Galaxy S7-SD-Kartenproblem, fehlende Fotos auf der SD-Karte, Smart Switch beim Erstellen von Backups, andere Probleme

Heute bieten wir Ihnen # GalaxyS7-Lösungen, die Speicherprobleme sowie ein ungewöhnliches Textproblem betreffen. Wir hoffen, Sie finden unsere Vorschläge hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Problem mit der Galaxy S7-SD-Karte, fehlende Fotos auf der SD-Karte, Smart Switch beim Erstellen eines Backups

Ich habe ein Samsung Galaxy S7 und eine microSD-Karte, die ich in den letzten 3 Handys hatte. Ich bewahre alle meine Fotos auf dieser Karte auf, von welchem ​​Telefon sie stammen. Heute sind die Fotos meiner ersten beiden Telefone noch auf der Karte, aber die Fotos meines letzten Telefons und die aktuellen Fotos der S7 (5oo + Fotos) sind jetzt verschwunden! Ich hatte das Telefon seit einigen Monaten und hatte noch nie ein Problem, aber das Telefon fordert mich immer auf, Medien von der SD-Karte zu übertragen. Egal, wie oft ich es wegwische, es kommt zurück. Und um das Ganze abzurunden, sind mehr als die Hälfte meiner Fotos verschwunden (ich hatte mein jüngstes Telefon am längsten) Hilfe !!! - Sherri

Lösung: Hallo Sherri. Eine SD-Karte funktioniert oder nicht. Ein Gerät kann es entweder lesen oder erkennen oder überhaupt nicht. Wenn das Problem die SD-Karte selbst ist, sollten ALLE Ihre Fotos und Dateien bereits verschwunden sein. Dass nur ein ausgewählter Satz von Dateien fehlt, ist auf etwas völlig anderes zurückzuführen und definitiv nicht auf eine Fehlfunktion oder einen Ausfall der SD-Karte. Wenn Sie diese Dateien nicht irgendwo im internen Speicher Ihres Telefons finden, sind sie höchstwahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr vorhanden. Es tut uns leid, aber wir können nichts tun, um zu helfen. Wenn Sie glauben, dass diese fehlenden Dateien ein paar hundert Dollar wert sind, können Sie versuchen, nach einem guten Unternehmen zu suchen, das auf die Datenwiederherstellung spezialisiert ist. Sie können Ihre Dateien möglicherweise nicht wiederherstellen. Sie können Google verwenden, um seriöse Unternehmen in Ihrer Nähe zu finden.

Wenn Sie selbst nach Dateien auf Ihrem Telefon suchen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Datei-Browser-App Ihres Telefons zu verwenden, die normalerweise als "Meine Dateien" bezeichnet wird, damit Sie alle zugänglichen Ordner überprüfen können. Ansonsten müssen Sie sich daran erinnern, wo Sie diese Dateien am wahrscheinlichsten gespeichert haben, wenn sie überhaupt gespeichert wurden.

Um Probleme mit einer SD-Karte zu minimieren, müssen Sie sie mit Ihrer S7 oder dem Telefon, mit dem Sie sie verwenden möchten, neu formatieren. Erstellen Sie außerdem eine Sicherungskopie Ihrer Dateien auf einem anderen Speichergerät wie einem Computer, um zu verhindern, dass sich dieser Vorfall wiederholt. Denken Sie daran, dass Speichergeräte einschließlich des internen Speichers und der SD-Karte Ihres Telefons nicht gegen Fehler geschützt sind. In der Tat kann jeder von ihnen jederzeit versagen. Wenn Sie über viele unersetzliche digitale Speicher verfügen, erstellen Sie mindestens zwei Kopien davon in separaten Geräten.

Wenn Sie über einen Computer verfügen, können Sie Samsung Smart Switch darauf installieren und zum Speichern des internen Speicher des Telefons verwenden. Nachdem Sie Smart Switch auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie die folgenden Schritte zum Erstellen einer Sicherung Ihrer Dateien auf Ihrem Computer ausführen:

  1. Öffnen Sie die Smart Switch App auf Ihrem PC oder Mac.
  2. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon nicht gesperrt ist.
  4. Klicken Sie in der Smart Switch-App oben rechts auf MEHR.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherungselemente. Auf dieser Registerkarte können Sie anpassen, welche Elemente kopiert werden sollen, und die Sicherung beibehalten. Alle Elemente werden standardmäßig ausgewählt, wenn Sie den Kopiervorgang beschleunigen möchten. Möglicherweise möchten Sie nur die wichtigen Felder auswählen.
  7. Wenn Sie ausgewählt haben, welche Elemente in Ihre Sicherung aufgenommen werden sollen, klicken Sie auf OK. Ansonsten klicken Sie einfach auf Abbrechen.
  8. Klicken Sie auf Backup.
  9. Tippen Sie auf Ihrem Telefon auf Zulassen, wenn der Smart Switch nach Erlaubnis fragt.
  10. Nach Abschluss der Sicherung erhalten Sie eine Auflistung aller Daten, die erfolgreich gesichert wurden. Klicken Sie zum Abschluss auf OK.

WICHTIG : Die Smart Switch-App ist in einem Galaxy S7 vorinstalliert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um es zu verwenden:

Tippen Sie auf [ Einstellungen ]> [ Cloud und Konten ]> [ Smart Switch ], um Smart Switch Mobile zu öffnen.

