Galaxy Note 5 sendet SOS-Nachricht, nachdem der Bildschirm schwarz wurde, andere Probleme

Für Benutzer von # GalaxyNote5, die nach Lösungen für ihre Probleme suchen, überprüfen Sie dies. Dieses Material zeigt Ihnen 7 andere Probleme, die von anderen Benutzern der Anmerkung 5 gemeldet wurden. Natürlich bringen wir Ihnen auch die entsprechenden Lösungen für diese Probleme. Wir hoffen, dass dieser Artikel hilfreich ist.

Nachfolgend finden Sie die spezifischen Themen, die wir heute für Sie haben:

  1. Galaxy Note 5 zeigt die Meldung "Leider wurde das Samsung-Konto angehalten" an
  2. Zufälliges Einfrieren von Galaxy Note 5
  3. Das Galaxy Note 5 lässt sich nicht wieder einschalten, wenn es längere Zeit unbeaufsichtigt bleibt
  4. Das südkoreanische Galaxy Note 5 stellt in Sri Lanka keine Verbindung zu 4G her
  5. Benachrichtigungsleiste in Galaxy Note 5 kann nicht heruntergezogen werden
  6. Galaxy Note 5 sendet eine SOS-Nachricht, nachdem der Bildschirm schwarz wurde
  7. Galaxy Note 5 klingelt nicht, wenn ein Anruf eingeht

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy Note 5 zeigt die Meldung "Leider wurde das Samsung-Konto angehalten" an

Mein Problem begann, als ich versuchte, ein fortlaufendes Problem mit der Fehlermeldung zu beheben: "Leider wurde das Samsung-Konto gestoppt." Nach mehreren Versuchen, das Problem zu beheben, dh das Löschen des Kontocaches und das Erzwingen des Stopps usw., wurde das Problem nicht behoben Problem, das mich zum letzten Ausweg eines Werksresets geführt hat. Dies löste das Problem auch nicht und verschlimmerte das Problem tatsächlich, da das Telefon nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht mehr hochfuhr.

Wenn Sie dem Vorgang bis zum Ende folgen, scheint alles in Ordnung zu sein. Nachdem Sie den letzten Bildschirm bestätigt haben, wird der Reset nicht abgeschlossen, sondern ein schwarzer Bildschirm mit einem weißen Dialogfeld mit der Meldung "Leider hat der Samsung-Account gestoppt" eine OK-Schaltfläche in der rechten unteren Ecke. Wenn Sie auf die Schaltfläche OK drücken, wird das Dialogfeld kurz ausgeblendet, erscheint jedoch innerhalb von Sekundenbruchteilen und zeigt dieselbe Meldung an. Ich habe auch den Cache gelöscht und auch einen Master-Reset durchgeführt. Alles, was ich bisher ausprobiert habe, ist zum gleichen Ergebnis gekommen. Durch kurzes Drücken der Ein / Aus-Taste, um das Telefon in den Ruhezustand zu versetzen, erscheint ein Startbildschirm, wenn Sie die Home-Taste erneut drücken, um das Telefon zu aktivieren. Sobald jedoch der Bildschirm gewischt wird, zeigt das Telefon wieder den schwarzen Bildschirm mit demselben weißen Dialogfeld und derselben Meldung an. - Tom

Lösung: Hallo Tom. Da der Master-Reset nichts geändert hat, besteht die einzige verbleibende Softwarelösung, die Sie jetzt ausprobieren können, indem Sie das Telefon im Odin-Modus starten und entweder ein Standard-ROM oder ein benutzerdefiniertes ROM blinken. Wenn dieses Verfahren ebenfalls nicht funktioniert, wenden Sie sich an Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter, um einen Gerätetausch durchzuführen.

Wir bieten keine spezifischen Anweisungen zum Flashen eines ROM auf eine Note 5. Verwenden Sie daher Google, um ein seriöses zu finden.

Problem Nr. 2: Zufälliges Einfrieren von Galaxy Note 5

Hallo, ich heiße Greg und habe einige Fragen zu Note 5 und zum Kauf eines Telefons im Allgemeinen. Ich habe kürzlich eine Note 5 gekauft (dazu später mehr), aber sie hat ein Problem, bei dem sie zufällig einfrieren wird und ich damit nichts anfangen kann. Wenn ich es ausschalte, kann ich es nicht wieder einschalten. Ich muss einen Soft-Reset durchführen, um ihn wieder einzuschalten. Danach funktioniert das Telefon eine Weile, bis es wieder funktioniert. Ich hatte das Telefon weniger als zwei Tage und das ist mindestens viermal passiert.

