Galaxy S7-Wiederherstellungsmodus funktioniert nicht ordnungsgemäß, bleibt im Download-Modus hängen, andere Probleme

Hallo Android Community! Wir bringen Ihnen heute einige der ungewöhnlichen Probleme, mit denen wir bisher konfrontiert sind. Wir hoffen, dass Sie unsere Lösungen effektiv finden.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Der Galaxy S7-Wiederherstellungsmodus funktioniert nicht ordnungsgemäß

Hallo. Ich ging, um die Cache-Partition zu löschen, aber vorher war die blaue Android-Seite aktiv und die Meldung „Befehl verloren“ wurde angezeigt. Nach ein paar Sekunden erschien die Android-Wiederherstellungsseite, und ich bin in der Lage, zu scrollen oder zum Touchscreen zu wechseln, um zum Befehl zum Löschen der Cache-Partition zu gelangen und ihn mit dem Ein- / Ausschalter zu markieren. von da passiert nichts. Der "Ja" -Befehl in Gelb wird nie angezeigt und keine der anderen Optionen wird über den Hervorhebungspunkt hinausgehen.

Können Sie auch den Touchscreen verwenden, um eine Option auf der Android-Wiederherstellungsseite zu drücken?

Um das Telefon wieder funktionsfähig zu machen, muss ich die Netztaste kurz gedrückt halten. was ich weiß ist nicht normal, also HILFE. hahahaha, Danke. - Stephanie

Lösung: Hallo Stephanie. Im Folgenden finden Sie die genauen Schritte zum Löschen der Cache-Partition und zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen eines Galaxy S7:

Systemcache löschen

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Gesamtzurücksetzung

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn Sie die oben beschriebenen Schritte richtig ausgeführt haben, das Telefon den Cache aber weiterhin ablehnen oder einen Werksreset durchführen, ist definitiv etwas nicht in Ordnung. Dies bedeutet, dass der Bootloader oder die Firmware des Telefons möglicherweise aus irgendeinem Grund beschädigt wurde. In der Regel treten Probleme mit dem Bootloader und der Firmware auf, wenn ein Telefon während der Installation eines Updates unterbrochen wird oder wenn ein Benutzer beim Flashen oder Rooten die Software falsch verarbeitet. Wir kennen den Verlauf Ihres Geräts nicht, daher können wir nicht genau sagen, was der Grund für das Problem sein kann. Wenn Sie jedoch versucht haben, die Software durch Rooten oder Flashen an der Software zu manipulieren (und Sie wollten sie uns nicht erwähnen), können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie den Bootloader wieder auf Lager bringen.

Nachfolgend finden Sie die allgemeinen Schritte zum Flashen eines Bootloaders. Die genauen Schritte für Ihr bestimmtes Gerät können geringfügig abweichen. Konsultieren Sie daher die anderen für Ihr Telefonmodell geeigneten Handbücher.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Der Touchscreen funktioniert nicht im Wiederherstellungsmodus

Nein, der Touchscreen funktioniert im Wiederherstellungsmodus nicht, um Ihre Frage zu beantworten. Um zur gewünschten Option zu navigieren, müssen Sie die Lautstärkewippe (Tasten "Lauter" und "Leiser") verwenden. Wenn Sie die gewünschte Option markiert haben, müssen Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um die ausgewählte Option zu bestätigen.

Problem 2: Das Galaxy S7 lässt sich nicht einschalten, wenn der Akku leer ist

Vor ein paar Wochen bemerkte ich, dass mein Telefon Searching for Service (Suchen nach Service) sagte, aber weiterhin normal funktionieren und funktionieren würde. Ich könnte Daten, WLAN nutzen, telefonieren, alles Mögliche. Gestern bemerkte ich, dass es zufällig heruntergefahren war, aber sobald ich es versuchte, wurde es wieder eingeschaltet. Heute würde es nicht sofort wieder eingeschaltet werden. Ging von 58% beim Herunterfahren aus, bis zu 9%, als ich versuchte, es an meinen Computer anzuschließen, und jetzt blinkt der Bildschirm ohne Batterie, während er noch an meinen Computer angeschlossen ist. Mein Computer konnte es ebenfalls nicht erkennen, konnte jedoch andere externe Speicher erkennen, die ich angeschlossen habe. Ich kann das Telefon überhaupt nicht einschalten. - Twistedpinkcandy

