Galaxy S6 Batterieproblem aufgrund von Google Play Services, andere Probleme mit der Stromversorgung

Hier sind weitere Power-Probleme für euch. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie feststellen, dass die hier angesprochenen Probleme den Briefen unserer Leser entnommen sind. Wir erwarten, von Ihnen zu hören, wenn Probleme mit Ihrem Android-Gerät auftreten und wir werden unser Bestes geben, um Ihnen die bestmögliche Lösung zu bieten.

Hier sind die spezifischen Themen, die heute hier diskutiert werden:

  1. Das Galaxy S6 Edge lässt sich nicht einschalten
  2. Galaxy S6 Edge-Batterieproblem aufgrund der Google Play Services-App
  3. Galaxy S6 schwarzer Bildschirm während des Ladevorgangs
  4. Das Galaxy S6 schaltet sich von selbst aus und lässt sich nicht einschalten
  5. Galaxy S6 Batterieproblem

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Problem Nr. 1: Galaxy S6 Edge lässt sich nicht einschalten

Hallo! Ich habe ein Samsung Galaxy S6 Edge mit einem ziemlich komplizierten Problem. Das Telefon lässt sich nicht einschalten. Wenn ich das Ladegerät anschließe, wird auf dem Bildschirm der Akku angezeigt. Der Akku ist jedoch auch nach einer vollen Nacht immer leer. Manchmal ändert sich das Ladesymbol des Akkus in ein Akkusymbol, ohne dass die Temperatur hoch oder niedrig ist. Das Symbol ist eine Batterie mit rotem Dreieck und einem Thermometerzeichen. Die rote LED blinkt, während das Batterietemperatursymbol angezeigt wird. Ich versuche, das Samsung-Logo einzuschalten und den Start anzuzeigen. Danach sagt eine Frau etwas über den Akku, der nicht aufgeladen werden kann, und schaltet sich aus. Es vibriert auch, bevor es losgeht.

Wenn ich jetzt versuche, die Firmware erneut zu installieren, wird die Software / das Betriebssystem nicht initialisiert / installiert. Samsung SM-G925F.

Also was mache ich? Das Telefon wärmt sich nicht auf, ich meine, es hat zwar seine Temperatur, aber nicht in der Hand, um es warm oder heiß zu fühlen. Was mache ich?

Stelle ich es in den Gefrierschrank oder in die Mikrowelle? Ich weiß es nicht, aber alle Lösungen dafür scheinen zu scheitern und ich habe nichts davon gefunden, weil es nicht nur ein Problem hat, nachdem ich im Internet gelesen habe, scheint es so viele Probleme zu haben ... - Alex

Lösung: Hallo Alex. Es wird empfohlen, zuerst ein Werksreset durchzuführen, um sicherzustellen, dass kein Fehler auf Firmware-Ebene vorliegt, der das ordnungsgemäße Laden des Geräts verhindert. Wir sind nicht auf eine Situation gestoßen, wie Sie es hier beschrieben haben. Daher ist es eine gute Idee, das Telefon sauber zu wischen und neu zu beginnen. Es wird nicht nur getestet, wenn es Probleme mit dem Betriebssystem gibt, sondern auch, um herauszufinden, ob ein Hardwareproblem vorliegt oder nicht. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Installieren Sie nach dem Neustart des Telefons keine App. Versuchen Sie unbedingt, das Telefon zuerst aufzuladen.

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird alles auf dem primären Speichergerät Ihres Telefons gelöscht. Da Sie das Telefon nicht mehr normal booten können, verlieren Sie dabei alle Ihre Dateien.

Wenn nach einem vollständigen Reset nichts passiert, liegt die Lösung des Problems möglicherweise nicht in der Software. Wenn das Telefon anzeigt, dass der Akku während des Ladevorgangs heiß ist, deutet dies darauf hin, dass der Akku möglicherweise defekt ist.

Wenden Sie sich an Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter, um eine Garantieleistung oder einen Ersatz zu fordern, je nach Fall.

