Das Galaxy S8 Plus-Kabel lässt sich nicht schnell laden, bootet nicht und bleibt in der Boot-Schleife hängen

Wie alle anderen Galaxy-Modelle sind auch die neuen # GalaxyS8 und # GalaxyS8 + nicht vor gängigen Problemen wie nicht ordnungsgemäßem Laden, Nicht-Einschalten oder Hochfahren geschützt. Wenn Sie nach einer Lösung suchen, wie Sie diese Probleme in Ihrem eigenen S8-Gerät beheben können, haben Sie Glück. Lesen Sie weiter und folgen Sie unseren Vorschlägen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Das Kabel des Galaxy S8 Plus kann nicht schnell aufgeladen werden

Hallo. Ich habe mein Samsung Galaxy S8 plus aus zweiter Hand gekauft. Alles funktioniert gut und hat die wenigen Monate gedauert, die ich habe. Es gibt jedoch ein Problem, dass mein Gerät nicht schnell aufgeladen wird, obwohl es aktiviert ist. Ich bekam das originale Ladegerät und alles was dazu gehört. Manchmal zeigt es nicht einmal, dass es überhaupt aufgeladen wird. Dies ist jetzt seit ungefähr 4 Tagen der Fall. Ich muss 6 Stunden 15 Minuten warten, um vollständig aufgeladen zu sein.

Ich habe ein komplett neues Ladegerät gekauft, aber es hat nicht geholfen. Deshalb habe ich verschiedene Kombinationen mit den Drähten und Adaptern ausprobiert, die mit dem ursprünglichen Ladegerät geliefert wurden, das mit dem Gerät geliefert wurde, und es an eine andere Steckdose im Haus anzuschließen, aber immer noch keinen Unterschied für Sie zu verstehen und mir zu helfen, wie ich ehrlich aufgeben, nachdem ich im Grunde alles versucht habe, sogar einige Anwendungen neu zu starten, neu zu starten und zu deinstallieren. - Kristian

Lösung: Hallo Kristian. Samsungs Schnellladefunktion erfordert eine Reihe von Funktionen, um funktionieren zu können. Diese Sachen beinhalten:

  • der ursprüngliche Samsung-Adapter
  • das ursprüngliche Samsung USB-Kabel
  • ein gut funktionierender Ladeanschluss
  • eine gut funktionierende Software

Verwenden Sie nur das serienmäßige Samsung-Schnellladegerät und das serienmäßige Samsung-USB-Kabel

Für das schnelle Aufladen Ihres S8 ist ein spezieller Adapter erforderlich (das Original-Samsung-Schnellladegerät, das ursprünglich mit der Box geliefert wurde). Die Verwendung eines anderen Samsung-Adapters für ein Nicht-S8-Modell (obwohl wir feststellen können, dass das Schnellladegerät von S7 weiterhin funktioniert) lässt möglicherweise keine schnelle Aufladung zu. Beachten Sie, dass die Schnellladefunktion vom Power-IC Ihres Telefons sowie vom Chip des speziellen Adapters selbst verwaltet wird. Bei falscher Eingabe oder falscher Eingabe des Adapters verwendet Ihr Telefon die normale Ladefunktion anstelle der Schnellladefunktion. Die gleiche Logik ist der Grund, warum es genauso wichtig ist, dass Sie nur das Original-USB-Kabel von Samsung verwenden. Nicht alle USB-Kabel sind gleich aufgebaut, und das eigene Kabel von Samsung ist für die Verwendung mit dem Power-IC Ihres Geräts zugelassen. Die Verwendung eines USB-Kabels eines Drittanbieters kann Wärme erzeugen, die beim Laden zu falschen Strom- oder Widerstandswerten führen kann.

Aktivieren Sie das Schnellladen im Einstellungsmenü

Die Schnellladefunktion kann jederzeit aktiviert oder deaktiviert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie es aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Gerätewartung .
  3. Tippen Sie auf Batterie .
  4. Tippen Sie oben auf das Symbol Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  5. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen .
  6. Aktivieren Sie das schnelle Aufladen des Kabels, indem Sie den Schieber nach rechts bewegen.

Verwenden Sie das Telefon nicht während des Schnellladens

Samsungs Schnellladefunktion des Galaxy S8 funktioniert nicht, wenn der Bildschirm eingeschaltet ist. Wenn Sie versuchen, das Gerät auch während des Ladevorgangs zu verwenden, sollten Sie nicht erwarten, dass ein schneller Ladevorgang ausgelöst wird. Schalten Sie das Gerät aus, um den S8 schneller aufzuladen.

Überprüfen Sie den Ladeanschluss

Sicherstellen, dass auch der Ladeanschluss Ihres Telefons wichtig ist. Da es jedoch keine direkte und einfache Möglichkeit gibt, das Telefon zu testen, müssen Sie davon ausgehen, dass es funktioniert. Sie möchten es bei der Fehlerbehebung vorübergehend überspringen und stattdessen mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren.