Problem 2: Galaxy S7 Edge kann keine SMS im 5-stelligen Zahlenformat senden

Ich habe das Samsung Galaxy S7 Edge und ich kann keine Nachrichten an 5-stellige Nummern senden. Ich habe mich an den Samsung-Kundensupport gewandt und sie sagten, dass die S7 keine Funktion hat, um dies einzuschränken. Als ich jedoch zum ersten Mal eine Nachricht sendete, erhielt ich eine Warnung, dass Gebühren anfallen könnten, und drückte versehentlich auf die Deaktivierung. Gibt es keine andere Möglichkeit, dies zurückzusetzen? Würde mich wirklich über deine Hilfe freuen! - Alexia

Lösung: Hallo Alexia. Ihre S7 sollte in der Lage sein, eine Nachricht an ein beliebiges Zahlenformat zu senden, solange Ihr Mobilfunkanbieter die verwendete Messaging-App und das Zahlenformat selbst unterstützt. Wir sind uns keiner Einschränkung bewusst, durch die Ihr Telefon das Senden von SMS an ein bestimmtes Zahlenformat verhindern kann. Sie müssen daher von Ihrem Mobilfunkanbieter die Bestätigung erhalten, dass sie diese auch unterstützt. Bei der Geräte-Fehlerbehebung können Sie die Einstellungen der Messaging-App auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Suchen Sie nach der Anwendung und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen. Tippen Sie auf Daten löschen .

Problem 3: Das Galaxy S7 Edge nimmt viel Speicherplatz in Anspruch

Viele Probleme mit Geisterdaten haben. Der Speicher summiert sich nicht darauf, wie viel tatsächlich dort sein sollte. Gibt es eine einfache Möglichkeit, das Problem zu beheben, ohne mein Handy rooten zu müssen? Ich habe eine Samsung Galaxy S7 Edge. - Angela

Lösung: Hallo Angela. Die Aufschlüsselung, die die Speichernutzung Ihres Telefons unter Einstellungen> Gerätewartung> Speicher anzeigt, kann manchmal ungenau sein. In einigen Fällen wird die Änderung des verbleibenden Speicherplatzes nicht sofort angezeigt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Gerät nach dem Löschen neu starten. Auf diese Weise wird das System aktualisiert und Sie erhalten genauere Messergebnisse.

Wenn Sie mehr Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons bereitstellen möchten, empfehlen wir Ihnen, nicht systemkritische Elemente wie Fotos, Videos, Musik, Dokumente, andere Apps usw. auf das sekundäre Speichergerät wie eine SD-Karte zu verschieben. Denken Sie daran, dass nicht alle Apps auf die SD-Karte verschoben werden können, sodass Sie eventuell immer noch internen Speicher verwenden müssen.

Natürlich können Sie auch eine Sicherungskopie Ihrer Dateien auf einem anderen Gerät über Smart Switch erstellen. Bitte überprüfen Sie unseren Vorschlag für Sherri oben.

Problem 4: Galaxy S7 kann eine bestimmte Sicherungsdatei nicht öffnen

Bitte helfen Ich habe ein Galaxy S7. Das Telefon hat sich verhalten ... langsam, einfrieren usw. Dies mag Ihnen dumm erscheinen, aber mein Hund ist gestorben und die einzigen Erinnerungen, die ich von ihm habe, befinden sich in einer Datei, die besagt, dass es gesichert wurde und ein Chrome-Symbol aufweist in der GRAY-Datei und ich kann nichts anzeigen ... es heißt "konnte nicht angesehen werden" oder "kann nicht angezeigt werden". Ich weiß nicht, wohin es gesichert wurde, weil ich ungefähr alles, was mein Laptop gestorben ist, gesichert hat wurde in den Fabrikzustand ausgepeitscht. Gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben und meinen Hund wiederzusehen? - Susan Andrade

Lösung: Hallo Susan. Es gibt viele Dateiformate, die Ihr Telefon öffnen kann. Wenn Sie jedoch eine Fehlermeldung erhalten, die darauf hinweist, dass Ihr Gerät eine Datei nicht lesen kann, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass die entsprechende App zum Öffnen fehlt. oder dass die Datei selbst beschädigt oder nicht lesbar ist. Um zu sehen, um welchen Dateityp es sich handelt, durchsuchen Sie sie mit der App " Meine Dateien" und überprüfen Sie dann die Dateidetails. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die App Meine Dateien.
  2. Tippen Sie auf die entsprechende Kategorie oder den Speicher, in dem sich die Datei befindet.
  3. Wenn Sie die Liste Ihrer Dateien sehen, tippen Sie etwas länger auf die Datei, mit der Sie Probleme haben.
  4. Tippen Sie auf das MORE- Symbol oben rechts.
  5. Tippen Sie auf Details .
  6. Überprüfen Sie die Dateierweiterung unter Name . Die Dateierweiterung folgt dem Punkt wie eine .pdf oder .xml usw.

Sobald Sie den Dateityp oder das Dateiformat ermittelt haben, sollten Sie wissen, welche App Sie installieren müssen, um sie zu öffnen. Wenn die Dateierweiterung nicht üblich ist, führen Sie eine Google-Suche durch, um herauszufinden, wie Sie sie in Ihrer S7 öffnen können.

Wenn Sie der Meinung sind, dass es sich um eine Chrome-Datei handelt, installieren Sie einfach die Google Chrome-App und prüfen Sie, ob sie geöffnet wird.

Empfohlen

Beheben der Samsung Galaxy S4-Probleme nach einem Software-Update
2019
Samsung Galaxy J7 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Smart Remote-Funktion angehalten" [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme aufzuladen
2019
Problem mit dem flackernden iPhone 6-Problem
2019
Beheben des Galaxy J3-Problems "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
T-Mobile Galaxy S5 kann kein Bild zu Textnachrichten oder anderen Problemen hinzufügen
2019