Galaxy Note 5-Batterieentladungsproblem nach einem Android-Update, andere Probleme

Während wir uns auf die Veröffentlichung von zwei neuen Flaggschiffgeräten von Samsung, des Galaxy Note 6 und des Galaxy S7, vorbereiten, erhalten wir auch weiterhin Anfragen für ältere Geräte, einschließlich des # GalaxyNote5. Hier sind die spezifischen Themen, die in diesem Beitrag behandelt werden:

  1. Galaxy Note 5 Bildschirmsperren
  2. Galaxy Note 5 zeigt einen blinkenden Bildschirm nach dem Versuch, Fotos wiederherzustellen
  3. Problem mit dem Akku für Galaxy Note 5 nach einem Android-Update
  4. Galaxy Note 5 lässt sich nicht einschalten
  5. Galaxy Note 5 Überhitzungsproblem
  6. Galaxy Note 5-Audio funktioniert nicht richtig

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Problem Nr. 1: Sperrbildschirmoptionen für Galaxy Note 5

Erstmaliges Umschalten auf Android auf der Rückseite eines Note 5-Kaufs. Aus diesem Grund erkannte ich nicht, dass der Sperrbildschirm meines Telefons "abwesend" war, da mein Telefon (in meinem Fall mit dem Fingerabdruck) nur direkt vom und zum Startbildschirm gesperrt wurde. Ich habe den eigentlichen Sperrbildschirm nie gesehen, bis ich Smart Lock mit der Bluetooth-Option aktiviert habe.

Sobald dies aktiviert war, erschien die Bildschirmsperre und ich befand mich wahrscheinlich in derselben Position wie 99, 9% der anderen Android-Benutzer.

Es ist unnötig zu sagen, dass ich es vorgezogen habe, direkt vom Startbildschirm zu entsperren. Die engste Diskussion, die ich nach stundenlanger Web-Suche finden konnte, in der das ungerade Sperrverhalten von Smart Lock erwähnt wird, war dieser Thread.

Schließlich biss ich die Kugel ab und stellte mein Telefon in der Hoffnung zurück, dass es wieder zum Sperren des Startbildschirms zurückkehren sollte, aber das funktionierte nicht und leider bin ich jetzt beim traditionellen Sperrbildschirm geblieben.

Meine Frage ist einfach. Ist es möglich, dass mein Hinweis 5 den ursprünglichen Bildschirm zum Sperren des Startbildschirms wiederherstellt?

PS Ich möchte mein Handy nicht rooten. - Patrick

Lösung: Hallo Patrick. Wir glauben nicht, dass wir verstehen, was Sie hier wirklich erreichen wollen. Zunächst sind die Anpassungsoptionen für den Sperrbildschirm unkompliziert. Überprüfen Sie zunächst die Option Streichen, und fahren Sie dann mit den anderen Optionen fort, um zu sehen, ob Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkserie das bekommen, was Sie verpasst haben.

Zweitens ändert sich der Sperrbildschirmmechanismus Ihres Telefons, sobald Sie Smart Lock aktivieren, unabhängig davon, welche vertrauenswürdige Sperre Sie verwenden. Der Bildschirm für die Abwesenheitssperre wird jetzt auf dem Startbildschirm angezeigt, wenn das Gerät kein vertrauenswürdiges Bluetooth-Gerät erkennt. So hat Google es entworfen und leider kann es zurzeit nicht geändert werden. Wenn Sie zum ursprünglichen Sperrbildschirm zurückkehren möchten, deaktivieren Sie einfach Smart Lock.

Problem 2: Galaxy Note 5 zeigt nach dem Wiederherstellen von Fotos einen blinkenden Bildschirm

Nachdem ich meine Fotos und Videos auf meiner Notiz verloren hatte, versuchte ich, sie von Dr. Fone wiederherzustellen, aber nicht nur, dass ich meine Dateien nicht bekam, sondern auch das Telefon nicht mehr startete. Ich habe versucht, es erneut zu verwurzeln, es erscheint aber es gab eine Warnung vor einer Webroot (sicher überall) und eine Massage, dass die Lizenz abgelaufen ist.

