Das Galaxy S6 lädt nicht, wenn es an eine Netzsteckdose oder einen PC angeschlossen ist, andere Probleme

Eines der häufigsten Probleme, die heutzutage bei einem Smartphone auftreten können, sind Probleme im Zusammenhang mit der Stromversorgung. Dass das Galaxy S6 hier nicht geladen wird, ist daher keine Überraschung.

Im Folgenden werden die spezifischen Themen beschrieben, die in diesem Material behandelt werden:

  1. Galaxy S6 wird nicht aufgeladen
  2. Galaxy S6-Musik-Apps funktionieren nach dem Marshmallow-Update nicht mehr ordnungsgemäß Galaxy S6-Mapping-Apps funktionieren nach einem Update nicht ordnungsgemäß
  3. Das Galaxy S6 lädt nicht, wenn es an eine Steckdose oder einen PC angeschlossen wird
  4. Galaxy S6 wird nicht eingeschaltet Galaxy S6-Akku funktioniert nicht
  5. Keine Lautstärke bei einem Anruf auf dem Galaxy S6 nach dem Marshmallow-Update

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S6 wird nicht aufgeladen

Habe das Telefon nur ein paar Monate in gutem Zustand gehabt, immer in einem Etui und Glasschutz. Vor 2 Tagen hörte der Ladevorgang auf, daher habe ich ein anderes Ladegerät verwendet. würde immer noch nicht berechnen. Gerät immer wieder aus- und wieder eingeschaltet. versuchte viele Ladegeräte, das Telefon nicht aufzuladen.

Jetzt ist das Telefon tot. Der Ladebildschirm leuchtet auf, wenn ich den Netzschalter drücke, und sagt, dass ein Ladegerät angeschlossen ist, aber immer noch ohne Ladung ist und sich nicht einschalten lässt.

Ich habe es nicht fallen gelassen oder beschädigt. Das ist ganz plötzlich passiert. Es ist nur ein paar Monate alt, hatte vorher keine Probleme. Irgendwelche Ratschläge, was dies sein könnte, da Reparaturen teuer sind? Ich frage mich, ob ich es unter Garantie reparieren lassen könnte, da ich es erst vor wenigen Monaten ganz neu gekauft habe. Wäre dankbar, wenn Sie sich so schnell wie möglich bei mir melden würden. Danke vielmals. - Cassie

Lösung: Hallo Cassie. Wenn sich das Telefon immer noch einschaltet, es aber scheinbar ablehnt, eine Gebühr zu halten, setzen Sie als Erstes alles auf die Standardeinstellungen zurück. Sie können dies durch einen Master-Reset durchführen. Bei diesem Vorgang werden Ihre persönlichen Daten wie Fotos und Videos gelöscht. So geht's:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden Softwareprobleme beseitigt, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben. Wenn das Telefon weiterhin nicht aufgeladen wird, haben Sie keine andere Möglichkeit, als um Ersatz zu bitten. Die Standard-Ersatzgarantie gilt in der Regel innerhalb eines Jahres ab dem Kaufdatum. Wir meinen, Sie können Ihren S6 weiterhin kostenlos austauschen lassen.

Problem Nr. 2: Musik-Apps von Galaxy S6 funktionieren nach dem Marshmallow-Update nicht mehr ordnungsgemäß Galaxy S6-Mapping-Apps funktionieren nach einem Update nicht ordnungsgemäß

Mein Telefon war im Januar 2016 neu. Ich war glücklich und funktionierte bis zur Installation des Marshmallow-Updates im April einwandfrei. Ich hatte sofort Probleme mit all meinen Musik-Apps, aber hauptsächlich Pandora, da ich bis zu diesem Zeitpunkt ausschließlich verwendet habe. Ich dachte, es sei das Problem von Pandora, also lud ich eine Reihe anderer bekannter Musik-Streaming-Apps herunter, und alle hatten das gleiche Problem: ständig zu puffern und selten richtig zu arbeiten.

