Galaxy S7 kann keine SMS senden (Fehler beim Senden der Nachricht, Überprüfen der Nachricht und erneutes Versuchen), andere Probleme

Wir haben mehr und mehr Berichte über einige # GalaxyS7-Benutzer erhalten, die beim Senden von SMS einen ärgerlichen Fehler feststellen - der Fehler "Fehler beim Senden der Nachricht, Überprüfung der Nachricht und erneutes Versuchen". Dieser Beitrag behandelt dieses Problem heute zusammen mit 3 anderen S7-Problemen. Wir hoffen, Sie finden es hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S7 empfängt nicht alle SMS in der Nachrichten-App

Hallo. Ich habe ein Galaxy S7, das ich schon länger hatte. Letzte Woche wurde mir klar, dass ich nicht alle meine Texte erhalten hatte. Es ist völlig zufällig, da ich weiterhin einige Texte bekomme, andere jedoch nicht. Dies ist bei mehreren Absendern passiert. Ich kann einen Text von Sender A verpassen, aber ein paar Minuten später einen weiteren Text von Sender A erhalten. Ich verwende Android-Nachrichten als SMS-App. Um zu sehen, ob es sich um ein Netzbetreiberproblem handelt, habe ich mich bei meinem TMobile-Konto angemeldet und festgestellt, dass alle meine Texte in meinem Messaging-Verlauf angezeigt werden. Ich habe jetzt die T-Mobile Digits-App auf meinem Telefon installiert, damit ich alle meine Texte auf meinem Gerät abrufen kann. Meistens erhalte ich zwei Benachrichtigungen für eine neue Nachricht - eine durch Nachrichten, eine durch Ziffern. Aber mehrmals am Tag bekomme ich den Text nur über Digits. es erscheint nie in Nachrichten. - Mara Mariani

Lösung: Hallo Mara. Wir arbeiten nicht für T-Mobile und wissen nicht, wie ihre T-Mobile Digits-App funktioniert. So wie es ist, kann es als Standard-Messaging-App fungieren. Ihre SMS wird natürlich nur darauf angezeigt und nicht in der Nachrichten-App von Samsung. Es übernimmt wahrscheinlich die gesamte Funktion der Standard-Messaging-App. Wenn Sie also die Nachrichten-App Ihre Texte empfangen möchten, müssen Sie sie als Standard erneut einrichten. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Apps .
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Mehr (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf Standard-Apps .
  5. Tippen Sie auf Messaging-App .
  6. Wählen Sie Nachrichten- App aus, um sie als Standard-Messaging-App festzulegen.

Wenn Sie das Problem durch die Nominierung der Nachrichten-App nicht beheben können, wenden Sie sich an T-Mobile, um Unterstützung zu erhalten. Dieses Problem oder dieser Konflikt ist spezifisch für das jeweilige Produkt. Daher kann kein Supportteam von Drittanbietern wie wir etwas dagegen unternehmen.

Problem 2: Galaxy S7-Fotos werden in der Galerie-App falsch sortiert

Hallo. Ich habe zurzeit ein Problem mit meinem Telefon (S7 Edge), bei dem die Bilder in der Gallery-App (eines, das mit dem Gerät geliefert wurde) nicht mit dem Zeitstempel / Datum der Aufnahme übereinstimmen. Ex. Ein Bild, das im September aufgenommen wurde, wird in den Augustbildern noch kategorisiert. Ich habe bemerkt, dass dies gelegentlich (einige Monate) passiert ist. Das mit der Kamera aufgenommene Bild stimmt nicht nur überein, sondern auch die Screenshots sind aus irgendeinem Grund nicht richtig beschriftet. Ich dachte, es wäre ein Problem mit der SD-Karte, da die Bilder, die mit der Kamera aufgenommen wurden, dort gespeichert werden, aber die Screenshots beweisen es ansonsten als falsch (standardmäßig in einem internen Speicher gespeichert).

Wenn ich versucht habe, Bilder in Google Fotos anzuzeigen, werden anscheinend alle Bilder korrekt angezeigt. Dies hat mich verwirrt, da ich das genaue Problem nicht genau bestimmen kann, in der Hoffnung, dass jemand Tipps zur Behebung dieses Problems geben kann, ohne das Gerät vom Werk zurücksetzen zu müssen. - Supi

Lösung: Hallo Supi. Fotos, die von der Standard-Kamera-App oder von Drittanbieter-Apps mit Kamerafunktionalität aufgenommen wurden, verwenden die Uhrzeit und das Datum des Systems, wenn sie aufgenommen werden. Dies bedeutet, dass unabhängig von Uhrzeit und Datum (einschließlich der Zeitzone), die das System während der Aufnahme hatte, diese natürlich als Metadaten hinzugefügt wurden. Wenn Ihr Telefon während der Zeit, zu der es von einer Ihrer Apps erstellt wurde, über eine falsche Uhrzeit und falsche Daten verfügte, wird dies in den Details der Fotos angezeigt. Wenn Sie ein genaues Datum, eine genaue Uhrzeit und eine genaue Zeitzone in Ihren Fotos haben möchten, stellen Sie sicher, dass die Uhrzeit und das Datum des Telefons richtig eingestellt sind. Denken Sie daran, dass Datum und Uhrzeit für Fotos nicht geändert werden können. Selbst wenn Sie Datum und Uhrzeit des Telefons zu einem späteren Zeitpunkt korrigiert haben, tragen diese Fotos jedoch die falschen Metadaten. Da diese Fotos ein falsches Datum und eine falsche Uhrzeit haben, werden sie in Ihrer Galerie-App natürlich auch falsch sortiert.

