Das Galaxy S8 bleibt in der Boot-Schleife stecken und geht nicht über den Bildschirm "Installation des System-Updates" hinaus

Was tun Sie, wenn Ihr neues # GalaxyS8 versucht, ein Update zu installieren und dabei gemauert wird? Obwohl dieses Problem nicht immer auftritt, gibt es immer noch eine große Anzahl von Benutzern, die so hoffnungsvoll betroffen sind. Diese kurze Anleitung hilft ihnen dabei, den richtigen Weg zur Lösung zu finden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Das Galaxy S8 bleibt in der Boot-Schleife stecken und geht nicht über den Bildschirm "Installation des System-Updates" hinaus

Hallo DroidGuy, ich liebe deine Seite, sie ist voll mit tollen Tipps und Lösungen. Leider wurde mein Problem von keinem von ihnen gelöst. Hier ist die Situation. Mein S8 (SM-G950F) wurde vor etwa 2 Wochen auf Android 8.0.0 aktualisiert. OTA mit Samsung SmartSwitch. Zu diesem Zeitpunkt waren keine Probleme aufgetreten. Gestern aus heiterem Himmel entschied sich mein Handy plötzlich für einen Neustart (ich habe es nicht einmal angefasst und es wurde gebührenpflichtig). Es begann damit, die allseits bekannte (so habe ich herausgefunden) Boot-Schleife zu machen. Ich habe sofort das Problem gegoogelt und bin auf Ihre Website gestoßen und habe mit einem Soft Reset (VOL DN und POWER) angefangen, aber es wurde weiter gebootet, ich habe dann versucht, in den Wiederherstellungsmodus (VOL UP, BIXBY und POWER) zu booten, aber es war würde nicht in den Modus kommen. Als ich Ihren Reiseführer las, stellte ich fest, dass ich keine andere Wahl hatte, als das neueste offizielle ROM für Telstra (Australien) (G950FXXU1CRB7) herunterzuladen, und es auf www.sammobile.com gefunden. Ich habe den Flash mit der neuesten Version von ODIN erstellt und alle Auftritte waren erfolgreich. Als das Telefon jedoch nach dem Flash-Neustart neu startete, ging es kontinuierlich vom GALAXY S8-Bildschirm zum „Bildschirm zum Installieren des System-Updates“. Anschließend wurde ein Neustart durchgeführt und der Computer wurde für etwa 5 Minuten immer wieder neu gestartet. Anschließend wurde der GALAXY S8-Bildschirm gestartet und dort gebootet. Es ist nun seit über 8 Stunden auf diesem Bildschirm. Kannst du mir helfen? Entschuldigung für die langatmige Nachricht, ich wollte Ihnen nur alle möglichen Informationen geben. Danke vielmals. - Jason Simpson

Lösung: Hallo Jason. Die einzige andere mögliche Lösung, die Sie in diesem Fall ausprobieren können, besteht darin, zu sehen, was passiert, wenn Sie den Bootloader wieder auf Lager setzen. Einige Android-Benutzer mit einer ähnlichen oder identischen Situation konnten dieses Problem auf diesem Weg beheben, sodass Sie dies in Betracht ziehen sollten. Wenn das Flashen nicht funktioniert oder Sie es überhaupt nicht tun können, sollten Sie sich an Samsungs Hilfe wenden. Wenn Ihr S8 von Ihrem Netzbetreiber als Teil Ihres Abonnementplans bei ihnen bereitgestellt wurde, können Sie auch um Hilfe von ihnen bitten. Samsung oder Ihr Mobilfunkanbieter werden höchstwahrscheinlich versuchen, den Bootloader und / oder die Firmware zu flashen. Wenn Sie also nicht das richtige Verfahren zum Flashen des Geräts befolgt haben, kann es sein, dass das Flashen Ihres Geräts genauso erfolgreich ist wie Sie. Sie erhalten höchstens ein Ersatzgerät.