Das andere Hauptproblem für mich ist, dass meine Trainings-Mapping-Apps nicht richtig zugeordnet werden. Ich habe Map My Run verwendet und genau wie bei der Musik, ich habe andere Apps ausprobiert und bin auf die gleichen Probleme gestoßen. Anstatt meine Routen richtig abzubilden, wird sie in geraden Linien auf zufällige Punkte abgebildet und nicht entsprechend verfolgt. Ich begann mit den Jungs am Verizon-Kiosk in Costco, wo das Telefon gekauft wurde, und ging dann zur Samsung-Station bei Best Buy. Danach telefonierte ich mit dem Samsung-Kundendienst und schließlich mit Verizon-Mitarbeitern. Ich habe alles vorgeschlagen, sogar ein Werksreset.

Verizon stellte fest, dass es sich um meine interne Antenne handelte, und schickte mir ein neues Telefon, das ich am 22.6. Erhielt. Ich reiste am 24.6. Zu einer Reise nach Europa ab und benutzte das Telefon nur zum Fotografieren und Wi-Fi für Facebook und Google Hangouts in meinen Hotels. Seit ich am 7/5 zu Hause war, habe ich viele Apps heruntergeladen, die ich zuvor für Musik und Workouts verwendet habe, und ich habe die EXAKTEN GLEICHEN PROBLEME.

Ich bin so wütend und frustriert, dass ich nicht weiß, was ich tun soll. Es ist nicht richtig, 500 US-Dollar für ein Telefon zu zahlen, das nicht ordnungsgemäß funktioniert. Neben Anrufen und Texten sind Musik und Mapping die wichtigsten Gründe, warum ich mein Telefon benutze. kannst du helfen? Vielen Dank! - Lorbeer

Lösung: Hallo Lorbeer. Da dasselbe Problem auf mindestens zwei Galaxy-Geräten auftritt, besteht die Möglichkeit, dass die Ursache in einer anderen App liegt. Wir empfehlen, die Werkseinstellungen erneut durchzuführen, eine Musik-App und eine Mapping-App zu installieren und das Telefon 48 Stunden lang zu beobachten. Stellen Sie sicher, dass Sie keine anderen Apps erneut installieren, während Sie versuchen, das Telefon zu beobachten, damit Sie den Unterschied sehen. Wenn Sie diese Übung durchführen, werden Sie wissen, ob unsere Vermutung richtig ist oder ob das Problem das Telefon selbst ist.

Es kann auch hilfreich sein, wenn Sie sich an den Entwickler der Apps wenden können, um zu erfahren, ob sie Kenntnis von den aufgetretenen Problemen haben. Beachten Sie, dass nicht alle Apps für alle Android-Geräte geeignet sind. Es besteht immer die Möglichkeit, dass eine von Ihnen verwendete App möglicherweise nicht ordnungsgemäß codiert ist oder einige Inkompatibilitätsprobleme mit der aktuellen Firmware auf Ihrem S6 besteht.

Problem 3: Galaxy S6 lädt nicht, wenn es an eine Steckdose oder einen PC angeschlossen wird

Beachtung:

Problem: Samsung Galaxy S6 wird nicht über USB aufgeladen, kann jedoch auf ein externes USB-Laufwerk mit Micro-USB zugreifen

Hintergrund:

Tag 1: Alles funktioniert gut.

Tag 2: Telefon nach Morgengebrauch ausgeschaltet, da Mobiltelefone nicht zulässig waren. Telefon am späten Nachmittag eingeschaltet und abends wieder normal verwendet. Da ich den größten Teil des Tages das Telefon ausgeschaltet hatte, konnte ich meine Videos bis zum späten Abend mit angeschlossenem Thumbdrive ansehen.

Dann, wenn für Nachtladung eingesteckt, nichts.

Fehlerbehebung durch Ausprobieren verschiedener Steckdosen, USB-Wandsteckdosen und USB-Kabel. Kein geladenes oder erkanntes USB-Kabel an S6 angeschlossen.

Der Anschluss an den Computer ergab keine Ergebnisse.

Tag 3: Wiederholter Fehlerbehebungsprozess und fehlerhafte S6-Schnittstelle.

Wiederholtes Zurücksetzen und Löschen des Cache-Prozesses. Es ging sogar so weit, den ODIN-Modus aufzurufen und zu beenden.