Problem Nr. 2: Problem mit dem Akku des Galaxy S6 Edge wegen der Google Play Services-App

Hallo. Ich habe vor kurzem GS6 Edge gekauft, ein wunderschönes und leistungsstarkes Gerät. Ich habe viel über Probleme jeglicher Art mit diesem Gerät gelesen. Meins ist fast perfekt, abgesehen von einem ärgerlichen Problem: Batterieentladung, die durch Google Play Services verursacht wird.

Ich spiele keine Spiele, ich habe keine schweren Apps. Meine Nutzung ist sehr „ruhig“: wenig Facebook, wenige Anrufe, wenige WhatsApp-Nachrichten. Keine Benachrichtigungen von Apps. Moto 360 ist zwar verbunden.

An erster Stelle der Akkunutzung stehen IMMER Play Services.

Ich habe versucht, das Problem durch das Deaktivieren aller möglichen Apps zu isolieren, aber Play Services bleiben zu jeder Zeit am höchsten. Die einzigen 2 Apps, die immer im Hintergrund ausgeführt werden, sind S Health und S Finder. Der Standort befindet sich im Batteriesparmodus. Ich habe jedes mögliche Heilmittel ausprobiert, das ich gegoogelt habe. Irgendwelche Vorschläge? Danke im Voraus. - Daniel

Lösung: Hallo Daniel. Klingt interessant, dass die Google Play Services-App den Akku auf Ihrem Gerät schneller entlädt. Es muss etwas ausgelöst werden, um ständig im Hintergrund zu laufen. Da es sich um eine Erstanbieter-App handelt, können Sie eine virtuelle Deinstallation nur über die Anwendungsleiste ausführen. Wir empfehlen, dass Sie alle verfügbaren Optionen auf der Seite App-Informationen ausprobieren, um zu versuchen, diese App zu behandeln. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen / Anwendungsmanager verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Suchen Sie nach Google Play-Diensten und tippen Sie darauf.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Anhalten erzwingen, Updates deinstallieren, Cache löschen und Daten löschen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Tasten in dieser Reihenfolge drücken: Erzwingen des Stopps, Deinstallieren von Updates, Löschen des Caches und Löschen der Daten.

Wenn die virtuelle Deinstallation nicht hilft, können Sie auch die Cache-Partition löschen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn sich nichts ändert, stellen Sie sicher, dass Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen (oben angegebene Schritte).

Problem 3: Schwarzer Bildschirm des Galaxy S6 während des Ladevorgangs

Hallo. Mein Telefon ist Samsung Galaxy S6. Ich habe ein gebrauchtes Telefon gekauft. Es wurde nicht mit dem Original-Ladegerät geliefert. Es hat wirklich gut und schnell funktioniert. Sie arbeiten immer noch schnell, aber es gibt ein Problem.

Wenn ich mein Ladegerät an das Telefon anschließe, soll das Gerät entfernt und eine App installiert werden (Sprachbefehl). Der Bildschirm wird schwarz und alle Tasten funktionieren nicht mehr, selbst wenn Sie sich berühren. Das Gerät kann nicht einmal eingeschaltet werden. Wenn ich den Ein- / Ausschalter drücke, erscheint ein kleines Kreuz auf dem Bildschirm und das funktioniert nicht einmal. Sogar das Ladegerät funktioniert nicht. Nach einer Weile, wenn ich das Gerät einstecke, wird der Bildschirm des Ladegeräts eingeblendet und es funktioniert. Gibt es eine Möglichkeit, wie Sie mir helfen können, dieses Problem zu beheben? Ich wäre wirklich dankbar, wenn Sie es tun. Vielen Dank. Grüße. - Masud

Lösung: Hallo Masud. Hinter diesem Problem kann eine Anwendung eines Drittanbieters stehen. Starten Sie Ihr Telefon während des Ladevorgangs im abgesicherten Modus, um zu prüfen, ob ein Unterschied besteht. Hier ist wie:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Im abgesicherten Modus können Drittanbieter-Apps nicht ausgeführt werden. Wenn eine der installierten Apps schuld ist, tritt das Problem nicht im abgesicherten Modus auf. Sie müssen Apps deinstallieren, bis Sie die Problemanwendung entfernt haben.

