Galaxy Note 5 synchronisiert kein Apple-E-Mail-Konto, gesendete E-Mails werden verschlüsselt, andere App-Probleme

Hallo # GalaxyNote5 Benutzer! Heute behandeln wir 4 App-Probleme auf diesem Gerät. Wie üblich stammen die unten genannten Probleme aus E-Mails, die wir von einigen Mitgliedern unserer Community erhalten haben. Wir werden in den kommenden Tagen weitere Artikel veröffentlichen, also halten Sie Ausschau nach ihnen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy Note 5 synchronisiert kein Apple E-Mail-Konto

Auf meinem Galaxy Note 5 hat meine E-Mail, die eine Apple-E-Mail (mac.com) ist, die Synchronisierung mit meinem Telefon beendet. Apple sagt, dass sie nicht helfen können und Verizon weiß nicht, was er tun soll. Gab es dafür ein Update? Ich habe gerade eine Note 8 gekauft und fürchte, ich werde es auch nicht dazu bekommen. - Gail Donohue

Lösung: Hallo Gail. Als Erstes sollten Sie sicherstellen, dass Sie normalerweise über ein zweites Gerät auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen können. Wenn Sie einen Mac oder einen PC haben, melden Sie sich bei Ihrer Apple-E-Mail an und prüfen Sie, ob dies einwandfrei funktioniert. Dies bedeutet, dass geprüft wird, ob alle Ihre E-Mails normal auf den Computer heruntergeladen werden und ob Sie Nachrichten normal senden und empfangen können.

Wenn alles einwandfrei funktioniert oder Sie dies bereits überprüft haben, bevor Sie sich an uns wenden, müssen Sie als Nächstes Ihre E-Mail aus der E-Mail-App entfernen, damit Sie sie später erneut hinzufügen können. Hier sind die Schritte:

Wenn Sie Android 6.0 Marshmallow haben :

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Konten .
  4. Wählen Sie den Kontotyp aus, den Sie löschen möchten.
  5. Tippen Sie auf das MORE- Symbol.
  6. Tippen Sie auf Konto entfernen .
  7. Tippen Sie zur Bestätigung auf REMOVE ACCOUNT .

Wenn Sie Android 7.0 Nougat haben :

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps- Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten .
  4. Tippen Sie auf Konten .
  5. Wählen Sie den Kontotyp aus, den Sie löschen möchten.
  6. Tippen Sie auf das Menüsymbol .
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen .
  8. Tippen Sie zur Bestätigung auf REMOVE ACCOUNT .

Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto entfernt haben, fügen Sie es erneut hinzu und beobachten Sie es. Stellen Sie sicher, dass Sie Master Sync in der Statusleiste aktivieren, damit Ihre Apps automatisch mit Remote-Servern synchronisiert werden, um deren Inhalte zu aktualisieren. Wenn Sie sich auf dem Startbildschirm befinden, ziehen Sie einfach die Statusleiste herunter und tippen Sie auf das Sync- Symbol (zwei rotierende Pfeile).

Problem 2: Die von Galaxy Note 5 gesendeten E-Mails sind verschlüsselt und nicht lesbar

In der E-Mail-App auf der Note 5:

  • Viele meiner ausgehenden E-Mails, die ich verschicke, zeigen irgendwie verschlüsselte Buchstaben und Zahlen. Ich habe keine Ahnung, dass es passiert, es sei denn, jemand schickt mir die Tatsache zurück. Wenn ich in meinem Ordner "Gesendet" nachschaue, sieht die E-Mail an meinem Ende gut aus. Samsung & AT & T haben keine Ahnung warum. Hast du das schon mal gesehen? Das bringt mich um, wenn ich an Geschäftskontakte schicke. Hier ist die Nachricht, die sie erhalten, zusammen mit einem Beispiel des von mir erhaltenen Textes: “MIME-Version: 1.0 Content-Type: multipart / alternative; border = ”–_ com.samsung.android.email_1588132440729980 ″ —-_ com.samsung.android.email_1588132440729980 Inhaltstyp: text / plain; chakset = utk-utk-ut-ut-ut-ut-ut-UTK-Inhalt-Transfer-Encoding: ut64-Server-Inhalt
  • Nachrichten senden nicht immer. Es wird für eine Weile "Senden" sagen. Ich kann manuell in die Ausgangsservereinstellungen gehen und einfach das Passwortfeld berühren und dann auf OK klicken. Es wird eine Fehlermeldung angezeigt, die E-Mails werden jedoch gesendet. - Donna Ayers