# 9900 # -Code funktioniert nicht mit S6, unabhängig davon, ob die Developer-Option verfügbar ist oder nicht.

Umzug in ein Starbucks, um das drahtlose Aufladen zu versuchen. Das hat funktioniert! Sie sitzen jetzt einige Stunden hier und warten, bis das drahtlose Aufladen zu 100% abgeschlossen ist.

Bislang wurde versucht, beide USB-Kabel an den Computer anzuschließen, aber beide werden von S6 im Vergleich zu dem, was normalerweise passiert, bestätigt: Das USB-Symbol wird angezeigt und die Option zum Verbinden mit MTP (Medientransferprotokoll) oder PTP (Photos Transfer Protocol) wird angezeigt.

Dies bedeutet natürlich, dass ich nicht einmal eine Sicherung auf dem Computer durchführen kann, wenn ich die Werkseinstellungen zurücksetzen muss.

Das Problem wurde wiederholt:

S6 lädt nicht über USB-Port. Die Option zum Anschluss an einen PC / Mac über den USB-Anschluss ist nicht verfügbar.

ABER wenn ein USB-Stick mit einem Micro-USB-Anschluss angeschlossen wird, erscheint das USB-Symbol in Benachrichtigung und der übliche Schalter für den Zugriff auf den USB-Stick ist geöffnet.

Erraten:

Wenn S6 das über Micro-USB angeschlossene USB-Laufwerk erkennt und darauf zugreifen kann, aber kein USB-Kabel erkennt, unabhängig davon, ob es an einen Computer oder eine Steckdose angeschlossen ist, bedeutet dies, dass der „Power-Pin“ des S6 der einzige beschädigte Artikel ist, der nur die „Daten“ übrig lässt Pins “funktioniert?

Update: Beim Anschließen eines USB-Kabels an meinen tragbaren Akku wird das Telefon aufgeladen.

Mit anderen Worten, Taschenakkus USB-Kabel S6 lädt das Telefon auf.

Aus irgendeinem Grund erkennt S6 das USB-Kabel nicht, wenn es an einen PC / Mac oder eine Steckdose angeschlossen ist.

Informieren Sie sich bitte, wie Sie das S6 wiederherstellen, reparieren und das USB-Kabel erkennen, wenn Sie es an einen Computer oder eine Steckdose anschließen.

Vielen Dank. - Sheldon

Lösung: Hallo Sheldon. Dass das Telefon über einen tragbaren Akku ordnungsgemäß aufgeladen wird, ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass die Hardwarekomponenten des Micro-USB-Anschlusses erwartungsgemäß funktionieren. Dies bedeutet, dass es sich nicht um ein Hardwareproblem handelt, das höchstwahrscheinlich durch grundlegende Fehlerbehebung bei der Software behoben werden kann.

Die Android-Energieverwaltung unterliegt dem Betriebssystem, das manchmal auf Fehler stoßen kann. Wenn Sie es noch nicht versucht haben, sollten Sie zuerst die Cache-Partition löschen, um zu sehen, ob sich dadurch etwas ändert. Bei kleineren Problemen im Zusammenhang mit der Firmware, die durch Apps und Firmware-Updates verursacht werden, ist das Löschen der Cache-Partition oft der Trick. Diese Prozedur löscht buchstäblich alle zwischengespeicherten Dateien in der Cache-Partition, wodurch das System beim nächsten Hochfahren neue Dateien erstellen muss. Dieses Verfahren ist auch sehr hilfreich bei der Behebung von Problemen wie zufälligen Neustarts, Startschleife, beim Booten festgehaltenem und zufälligem Einfrieren nach Updates sowie bei Fehlern bei der Energieverwaltung. So löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem S6:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Löschen der Cache-Partition nicht funktioniert, ist die einzige andere für Sie verfügbare Lösung das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wir sind fast sicher, dass das Wiederherstellen der Standardeinstellungen die Antwort auf Ihr Problem ist, aber wenn dies auch nicht funktioniert, können Sie an dieser Stelle wirklich nichts mehr tun. Wie alle anderen Männer, die ihre Probleme mit dem Telefon nicht durch Beheben von Softwareproblemen beheben können, müssen Sie lediglich nach einem Ersatzgerät fragen.

