Die Galaxy S7-Tastatur-App bleibt ständig zurück und Pop-ups zeigen immer wieder andere Probleme

Hier ist eine weitere Zusammenstellung weiterer # GalaxyS7-Probleme, die uns diese Woche gemeldet wurden. Einige der Probleme erscheinen möglicherweise bereits zuvor veröffentlichten, so dass die Lösungen möglicherweise auch bekannt sind. Wenn Sie unsere Hauptseite zur S7-Problembehandlung erneut aufrufen möchten, besuchen Sie diesen Link.

Hier sind die Themen, die heute in diesem Material enthalten sind:

  1. So stellen Sie möglicherweise beschädigte Dateien von einer SD-Karte in einem Galaxy S7 wieder her
  2. Die gebrauchte Galaxy S7-Tastatur-App bleibt ständig im Rückstand Das gebrauchte Galaxy S7 friert immer ein
  3. SD-Karte führt zum Einfrieren des Galaxy S7 Edge
  4. Pop-ups werden auf Galaxy S7 immer wieder angezeigt
  5. T-Mobile Galaxy S7-App für Aktiennachrichten und Handcent funktioniert nicht
  6. Galaxy S7 startet nicht normal

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Wiederherstellen möglicherweise beschädigter Dateien von einer SD-Karte in einem Galaxy S7

Galeriebilder werden durch Grau ersetzt. Ich habe gestern die SD-Karte entfernt und Bilder heruntergeladen. Alles schien anwesend zu sein. Videos werden nicht abgespielt, aber das kann an einem alten PC (Windows Vista) liegen. Ich habe einen Neustart des Netzschalters / der Lautstärkeregelung durchgeführt. Einige Bilder auf dem Telefon sind zurückgekehrt, die Mehrheit bleibt jedoch als graues Miniaturbild erhalten. Mein PC lässt sich übrigens heute nicht einschalten. Intermittierende Lüftergeräusche machen keinen Bildschirm. Könnte ein Zufall sein. Haben Sie Vorschläge, wie ich meine Bilder in der Galerie abrufen kann? Ich weiß nicht, welche Android-Version das Telefon hat. Mit freundlichen Grüßen. - Carly

Lösung: Hallo Carly. Das Wiederherstellen von Dateien von einem Speichermedium kann manchmal schwierig sein und erfordert fortgeschrittene Software. Wenn die ausgegrauten Dateien beschädigt sind, kann sie sogar mit fortschrittlicher Software überhaupt nicht wiederhergestellt werden. Der einfachste Weg, um herauszufinden, ob Sie Dateien von einem Galaxy-Smartphone wiederherstellen können, ist die Verbindung zu einem PC. Ja, Sie müssen zuerst einen gut funktionierenden PC haben, um zu sehen, ob ein anderes Gerät (Computer) diese Dateien lesen kann. Wenn ein Windows- oder Mac-Computer die Dateien nicht mehr lesen kann, suchen Sie online nach Diensten von Drittanbietern, mit denen Sie sie wiederherstellen können. Unser Blog bietet keine File-Recovery-Dienste an. Verwenden Sie daher Google, um nach guten Diensten zu suchen. Diese Dienste sind nicht kostenlos und es gibt keine Garantie dafür, dass ihre Software funktioniert. Andererseits ist, wie gesagt, der Wiederherstellungsprozess von Dateien selbst voller Unsicherheiten. Wenn eine Drittanbieter-Software das Speichergerät überhaupt nicht lesen kann (weil die Möglichkeit der Beschädigung besteht), müssen Sie möglicherweise einfach die Tatsache akzeptieren, dass diese Dateien verschwunden sind.

Problem Nr. 2: Gebrauchte Galaxy S7-Tastatur-App ständig im Rückstand Das gebrauchte Galaxy S7 friert immer ein

Ich habe kürzlich ein gebrauchtes Samsung Galaxy S7 gekauft. Beim Kauf bemerkte ich, dass die Tastatur des Telefons ständig nachließ, sehr langsam war und die Buchstaben, die ich berührte, nicht eingab. Ich testete den Touchscreen mit dem Code * # 7354 # und stellte fest, dass mit dem Touchscreen des Telefons nichts in Ordnung war.

Die S7 friert ein und das einzige, was sie auftauen kann, ist das gleichzeitige Halten der Lautstärketaste und der Ein- / Austaste.