Meine andere Frage ist diese. Der Grund, warum ich das Telefon gekauft habe, ist etwas, das passiert ist, als ich die Träger gewechselt habe. Die Person im Mobilfunkgeschäft entfernte den Bildschirm auf einem Telefon (einem Galaxy S5), um die SIM-Karte durch eine Karte zu ersetzen, die mit meinem neuen Netzbetreiber funktioniert. Wenn er es wieder anbrachte, leuchtete der Bildschirm auf, aber er konnte keine Berührung registrieren, wodurch er unbrauchbar wurde. Ich habe ein neues Telefon gekauft, weil ich sofort ein Telefon brauchte und der Laden keine Ersatzbildschirme trug. Ich hätte einen kaufen müssen und ihn ersetzen lassen. Ist er gesetzlich dazu verpflichtet, mein originales Telefon in einem funktionsfähigen Zustand zu erhalten, weil es den Anschein hat, dass er es gebrochen hat, oder ist dies ein Risiko, das ich eingehen kann, wenn der Laden daran arbeitet? - Gregory

Lösung: Hallo Gregory. Wenn Sie ein brandneues Telefon gekauft haben und ein zufälliges Neustart-Problem angezeigt wurde, sollten Sie es sofort ersetzen. Für Note 5 ist es nicht normal, dass jedes Telefon einen Neustart durchführt und manchmal nicht normal startet, nachdem es gekauft wurde. Es ist nur die Annahme, dass Sie ein brandneues Telefon haben. Das können wir nicht sagen, wenn Sie ein gebrauchtes Telefon haben. Manchmal werden Handys von den ursprünglichen Inhabern verkauft, weil sie überhaupt defekt sind. Wenn Sie ein gebrauchtes Telefon haben, besteht die Möglichkeit, dass es bereits vor dem Kauf defekt ist.

Bei Ihrer zweiten Ausgabe hängt die Antwort von Ihrem Vertrag ab, als Sie das Telefon gekauft haben. Wenn Sie den Laden bereitwillig die Reparatur durchführen lassen, in der Gewissheit, dass ein Problem wie dieses auftreten könnte, ist er nicht verpflichtet, den Bildschirmwechsel kostenlos durchzuführen. Wenn für Ihr Telefon eine Herstellergarantie gilt und der Bildschirmwechsel kostenlos ist, sollten Sie darauf bestehen, dass die Garantie durchgesetzt wird. Besser noch, fragen Sie einfach nach einem Gerätetausch, falls er auch verfügbar ist.

Problem 3: Galaxy Note 5 lässt sich nicht wieder einschalten, wenn es längere Zeit unbeaufsichtigt bleibt

Hallo. OK, ich habe auf Ihrer Website gesehen, dass Sie Probleme mit einem Samsung Note 5 per E-Mail erhalten können. Nun, ich habe meine Note 5 von meiner Schwester bekommen. Sie war beim Netzwerk Drei, also habe ich das Telefon entsperrt, damit ich Meteor benutzen kann. Das Telefon hat in den letzten 7/8 Monaten einwandfrei funktioniert. In den letzten Tagen hat es alles Mögliche getan. Wenn ich es so benutze, wie ich es jetzt verwende, um diese E-Mail zu schreiben, ist das in Ordnung. Aber wenn ich es nicht lasse, um etwas zu tun, wird es abschalten. Wenn ich es wieder einschalte, wird "Bitte nicht vom Ziel abschalten" angezeigt. Ich drücke dann den Abwärtsknopf, den Ein- / Ausschalter und den Home-Knopf, um diese Nachricht zu löschen, wie ich sie im Internet gesehen habe, aber sie funktioniert immer noch nicht.

Die einzigen Apps, die ich habe, sind Facebook, Snapchat, Instagram, Twitter, Messenger, Viber und Whatsapp. Ich habe alle anderen Apps deinstalliert. Ich habe das Telefon im Werk zurückgesetzt, und es friert immer noch, es geht langsam und schaltet sich aus. Ich habe auch ein Software-Update durchgeführt und das hat nicht funktioniert.

Hast du eine Ahnung, was falsch ist? Wenn kein Internet verfügbar ist, funktioniert es in der Regel gut. Und es kostet auch gut. Es sagt mir, dass die Einstellungen nicht funktionieren. Obwohl es ist und es dauert ewig, um in Apps zu kommen - Marie

Lösung: Hallo Marie. Bei der Android-Fehlerbehebung ist alles, was nicht durch die übliche Dosis von Softwarelösungen behoben werden kann, wie das Löschen der Cache-Partition und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, ernst. Dies bedeutet, dass entweder das Softwareproblem nicht vom Benutzer behoben werden kann oder dass eine Hardwarefehlfunktion vorliegt. Zu den Softwareproblemen, die von einem Benutzer nicht gelöst werden können, gehören einige Arten von Betriebssystem- / Firmware-Störungen, schlechte Codierung, inkompatible Apps usw. Da das Ermitteln der Ursache manchmal schwierig sein kann, wenn nicht geradezu unmöglich, empfiehlt es sich, die Hilfe zu suchen von anderen Parteien wie Samsung, dem Geschäft, bei dem das Telefon gekauft wurde, oder Ihrem Mobilfunkanbieter, damit das Gerät ausgetauscht werden kann. Wenn für Ihr Telefon noch Garantie besteht, stellen Sie sicher, dass die Hardware überprüft oder das Telefon ersetzt wird.