Problem 4: Galaxy S6 wird | nicht eingeschaltet Galaxy S6-Akku funktioniert nicht

Vor ein paar Monaten starb mein Handy, als es in meiner Tasche steckte, als die Akkulaufzeit leicht bei der halben Batterie lag. Ich habe versucht, es einzuschalten, aber nicht eingeschaltet. Als ich nach Hause kam, benutzte ich das Original-Ladegerät, um es zu laden und zu laden. Alles, was sich dann zeigen würde, ist das große leere Ladesymbol, das erscheint, wenn das Telefon leer ist und aufgeladen werden muss. Es lässt sich überhaupt nicht einschalten.

Außerdem habe ich ein neues Ladegerät gekauft und kann trotzdem nicht aufgeladen werden, obwohl das leere Ladesymbol auf dem Bildschirm des Telefons angezeigt wird. Gibt es eine Möglichkeit, eine neue Batterie zu kaufen? Ist mein Telefon für immer tot?

Ich habe heute zum ersten Mal versucht, es anzuschließen, und ich habe eines dieser Ladegeräte, das beim Aufladen rot leuchtet und blau leuchtet, wenn es nicht an das Telefon angeschlossen ist. Es blinkt rot und blau und jedes Mal, wenn dieses Symbol rot wird Das Ding kommt und wenn es blau wird, geht es aus, so dass das Symbol auch flackert. Lassen Sie mich wissen, ob ich nur eine neue Batterie kaufen kann, und das sollte behoben werden. Oder wenn mein Telefon wahrscheinlich für immer tot ist. - Logan

Lösung: Hallo Logan. Ein Android-Telefon, das nicht aufgeladen werden kann, kann durch ein paar Dinge verursacht werden, z. B. ein nicht funktionierendes Ladegerät, ein defekter Akku, ein fehlerhafter Lade- / Micro-USB-Anschluss oder ein seltener Software-Fehler. Offensichtlich können wir nicht wissen, welche der vier Probleme Ihr Problem verursacht, wenn Sie keine Fehlerbehebung durchführen.

Als Erstes möchten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten. Es ist uns nicht bekannt, dass eine bestimmte App die Ladefunktion eines Galaxy S6 beeinflussen kann. Es gibt jedoch immer die Änderung, die sich aus einem Fehler entwickelt hat, der zu einem Konflikt führt, der zu dem Problem führt, mit dem Sie jetzt konfrontiert sind. Sie können auf einfache Weise überprüfen, ob diese Vermutung korrekt ist, indem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten. Wenn dieser Modus aktiviert ist, können alle Apps von Drittanbietern nicht ausgeführt werden. Wenn eine der Apps eines Drittanbieters für das Problem verantwortlich ist, sollte das Telefon im abgesicherten Modus normal funktionieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr S6 im abgesicherten Modus zu starten:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Sollte sich im abgesicherten Modus nichts ändern, löschen Sie als Nächstes die Cache-Partition und führen Sie einen Werksreset durch. Diese beiden sind die letzte Software-Fehlerbehebung, die Sie an Ihrem Ende durchführen können. Wenn sie auch nichts ändern, können Sie davon ausgehen, dass das Problem in der Hardware liegt. Dies kann ein defekter Micro-USB-Anschluss oder der Akku selbst sein. Sie können diese Probleme natürlich nicht beheben, es sei denn, Sie riskieren, das Telefon zu öffnen und die fehlerhafte Komponente selbst zu ersetzen. Die beste Option ist, das Telefon von einem Fachmann handhaben zu lassen, damit eine ordnungsgemäße Diagnose durchgeführt werden kann.

Gibt es eine Möglichkeit, eine neue Batterie zu kaufen? Ist mein Telefon für immer tot?

Der Akku eines Galaxy S6 ist nicht entfernbar. Wenn Sie einen neuen Akku kaufen und ihn einsetzen, muss die Garantie erlöschen (wenn die Garantie zu diesem Zeitpunkt noch gültig ist). Solange das Problem nur auf einen schlechten Akku zurückzuführen ist, sollte Ihr Telefon nach dem Austauschen des alten Akkus weiterhin betriebsbereit sein. Der Batteriewechsel für einen S6 muss von einem erfahrenen Techniker durchgeführt werden. Stellen Sie daher sicher, dass die richtige Diagnose durchgeführt wird, um das eigentliche Problem zu ermitteln, bevor Sie es tun.

