Das Galaxy S6 erzeugt zufällig andere Pieptöne

Hallo Leute! Hier ist ein weiterer Beitrag, der 6 weitere # GalaxyS6-Ausgaben behandelt. Wie üblich beziehen sich diese Probleme auf Berichte, die von einigen Mitgliedern unserer Android-Community eingereicht wurden. Wenn Sie Ihre eigene Frage hier noch nicht veröffentlicht haben, achten Sie darauf, in naher Zukunft nach ähnlichen Beiträgen zu suchen.

Hier sind die spezifischen Themen, die in diesem Beitrag behandelt werden:

  1. Die Hardwaretasten des mit Wasser beschädigten Galaxy S6 funktionieren nicht ordnungsgemäß
  2. Übertragen von Fotos von einem zufällig gestarteten Galaxy S6
  3. Galaxy S6 entlädt den Akku auch während des Ladevorgangs
  4. Das Galaxy S6 erzeugt zufällig Pieptöne
  5. Das Galaxy S6 Edge bleibt auf der Samsung-Logo-Seite hängen, nachdem das Standard-ROM blinkt
  6. Galaxy S6 Edge + Bildschirm flackert weiter

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Die Hardwaretasten des mit Wasser beschädigten Galaxy S6 funktionieren nicht ordnungsgemäß

Ich war eines Tages in den Ferien und machte Inselhüpfen, als ich mein Samsung Galaxy S6 mit ins Wasser brachte, das ich auch in einem wasserdichten Beutel aufbewahrt habe, um nicht nass / getränkt zu werden. Einige Minuten später bemerkte ich jedoch, dass sich im Inneren des Beutels Feuchtigkeit bildete, und mir wurde klar, dass das Wasser in den Beutel eindringen konnte. Ich steige sofort aus dem Wasser und brachte mein Handy zum Boot und wickelte es sofort in ein dickes Tuch (das war ungefähr 2-3 Uhr, als es passierte).

Später um 18 Uhr brachte ich es in einen Reisbehälter, wie von meinen Freunden empfohlen. Das war Donnerstag und nach 58 Stunden (Sonntag um 1 Uhr morgens) schaltete ich es ein, um zu sehen, ob es funktioniert und schließlich auch. Wenn ich es jedoch aufgeladen habe, wurde es nicht normal aufgeladen (nach 30 Minuten lag es immer noch bei 11%). Also stellte ich es wieder ab (Sonntag um 8 Uhr bis Montag 6 Uhr) und steckte weitere 24 Stunden (Montag 6 Uhr bis Dienstag 6 Uhr) wieder in den Reisbehälter. Ich habe es aufgeladen und es wurde bis zu 100% berechnet und ich war wirklich glücklich. Ich fing an, es zu verwenden, bis ich bemerkte, dass plötzlich plötzlich GOOGLE SEARCH und CAMERA auftauchen würden (selbst wenn ich es nicht öffnete), während ich SMS oder mein Handy durchsuche.

Also habe ich versucht, die Einstellungen zu überprüfen und konnte die Einstellungen für die Kamera finden, die verhindern, dass die Kamera plötzlich erscheint, auch wenn ich sie nicht wirklich öffne und die Google-Suche deaktiviert habe. Die Google-Suche wird jedoch weiterhin angezeigt, jedoch nicht so oft wie beim ersten Mal. Ein paar Tage später bemerkte ich auch, dass die EIN / AUS-TASTE und die HAUPTTASTE UNTERSTÜTZT GESTALTEN würden. So wie es tagsüber funktioniert, dann geht es nachts ab (aber nicht gleichzeitig und nicht zu allen Zeiten). Ich habe versucht, nach Problemen zu suchen, um diese Probleme im Internet zu beheben, und ich fand diesen Weg über das Menü Eingabehilfen> Geschicklichkeit und Interaktion> Assistent. Ich fand es wirklich hilfreich, die Verwendung der Home-Taste / der Ein- / Ausschalttaste zu vermeiden.