Problem Nr. 4: Das südkoreanische Galaxy Note 5 stellt in Sri Lanka keine Verbindung zu 4G her

Das Samsung Note 5, das ich in Südkorea gekauft habe, verwendet die höchsten verfügbaren Geschwindigkeiten von 4G, verbindet sich jedoch nicht in Sri Lanka. Obwohl 4G über den Dialog-Carrier verfügbar ist, lässt sich mein Hinweis 5 nur mit 3G verbinden. Die Leute im Dialog sagen, es sei das Telefon. Aber ich weiß, dass ich vor sechs Monaten durch das Transportunternehmen Olleh das höchste Angebot in Südkorea hatte. Hilfe! - Craig

Lösung: Hallo Craig. Smartphones, einschließlich des neuen Galaxy Note 5, können nur an eine Reihe von Mobilfunkfrequenzen angeschlossen werden, für die sie ausgelegt ist. Ihre Note 5 funktioniert mit 4G LTE in Südkorea gut, aber nicht ganz so einfach, wenn Sie sie außerhalb des Landes bringen, wie Sie in Sri Lanka sehen können. Sie können nicht einfach in ein anderes Land fliegen und erwarten, dass Ihr Gerät dort funktioniert, wie in einem Land, für das das Telefon entwickelt wurde. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Telefon von Ihrem Netzwerk unterstützt wird. Wir wissen nicht, welche 4G-Frequenzen Ihr Mobilfunkanbieter in Sri Lanka verwendet, es sollte jedoch mit der Frequenz kompatibel sein, die Ihre Hardware unterstützt. Eine schnelle Suche in Google zeigt, dass KT, die Muttergesellschaft von Olleh, 3 LTE-Bänder verwendet:

  • B1 (2100)
  • B3 (1800 +)
  • B8 (900)

Ihre Note 5 muss über die notwendige Hardware verfügen, um diese Bänder in Südkorea zu unterstützen. Andernfalls wird nur eine Verbindung zu langsameren Netzwerken hergestellt. Laut Samsung-Website unterstützt die südkoreanische Galaxy Note 5-Version die folgenden Frequenzbereiche:

  • B1 (2100)
  • B2 (1900)
  • B3 (1800)
  • B5 (850)
  • B7 (2600)
  • B8 (900)
  • B17 (700)
  • B20 (800)
  • B26 (800)

Vergewissern Sie sich, dass Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Sri Lanka zusammenarbeiten, um herauszufinden, ob das 4G-Netzwerk (eines der oben genannten) in Ihrem spezifischen Gebiet verfügbar ist. Ist dies der Fall, aber Ihr Gerät kann keine Verbindung zu ihrem 4G-Netzwerk herstellen, sollte das Problem bereits auf der Netzwerkseite liegen.

Problem 5: Die Benachrichtigungsleiste kann in Galaxy Note 5 nicht heruntergezogen werden

Hallo. Ich stehe vor einigen Problemen. Erstens kann ich die Benachrichtigungsleiste auf dem Sperrbildschirm nicht herunterziehen. Der Touch funktioniert ansonsten einwandfrei und die Benachrichtigungsleiste kann heruntergezogen werden, wenn der Bildschirm entsperrt ist. Bitte schlagen Sie eine Abhilfe vor.

Zweitens kann ich in den Einstellungen keine Option für die Tabulatoransicht finden. Alle Einstellungen sind in der Listenansicht sortiert und ich kann sie nicht in eine Tabulatoransicht konvertieren.

Schließlich habe ich noch kein Update für Marshmallow erhalten. Mein Betriebssystem ist immer noch 5.1.1. Bitte sprechen Sie meine Probleme frühestens an. Grüße. - Ahsan

Lösung: Hallo Ahsan. Um das erste Problem zu beheben, möchten Sie zwei Dinge tun: Löschen der Cache-Partition oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wir empfehlen Ihnen besonders, dies zu tun, da die Benachrichtigungsleiste normalerweise nicht funktioniert, wenn sie heruntergezogen wird. Gehen Sie als Referenz folgendermaßen vor:

  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Kontakte.
  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Wir wissen nicht, worüber Sie in Ihrer zweiten Ausgabe sprechen (Registeransicht in den Einstellungen). Die einzige Registerkartenansicht, die wir im Menü "Einstellungen" (unter Android Lollipop) kennen, ist, wenn Sie Apps unter "Anwendungsmanager" anzeigen.