Falls Sie sich fragen, wie Sie den Bootloader neu flashen, sollten die Schritte ähnlich den Schritten zum Flashen der Firmware sein. Es sollte nur geringfügige Unterschiede geben, welche Datei für diese Aufgabe ausgewählt werden soll. Nachfolgend finden Sie die allgemeinen Schritte zum Neuladen eines Samsung Galaxy-Bootloaders. Stellen Sie sicher, dass Sie eine genauere Anleitung zur Vorgehensweise bei Ihrem Telefonmodell verwenden.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Denken Sie daran, dass das Umfluten des Bootloaders für diesen Fall keine garantierte Lösung ist. Wenn das Problem nach dem Blinken nicht behoben wird, wenden Sie sich an Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter, um einen eventuellen Geräteaustausch zu erhalten.

Problem Nr. 2: Der Bildschirm des Galaxy S8 wurde schwarz und lässt sich nicht mehr einschalten

Hallo zusammen, ich habe mir ein Samsung Galaxy S8 gekauft und diesen Januar hat es plötzlich BSoD-d ohne ersichtlichen Grund. Der Akku war fast leer, dann flackerte es seltsam, und während meines letzten Anrufs verstummte der Bildschirm, als ich noch die andere Person hörte, dann war er völlig tot. Wenn ich es in das Ladegerät stecke, höre ich gelegentlich das Geräusch, das es erkennt, aber es lässt sich nicht mehr einschalten, und Laptops erkennen es nicht. Alle sanften und harten Neustarts haben nicht funktioniert (ich konnte es in keinem Modus starten, da es keinen Bildschirm hat), obwohl ich die Vibration höre, wenn ich es mache, und sich beim Laden etwas erwärmt. Ich höre auch selektive Töne (SMS), aber nicht die Musik einschalten. Ich brachte es tatsächlich zu einem Service-Center, da es immer noch in Garantie ist, und sie behaupteten, dass "Display-Matrix aufgrund eines Treffers geschmolzen war" und sie nicht kostenlos warten wird. Es klingt für mich wie ein BS, da das Telefon unmittelbar vor seinem Tod keine Schläge oder Hitze erlitt. Ich habe es natürlich fallen gelassen (deshalb habe ich ein Telefon mit Metallgehäuse bekommen), aber ich finde es seltsam, dass dies der Grund Wochen später sein würde. Ich hatte S3 Mini, der viele gewalttätige Treffer erlitt und bis heute funktioniert. Kein Gerät erkennt das Telefon. Könnte ein Treffer Wochen später zu einer toten Anzeige führen? Und ist meine Ausgabe allgemein? Könnte es einen bereits vorhandenen Defekt geben, der zum Absterben des Bildschirms führte? Und könnte es etwas mit dem Laden über einen Laptop zu tun haben? Danke, Ana ps. Ich habe keine Ahnung, welche Version von Android ich hatte. - Ana

Lösung: Hallo Ana. So wie das Gerät Wasser oder Feuchtigkeit ausgesetzt wird, können sich die Auswirkungen einer physikalischen Einwirkung auf ein elektronisches Gerät manchmal später bemerkbar machen. Selbst wenn nach einem Sturz oder nach dem Auftreffen auf Ihr Smartphone kein physischer Defekt oder Schaden wahrgenommen wird, ist es möglich, dass eine Komponente oder das Motherboard geschwächt wurde, obwohl das Gerät noch eine Weile funktionieren kann. Aufgrund Ihrer Problembeschreibung stimmen die Symptome mit einer Hardwarefehlfunktion überein, sodass die wahrscheinlichste Lösung nur eine Reparatur sein muss. Im schlimmsten Fall kann der Schaden sogar noch umfangreicher sein, als wir glauben, dass ein kompletter Motherboard-Ersatz erforderlich sein kann. Jede dieser Lösungen ist natürlich nicht ideal, aber angesichts des aktuellen Zustands des Geräts gibt es wirklich nichts, was Sie tun können. Es gibt keinen Software-Trick, den Sie offensichtlich ausführen können, um den Bildschirm wieder einzuschalten und das gesamte System so zu betreiben, wie es zuvor war.

Wir empfehlen, dass Sie das Gerät zu einem Techniker bringen, dem Sie vertrauen, damit Sie eine ehrliche Bewertung erhalten. Wenn das Problem nur vom Bildschirm isoliert wird, kann das Ersetzen dieses Teils die Lösung sein. Andernfalls suchen Sie wahrscheinlich nach einem vollständigen Motherboard-Ersatz, der sich aus unserer Sicht nicht lohnt.

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019