Ich habe versucht, es zu deinstallieren, aber im ersten Prozess, ohne die Deinstallation zu bestätigen, begann es zu blinken und neu zu starten. Es hat nicht geholfen, besser zu werden. Ich weiß nicht was passiert ist!

1-wie kann ich dieses blinken loswerden (bildschirm ein und aus sicher überall) und es erlaubt nicht überall zuzugreifen?

2 - wie bekomme ich diese Lizenz zurück?

3-Knox-Garantie ungültig: 0x1 (4) ??

Vielen Dank. - Mohsen

Lösung: Hallo Mohsen. Lassen Sie uns Ihre Punkte einzeln beantworten.

Erstens kann die blinkende Nachricht ein Hinweis darauf sein, dass eine Softwareänderung das System durcheinander gebracht hat. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Werksreset durchführen, um die Standardeinstellungen des Betriebssystems Ihres Telefons wiederherzustellen. Hier finden Sie die folgenden Schritte:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Zweitens müssen Sie sich an den Kundendienst von Dr. Fone wenden, um Unterstützung zu erhalten, wie Sie die Lizenz für ihr Produkt erneut erhalten, insbesondere wenn Sie dafür bezahlt haben.

Schließlich wissen wir nicht, ob Ihr dritter Punkt eine Frage ist, was eine "Knox-Garantie ungültig macht: 0x1". Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass der KNOX Active Protection-Sicherheitsschutz Ihres Telefons wahrscheinlich durch Ihre Versuche, eine nicht offizielle Firmware zu flashen, oder durch Rooten ausgelöst wurde. Knox ist eine elektronische Sicherung, die Samsung mitteilt, wenn die Software des Telefons geändert wurde. Das Auslösen des Knox-Zählers bedeutet, dass das Gerät keine Garantie mehr hat und es nicht möglich ist, den Wert auf 0 x 0 (ursprünglichen Status) zurückzusetzen.

Problem Nr. 3: Problem mit dem Akku der Galaxy Note 5 nach einem Android-Update

Hallo. Ich habe eine Note 5, die früher perfekt auf ihrem Lollipop OS ausgeführt wurde. Aber kürzlich wurde ich gebeten, Updates zu installieren, die behaupteten, die Leistung zu optimieren. Das einzige, was mir nach dem Update aufgefallen ist, waren ein paar Apps, die nochmal gehäutet wurden, aber dann begann der Akku wie verrückt zu laufen. Das Telefon wird heiß, wenn der Akku nicht aufgeladen ist, und um es zusammenzufassen: DAS TELEFON IST NUR 1 WOCHE ALT.

Vor dem Update betrug die durchschnittliche Akkulaufzeit 30 Stunden bei konstanter Nutzung, jetzt habe ich weniger als 13 Stunden. Das „Android-System“ verbraucht die meiste Batterie und verbraucht 40% der Gesamtleistung, wenn der Bildschirm bei hoher Helligkeit nur 12% verbraucht. Dies ist eindeutig ein Android-Problem, da der Akku perfekt war und vor dem Update keine Probleme aufgetreten sind. Bitte helfen Sie, danke. - Usama

