Galaxy S6 Edge kann die mobile Datenverbindung von Straight Talk nicht verwenden, andere Probleme

Heute bringen wir Ihnen eine weitere Sammlung von # GalaxyS6-Ausgaben und -Lösungen. Dieser Beitrag zeigt 6 weitere Probleme, als wir vom letzten Urlaubswochenende zurückkehren.

Das sind also die spezifischen Themen, die wir heute in diesen Beitrag aufnehmen:

  1. Galaxy S6 lädt nicht und lässt sich nicht wieder einschalten
  2. Das Galaxy S6 fügt beim Tippen in der E-Mail-App immer wieder andere Zeichen ein
  3. Das Galaxy S6 lässt sich nicht einschalten
  4. Galaxy S6 Edge-Problem mit der Swiftkey Keyboard-App
  5. Das Galaxy S6 friert weiter
  6. Galaxy S6 Edge kann die mobile Datenverbindung von Straight Talk nicht verwenden

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Galaxy S6 lädt nicht und lässt sich nicht wieder einschalten

Hallo. Vielen Dank für Ihren Blog und Rat. Sie waren leicht zu finden und sehr nützlich. In meiner Situation konnte ich sie nicht benutzen. Ich wachte auf und bemerkte, dass mein Handy tot war und sich auf dem Ladegerät befand. Ich verwende ein original Samsung-Ladegerät und USB. Ich habe es ein paar Mal eingeschaltet und die Ladung zeigte null Prozent Akkulaufzeit.

Ich habe das Ladegerät überprüft und es hat gut funktioniert. Das letzte Mal habe ich versucht, einen Soft-Reset durchzuführen, und ich lese es nach, nachdem ich sicher bin, dass ich es falsch gemacht habe. Ich habe die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt, während die Lautstärkeregler hoch und runter eingestellt wurden. Das Samsung schaltete sich aus und zeigte etwa zehn Minuten lang ein blaues LED-Licht, während es an das Ladegerät angeschlossen war. Der grüne Ladebalken der LED wurde jedoch immer noch nicht angezeigt.

Nach zehn Minuten entfernte ich das Telefon aus dem Ladevorgang und versuchte es mit einem Akku aufzuladen. Innerhalb weniger Minuten ist das blaue LED-Licht verschwunden, und das Telefon ist völlig tot und kann nichts tun.

Auf Ihrer Website haben Sie vorgeschlagen, ob dies zu einer Kontaktaufnahme mit einem Techniker führt. Ich war es früher gewohnt, die Rückseite meines Samsung zu öffnen und Akkupacks zu verschieben oder Teile auszutauschen, und ich gehe davon aus, dass einige Techniker den Akkupack im Telefon ersetzen müssen, um die Software zu reparieren.

Bitte sag mir deine Gedanken.

Vielen Dank. - Abigail

Lösung: Hallo Abigail. Einer der Hauptgründe, warum wir empfehlen, dass die Reparatur von einem Fachmann durchgeführt wird, ist die Ermittlung der Ursache des Problems. Der Akku kann ausgetauscht werden, um die Ursachen einzuschränken. Es können jedoch auch andere Überprüfungen erforderlich sein, falls dies nicht funktioniert. Andere Hardwareprüfungen werden ebenfalls durchgeführt, um das Problem zu ermitteln.

Übrigens: Durch das Auswechseln des Akkus wird ein Softwareproblem nicht behoben. Wenn er den Verdacht hat, dass Software schuld ist, sollte der Werksreset die Aufgabe erfüllen. Servicecenter können am häufigsten ein Flash-Betriebssystem installieren oder ein neues Betriebssystem installieren. Wenn sich Ihr Telefon nicht einmal einschalten lässt und überhaupt nicht mehr reagiert, muss das Problem mehr auf schlechte Hardware als auf Software zurückzuführen sein. Wenn Sie Ihr Problem lösen möchten, empfehlen wir Ihnen, das Telefon zur Reparatur einzureichen.