Problem 4: Das Galaxy S6 schaltet sich von selbst aus und lässt sich nicht einschalten

Eines Tages entschied sich mein Telefon einfach nicht anzuschalten. Bevor es abbrach und ich diese Probleme hatte, wurde es manchmal einfach heruntergefahren und ich musste versuchen, es einzuschalten. Es dauerte einige Zeit, aber es kam auf. Aber eines Tages trat dasselbe Problem auf und es wurden wahrscheinlich 30 bis 40 Prozent berechnet. Es drehte sich ab und ich konnte es danach nicht mehr einschalten.

Wenn ich jetzt den Netzschalter gedrückt halte und wieder einschalte, wird er für eine Sekunde hochgefahren. Das Samsung-Logo erscheint dann sofort. Wenn ich den Netzschalter gedrückt habe und den Netzschalter gedrückt halte, wird der graue Akku angezeigt. - Artavia

Lösung: Hallo Artavia. Haben Sie versucht, Ihr Telefon in anderen Modi wie Recovery oder Odin zu booten? Wenn nicht, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun. Probieren Sie zunächst den Wiederherstellungsmodus aus, um entweder die Cache-Partition zu löschen oder einen Werksreset durchzuführen. Hier ist wie:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.

Wenn das Telefon bei der Wiederherstellung nicht startet, versuchen Sie den Odin-Modus oder den Download-Modus, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Starten Sie den Galaxy S6-Download-Modus, indem Sie gleichzeitig die Tasten Leiser, Home und Power gedrückt halten.
  • Lassen Sie alle drei Tasten los, wenn das Samsung Galaxy S6-Display flackert und Sie ein Warnzeichen sehen.

Problem Nr. 5: Galaxy S6-Batterieproblem

Ich habe vor kurzem die Smart Watch S2 Samsung vor einigen Tagen heruntergeladen. Am nächsten Tag war mein Handy in Ordnung, aber schneller als sonst leer, aber ich dachte mir, dass mein Bluetooth den ganzen Tag eingeschaltet war. Ich hatte mein Handy seit gestern um 7 Uhr auf dem Ladegerät und es wird gerade zu 16% aufgeladen. Dies ist, wenn alles andere deaktiviert ist (Wi-Fi / Bluetooth / Internet / Standort). Ich hatte diese Ausgabe noch nie zuvor. Ich überprüfte das Anschlussteil, um sicherzustellen, dass nichts zum Aufladen verbogen war. Ich blies hinein, nur für den Fall, dass Dreck etwas blockiert. Nicht sicher, was noch zu prüfen ist? Danke - Tierra

Lösung: Hallo Tierra. Der Grund, warum das Laden des S6 so lange dauert, ist möglicherweise darauf zurückzuführen, dass der Akku schneller entladen wird, als das Ladegerät die Batterie mit Strom versorgen kann. Genauso wie wir Masud oben empfehlen, kann es hilfreich sein, das Telefon während des Ladevorgangs im abgesicherten Modus zu booten. Eine der häufigsten Ursachen für ein langsames Aufladen ist eine App eines Drittanbieters. Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie mit der Fehlerbehebung beginnen sollen, ist der abgesicherte Modus ein guter.

Andere grundlegende Software-Fehlerbehebung kann das Problem ebenfalls beheben. Ziehen Sie das Löschen der Cache-Partition und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen in Betracht, wenn sich nichts ändert.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das nach dem Zufallsprinzip neu startet (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 4-Fehler nach dem Problem mit der Software-Aktualisierung und anderen verwandten Problemen
2019
Das iPhone 6-Gruppen-Messaging funktioniert nicht, es können keine Nachrichten oder andere Probleme empfangen werden
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme beim Laden und andere Probleme mit der Stromversorgung
2019
Lösungen für das Samsung Galaxy S6 Edge-Startup, Batterie- und Stromversorgungsprobleme [Teil 1]
2019
Fehlerbehebung bei Xiaomi Pocophone F1 „Nur Notrufe“
2019