Da Sie bereits erwähnt haben, dass Ihr Telefon scheinbar überhaupt nicht aufgeladen wird, besteht die Möglichkeit, dass das Problem am Ladeanschluss liegt. Das Beste, was Sie tun können, um dies zu überprüfen, ist eine Sichtprüfung. Überprüfen Sie mit Hilfe einer Lupe im Inneren des Anschlusses, ob Schmutz, Fusseln oder Fremdkörper vorhanden sind, die das Kabel daran hindern könnten, Kontakt mit Metallstiften herzustellen. Achten Sie auch auf verbogene oder verformte Stifte.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Ladeanschluss verschmutzt ist, können Sie den Schmutz mit einer Dose Druckluft wegblasen. Vermeiden Sie es, etwas hineinzustecken, um die Pins nicht zu beschädigen.

Setzen Sie alle Softwareeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurück

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist ein notwendiger Schritt zur Fehlerbehebung, um mögliche Softwarefehler zu beseitigen, die die Ladefunktion Ihres Telefons beeinträchtigen. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf General Management> Reset> Factory Data Reset.
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Verwenden Sie ein drahtloses Schnellladegerät

Obwohl dies keine dauerhafte Lösung ist, sollte die Verwendung eines kabellosen Ladegeräts und das Aktivieren des schnellen kabellosen Ladens unter Einstellungen eine gute Abhilfe sein. Das schnelle kabellose Laden ist jedoch viel langsamer als das schnelle Laden des Kabels, so dass Sie immer noch einen erheblichen Unterschied in Bezug auf die Ladezeiten feststellen.

Schicken Sie das Telefon ein

Ein gebrauchtes Gerät zu erwerben kann manchmal riskant sein, da der ursprüngliche Besitzer es möglicherweise beschädigt hat oder bereits ein Problem vorliegt. Wenn die oben genannten Schritte nicht helfen, das Problem zu beheben, empfehlen wir Ihnen, das Telefon an Samsung einzusenden, damit der Ladeanschluss untersucht oder repariert werden kann. Wenn das Problem nicht darin liegt, kann ein vollständiger Ersatz der Hauptplatine erforderlich sein.

Problem 2: Das Galaxy S8 Plus startet nicht und bleibt in der Boot-Schleife hängen

Letzte Nacht stellte sich mein Samsung S8 + aus dem Nichts. Wenn ich es wieder einschaltete, würde es den Samsung-Logo-Bildschirm laden, gefolgt von einem Bluescreen mit Android. Daraufhin wird die Meldung angezeigt, dass "Systemaktualisierungen installiert" für eine halbe Sekunde angezeigt und dann wieder heruntergefahren werden. Also dachte ich, mein Handy sei gestorben, also habe ich es an das Ladegerät angeschlossen und jetzt macht es die gleichen zwei Bildschirme im Loop. Ich habe den Lautstärkeregler und die Ein- / Ausschalttaste ausprobiert, und es wird immer dasselbe in der Schleife ausgeführt. Jede Hilfe, die Sie mir geben können, ist besser als das, was Verizon oder Samsung tun könnten. Vielen Dank. - Mike

Lösung: Hallo Mike. Ein Problem wie dieses tritt normalerweise auf, wenn ein Benutzer die Software stört (rooten oder blinken). In anderen Fällen wird das Betriebssystem nach der Installation eines Updates möglicherweise nicht von Galaxy-Geräten geladen. Um das Problem zu beheben, gibt es drei mögliche Lösungen, die Sie ausprobieren können.

Löschen Sie die Cache-Partition

Das Speichergerät Ihres Telefons ist in Partitionen unterteilt, um Daten zu unterteilen. Die Partition, die heruntergeladene Inhalte enthält, Update-Installationspakete und App-Installationsprogramme (Cache-Partition) enthält, hat möglicherweise beschädigte Inhalte. Dies kann zu Problemen führen, die von geringfügigen Belästigungen bis zu Startproblemen reichen. Um sicherzustellen, dass die Cache-Partition Ihres Telefons neu ist, können Sie sie löschen. Hoffentlich würde dies das Problem beheben, das Sie gerade haben. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Führen Sie einen Master-Reset durch

Master Reset, auch Factory Reset genannt, ist eine weitere Möglichkeit, diese Art von Problem zu beheben. Da Sie das regelmäßige Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht über Einstellungen (wie oben beschrieben) durchführen können, sollten Sie zunächst versuchen, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten, bevor Sie es bereinigen können. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, dann wie folgt:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Löschdaten / Werkseinstellungen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis Ja - Alle Benutzerdaten löschen markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird Reboot System jetzt hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Laden Sie den Bootloader (Wiederherstellung) und / Firmware neu

Wenn dieses Problem aufgetreten ist, nachdem Sie versucht haben, das Gerät zu rooten oder zu flashen, empfehlen wir, dass Sie den Bootloader zuerst auf den Bestand zurücksetzen und dann auch die ursprüngliche Firmware. In den meisten Fällen werden Probleme mit der Startschleife behoben.

Blinkende Anweisungen können je nach Gerät variieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine gute Anleitung dazu befolgen, wie Sie dies in Ihrem Telefonmodell tun.

Nachfolgend finden Sie die allgemeinen Schritte (möglicherweise nicht die genauen Schritte für Ihren S8) zum Flashen eines Samsung-Bootloaders. Das Flashen der Firmware sollte bis auf ein paar Dinge weitgehend ähnlich sein.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 Edge bleibt auf dem Logo hängen und startet nach einem Update immer neu
2019
So beheben Sie das HTC One M8 Display-Problem
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 66]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 Plus mit dem Fehler "Leider hat Chrome gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Samsung Galaxy S4 Google Play Store stürzt ab und andere App-Probleme
2019