Das Galaxy S5 hat den EFS-Ordner verloren und startet immer wieder neu, andere Probleme beim Systemstart

Rooting und ROMming sind in Ordnung, solange sie funktionieren. Manchmal können sie zu unvorhergesehenen Konsequenzen führen, genau wie jede andere Software- / Firmware-Änderung, wenn sie nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Unser Artikel beschäftigt sich heute mit einem solchen Problem, zusammen mit den üblichen Problemen mit dem Thema Stromversorgung / Boot eines # GalaxyS5.

Dies sind die spezifischen Themen, die in diesem Artikel erwähnt werden:

  1. Galaxy S5 Problem mit dem schwarzen Bildschirm
  2. Das gestürzte Galaxy S5 startet nicht normal
  3. Galaxy S5 mit Anzeigeproblem gelöscht
  4. Galaxy S5 hat den EFS-Ordner verloren und startet von selbst neu

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Problem Nr. 1: Problem mit dem schwarzen Bildschirm des Galaxy S5

Seit November 2014, als ich von S3 aufgerüstet habe, gab es keine früheren Probleme mit Apps oder dem Betriebssystem der S5. Nach ein paar Stunden Nutzung der App verließ ich schließlich das Telefon und der Bildschirm wurde nach 5 Minuten abgelaufen. Bei Verwendung des Netzschalters blieb der Bildschirm schwarz, das Telefon vibrierte jedoch einmal. Dann ging das blaue Licht an, dann die Tastenbeleuchtung, aber der Bildschirm war immer schwarz. Keine Antwort von der Home-Taste. Also nahm ich die Abdeckung ab und entfernte die Batterie, um einen Neustart zu erzwingen. Sobald der Akku wieder eingelegt und der Netzschalter gedrückt wurde, um die Einschaltsequenz zu starten, wurde das Telefon wieder in Ordnung gebracht, aber nach einer Weile war der Bildschirm manuell ausgeschaltet.

Nach wiederholten Versuchen bemerkte ich, dass das Telefon schwarz blieb und einmal vibrierte, dann eine Pause machte und dann erneut vibrierte. Nichts anderes würde funktionieren. Irgendwann führte ein Werksreset aus, aber das schien es nicht zu heilen und der Bildschirm funktionierte immer noch nicht. Sobald der Akku wieder zurückgesetzt wurde, entfernte er den Akku und ließ ihn für einige Stunden aus. Später in der Nacht wurde er jedoch wieder zurückgesetzt, und es kam wieder in den Zustand "Clean Factory Reset" (Neuzustand) zurück. Arbeitete am Freitag in Ordnung, obwohl ich die SIM-Karte wieder in S3 eingesetzt hatte, sodass ich trotzdem Anrufe und Texte annehmen konnte. Freitagnacht tauschte die SIM-Karte wieder ganz in S5 ein und benutzte den ganzen Samstag bis zum Abend, als der Bildschirm wieder genau dasselbe Problem lief. Die Micro-SD-Karte aus S5 wurde am Donnerstagabend entfernt und seitdem nicht wieder eingesetzt. Irgendwelche Ideen, bevor ich zum Vodafone-Laden gehe, um zu sehen, ob sie ihn zur Reparatur einsenden können? - Paul

Lösung: Hallo Paul. Ein zeitweiliges Problem wie dieses kann durch viele Dinge verursacht werden. Als Erstes können Sie feststellen, ob das Problem auf eine fehlerhafte Software oder fehlerhafte Hardware zurückzuführen ist, indem Sie das Telefon mindestens 48 Stunden lang im abgesicherten Modus starten. Wenn Ihr Telefon im abgesicherten Modus normal funktioniert, deutet dies darauf hin, dass eine Drittanbieteranwendung die Ursache ist. So starten Sie Ihre S5 im abgesicherten Modus:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn 'Samsung Galaxy S5' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  • Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Sie können auch eine weitere Runde der Werkseinstellungen durchführen und das Telefon für zwei Tage von Apps Dritter frei lassen. Dies sollte Ihnen auch mitteilen, ob eine App dieses Durcheinander erzeugt.

Wenn das Problem auch im abgesicherten Modus besteht oder wenn ein Werksreset ohne Installation einer App eines Drittanbieters durchgeführt wurde, liegt die Ursache wahrscheinlich bei einer Hardwarefehlfunktion.

