Galaxy Note 4 bleibt im Bildschirm "Software-Update" hängen, der Bildschirm wird nicht normal gebootet, andere Probleme mit der Stromversorgung

Wenn es ein Dauerproblem gibt, das Smartphones heutzutage plagen kann, handelt es sich um Aktualisierungsprobleme. Wir haben bereits unzählige Artikel zur Behebung dieses Problems veröffentlicht, aber viele Android # GalaxyNote4-Benutzer melden immer noch die gleichen oder ähnliche Probleme, die sich auf Updates beziehen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy Note 4 bleibt im Bildschirm "Software-Update" hängen, der Bildschirm wird nicht ordnungsgemäß gestartet

Hallo Leute. Ich habe versucht, meine Software auf dem Computer zu aktualisieren. Dies ist übrigens das nicht gesperrte Telefon von Verizon, das auf T-Mobile läuft. Also hat es nie ein eigenes Update gemacht. Ich habe herausgefunden, dass ich es auf dem PC machen kann und habe es versucht. Es wurde ständig aktualisiert, bis ich auf halbem Weg mit einem schwarzen Bildschirm auf dem Bildschirm stand, der besagte, dass Software Update fehlgeschlagen ist. Und ich muss den Verizon Software-Reparaturassistenten verwenden, um ihn zu reparieren und das Update abzuschließen. ABER nicht, der Computer sieht das Telefon nicht mehr. Der Bildschirm ist mit dieser schwarzen Nachricht verbunden, Sie können nichts hinein, hinausgehen. Wenn ich den Akku herausnehme und wieder einsetze, erscheint dasselbe, ein schwarzer Bildschirm mit dieser Meldung. Haben Sie Ideen, wie Sie mein Telefon wieder zum Leben erwecken können? Vielen Dank. - Dusan

Lösung: Hallo Dusan. Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten, und prüfen Sie, ob Sie das Problem beheben können, indem Sie die Cache-Partition löschen und / oder einen Werksreset durchführen. Der Wiederherstellungsmodus ist eine andere Softwareumgebung, die unabhängig von Android ausgeführt wird. Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu sehen, ob Sie das Gerät in diesen Modus booten können:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home- Taste und die Lauter- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter- Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen . Wir empfehlen, dass Sie zuerst versuchen, die Cache-Partition zu löschen. Wenn das Telefon dadurch nicht wieder in den normalen Modus zurückgesetzt wird, ist dies die Zeit, zu der Sie ein Werksreset durchführen möchten.

Wenn das Problem weiterhin besteht und Ihr Telefon den normalen Neustart nicht fortsetzt, können Sie feststellen, ob es im Download-Modus gestartet wird und der Bootloader erneut flashen kann. Wenn Sie über einen anderen Computer verfügen, können Sie auch versuchen, den Bootloader aufzufrischen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die Wahrscheinlichkeit, dass der erste Computer der Grund für das Problem ist, in erster Linie vermeiden.

Das Flashen eines Bootloaders ist jetzt ein schwieriger Prozess. Wenn dies nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird, kann eine blinkende Prozedur die Dinge komplizieren und sogar Ihr Gerät dauerhaft ziegeln. Die unten aufgeführten Schritte sollen nur zeigen, wie ein Bootloader reflashing wird. Die genauen Schritte können sich für Ihr Telefon leicht unterscheiden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zusätzliche Nachforschungen anstellen, wenn Sie sich für dieses Verfahren entscheiden. Sie müssen auch zuerst die richtige Odin-Version auf Ihrem Computer installieren, um erneut flashen zu können.