Lösung: Hallo Donna. Sendet Ihre Note 5 nur verschlüsselte Nachrichten an eine ausgewählte Anzahl von Kontakten oder an alle? Wenn es nur für wenige ist, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Apple-Konto, der Telefon- oder E-Mail-App des Empfängers oder dem Netzwerk Ihres Internet Service Providers vor. In Bezug auf die Samsung-E-Mail-App können Sie keine Einstellung aktivieren, damit Sie eine verschlüsselte E-Mail senden können. Die E-Mail-Verschlüsselung findet statt, sobald die Nachricht das Telefon verlassen hat (SSL-Verschlüsselung). Dies ist jedoch standardmäßig aktiviert und sollte die E-Mail-Nachricht überhaupt nicht verschlüsseln, sodass der Empfänger sie nicht lesen kann. Nachdem die Nachricht verschlüsselt wurde, sollte der empfangende E-Mail-Client die Nachricht entschlüsseln können, damit der Benutzer die Nachricht normal lesen kann. Wir glauben jedoch nicht, dass die SSL-Verschlüsselung die Ursache des Problems ist.

Wenn nur einer Ihrer Kontakte eine verschlüsselte, durcheinandergebrachte E-Mail-Nachricht empfängt, liegt das Problem möglicherweise am Ende. Wenn jedoch eine Reihe von Kontakten Sie über dieselbe Erfahrung informiert, empfehlen wir Ihnen, auf dem Gerät einige Fehler zu beheben.

Die erste ist, um sicherzustellen, dass es keinen App-Fehler gibt, der das Problem verursacht. Wir empfehlen, den Cache und die Daten der von Ihnen verwendeten E-Mail-App zu löschen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Suchen Sie nach der Anwendung und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen.

Die Option "Daten löschen" löscht Ihr E-Mail-Konto vom Gerät. Stellen Sie daher sicher, dass Sie später wissen, wie Sie es hinzufügen können, indem Sie alle erforderlichen Informationen wie das Kennwort für das Konto und die E-Mail-Servereinstellungen erhalten.

Sollte das Problem auch nach dem erneuten Hinzufügen Ihres E-Mail-Kontos weiterhin bestehen, zögern Sie nicht, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um mögliche Betriebssystemfehler zu beheben. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps- Symbol.
  3. Suchen Sie das Einstellungssymbol und tippen Sie darauf.
  4. Suchen und tippen Sie im Abschnitt "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen .
  5. Tippen Sie auf Factory data reset .
  6. Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  7. Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Kennwort ein.
  8. Tippen Sie auf Weiter .
  9. Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Problem 3: Galaxy Note 5 fehlt Kalendertermine und S-Hinweise

Hallo. Hinweis 5, Android 6.0. Telefon mit Samsung, Verizon und Google gesichert. Ich habe ein Werks-Reset durchgeführt, damit ich das Ersatztelefon einrichten konnte, das mir Verizon geschickt hat. Kalendertermine und S-Notizen sind nirgends zu finden. Ich hatte einen Google-Kalender und den Samsung-Kalender, die die gleichen Informationen hatten. Sie wurden auch nicht mit der Google Kalender-Website synchronisiert. Kann jemand bitte beraten. Das ist schrecklich. - Charene