Problem Nr. 2: Das gestürzte Galaxy S5 startet nicht normal

Ok..i fängt von vorne an. Ich verwende mein Samsung Galaxy S5 seit nunmehr eineinhalb Jahren. Es funktionierte einwandfrei, bis ich das Telefon aus Versehen fallen ließ, wodurch der Bildschirm knackte. Der Bildschirm leuchtet nicht mehr auf .... aber ich habe das Gefühl, dass das Telefon voll funktionsfähig ist. Während des Startvorgangs kann ich die üblichen Startgeräusche, Benachrichtigungstöne, Bildschirmsperren usw. hören. Das beweist, dass das Telefon bis auf den kaputten Bildschirm vollständig funktioniert. Also dachte ich, ich würde einfach den gesamten Displayteil ändern, was ziemlich teuer ist und alles wird gut. Aber ich habe mich geirrt. Eines Tages habe ich das Telefon hochgefahren. Beim Start war alles normal. Der Bildschirm war schwarz (da er defekt war), aber ich konnte das Startgeräusch hören, das blaue Licht oben am Telefon sehen und so weiter…. Aber gleich nach dem Start begann das Telefon seltsam zu handeln. Die Touch-Tasten blinken (ich meine, sie leuchten auf und dann aus und dann leuchten sie wieder auf und schalten sich dann wieder ab). Wenn ich den Bildschirm sperre, ertönt der übliche Sperrbildschirm, aber nachdem der Bildschirm gesperrt wurde, ertönt der Sperrbildschirm immer wieder… wirklich komisch. Ich habe auch bemerkt, dass die linke Rückseite des Telefons überhitzt. Ich wollte also wissen, ob sich das Telefon nur wegen des gesprungenen, beschädigten Bildschirms so verhält oder ist es ein Zeichen dafür, dass das Motherboard stirbt? Ich wollte es unbedingt wissen, bevor ich die gesamte Anzeige ändere. Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, all das zu lesen. Jede Hilfe oder Beratung wird sehr geschätzt. - Harry

Lösung: Hallo Harry. Es ist für uns schwer zu erkennen, ob die beschriebenen Symptome nur auf den Bildschirmbereich beschränkt sind. Das Ablegen eines elektronischen Geräts kann je nach beschädigter Komponente zu allen möglichen Problemen führen. Der beste Weg, um festzustellen, ob das Motherboard noch in Ordnung ist, besteht darin, es prüfen zu lassen. Dies kann ein langer und kostspieliger Prozess sein. Da zu diesem Zeitpunkt mehrere Probleme auf einmal auftreten, empfehlen wir Ihnen, das gesamte Telefon einfach austauschen zu lassen, anstatt zu versuchen, Komponenten oder Komponenten gleichzeitig zu beheben. Das Ersetzen des gesamten Bildschirms garantiert auch keine Lösung für das Problem, insbesondere wenn andere Teile im Moment ebenfalls fehlerhaft funktionieren.

Problem Nr. 3: Galaxy S5 mit Anzeigeproblem gelöscht

Hallo. Ich habe eine S5, die ungefähr 1, 5 Jahre alt ist, und ich habe einige Probleme mit dem Bildschirm. Ich kann mich nicht erinnern, ob sie direkt nach einem Update gestartet wurden. Ich verwende Android v5.0. Ich habe mein Telefon fallen gelassen (mehr als einmal - es war immer in einem stoßdämpfenden Koffer), aber es schien immer alles intakt zu sein. Die Probleme schienen nicht mit einem Tropfen zusammenzufallen.

Die Probleme begannen damit, dass die untere Hälfte des Bildschirms bei der niedrigsten Helligkeitseinstellung grün / gelb flackerte. Das Problem war (und ist immer noch) intermittierend. Das Erhöhen der Bildschirmhelligkeit scheint das Problem zu lösen.

Ungefähr einen Monat nach Beginn dieser Ausgabe wurde der Bildschirm schwarz und die Probleme wurden wieder eingeschaltet. Es wird schwarz, wenn es physisch verwendet wird, es kommt einfach nicht zurück, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Wieder ist das Problem intermittierend. Es scheint schwieriger zu sein, sich nach einem längeren Ausschalten des Bildschirms einzuschalten, obwohl dies definitiv nicht immer der Fall ist. Wenn dies der Fall ist, wenn ich die Ein- / Aus-Taste oder die Home-Taste drücke, leuchten die beiden anderen Touchscreen-Tasten unten (neben den Home-Tasten) auf und vibrieren. Manchmal macht das Telefon auch einen Screenshot, der oft zeigt, was auf dem Bildschirm zu sehen ist. Wenn ich den Akku herausnehme, funktioniert der Bildschirm wieder, aber das Problem wird schnell behoben. Manchmal beginnt es wieder zu arbeiten, ohne die Batterie herauszunehmen. Das Einschalten des Bildschirms durch gleichzeitiges Drücken des Netzschalters und der Home-Taste funktionierte zwar eine Weile, scheint jedoch nicht wirklich etwas zu tun (zumindest nicht konstant).

Ich habe einen Factory Reset versucht und das Problem nicht behoben. Ich habe die SD-Karte entfernt und sie hat auch nichts gemacht (alle meine Apps und Dateien werden auf der SD-Karte gespeichert). Gibt es noch etwas, was ich tun kann, oder glaubst du, dass der Bildschirm läuft?