Problem 2: Galaxy S6 fügt beim Eingeben in die E-Mail-App immer wieder andere Zeichen ein

Hallo! Ich hoffe du kannst helfen !! So habe ich kürzlich mein S6-Handy bekommen. es hat gut funktioniert für ein paar wochen. Aber plötzlich machen meine Symbolschlüssel in der Samsung-E-Mail-App nur seltsame Dinge. Sobald ich ein Zeichen wie ein "/" oder ein "@" eingebe, tippt der nächste Schlüssel, den ich eingebe, etwas Seltsames wie das Eintippen eines anderen / anstelle des Buchstabens tippe ich oder springe an den Anfang des Wortes, in dem ich mich befinde Mitten tippen und dort einen anderen Buchstaben eingeben. Dies geschieht nur in meiner Samsung-E-Mail-App. Es wird aufgelöst, wenn ich Voraussagetext ausschalte, ABER ich möchte diese Funktion nicht ausschalten. Die Tasten funktionieren gut in allen anderen Apps, nur nicht in dieser. Ich möchte jedoch nicht auf Google Mail und Outlook in der Google Mail-App zugreifen, da ich deren Aussehen und Verhalten hasse. Ich mag die Samsung E-Mail-App wirklich.

Ich habe ein Werksreset durchgeführt und alles neu geladen, und es passiert immer noch. Kannst du helfen? Ist das nur eine Störung in der E-Mail-App, mit der ich leben muss?

War schon zwei Tage dabei !! sich frustriert fühlen. Schätzen Sie Ihre Erkenntnisse. Vielen Dank. - Sherrie

Lösung: Hallo Sherrie. Dieses Problem tritt bei unserem Galaxy S6 nicht auf und wir haben es auch nicht in anderen Foren von Drittanbietern gehört oder gesehen. Daher kann dieses Problem auf Ihrem Gerät einzigartig sein. Möglicherweise haben Sie eine App installiert, die einen Konflikt mit der von Ihnen verwendeten Tastatur-App oder E-Mail-App verursacht. Dies kann dazu führen, dass das Problem auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung bestehen bleibt. Oder Sie verwenden eine Tastatur-App eines Drittanbieters, die nicht mit der E-Mail-App kompatibel ist. Um dies zu überprüfen, führen Sie eine weitere Runde der Werkseinstellungen durch und stellen Sie sicher, dass ein Unterschied besteht, wenn Sie keine App installieren. Wenn Sie das Problem nicht replizieren können, wenn Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen keine App installieren, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie möglicherweise eine App installiert haben, die den Fehler verursacht. Deinstallieren Sie Apps, bis das Problem behoben ist.

Problem 3: Galaxy S6 lässt sich nicht einschalten

Hallo. Ich habe ein Problem mit dem Einschalten des Telefons. Ich habe die Fehlerbehebungsseite auf Ihrer Website überprüft und habe ausgeschlossen, dass das Problem nicht mit dem USB-Kabel oder dem Schnellladeadapter besteht. Ich habe verschiedene USB-Kabel und verschiedene Stromquellen verwendet, aber das Endergebnis ist immer dasselbe. Das einzige, was ich auf meinem Bildschirm sehe, ist ein ausgegrautes Batteriesymbol mit einem weißen Blitz in der Mitte. Es gibt keine blinkenden oder blinkenden Lichter, es erscheint zu keiner Zeit etwas anderes auf dem Bildschirm. Ich habe die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste 7 Sekunden lang gedrückt gehalten, um das Telefon mehrmals hart neu zu starten, aber ich bekomme immer den gleichen weißen Blitzschirm und nichts mehr. Ich glaube, das Problem ist, dass der USB-Anschluss die Batterie nicht mit Strom versorgt. Dies ist mir in der Vergangenheit passiert und alles, was ich tun musste, war, das Telefon an das Ladegerät anzuschließen und dann den Netzschalter zu drücken, um das Telefon wieder einzuschalten. Diesmal funktioniert es jedoch nicht. Ich verwende entweder die KitKat- oder die Lollipop-Softwareversion, aber ich habe keine Ahnung, da ich das Telefon nicht einschalten kann. Im Abschnitt zur Fehlerbehebung wurde erwähnt, dass ich das Telefon mindestens 15 Minuten lang aufladen sollte, um sicherzustellen, dass die Stromversorgung ausreicht, um das Telefon einzuschalten. Dies funktioniert jedoch nicht, nachdem versucht wurde, das Telefon eine Stunde lang aufzuladen. Beim Versuch, mein Telefon aufladen zu lassen, wurde auf dem Bildschirm die ganze Zeit das weiße Blitzsymbol angezeigt und nicht die reguläre Akkuladeanimation, die ich normalerweise sehen würde. - Steven