Auch das Telefon startet sich häufig zufällig neu. Ich habe Codes ausprobiert, zurückgesetzt, neu gestartet und neu gestartet. Ich habe die Cache-Partition gelöscht und das Telefon schließlich auf Android 6.0.1 aktualisiert, und es hat sich immer noch nichts geändert. Bitte helfen Sie so schnell wie möglich. - Sabah

Lösung: Hallo Sabah. Der Kauf einer gebrauchten Elektronik ist immer riskant, insbesondere wenn Sie den Verkäufer nicht persönlich kennen. Da Sie die damit verbundenen Risiken akzeptiert haben, müssen Sie bereit sein, die Konsequenzen Ihrer Handlung zu akzeptieren. Es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie ein Problem erben, das auf Ihrer Ebene möglicherweise nicht behoben werden kann. Wenn Sie das Telefon zu diesem Zeitpunkt trotzdem noch zurückgeben können, empfehlen wir dringend, dies zu tun, um künftig Herzschmerzen zu vermeiden. Die Kombination aus einem gebrauchten Gerät und mehreren scheinbar unzusammenhängenden Problemen auf Anhieb ist definitiv kein gutes Zeichen für ein ordnungsgemäß funktionierendes Telefon. Die von Ihnen erwähnten Probleme können Anzeichen für ein Hardwareproblem sein, das der ursprüngliche Besitzer nicht beheben konnte. Der einzige Vorschlag, den wir für Sie haben, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn dieselben Probleme auch nach einem Werksreset und ohne Apps bestehen, muss ein Problem mit der Hardwareabteilung vorliegen.

Problem Nr. 3: SD-Karte führt zum Einfrieren des Galaxy S7 Edge

Hallo. Ich habe versucht, mein Problem auf der Fehlerbehebungsseite zu finden, aber ich hatte Angst, als ich niemanden fand, der sich über dasselbe Problem beschwert! Mein Problem ist keine App oder eine Drittanbieter-App. Es passiert, wenn ich meine SD-Karte einsetze - es handelt sich um eine original Samsung-Speicherkarte mit 125 GB, die mit dem S7-Edge geliefert wurde. Und ich habe nur 50 bis 60 GB davon verwendet. Es hat 6 Monate gut funktioniert, aber plötzlich friert mein s7 edge ein. Wenn ich die SD-Karte einsetze, wirkt sie für ungefähr 30 bis 60 Sekunden normal und friert plötzlich ein. Es startet nicht von selbst wieder und wird völlig unbrauchbar und reagiert nicht. Ich kann nur einen Neustart erzwingen, indem Sie Power + Home + Lautstärke 10 Sekunden lang gedrückt halten. Und dann passiert es immer wieder. Nach 30 bis 60 Sekunden hört das Problem auf, wenn ich die SD-Karte abmache!

Oh, ich möchte etwas erwähnen, das auch wichtig sein könnte. Vor einer Woche oder vielleicht 10 Tagen hatte ich ein ~ 35 Mb Software-Update.

Was soll ich machen? Bitte helfen - Riad

Lösung: Hallo Riyad. Wenn Ihre S7 normal arbeitet, wenn die SD-Karte nicht bereitgestellt ist oder wenn die Verbindung physisch getrennt ist, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass Sie etwas gegen die SD-Karte unternehmen müssen. Dies sind die Schritte, die Sie ausführen müssen:

  1. Wenn Sie nicht ersetzbare Dateien auf Ihrer SD-Karte aufbewahren, stellen Sie sicher, dass Sie sie auf ein anderes Gerät wie einen Computer kopieren, um Datenverlust zu vermeiden.
  2. Wenn Sie wichtige Dinge auf einen Computer, eine Cloud oder ein anderes Smartphone übertragen haben, müssen Sie als Nächstes die Karte neu formatieren. Hier ist wie:
    1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
    2. Suchen Sie nach Einstellungen und tippen Sie darauf.
    3. Blättern Sie zu Speicher und tippen Sie darauf.
    4. Tippen Sie nun auf die SD-Karte.
    5. Sie haben zwei Möglichkeiten. 'Unmounten' oder 'Formatieren'. Wählen Sie das Letztere.
    6. Das Telefon wird Sie darauf hinweisen, dass Sie alle Dateien auf Ihrer SD-Karte verlieren, wenn Sie den Vorgang fortsetzen. Da sich jedoch noch nichts darin befindet, können Sie fortfahren. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke auf Format.
    7. Warten Sie, bis der Formatierungsvorgang abgeschlossen ist.
  3. Nachdem die SD-Karte neu formatiert wurde, möchten Sie auch sicherstellen, dass der Systemcache des Telefons aktualisiert wird. Dies geschieht durch Löschen der Cache-Partition. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, was Sie tun müssen:
    1. Schalten Sie das Gerät aus.
    2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
    3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
    4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
    5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
    6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
    7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie zur Auswahl die Ein / Aus-Taste.
    8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
    9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.
  4. Beobachten Sie, wie das Telefon danach funktioniert. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre S7 neu starten.

Beachten Sie, dass auch originale SD-Karten jederzeit ausfallen können. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, ständig eine Sicherungskopie wichtiger Dateien auf einem anderen Gerät zu erstellen, um zu vermeiden, dass wichtige Dateien zukünftig verloren gehen.