Ist mein Gerät in Ordnung oder muss ich es noch auf mögliche Mängel überprüfen lassen? Ich habe Angst, den Factory Reset zu verwenden, weil ich befürchte, dass ich ihn später nicht mit einem Sim verwenden kann. und vielleicht konfiguriert, würde es auch viel kosten. Mein Gerät ist ein Dual-SIM-Gerät und es ist auch eine offene Leitung. Ich hoffe bald von dir zu hören. Ich danke dir sehr! - Maan

Lösung: Hallo Maan. Wenn diese Probleme nicht vorhanden waren, bevor Sie Ihr Telefon für einen Tauchgang genommen haben, können Sie darauf wetten, dass Ihr S6 tatsächlich mit Wasser beschädigt wurde. Wir wissen, dass Sie gute Nachrichten über diese Situation hören möchten, aber wir haben Angst, dass Sie wirklich nach einer effektiven Lösung suchen müssen. Und diese Auflösung ist ein Telefonersatz. Eine umfassende Hardware-Reparatur hat möglicherweise eine geringe Chance, das eventuell vorhandene Problem zu beheben, aber darauf können wir nicht wetten. In der Mehrzahl der Fälle bricht ein mit Wasser beschädigtes elektronisches Gerät nach einer Reparatur aus. Es gibt also nicht viel, was Sie tun können. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilft auch in diesem Fall nicht, da die Hauptursache in einer Fehlfunktion der Hardware liegt. Wenn sich das Telefon noch innerhalb der Garantie befindet, bringen Sie es zum Austausch in einen Samsung-Store.

Problem Nr. 2: Übertragen von Fotos von einem zufällig gestarteten Galaxy S6

Auf der Seite „Thedroidguy“ heißt es in der Erklärung zum zufälligen Herunterfahren dieser Telefone: „Wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus selbst herunterfährt, muss das Problem in der Firmware oder in der Hardware liegen. Sie müssen alle wichtigen Daten, insbesondere die im internen Speicher Ihres Telefons, sichern und den Master-Reset durchführen. “Haben Sie eine magische Möglichkeit, alle wichtigen Daten zu sichern, wenn sich das Telefon ständig ausschaltet?

Meine Cloud hat alles außer den letzten 3 Monaten. Verizon hat meine Cloud-Größe reduziert, sodass meine automatischen Updates nicht mehr funktionieren. Ich habe alle meine Bilder seit Juni und würde gerne die letzten 3 Monate haben. Ich habe den abgesicherten Modus ausprobiert und sogar versucht, die Cache-Partition zu löschen. Nichts funktioniert, also vermute ich, dass es sich um Firmware oder Hardware handelt, aber ich möchte diese Bilder wirklich nicht verlieren. Hilfe! - Denise

Lösung: Hallo Denise. Es gibt keine magische Möglichkeit, eine Sicherungskopie Ihrer Dateien zu erstellen, wenn zwischen den Neustarts sehr kurze Zeit vergeht. Sie müssen zwischen den Neustarts mindestens eine Minute Zeit haben, um einige MB Dateien von Ihrem defekten Telefon auf ein anderes Gerät zu verschieben. Eine kürzere Zeit als 1 Minute zwischen den Neustarts reicht möglicherweise nicht aus, um Ihren S6 zu initialisieren und eine gute Verbindung mit einem PC herzustellen und beispielsweise Dateien zu übertragen. Denken Sie daran, dass das regelmäßige Unterbrechen eines Geräts, während es versucht, auf seinen Speicher zuzugreifen oder etwas zu speichern, zu einer Beschädigung der Datei führen kann. Das heißt, es gibt wirklich nichts, was Sie in diesem Fall tun können. Wenn Sie das Telefon nicht lange genug stabilisieren können, um Dateien zu verschieben, sind diese wichtigen Bilder nicht mehr vorhanden.

Problem 3: Galaxy S6 entlädt den Akku auch während des Ladevorgangs

Ich muss meinen S6 normalerweise jede Nacht aufladen. Keine große Sache. Nach dem Aufladen der gesamten Nacht (mit dem mitgelieferten Ladegerät) wird der Akku jedoch immer noch nicht vollständig aufgeladen. Manchmal auf 50-60%, aber manchmal vollständig. Letzte Nacht wurde es überhaupt nicht aufgeladen und in der Nacht heruntergefahren. Zum Glück ging es weiter und stürmte an diesem Punkt. Unglücklicherweise war ich zu spät zur Arbeit, weil mein Telefon mein Alarm ist. Was kann ich tun, damit es konstant aufgeladen wird? Zweitens ist es so, als ob das Telefon manchmal „hirntot“ wird. Es scheint überwältigt zu sein, wenn ich ihn auffordere, komplexe Dinge zu tun, wie Aktivieren oder Aufwachen. Ich schalte den Bildschirm ein, tippe auf eine Schaltfläche und dann ist es nicht sicher, was zu tun ist. Also versuche ich etwas anderes und vielleicht sogar ein drittes Mal an etwas anderem, an dem das Telefon das erste tut, was ich wollte. Das ist sehr frustrierend. Ich habe die meisten Fotos gelöscht und alle Apps deinstalliert, bei denen ich nicht unbedingt auf eine bessere Leistung hoffen musste, aber manchmal fühlt es sich an, als würde mein Smartphone die Smartphone-Klasse nicht absolvieren. - Darrinswait