Lösung: Hallo Steven. Wir sind uns ziemlich sicher, dass wir immer darauf hinweisen, dass Sie, wenn unsere Vorschläge nicht funktionieren, das Telefon zur Reparatur einsenden müssen. Und wie oben erwähnt, reagiert das Telefon nicht mehr auf beliebige Hardware-Tastenkombinationen, um es zu booten, dann muss eine Hardwarefehlfunktion die Ursache sein. Wir können auf keinen Fall sicher sein, was das eigentliche Problem ist. Deshalb ist der nächste logische Schritt, den wir empfehlen, die Überprüfung des Geräts durch einen Fachmann. Dies kann ein fehlerhafter Datenanschluss am Ladeanschluss, ein fehlerhafter Akku oder andere unbekannte Hardwareprobleme sein. Die allgemeine Regel lautet, wie bei den meisten Android-Problemlösungen, wenn Softwarelösungen nicht funktionieren, muss die Hardware schuld sein. Es gibt keine bessere Lösung für Hardwareprobleme als Personen, die es für ihren Lebensunterhalt tun. Wenn Sie nicht zulassen, dass das Samsung Service Center das Problem für Sie löst, bringen Sie das Telefon zu Ihrer örtlichen Elektronikwerkstatt.

Problem Nr. 4: Galaxy S6 Edge-Problem mit der Swiftkey Keyboard-App

Hallo. In den letzten Tagen hat sich mein Samsung S6 Edge lustig verhalten.

Erstens, in der E-Mail-Umgebung, während die Swiftkey-Interpunktion deaktiviert ist, bedeutet dies, dass nach jedem einzelnen Wort ein Leerzeichen eingefügt wird und der Abstand zwischen den Interpunktionszeichen gesetzt wird. Zum Beispiel, guten Morgen, wie geht es dir? Mir geht es gut, aber ich habe nicht viel geschlafen. Warum fragst du dich? Ich habe versucht, die Interpunktion meines blutigen Telefons in E-Mails zu klären, damit meine geschäftlichen E-Mails nicht so aussehen, als hätte ein fünfter Schüler sie geschrieben. Die Interpunktion funktioniert gut in allen anderen Bereichen, Text, BBM, Webtext…. Ich habe Swiftkey eine E-Mail geschickt, und es wurde empfohlen, die Betaversion herunterzuladen. Er funktioniert, wenn Sie das Interpunktionszeichen so schnell wie den eingegebenen Buchstaben eintippen, aber mit dem Wort "großartig" in dieser App zu sein, bringt mich das mit der Interpunktion und der Zeit in Frage …

Und jetzt kann ich keine als Dateianhänge gesendeten PDF-Dateien anzeigen, sagt "Kann nicht anzeigen, ungültiges Format". Es wird angezeigt, dass es meine Downloads / Dateien speichert, aber in diesen Ordner blickt, keine Auflistung oder Speicherung ... Alle Grenzen Ich habe keine Daten zum Abdecken. Ich habe Google Drive am Telefon (wie von Google vorgeschlagen), aber ich speichere lokal im Telefonspeicher.

Jede Hilfe wird sehr geschätzt. Ich verwende das Telefon, um viele E-Mails, Dokumente usw. zu schreiben, und möchte ein funktionierendes Telefon nicht mit einem extrem ärgerlichen Störungsfehler unterbrechen. - Royce

Lösung: Hallo Royce. Hat Swiftkey erkannt, dass der Fehler in seiner App liegt (wir gehen davon aus, dass Sie die Swiftkey Keyboard-App anstelle der gängigen Samsung-Tastatur-App verwenden)? Wenn dies der Fall ist, sollten Sie mit ihnen darüber sprechen, wie das Problem behoben werden kann. Die Lösung wird möglicherweise nicht unbedingt auf Ihrem Telefon ausgeführt, sondern an ihrem Ende, indem einige Codes angepasst werden, um das Produkt mit den App (s) des Telefons kompatibel zu machen. Wenn es wahr ist, dass es sich um ein Code-Problem handelt, können Sie nichts weiter tun.

Wenn das Problem jedoch nicht schlecht ist, sollten Sie den Cache und die Daten der betreffenden Anwendung am besten löschen. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Problem 5: Galaxy S6 friert weiter

Hallo. Ich habe also ein Samsung Galaxy S6, das ständig friert (hört völlig auf zu reagieren). Ich habe versucht, das Gerät mit der Lautstärkeeinstellung und dem Ein- / Ausschaltknopf zurückzusetzen, wodurch das Telefon neu gestartet wird. Nach einer kurzen Zeit (unter 1 Minute) friert das Telefon jedoch erneut ein. Es macht keinen Unterschied, welche App ich öffne. Ich habe auch die Cache-Partition gelöscht. Ich habe 1 GB freien Speicherplatz und glaube, es läuft Firmware 5.11? Ich möchte nur meine Fotos und Videos von den Kindern wiederherstellen. Wenn Sie helfen können, wäre ich sehr dankbar und würde gerne für Ihre Website zahlen / spenden. Ich habe Smart Switch ausprobiert, aber bevor ich dies tue, stürzt das Telefon ab / friert ein! Beste. - Taran