Lösung: Hallo Usama. Android-Updates können verschiedenen Zwecken dienen, z. B. zur Verbesserung der Benutzererfahrung, zum Beheben bekannter Fehler, zum Aktualisieren von Sicherheitsfunktionen sowie zum Hinzufügen oder Entfernen von Diensten. Im Allgemeinen sollen sie eher beheben als Probleme verursachen. Die Installation eines Android-Updates bedeutet nicht unbedingt, dass Sie auch Ihre Apps aktualisieren. Veraltete Apps, die mit einem aktualisierten Android-Betriebssystem arbeiten, können problematisch sein und führen häufig zu Problemen, einschließlich derjenigen, die gerade jetzt auftritt. Eigentlich ist dies nur eine von vielen möglichen Ursachen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Apps mit der Version des Betriebssystems Ihres Geräts kompatibel sind. Offizielle Apps von beliebten Entwicklern oder Produkten sind häufig auf dem neuesten Stand. Dasselbe kann man nicht von alten Apps oder solchen sagen, die von weniger bekannten Entwicklern erstellt wurden. Entfernen Sie Apps, die Sie in letzter Zeit nicht verwendet haben. Eine gute Faustregel, wenn es darum geht, Apps loszuwerden, ist, alle zu besprechen. Wenn Sie in den letzten 2 Wochen keine App verwendet haben, ist die Wahrscheinlichkeit für Sie nicht so wichtig. Installieren Sie so wenige Apps wie möglich. Je weniger Apps Ihr Betriebssystem verwenden muss, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit von Konflikten und Batterieproblemen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Cache-Partition des Telefons löschen. Der Cache kann manchmal beschädigt werden, daher muss das System einen neuen Cache erstellen. Das Löschen des Systemcaches wirkt sich nicht auf Ihr persönliches Datum wie Fotos, Videos, Kontakte usw. aus. Dies ist absolut sicher. In der Tat empfehlen wir, dass Sie es alle paar Monate einmal tun. Hier sind die Schritte, wie es gemacht wird:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Zu den Problemen, die durch dieses Verfahren behoben werden können, gehören…

  • Das Telefon steckte beim Hochfahren im Logo fest
  • Gerät ist in die Startschleife eingetreten oder kann nicht erfolgreich gestartet werden
  • Das Telefon wird nach einem Update zufällig neu gestartet
  • Gerät kann den abgesicherten Modus nicht verlassen
  • Das Telefon friert immer ein, bleibt zurück oder reagiert von Zeit zu Zeit nicht mehr

Problem 4: Galaxy Note 5 lässt sich nicht einschalten

Mein Telefon hatte das Problem, das ziemlich häufig erscheint. Der Sperrbildschirm reagiert nicht, das Telefon reagiert nicht mehr und startet neu. Es wurde immer häufiger und letzte Nacht wurde es spastisch, es wurde immer wieder neu gestartet.

Als ich heute Morgen aufwachte, reagierte der Bildschirm wieder nicht mehr, eine LED-Benachrichtigung blinkt, aber sonst nichts. Ich lasse es für ein paar Minuten sitzen, stecke es wieder ein und schalte das Telefon ein. Mit Ausnahme von vor fast 2 Stunden wird es jetzt nicht eingeschaltet.

Wenn ich das Ladegerät aufsetze, leuchtet keine Ladekontrolllampe auf. Ich weiß nicht, was ich an diesem Punkt tun soll. Kannst du mir helfen? - Josh

Lösung: Hallo Josh. Als Erstes möchten Sie ein anderes Ladegerät ausprobieren oder das Telefon an einen Computer anschließen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob ein Problem mit dem aktuellen Ladegerät oder dem USB-Kabel vorliegt. Stellen Sie sicher, dass das Telefon mindestens 30 Minuten lang aufgeladen ist.

Als nächstes sollten Sie überprüfen, ob Sie das Telefon in einem anderen Startmodus neu starten können. Wir empfehlen, zunächst den Wiederherstellungsmodus auszuprobieren, da Sie hierdurch Optionen zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder zum Löschen des Systemcaches erhalten können. Hier ist wie:

  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.

Sie können auch versuchen, im Download-Modus zu booten (durch Drücken der Tasten "Lautstärke verringern", "Start" und "Ein / Aus") oder das Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten. Hier finden Sie die Schritte zum Starten des abgesicherten Modus:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Sobald "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Das Telefon wird neu gestartet, die Taste Leiser gedrückt halten.
  • Nach dem Neustart des Telefons wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms „Abgesicherter Modus“ angezeigt.
  • Sie können jetzt die Taste "Leiser" loslassen.

Wenn nichts zu funktionieren scheint, überprüfen Sie das Telefon auf mögliche Hardwareprobleme.