Ein S6 kann auch drahtlos geladen werden. Wenn das Problem nur den USB-Anschluss betrifft, können Sie das Telefon immer noch über ein drahtloses Ladegerät drahtlos aufladen. Auf diese Weise können Sie das Telefon wieder einschalten und eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen, bevor Sie nach einer Reparatur oder einem Ersatz suchen.

Problem 5: Keine Lautstärke bei einem Anruf auf dem Galaxy S6 nach dem Marshmallow-Update

Alles funktionierte gut, bis ich mein Handy auf Marshmallow umstellte. Ich hatte am Vortag sowohl die Kopfhörerbuchse als auch den normalen Anruflautsprecher (keine Freisprecheinrichtung) verwendet, ohne Probleme, aber gleich nach dem Update bemerkte ich, dass ich beim Telefonieren, dem Abhören von Voicemail usw. keine Lautstärke bekam. Beim Einstecken in die Kopfhörerbuchse ist mir auch aufgefallen, dass der Ton selbst bei maximaler Lautstärke sehr schwach war und knackig, verzerrt ist, wie eine wirklich schlechte Verbindung.

Ich habe versucht, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, zunächst meine wichtigsten Apps aufzubewahren und dann alle Apps ohne Erfolg zu speichern. Ich habe dann versucht, auf Lollipop 5.1 zurückzugreifen, aber das Problem ging nicht weg.

Ich habe sogar versucht, Druckluft zu verwenden, um Ablagerungen von der Kopfhörerbuchse zu entfernen, aber das half auch nicht.

Ich rief den Samsung-Support an und sie sagten, dies sei ein bekannter Software-Fehler. Sie wiesen mich an meinen nächstgelegenen Best Buy, damit ihr Servicetechniker versucht, den Fehler zu beheben. Alles, was er tat, war, mich wieder zu Marshmallow zu bringen. Das Problem wurde dadurch natürlich nicht behoben.

Ich weiß nicht, was als nächstes zu tun ist. Wenn nicht für das Timing, würde ich denken, dass dies tatsächlich ein Hardwareproblem ist, aber vor dem Update war alles in Ordnung, und die Probleme traten direkt nach dem Update auf.

Kennen Sie dieses Problem nach der Aktualisierung? Wenn ja, gibt es schon eine Lösung? Noch etwas, was ich versuchen sollte? Ich freue mich über jede Hilfe, die Sie leisten können. - Lane

Lösung: Hi Lane. Wir wissen nicht, dass das Android Marshmallow-Update dazu führt, dass Lautsprecher ausfallen oder die Audiofunktion nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Wenn sich das Audioproblem nur auf anrufbezogene Aktivitäten beschränkt, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an einer schlechten Firmware-Codierung Ihres Anbieters. Um dies zu überprüfen, versuchen Sie es zu überprüfen, indem Sie die Musik über den Lautsprecher anhören. Wenn der Lautsprecher beim Musikhören nicht wie erwartet funktioniert, müssen Sie ein Hardwareproblem haben. Andernfalls können Sie davon ausgehen, dass entweder die neue Firmware dazu führt, dass das Anrufvolumen nicht ordnungsgemäß funktioniert, oder dass die von Ihnen verwendeten Anruf-Apps nicht für die Verwendung mit Marshmallow optimiert sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mobilfunkanbieter über das Problem informieren, damit er sich bei seinem Entwicklerteam nach einer Lösung erkundigen kann.

Empfohlen

Beheben des Problems mit der Galaxy Note9-App: Apps stürzen ständig ab
2019
Samsung Galaxy S4 lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019
Gelöstes Samsung Galaxy A5 Kein Befehlsfehler
2019
So beheben Sie ein eingefrorenes oder nicht reagierendes Samsung Galaxy Tab S4
2019
Wie man Apple iPhone 6 Plus repariert, das sich nicht einschalten lässt [Troubleshooting Guide]
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler und Hinweise zur Fehlerbehebung
2019