Lösung: Hallo Darrinswait. Die beiden Probleme können miteinander zusammenhängen oder gar nicht. Um hier 2 Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, empfehlen wir dringend, dass Sie zuerst einen Werksreset durchführen, damit Sie beobachten können, wie der Ladevorgang funktioniert, wenn alle Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen gesetzt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie keine App installieren, während Sie das Telefon beobachten, um einen Unterschied zu erkennen. Versuchen Sie, das Gerät mindestens 2 Tage lang zu beobachten. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen:

  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Kontakte.
  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Wenn Ihr Telefon während des Beobachtungszeitraums ausreichend aufgeladen wird (mindestens 2 Tage und keine Apps installiert sind), muss der Akku während des Ladevorgangs durch eine App / s verursacht werden. Installieren Sie nur Apps, die kompatibel und aktualisiert sind. Da es keine spezielle Möglichkeit gibt, um herauszufinden, was den Akku möglicherweise belastet (außer durch Telefoneinstellungen und Überprüfen des Akku-Verbrauchs), müssen Sie selbst eine Trial-by-Error-Isolation durchführen.

Problem Nr. 4: Das Galaxy S6 erzeugt nach dem Zufallsprinzip Pieptöne

Zunächst einmal habe ich ein Galaxy S6. Mein Telefon piept immer wieder, aber es werden keine Nachrichten oder Benachrichtigungen angezeigt. Ich habe so viele Online-Tipps befolgt, jede Benachrichtigung abgeschaltet, die ich finden konnte, und es ertönt immer noch ein Signalton wie alle 5 Minuten. Das hat gerade erst angefangen. Ich habe kürzlich meine E-Mails am Telefon gewechselt (böse nervige Aufgabe) und vielleicht hat das etwas getan? Ich habe nur zwei Apps heruntergeladen, und das ist lange her, ich verwende sie kaum.

Ich habe auch festgestellt, dass mein Google Mail-Konto und meine EMAIL-App nicht mehr synchronisiert werden. Bei der Synchronisierung treten derzeit Probleme auf. Es wird bald zurück sein. Beides ist super nervig. - Lionettes

Lösung: Hallo Lionettes. Es gibt viele Dinge, die dazu führen können, dass ein S6 eine akustische Benachrichtigung ausgibt, so dass wir nicht wirklich wissen können, wo er anfangen soll. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist zu versuchen, sich daran zu erinnern, was Sie getan oder geändert haben, bevor Sie das Benachrichtigungsproblem bemerken. Wenn Sie dies nicht tun können, sollten Sie die Cache-Partition löschen, um zu sehen, ob sich dadurch etwas ändert. So geht's:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn sich nach dem Löschen der Cache-Partition nichts ändert, können Sie auch versuchen, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten. Wenn der Piepton auf eine fehlerhafte Drittanbieter-App zurückzuführen ist, sollte das Problem nicht im abgesicherten Modus auftreten. Das sollte Ihnen dabei helfen, die Apps, die Sie kürzlich installiert haben, weiter einzuschränken. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im abgesicherten Modus zu booten:

  • Schalten Sie Ihr Galaxy S6 aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn "Samsung Galaxy S6" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los und drücken und halten Sie die Taste "Lautstärke verringern".
  • Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste los.

Wenn sich nichts weiter ändert, müssen Sie natürlich einen Werksreset durchführen. Beachten Sie die oben angegebenen Schritte. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können Sie auch das Problem mit der E-Mail-Synchronisierung beheben.