Problem 5: Überhitzungsproblem des Galaxy Note 5

Mein Samsung ging plötzlich aus und kam nach einiger Zeit von selbst auf und zeigte diese Animation, als wollte sie einen Neustart. Dies dauerte über sechs Stunden ohne Änderung des Bildschirms. Nach einiger Zeit ging es an, aber ich bemerkte, dass das Telefon ungewöhnlich heiß war (sehr heiß) und seitdem ist es so geblieben - sehr heiß.

Jetzt geht es los und kommt von selbst und weigert sich manchmal, weiterzumachen. Ich habe bei einem Factory-Reset noch dasselbe Problem gemacht. Bitte können Sie Hilfe anbieten? Vielen Dank. - Chuks

Lösung: Hallo Chuks. Überhitzung ist fast immer ein Ausdruck eines Hardwareproblems. Um zu sehen, ob unsere Vermutung stimmt, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst ein Werks-Reset durchführen. Beobachten Sie, wie das Telefon nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (ohne das Installieren von Apps) für mindestens 24 Stunden funktioniert. Wenn die Überhitzung auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung erhalten bleibt, ist dies eine Bestätigung, dass das Telefon an einem Hardwareproblem leidet. Stellen Sie sicher, dass es von Samsung überprüft wird.

Problem Nr. 6: Galaxy Note 5-Audio funktioniert nicht richtig

Ich habe ein großes Problem mit meinem Samsung Galaxy Note 5. Ich habe über mein Telefon auf meinem externen Microlab-Lautsprecher Songs gehört. Aus irgendeinem Grund zog ich die Audiobuchse ab und steckte sie wieder ein. Es lief gut, aber nach dem erneuten Anschließen hörte ich keinen Ton. Dann hörte ich sorgfältig, dass der Lautsprecher sehr leise klingt. Ich musste fast die Lautsprecher in mein Ohr stecken, um Ton zu hören. Danach zog ich den Stecker heraus und versuchte, über den Lautsprecher meines Handys Songs oder Musik oder Videos abzuspielen. Aber es ist alles dasselbe. Bei voller Lautstärke erklingt auch sehr wenig Ton aus meinem mobilen Lautsprecher. Versuchte Kopfhörer - es ist dasselbe. Im Kopfhörer höre ich verzerrten Ton. Sehr sehr niedrig Wenn ich telefoniere, ist kein Ohrhörer zu hören, und wenn ich spreche, kann der andere mich nicht hören. Was könnte das Problem sein?

Ich habe viele Male einen Neustart versucht. Versuchte Factory Reset und alle anderen Dinge, die ich in Foren finden konnte. Nichts scheint zu funktionieren. Ich glaube nicht, dass es sich um ein Problem mit dem Lautsprecher-IC handelt, da der Sound sehr leise ist. Außerdem kann ich bei Anrufen nicht durch Ohrhörer oder Kopfhörer hören, was vermutlich nicht mit dem Lautsprecher-IC zusammenhängt. das ist wirklich komisch. Hat jemand Hilfe für mich? - Vincent

Lösung: Hallo Vincent. Wenn sich beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nichts geändert hat, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass ein Hardwareproblem hinter diesem Problem liegen muss. Dies kann alles von schlechten Lautsprecher-ICs, fehlerhafter Kopfhörerbuchse bis zu anderen Audio-Komponenten sein. Eine genaue Überprüfung Ihres Telefons ist erforderlich, um die genaue Ursache des Audiofehlers auf Ihrem Gerät zu kennen. Wenn es immer noch von der Garantie abgedeckt wird, senden Sie es an Samsung. Wenden Sie sich andernfalls an Ihren Mobilfunkanbieter, um die Garantie zu reparieren oder zu ersetzen.

Empfohlen

Gelöstes Samsung Galaxy A5 Kein Befehlsfehler
2019
So beheben Sie Galaxy Note 5-Fehler nach dem Update auf Android Marshmallow, andere Probleme
2019
Wie man das Samsung Galaxy S5 repariert: "Leider wurde der com.sec.imsservice gestoppt" -Fehler
2019
Samsung Galaxy S5 microSD-Karte muss formatiert werden Problem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5-Software ist auf dem neuesten Stand und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" (einfache Schritte)
2019