Schließlich werden die OTA-Aktualisierungen vom Zeitplan Ihres Betreibers bestimmt (vorausgesetzt, Sie sprechen von Over-the-Air-Aktualisierungen). Denken Sie daran, dass das Gerät mit dem Netzwerk des Betreibers verbunden sein muss, für den es gemacht werden soll. Andernfalls können Sie jedes OTA-Update erhalten. Beispielsweise kann eine Note 5, die für AT & T vorgesehen ist, OTA-Updates nur erhalten, wenn sie im AT & T-Netzwerk registriert ist. Wenn Sie eine SIM-Karte in T-Mobile einsetzen und im T-Mobile-Netzwerk verwenden, erwarten Sie keine OTA-Updates.

Problem 6: Galaxy Note 5 sendet eine SOS-Nachricht, nachdem der Bildschirm schwarz wurde

Ich war auf Pinterest und schaute mich um, als mein Bildschirm einfror, als wäre er überarbeitet, dann wurde er schwarz und ich konnte nichts damit anfangen. Es war, als hätte es kein Leben. Ich habe es endlich zum Neustart und Neustart bekommen. Jetzt funktioniert es gut, als ob es nie passiert wäre. Aber während es verrückt wurde, wurden SMS-Nachrichten an 3 Personen in meiner Kontaktliste geschickt, die mir am nächsten standen. Es sagte Dinge wie SOS, HELP I CANT FINDEN LAGE. Es wurden auch zwei Bilder von mir gesendet. Es war total bizarr. Warum und wie verhindere ich, dass es wieder passiert? - Heather

Lösung: Hallo Heather. Wir glauben, dass Sie eine SOS-Nachricht an die 3 Kontakte in Ihrer Kontaktliste gesendet haben, ohne dass Sie es wissen. Dies erfolgt durch dreimaliges kurzes Drücken der Netztaste. Wenn Sie sicher sind, dass Sie die Hardwaretaste (Ein- / Ausschalttaste) nicht dreimal gedrückt haben, kann dies durch die Störung verursacht werden, die Sie beim Durchsuchen von Pinterest beobachtet haben, oder dass die Ein- / Ausschalttaste defekt ist.

Damit dies in Zukunft nicht mehr geschieht, sollten Sie die Notfallkontaktfunktion Ihres Telefons deaktivieren (wir empfehlen jedoch, sie zu aktivieren, insbesondere wenn Sie der Meinung sind, dass Sie in der Zukunft einen medizinischen Notfall haben könnten). So deaktivieren Sie diese Funktion:

  • Starten Sie die Einstellungen-App.
  • Scrollen Sie zum persönlichen Bereich und klicken Sie auf Datenschutz und Sicherheit.
  • Unter der Sicherheitsoption wird "SOS-Nachricht senden" angezeigt. Sie müssen darauf tippen.
  • Schalten Sie die Taste für SOS auf OFF.

Problem Nr. 7: Galaxy Note 5 klingelt nicht, wenn ein Anruf eingeht

Ich habe den Ton ganz nach oben gedreht und ich kann mein Telefon dazu bringen, alles abzuspielen, ABER es klingelt nicht, wenn mich jemand anruft. Ich kann den Klingelton nicht erhalten, wenn ein Anruf eingeht UND die Benachrichtigung nicht erlischt, wenn ich eine Nachricht erhalte. Ich habe versucht, es ein- und auszuschalten. Ich sehe nicht, wo ich die Batterie herausnehmen soll. Kannst du mir helfen? Ich habe Anrufe verpasst und konnte nicht herausfinden warum, bis ich merkte, dass die Benachrichtigungen nicht abklingen. Ich kann es nicht einmal zum Vibrieren bringen, wenn ein Anruf eingeht. - Therese

Lösung: Hallo Therese. Dies kann ein Problem mit dem Systemcache sein, so dass es nicht schaden kann, wenn Sie die Cache-Partition löschen. Hier ist wie:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Wenn das Löschen der Cache-Partition das Verhalten der Benachrichtigungsfunktion nicht ändert, stellen Sie sicher, dass Sie auch den Cache und die Daten der Telefon-App löschen (wir gehen davon aus, dass Sie die gängige Samsung-Telefon-App verwenden). Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort finden Sie die von Ihnen verwendete Telefon-App und tippen Sie darauf.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Zögern Sie nicht, das Telefon per Werksreset zu säubern, wenn diese beiden Verfahren nicht helfen.

Empfohlen

iPhone 6 lässt sich nach dem iOS 9.3.2-Update nicht einschalten
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S5 E-Mail-Probleme [Teil 1]
2019
Wie behebt man den iTunes-Fehler 1667?
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erkennt Probleme mit der microSD-Karte und anderen damit verbundenen Problemen nicht
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019
5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019