Nachfolgend finden Sie die typischen Schritte zum Neuladen eines Samsung-Bootloaders:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC _ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Problem 2: Der Bildschirm des Galaxy Note 4 ist schwarz und lässt sich nicht einschalten

Mein Telefon hat einen schwarzen Bildschirm. Nur die Lichter unten leuchten auf. Der Lautstärkeregler funktioniert, aber ich kann meinen Bildschirm nicht beantworten oder öffnen. Ich habe die Batterie herausgenommen und alles sauber gemacht, 10 Minuten gewartet, bevor die Batterie wieder eingesetzt wurde und nichts passiert ist. Es wurde nicht fallen gelassen oder nass. Was kann ich als nächstes versuchen? - Michelle

Lösung: Hallo Michelle. Das Telefon lässt sich eindeutig einschalten, da die unteren Anzeigen aufleuchten und der Bildschirm möglicherweise fehlerhaft arbeitet. Versuchen Sie herauszufinden, ob Sie den Bildschirm in anderen Modi wieder einschalten können - Wiederherstellungsmodus, Downloadmodus, Abgesicherter Modus. Bleibt es schwarz oder reagiert nicht, müssen Sie es einschicken, damit der Bildschirm repariert oder ersetzt werden kann.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Neustarten des Telefons für alternative Modi (Schritte für den Wiederherstellungsmodus sind oben aufgeführt):

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Wenn Sie den Bildschirm in einem dieser Modi einschalten können, bedeutet dies, dass möglicherweise ein Android-Fehler auftritt, der die normale Funktion des Bildschirms verhindert. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Werks-Reset über den Wiederherstellungsmodus durchführen, um das Problem zu beheben.

Problem 3: Das Galaxy Note 4 schaltet sich aus, wenn der Akkuladestand niedrig ist und der Bildschirm von alleine schwarz wird

Hallo. Meine Note 4 kann auf 24 - 30% fallen und schaltet sich aus. Wenn es sich zu diesem Prozentsatz ausschaltet, versucht es manchmal, sich wieder ein- und auszuschalten. Ich habe den Soft-Reset ausprobiert und auch einmal die Batterie ausgetauscht. Für mein Handy ist gesorgt, kein Wasserschaden. Es sind alle Updates installiert. Außer dem, den ich heute bekommen habe. Was ich in Frage stelle, weil Google zeigt, dass dieses Update im Oktober 2016 veröffentlicht wurde. Dieses neue Update heißt MMB29M.n910vvru2cpd1.

Auch ein anderes großes Problem ist gerade aufgetreten, als Sie dies für Sie eingegeben haben. Mein Bildschirm wird einfrieren und dann schwarz werden. Nachdem ich 30 Sekunden gewartet habe, wird der Bildschirm wieder eingeschaltet. Ich muss dann mein Passwort eingeben, als ob das Telefon tatsächlich heruntergefahren und neu gestartet wurde (aber nicht). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an mich. Vielen Dank. - Kennzeichen

Lösung: Hallo Mark. Zuerst müssen Sie den Systemcache aktualisieren, indem Sie die Cache-Partition löschen (siehe oben). Dies ist besonders wichtig, da Sie der Meinung sind, dass das Problem nach einem Update begann.

Zweitens müssen Sie, da Sie ein Batterieproblem zu haben scheinen, auch eine Neukalibrierung der Batterie versuchen. Es ist einfach zu bewerkstelligen. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, können Sie es hier tun:

  1. Entladen Sie den Akku mit dem Telefon auf 0%. Sie können Spiele spielen oder Ihre übliche Routine ausführen, um dies zu erreichen. Um dies jedoch schneller zu machen, empfehlen wir Ihnen, Apps zu verwenden, die viele Ressourcen erfordern, z. B. Grafikspiele.
  2. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  3. Warten Sie, bis der Akku anzeigt, dass er zu 100% aufgeladen ist.
  4. Warten Sie eine Stunde, bevor Sie das Telefon vom Ladegerät trennen.
  5. Verwenden Sie das Telefon, bis der Akku 0% Prozent erreicht hat. Das Telefon sollte sich selbst ausschalten.
  6. Laden Sie das Telefon zu 100% auf und warten Sie eine Stunde, bevor Sie den Netzstecker ziehen.
  7. Die Batterie sollte jetzt neu kalibriert werden. Beobachten Sie, wie das Telefon funktioniert.

Wenn die beiden Verfahren das Problem nicht beheben, zögern Sie nicht, die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie alle Android- und vorinstallierten App-Einstellungen auf ihren Standardstatus zurücksetzen. Wenn das Problem auf einen Betriebssystemfehler zurückzuführen ist, der nach der letzten Aktualisierung aufgetreten ist, sollte das Zurücksetzen durch die Werkseinstellung beseitigt werden.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019