Lösung: Hallo Charene. Informationen für beide Apps, Samsung Calendar und Google Calendar, bleiben nur auf dem Telefon erhalten, sofern Sie ihnen oder Ihren Samsung- und Google-Konten nicht die Synchronisierung von Informationen mit ihren jeweiligen Remote-Servern erlauben. Mit anderen Worten, alle Ihre Termine und S-Notes werden nur auf dem Gerät gespeichert, sofern Sie nicht zulassen, dass Kopien auf Samsung- und Google-Servern erstellt werden. Wenn Sie diese Apps (Google Kalender, Samsung Kalender und S Notes) nicht synchronisiert haben, bevor Sie das alte Telefon an Verizon gesendet haben, haben Sie kein Glück. Diese Termine und andere Informationen verbleiben in diesem alten Telefon und müssen bereits verschwunden sein, nachdem Verizon das Telefon gelöscht hat.

Um zu überprüfen, ob Sie Ihr Konto für Samsung synchronisiert haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie die Einstellungen-App.
  2. Tippen Sie auf Konten.
  3. Suchen Sie nach Ihrem Samsung-Konto und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf Kalender synchronisieren .
  5. Warten Sie, bis das Gerät die Synchronisierung abgeschlossen hat (durch zwei rotierende Pfeile angezeigt).
  6. Öffnen Sie Ihre Samsung-Kalender-App und prüfen Sie, ob Ihre alten Termine angezeigt werden.

Wenn Ihre Termine jetzt angezeigt werden, konnten Sie Ihr Samsung-Konto zuvor synchronisieren. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie dasselbe für Ihr Google-Konto getan haben. Folgen Sie den oben genannten Schritten zum Synchronisieren der Google Kalender-App und von S Notes.

Wenn nichts aktualisiert wird und Ihre alten Termine und S-Notizen nicht gefunden werden können, haben Sie Ihre Konten noch nie synchronisiert.

Problem 4: Galaxy Note 5, um Speicherplatz freizugeben

Nun, ich habe gerade dieses Telefon bekommen. Es ist ein brandneues Galaxy Note 5 und soll 32 GB haben. Ich habe ein paar Apps heruntergeladen, die weniger als 1 GB groß sind, aber es gibt an, dass ich keinen Speicherplatz habe, wie im Moment. Es werden nur noch 200 MB angezeigt. Ich soll 32 GB haben, also sollte ich das tun, weil das Telefon langsamer wird und ich meine Apps weder herunterladen noch aktualisieren noch Musik herunterladen kann? Ich habe nur 39 lieder hilfe? - Alex. H

Lösung: Hallo Alex. Das erste, was Sie jetzt tun möchten, ist zu wissen, welche Dinge viel kostbaren Speicherplatz beanspruchen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App.
  2. Tippen Sie auf Gerätewartung .
  3. Tippen Sie auf Speicher .

Im Abschnitt Benutzerdaten sollten Sie eine Aufschlüsselung der Dateitypen erhalten, die im internen Speicher des Telefons gespeichert sind, z. B. Dokumente, Bilder, Audio, Videos, Apps. Hier sollten Sie wissen, welche Art von Dateien Sie löschen möchten, um Speicherplatz freizugeben. Wenn Sie beispielsweise direkt nach dem Einrichten des Telefons eine Vielzahl von Apps installiert haben, möchten Sie möglicherweise einige löschen. Wenn Sie über eine SD-Karte verfügen, können Sie auch systemrelevante Dateien wie Bilder, Videos und einige Dokumente darauf ablegen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 ist noch ein Problem mit Android Lollipop und anderen damit verbundenen Problemen
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das nach dem Zufallsprinzip Anrufe tätigt
2019
So beheben Sie das Problem mit dem Bildschirmflimmern des Galaxy S8 Plus [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 zeigt den Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" an, startet während eines Anrufs neu, andere anrufbezogene Probleme
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
So beheben Sie ein Galaxy J3, das sich nicht einschalten lässt [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019