Problem Nr. 4: Pop-ups werden auf Galaxy S7 angezeigt

Das Telefon bekommt immer Pop-ups. Auch wenn Sie versuchen, eine Nachricht zu senden. Ich meine eine Menge Pop-ups. Hat das Werk zweimal zurückgesetzt. Hat kein bisschen geholfen. Senden Sie es unter Garantie, um es sich anzusehen. Sie können das Problem nicht replizieren. Zurückgegebenes Telefon nicht fixiert. Seit der Rückkehr sind 36 Pop-ups in einer Woche. Text kann nicht gesendet werden, es dauert 10 Minuten, bis EINE gesendet wird. Bekomme keine Bilder. Nur ein graues Quadrat mit Ausrufezeichen. Habe eine Zitrone. Ich weiß nicht, wo Sie es zurückgeben müssen, um ein neues zu bekommen. Samsung oder AT & T. HASSE dieses Telefon! - Pam

Lösung: Hallo Pam. Popups mit Werbung werden normalerweise durch schlechte Apps oder Malware verursacht. Um das Problem zu beheben, können Sie Folgendes tun:

Scannen Sie Ihr Gerät mit einer Antivirus-App. Dies muss das erste sein, was Sie tun sollten, wenn Sie es noch nicht getan haben. Da viele kostenlose Antivirus-Apps zum Download zur Verfügung stehen, muss jeder Android-Benutzer diesen Schritt ständig durchführen. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht übertreiben, indem Sie mehr als ein Antivirus-Programm in Ihr Telefon installieren, da dies zu einem Problem führen kann.

Sie müssen jedoch wissen, dass einige aktuelle oder erweiterte Malware in der Lage sind, die meisten Antiviren-Apps zu durchdringen. Wenn also keine Antivirenprogramme dazu beitragen, Popups zu stoppen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus . Wenn die Pop-ups nach der Installation einer App angezeigt wurden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die App von einem verdächtigen Entwickler stammt. Versuchen Sie, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten, um zu prüfen, ob diese Popups durch Apps von Drittanbietern verursacht werden. Wenn das Telefon normal funktioniert und keine Popups angezeigt werden, ist dies eine Bestätigung unserer Vermutung. Anschließend müssen Sie die Apps einzeln deinstallieren, bis Sie die betreffende App entfernt haben. Im abgesicherten Modus wird die fehlerhafte App nicht aufgespürt. Daher müssen Sie den Vorgang durch Ausprobieren testen. Beobachten Sie das Telefon nach jeder Deinstallation. Aber zuerst müssen Sie im abgesicherten Modus booten. So geht's:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Sobald "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Das Telefon wird neu gestartet, die Taste Leiser gedrückt halten.
  • Nach dem Neustart des Telefons wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms „Abgesicherter Modus“ angezeigt.
  • Sie können jetzt die Taste "Leiser" loslassen.
  • Beobachten Sie das Telefon 24 Stunden lang, um den Unterschied zu sehen. Denken Sie daran, wenn die hier genannten Probleme nicht auftreten, wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist, muss eine der Apps von Drittanbietern Schuld daran sein. In diesem Fall müssen Sie Apps deinstallieren, bis die Probleme behoben sind. Der abgesicherte Modus hilft Ihnen nicht, die fehlerhafte App genau zu bestimmen. Daher müssen Sie sie einfach ausprobieren. Am effektivsten ist es, Apps einzeln zu deinstallieren und zu beobachten, wie sich das Telefon danach verhält.

Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück. Das Wiederherstellen aller bekannten Softwareeinstellungen durch Werkseinstellungen ist der effektivste Weg, um Viren oder Malware von einem Android-Gerät zu entfernen. Anweisungen dazu finden Sie in den obigen Schritten. Stellen Sie sicher, dass Sie beobachten, wie sich das Telefon nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen verhält. So setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück:

  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Kontakte.
  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  • Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  • Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Installieren Sie die App nicht außerhalb des Google Play Store . Stellen Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sicher, dass Sie nicht einfach dieselben Apps erneut installieren. Viele Android-Benutzer neigen dazu, das Verfahren zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nutzlos zu machen. Durch das Installieren derselben Apps nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden die Probleme einfach wieder eingeführt. Versuchen Sie, die Apps einzeln zu installieren, damit Sie später sehen können, wie das Telefon funktioniert. Installieren Sie eine App, beobachten, installieren und app, beobachten Sie. Dieser Zyklus dauert einige Zeit, ist jedoch der effektivste Weg, um schlechte Apps zu entfernen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie überprüfen, ob eine App viele positive Bewertungen enthält. Besuchen Sie die Google Play Store-Seite und prüfen Sie, ob es positive Bewertungen gibt. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, ob eine App vertrauenswürdig ist oder nicht. Wenn Sie feststellen, dass viele Benutzer nach der Installation dieser App Pop-Ups erwähnen, haben Sie möglicherweise den Grund für Ihre Probleme gefunden.