Problem Nr. 5: Das Galaxy S6 Edge bleibt auf der Samsung-Logo-Seite hängen, nachdem das Original-ROM blinkt

Bitte hilf mir!!! Ich habe ein Galaxy S6 Edge 925F für 02 Monate von der aliexpress-Website gekauft. Es kam in Version 5.0.2 von Android und wurde über OTA auf Version 6.0.1 aktualisiert. Einen Monat nach der Installation wurde das Telefon alleine ohne Grund neu gestartet und das Logo "Samsung Galaxy S6 Edge" wurde wiederholt neu gestartet, bis das System einige Male alleine gestartet wurde.

Danach war jeder Tag derselbe. Um zu versuchen, das Problem zu beheben, installierte ich über Odin die aktuellste Lager-ROM-Site SamMobile für das Modell neu, setzte die Werkseinstellungen zurück und führte auch die Cache-Bereinigung gemäß den Anweisungen in den Site-Lernprogrammen durch. Am Anfang lief alles gut, aber eine Woche nach cell tat dasselbe, startete mehrmals das ursprüngliche Logo, um in das System zu gelangen, und nach einigen Minuten tat es dasselbe. Ich weiß nicht was ich tun soll, kannst du mir helfen? Mobile ist außerhalb der Garantiezeit des Unternehmens. Vielen Dank im Voraus. - Allan

Lösung: Hallo Allan. Wenn Ihr Telefon nach dem Flashen eines Original-ROMs einwandfrei funktioniert und anschließend wieder in einen problematischen Zustand zurückkehrt, sollten Sie sich wirklich fragen, was Sie anders gemacht haben. Es muss etwas installiert oder geändert worden sein, das das Problem verursacht. Wenn Sie nicht herausfinden können, was das Problem möglicherweise verursacht, flashen Sie ein neues ROM erneut und beobachten Sie das Telefon so lange wie möglich (mindestens eine Woche), ohne eine App oder ein Update zu installieren. So können Sie feststellen, ob etwas, das Sie später hinzufügen, das Problem verursacht.

Problem Nr. 6: Der Bildschirm des Galaxy S6 Edge + flackert weiter

Mein Samsung Galaxy S6 Edge + hatte einen Bildschirmflackern - dann schwarzen Bildschirm, aber ich konnte eingehende Anrufe trotzdem beantworten - nicht viel anderes. Ich habe einen Soft-Reset durchgeführt und das Display kam zurück, allerdings nur für etwa 20 Minuten. Habe nochmal versucht und jetzt nur noch einen schwarzen Bildschirm, klingt und vibriert jedoch, wenn Knöpfe gedrückt werden. Selbst beim Start bleibt der Bildschirm schwarz - daher ist es nicht sinnvoll, einen Hard Reset durchzuführen, da ich nicht sehen kann, wohin ich scrollen soll, um das Gerät zu löschen. Ich habe versucht, auf meinem Laptop in Google Play ein Werksreset durchzuführen, das Gerät kann jedoch nicht gefunden werden. Verizon war keine Hilfe. Samsung hat versucht, konnte aber nicht helfen. Sie sagten, sie sollten sie zurückschicken und vielleicht gibt es eine Korrektur, vielleicht auch keine. Keine Ahnung, welches Betriebssystem läuft - seit über einem Monat versucht, eine Aktualisierung durchzuführen, hat jedoch jedes Mal eine Fehlermeldung erhalten. - Runde

Lösung: Hi Round. Wenn das Telefon einwandfrei hochfährt (da es weiterhin Tonbenachrichtigungen sendet, Anrufe entgegennimmt, die LED-Anzeige weiterhin blinkt), liegt ein Problem mit der Bildschirmmontage vor. Um dies zu beheben, müssen Sie das Gerät einer Hardwareüberprüfung unterziehen, damit der Bildschirm oder das Gerät ausgetauscht werden kann. Unser Blog enthält keine Anleitungen zum Austauschen von Teilen. Wenn Sie den Austausch selbst vornehmen möchten, versuchen Sie, irgendwo nach Anweisungen zu suchen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 kann kein Update-Problem und andere verwandte Probleme erhalten
2019
So stellen Sie gelöschte Nachrichten von Samsung Galaxy Phone wieder her
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Lösungen für das iPhone 6 Plus Lag, Probleme beim Booten
2019
Wo finde ich heruntergeladene Bilder auf dem Galaxy A9?
2019
Motorola Gallery erhält ein Update mit einigen neuen Ergänzungen
2019