Vielen Dank. - Claire

Lösung: Hallo Claire. Durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wurde das Problem möglicherweise nicht behoben, nur weil es sich nicht um Software handelt. Obwohl ein S5 viel Schläge vertragen kann (vor allem, wenn er in einer Schutzhülle eingeschlossen ist), gibt es keine 100% ige Garantie, dass das Gerät nach wiederholten Stürzen keinen physischen Schaden erleidet. Wie oben erwähnt, kann das Ablegen eines elektronischen Geräts zu Problemen führen, da nicht bekannt ist, welche Komponente beschädigt ist. Wenn Sie keine Elektronik für Ihren Lebensunterhalt reparieren, gibt es praktisch nichts, was Sie jetzt tun können, um das Problem zu lösen. Bitten Sie jemanden, das Telefon zu überprüfen, damit jedes Hardwareproblem richtig diagnostiziert und behoben werden kann. Wenn Sie Zugang zu einem Samsung-Geschäft in Ihrer Nähe haben, besuchen Sie ihn zuerst.

Problem Nr. 4: Galaxy S5 hat den EFS-Ordner verloren und startet von selbst neu

Seit ich aus Versehen meine EFS-Mappe vom Planeten Erde wischte, sind am Kreis K seltsame Dinge im Gange. “(Ein ROM beschloss, es zu löschen, bevor ich wusste, was es war, ich weiß nicht einmal, warum es beschlossen hat, diese Mappe zu löschen, jetzt weiß ich, was der Ordner enthält.)

Abgesehen von dem Umstand, dass ich jetzt KEIN IMEI habe und damit nicht mehr telefonieren kann, ist mein WLAN manchmal etwas seltsam, aber das Schlimmste ist Folgendes:

Mein Telefon wird nach 30 Sekunden Inaktivität neu gestartet. Es spielt keine Rolle, ob ich das Gerät gesperrt habe oder ein Programm gerade ausgeführt habe. Wenn ich das Gerät nicht physisch anfasse, wird ein Neustart durchgeführt. Wenn mein Telefon vom Stromnetz getrennt ist, wird das Gerät innerhalb von 25 Sekunden neu gestartet.

Wenn mein Gerät an die Wand angeschlossen ist, ist das Gerät in Ordnung. Es ist nichts falsch mit der Batterie, es ist eine konstante Verzögerung von 20-25 Sekunden und dann ein Neustart und dann die übliche Startsequenz.

Wenn ich mich im Wiederherstellungsmodus befinde, ist das Gerät perfekt, es wird niemals neu gestartet

AUCH JEDER ROM TUT DIESES NACH DER INSTALLATION. Es gibt also einen Fehler in einer anderen Softwaredatei, der nicht gelöscht wird, nachdem alles gelöscht wurde, da die Wiederherstellung in Ordnung ist.

ICH HABE:

  • WISCHDATEN / FACTORY RESET
  • GEWISCHTE CACHE-TEILUNG
  • DELVIK CACHE GEWISCHT

(Gibt es noch etwas, das ich vor dem Hinzufügen eines neuen Roms löschen muss)

Ich würde gerne von Ihnen hören, wie ich dieses Problem beheben kann.

Ich würde gerne wissen, ob es auch eine Möglichkeit gibt, den EFS-Ordner zu reparieren, oder ob es Hilfe gibt. Vodaphone und Samsung haben mir mein Handy zurückgeschickt und gesagt, dass sie das Problem nicht beheben werden. Ich bringe sie gerade vor Gericht, weil sie mich als Lügner bezeichnet haben und am Telefon misshandelt wurden. Aber das ist eine andere Geschichte. Niemand möchte mir helfen, das zu beheben.

Danke für jede Hilfe. - Thoms

Lösung: Hallo Thoms. Nachdem ein EFS-Ordner gelöscht wurde, gibt es keine andere Möglichkeit, den Inhalt dieses Ordners wieder herzustellen. Du bist einfach nur Toast. So sehr wir Ihnen auch gerne helfen möchten, können wir an diesem Punkt in Bezug auf den verlorenen EFS-Ordner nichts tun.

Das andere Problem beim automatischen Neustart nach einer gewissen Inaktivitätsphase ist möglicherweise ein Fehler auf der Firmware-Ebene. Es ist auch möglich, dass eine Konfigurationsdatei, die einen bestimmten Neustart-Trigger verarbeitet, während einer Root-Sitzung verloren ging oder beschädigt wurde. Wenn das Problem durch das Rooten eines anderen ROMs nicht behoben wird, weist dies darauf hin, dass Sie das Telefon tatsächlich repariert haben.

Empfohlen

Behebung des LG V40 ThinQ-Bildschirmproblems
2019
Samsung Galaxy Note 4 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 8]
2019
Wie man das Samsung Galaxy S7 Edge behebt: Fehler "Der Prozess" com.android.phone wurde angehalten "wurde abgebrochen
2019
So beheben Sie einen Fehler mit der SIM-Karte Ihres Nokia 7 (einfache Schritte)
2019
Galaxy S6, S6 Edge Fehler "Systemoberfläche wurde leider gestoppt", andere App-Probleme
2019
Google Herunterfahren des Helpouts-Dienstes
2019