Lösung: Hallo Taran. Ein Problem wie Ihres kann Software- oder Hardware-Ursachen haben. Sie müssen zuerst alle Softwarelösungen ausprobieren, damit Sie wissen, ob schlechte Hardware im Hintergrund steckt. Das Löschen der Cache-Partition kann nur so viel bewirken, dass die nächste logische Lösung darin besteht, das Gerät im abgesicherten Modus zu starten. Auf diese Weise wissen Sie, ob eine Drittanbieter-App zum Einfrieren des Systems führt. So booten Sie Ihren S6 im abgesicherten Modus:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.
  • Wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet und das Einfrierproblem endet (hoffentlich), stellen Sie sicher, dass Sie alle Apps von Drittanbietern deinstallieren und / oder eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen.

Sollte das Problem bestehen bleiben, während der abgesicherte Modus aktiviert ist, müssen Sie eine andere Option als einen Werksreset durchführen. Wir wissen, dass Sie Ihre Fotos nicht verlieren möchten, aber dies ist möglicherweise die einzige Möglichkeit, das Telefon wieder funktionsfähig zu machen. Hier finden Sie die folgenden Schritte:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem Nr. 6: Galaxy S6 Edge kann die mobile Datenverbindung von Straight Talk nicht verwenden

Unlocked Galaxy S6 Edge + im Straight Talk-Netzwerk mit GSM. Ich habe vor kurzem das Telefon gekauft. Das Problem, das ich habe, ist, dass ich trotz eines großartigen Signals nicht auf Mobile Data Internet zugreifen kann. Ich versuche nicht zu telefonieren oder etwas anderes, während ich versuche, auf das Internet zuzugreifen. Dinge, die ich bisher gemacht habe, um das Problem zu lösen, sind:

  • WiFi ausschalten,
  • Neustart,
  • Ich habe die 3 Apps, die ich seit dem Kauf des Telefons installiert habe, deinstalliert.
  • Stellen Sie sicher, dass Mobile Data aktiviert ist, und
  • Versuchte den Zugriff auf das Internet in einer anderen Stadt.

Ich möchte sicherstellen, dass ich die Tatsache erwähne, dass ich NICHT versuche, während eines Anrufs auf das Internet zuzugreifen. Ich kann mir nichts anderes vorstellen, außer Straight Talk um Hilfe zu rufen. - S Gillespie

Lösung: Hallo S Gillespie. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Konto bei Straight Talk seinen mobilen Datendienst nutzen darf, das heißt, Sie müssen zahlender Abonnent sein. Straight Talk muss das Telefon zuerst einrichten, damit das System es erkennt und die Nutzung des mobilen Datendienstes zulässt. Wenn dies nicht geschehen ist, haben Sie keine Hoffnung, mobile Daten zu verwenden, ganz gleich, was Sie auf Ihrem Telefon tun.

Wenn Sie zum ersten Mal die mobile Datenverbindung von Straight Talk verwenden, legen Sie Ihre SIM-Karte in ein anderes Smartphone ein, um zu sehen, ob mobile Daten funktionieren. Wenn dasselbe passiert, muss die wahrscheinlichste Ursache eine Kontoeinschränkung sein. Wenden Sie sich an Ihren Spediteur, damit er die erforderlichen Änderungen vornehmen kann.

Wenn Sie sich mit dem Bring-Your-Own-Phone-Programm von Straight Talk befassen, stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit den Frequenzbändern des Netzwerks kompatibel ist. Für weitere Informationen empfehlen wir dringend, dass Sie sie anrufen.

Empfohlen

Sprint sendet Samsung Pay Update für das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S3 [Teil 74]
2019
Wie man ein Apple iPhone repariert, das sich nicht einschalten lässt [Troubleshooting Guide]
2019
Schnelle Korrekturen für häufige Samsung & Galaxy S5-microSD-Karten und Speicherprobleme
2019
Das Samsung Galaxy S5-Softwareupdate installiert keine Probleme und andere verwandte Probleme
2019
Wird Apple das iPhone 9 veröffentlichen? Termine und Gerüchte
2019