Wichtiger ist, dass Sie die Installation von Apps aus anderen Quellen als dem Google Play Store vermeiden. Installieren Sie Apps nur aus Quellen von Drittanbietern, wenn Sie zu 100% sicher sind, dass sie harmlos sind. Beachten Sie, dass die meisten der kürzlich entdeckten Android-Malware über diese Quellen von Drittanbietern eingeführt wurden. Wenn Sie diese Regel brechen möchten, tun Sie dies auf eigene Gefahr und seien Sie bereit, sich den Konsequenzen zu stellen.

Problem 5: T-Mobile Galaxy S7-App für Aktiennachrichten und Handcent funktioniert nicht

Ich habe ein Galaxy S7 mit T-Mobile und hatte Handcent SMS mit meinem alten Telefon verwendet - es hat mir sehr gut gefallen. Jetzt ist an meiner S7 alles kaputt. Ich dachte, es wäre Handcent (keine ihrer Updates hat geholfen), aber ich habe jetzt das gleiche Problem in der nativen Messaging-App. Wenn ich eine neue Nachricht für einen Kontakt erstelle, wird diese gesendet und als Teil einer alten Gruppennachricht einschließlich anderer Kontakte angezeigt. Ich gehe zurück zu dieser spezifischen Nachricht und es gibt keine Möglichkeit, die Nachricht zu erstellen oder darauf zu antworten, und ich bin nicht sicher, ob meine Nachricht an alle Empfänger ging oder nur an den Empfänger, an den ich sie gesendet habe. Dieses Problem macht mich verrückt, sogar das Löschen von Zeichenketten und das Erstellen einer neuen Nachricht für einen einzelnen Kontakt bewirkt dasselbe. Ich habe in den Nachrichtenbrettern hoch und niedrig gesucht und darf nicht die korrekte Terminologie verwenden, da ich das Problem nicht finden kann. Bitte helfen Vielen Dank. - Allison

Lösung: Hallo Allison. Wenn das Problem sowohl bei der vorinstallierten App als auch bei der App eines Drittanbieters auftritt, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Problem auf der Firmware-Ebene liegt. Führen Sie einen Werksreset durch und beobachten Sie das Telefon 24 Stunden lang (ohne Apps), um den Unterschied festzustellen.

Problem Nr. 6: Galaxy S7 startet nicht normal

Hallo. Ich habe eine S7 mit Android 6.0. Ich benutze es seit 2 1/2 Monaten und alles lief reibungslos. Gestern war ich jedoch auf einem normalen Mobilfunkgespräch, während das WLAN im Hintergrund lief und etwa 20% der Batterie übrig waren. Das Telefon wurde plötzlich ausgeschaltet. Es würde sich nicht wieder einschalten. Als ich es aufgeladen habe, funktionierte die LED-Anzeige nicht.

Ich war mir nicht sicher, ob das Telefon überhaupt aufgeladen wurde, also benutzte ich das Original-Ladegerät am Telefon meiner Schwester und es funktionierte. Außerdem habe ich eine Powerbank an meinem Telefon verwendet und die LED der Powerbank blinkte, was bedeutet, dass mein Gerät daran angeschlossen war. Nachdem ich es mit meiner Powerbank für eine Weile aufgeladen hatte, drückte ich die Lautstärke lauter + leiser + die Power-Tasten gleichzeitig und blieb dabei. Ich fühlte eine Vibration, aber sonst nichts. Nachdem das Telefon noch zwei Stunden aufgeladen wurde, wurde es erneut versucht, und diesmal (und einige andere Male danach) wurde das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt, wie es normalerweise der Fall ist, wenn ich mein Telefon normal öffne. Diesmal geschah jedoch nichts. Nach 5-10 Sekunden wurde er einfach ausgeschaltet und es gab keine LED, wenn ich das Telefon aufgeladen habe und sich nicht einschalten ließ. Die Batterie ist natürlich nicht entfernbar. Kannst du mir bitte helfen? Danke im Voraus. - Babis

Lösung: Hallo Babis. Das allererste, was Sie jetzt ausprobieren möchten, ist zu prüfen, ob Ihr Telefon noch in anderen Modi bootet. Wenn dies möglich ist, können Sie es möglicherweise nach einem bestimmten Verfahren wieder zum Leben erwecken, abhängig davon, in welchem ​​Modus das Telefon sich zum Starten entscheidet. Hier sind die Startmodi, die Sie ausprobieren können:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten :

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  • Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten :

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  • Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Wenn das Telefon nicht mehr reagiert und keinen dieser Modi startet, suchen Sie nach einem Weg, um es reparieren oder ersetzen zu lassen.

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019