Lösung: Hallo Twistedpinkcandy. Für Fälle wie die Ihre ist es am wichtigsten, ob sich das Telefon noch einschalten lässt. Wenn das Telefon nicht funktioniert, können die Optionen zur Fehlerbehebung sehr eingeschränkt sein. Die Ursachen können unterschiedlich sein, umfassen jedoch meistens eine der folgenden Möglichkeiten:

  • unbekannter Software-Fehler
  • schlechter Inhalt oder App
  • defekte Batterie
  • defekter Energieverwaltungs-IC
  • unbekannte Hardwareprobleme

Um festzustellen, ob das Problem mit Android zusammenhängt, können Sie das Telefon in anderen Modi neu starten. Wenn Ihr Gerät beispielsweise bis zum Wiederherstellungsmodus oder zum Download-Modus hochfährt, jedoch nicht im normalen Modus, bedeutet dies, dass möglicherweise ein Betriebssystemfehler auftritt. Normalerweise kann ein Problem wie dieses behoben werden, indem Android (Flash) manuell neu installiert wird. Um herauszufinden, ob es sich um ein Betriebssystemproblem handelt, führen Sie die Schritte zum Starten des Geräts im Wiederherstellungs- und Downloadmodus aus.

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Falsches Ladegerät oder Ladeanschluss

Manchmal kann der Hauptgrund für ein solches Problem so einfach sein wie ein defektes Ladegerät oder USB-Kabel oder so komplex wie ein fehlerhafter Ladeanschluss. Wenn Sie wissen möchten, ob es sich um ein Problem mit dem Ladegerät oder um ein Problem mit dem USB-Kabel handelt, können Sie versuchen, ein anderes Ladegerät oder Kabel zu verwenden. Wenn dies keinen Unterschied macht, besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein Problem mit dem Ladeanschluss handelt. Um dies zu wissen, können Sie versuchen, ein drahtloses Ladegerät zu verwenden. Wenn Ihr Telefon nach dem drahtlosen Aufladen neu startet, müssen Sie es an Samsung senden, damit der Ladeanschluss repariert werden kann.

Unbekannte Hardwarefehler

Wie jedes elektronische Gerät ist Ihre S7 ein kompliziertes Gerät, das sowohl Software als auch Hardware erfordert, um in Harmonie zu arbeiten. Wenn das Gerät weiterhin problematisch ist, nachdem Sie alle möglichen Software-Fehlerbehebungen ausgeschöpft haben, können Sie davon ausgehen, dass die Hardware fehlerhaft ist. Um herauszufinden, wo das Problem liegt, müssen Sie das Problem von einem Fachmann diagnostizieren lassen. Wenn sich das Telefon noch innerhalb der Garantie befindet, müssen Sie das Problem von Samsung beheben lassen. Ansonsten können Sie es zu einem unabhängigen Servicecenter bringen.

Problem 3: Galaxy S7 lässt sich nicht wieder einschalten und bleibt im Download-Modus hängen

Das Telefon wird sich einschalten, aber es wird nur die Fehlermeldung angezeigt, dass die normale Kernellänge nicht normal ausgeführt werden kann. Bei keinem der Halteknöpfe kann ein Neustart oder eine Wiederherstellung durchgeführt werden. Am nächsten ist es, wenn Sie sich dem Odin-Modus nähern, einen Download-Bildschirm anzuzeigen, der besagt, dass das Ziel nicht ausgeschaltet werden soll, aber keine andere Aktivität angezeigt wird. Das ist unerwartet passiert. Das Telefon wurde zum Aufladen ausgeschaltet, und es wurde wieder ein leerer Bildschirm mit dieser Fehlermeldung angezeigt. Vielen Dank. - Kevin

Lösung: Hallo Kevin. Wie oben erwähnt, können Sie für dieses Problem nur so viel tun. Wenn Sie nichts anderes unternommen haben, was möglicherweise zu Software-Korruption wie Verwurzelung oder Flashen geführt hat, besteht die Möglichkeit, dass das Gerät einen Software-Hickup erlitten hat. Versuchen Sie herauszufinden, ob Sie den Bootloader erneut zum Flashen bringen können. Anweisungen dazu finden Sie in den obigen Schritten.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7-Benachrichtigung über Textnachrichten, aber kein Textproblem und andere verwandte Probleme
2019
Was ist zu tun, wenn der Bildschirm des iPhone 7 zufällig nicht mehr funktioniert und ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt?
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 55]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Handbücher, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 9]
2019
Samsung Galaxy S4: Probleme, Fragen, Lösungen, Problemumgehungen [Teil 5]
2019
Samsung Galaxy S3 von selbst heruntergefahren
2019