalb Minuten halten, Akku austauschen & neu starten

- Halten Sie die Lautstärketaste + die untere Taste und die Ein- / Austaste gedrückt, und leeren Sie den Cache

- ”dann neu starten

- “dann die 3 Wiederherstellungsoptionen separat

- Kontaktaufnahme mit T-Mobile

T-Mobile empfahl, in den Laden zu gehen, um zu sehen, ob sie die Daten vom Telefon nehmen könnten. Das einzige, was ich noch nicht ausprobiert habe, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, da ich meinen Kalender nicht verlieren möchte (mein Sohn hat viele Arzttermine) und 3 Jahre Fotos.

Gibt es eine Möglichkeit, wie du helfen kannst? Oder ist das an diesem Punkt meine einzige Option? Vielen Dank. -

Jonette

Lösung: Hallo Jonette. Sie können keine Dateien von Ihrem Telefon auf ein anderes Gerät übertragen, bis das Betriebssystem das Betriebssystem normal oder im abgesicherten Modus lädt. Derzeit haben Sie wirklich keine praktikablen Optionen, mit denen Sie zu Ihrem Kalender gelangen oder Dateien wiederherstellen können. Wir bezweifeln, dass die Mitarbeiter Ihres lokalen T-Mobile-Stores alles tun können. Sogar Samsung kann dir nicht helfen. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie das Telefon weiterhin verwenden können (nachdem Sie Ihre Daten geopfert haben), können Sie zunächst einen Wiederherstellungs-Reset über den Wiederherstellungsmodus durchführen und anschließend den Bootloader und die Firmware blinken.

Nachfolgend finden Sie die Beispielschritte zum Flashen eines Bootloaders. Das Flashen einer Firmware ist sehr ähnlich, die genauen Schritte können jedoch für Ihr Telefonmodell etwas unterschiedlich sein. Wenn Sie versuchen zu blinken, stellen Sie sicher, dass Sie etwas recherchieren. Die unten aufgeführten Schritte dienen nur zur allgemeinen Orientierung.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Problem 11: Ich kann ein Galaxy Note 4 nicht rooten

Hallo. Ich versuche, eine neuere Android-Version auf mein Samsung Note 4 aufzurüsten. Um es kurz zu machen, habe ich das Gerät gerootet und alles gemacht. Ich hatte den Systemcache gelöscht. Als ich jedoch versuchte, den Dalvic-Cache zu löschen, konnte ich den Vorwärtsreiter nicht finden. Ich bin jedoch im Wiederherstellungsmodus. Das Gerät wurde verwurzelt. Bitte helfen! Vielen Dank. - Don

Lösung : Hallo Don. Fehler und Probleme beim Rooten können sehr spezifisch sein und können nur von Entwicklern der Rooting-Software interpretiert werden. Wir empfehlen, dass Sie sich an den Entwickler der von Ihnen verwendeten Software wenden oder die Website besuchen, von der Sie die Software erhalten haben, um Unterstützung zu erhalten. Wir wissen nichts über die besagte Software und die notwendigen Schritte, damit es funktioniert. Wir hoffen, dass jemand, der dieselbe Wurzel verwendet, Sie anleiten kann, was zu tun ist.

Empfohlen

Wie man eine DVD rippt und in iTunes für Mac importiert
2019
Wie kann ich das Motorola Moto G5 Bildschirmflimmern beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S8 Schwarzer Bildschirm des Todes und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge wurde nicht vollständig aufgeladen
2019
So beheben Sie ein iPhone 7, das ständig nacheilt und einfriert [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Galaxy Note8 No Power-Problem
2019