Wenn Sie gerne Uhrzeit und Datum in Ihrem Telefon ändern (es ist wirklich ein guter „Cheat“ für einige Arten von Spielen), denken Sie daran, vor dem Fotografieren das richtige Datum und die richtige Uhrzeit einzustellen.

Wenn Sie die Uhrzeit und das Datum Ihres Telefons nicht geändert haben, liegt möglicherweise ein Fehler in der Galerie-App vor. Erwägen Sie, den Cache und die Daten zu löschen, um zu sehen, ob das Problem behoben wird. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fotos und Videos zunächst auf einem anderen Gerät sichern, bevor Sie die Daten der App löschen, um sie nicht zu verlieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Cache und die Daten der Gallery-App zu löschen:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Suchen Sie nach der Anwendung und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen.

Problem 3: Galaxy S7 sagt immer wieder, dass das Senden von SMS fehlgeschlagen ist (Fehler beim Senden der Nachricht, Überprüfen der Nachricht und erneutes Versuchen)

Nach dem letzten Update hat mir meine Messaging-App nach jedem von mir gesendeten Text mitgeteilt, dass "die Nachricht nicht gesendet, die Nachricht überprüft und erneut versucht werden konnte". Der Empfänger scheint die Nachricht trotzdem zu erhalten, aber die fehlgeschlagene Benachrichtigung ist ziemlich ärgerlich und ich empfange immer noch Textnachrichten. Ich möchte nur, dass meine Nachrichten gesendet werden, ohne dass nach jedem Text eine Benachrichtigung erscheint. Ich habe übrigens das Galaxy S7. - Kane5454yoho

Lösung: Hallo Kane5454yoho. Möglicherweise ist nach einem Systemupdate ein Fehler in Ihrer Messaging-App aufgetreten. Stellen Sie daher zunächst sicher, dass Sie den Cache und die Daten löschen. Anweisungen dazu finden Sie in den obigen Schritten.

Nachdem Sie den Cache und die Daten gelöscht haben und das Problem weiterhin besteht, sollten Sie ein mögliches Problem mit dem Systemcache beheben, indem Sie den Systemcache aktualisieren. Manchmal können Updates den Systemcache beschädigen, was zu allen möglichen Problemen führen kann. Durch das Löschen der Cache-Partition werden normalerweise Probleme behoben, die sich aus dieser Situation ergeben. Diese Prozedur kann sicher ausgeführt werden, da keine Benutzerdateien gelöscht werden. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Sollte das Löschen der Cache-Partition das Problem nicht beheben, ist die nächste logische Maßnahme eine vollständige werkseitige Löschung (Werkseinstellung). Wenn das Problem nicht auf die Firmware-Codierung zurückzuführen ist, was bedeutet, dass der Quellcode des Betriebssystems selbst fehlerhaft ist, sollte das Problem durch das Zurücksetzen durch die Werkseinstellung behoben werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre S7 auf Werkseinstellung zurückzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  3. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  5. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  6. Tippen Sie auf Weiter.
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Problem 4: Galaxy S7 erhält doppelte Nachrichten, wenn SMS Emojis enthält

Ich habe ein neues Samsung Galaxy S7. Wenn ich eine Nachricht von einem meiner Kontakte mit Emojis erhalte, erhalte ich doppelte Nachrichten. Die erste Nachricht enthält einen schwarzen Diamanten mit einem weißen Fragezeichen anstelle des Emoji. Die zweite Nachricht ist genau dieselbe Nachricht, kommt aber mit den Emojis korrekt durch. Die kommen gleichzeitig rein. Wie kann ich das verhindern? Es spielt keine Rolle, ob der Kontakt von einem Android- oder Apple-Gerät sendet. - Christa Sullivan

Lösung: Hallo Christa. Das Problem kann durch die Art und Weise verursacht werden, wie Ihr Mobilfunkanbieter eingehende MMS behandelt (SMS mit Emojis werden normalerweise automatisch in MMS umgewandelt) oder mit der Messaging-App Ihres Telefons. Um zu sehen, ob es sich um ein App-Problem handelt, stellen Sie sicher, dass Sie unsere Vorschläge für andere Benutzer oben machen.

  • Löschen Sie den Cache und die Daten Ihrer Messaging-App
  • einen Systemcache löschen
  • Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn Sie das Problem nicht beheben können, versuchen Sie es mit einer anderen Messaging-App wie Facebook Messenger oder einer anderen Messaging-App von Drittanbietern. Diese Apps sind leicht verfügbar und können wie eine vollwertige Messaging-App funktionieren.

Bleibt das Problem bestehen, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um Hilfe zu erhalten.

Empfohlen

Beheben der Samsung Galaxy S4-Probleme nach einem Software-Update
2019
Samsung Galaxy J7 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Smart Remote-Funktion angehalten" [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme aufzuladen
2019
Problem mit dem flackernden iPhone 6-Problem
2019
Beheben des Galaxy J3-Problems "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
T-Mobile Galaxy S5 kann kein Bild zu Textnachrichten oder anderen Problemen hinzufügen
2019