Galaxy S8 Fehler "Android-Tastatur ist leider gestoppt" [Fehlerbehebung]

Wir haben Berichte erhalten, dass einige # GalaxyS8-Besitzer den Fehler "Unglücklicherweise hat Android-Tastatur gestoppt" festgestellt haben. Daher haben wir uns entschlossen, diese kurze Anleitung zur Fehlerbehebung zu schreiben. Wenn Sie einer der Unglücklichen sind, der plötzlich mit diesem Fehler konfrontiert wurde, sollte Ihnen eine der folgenden Lösungen helfen, den Fehler zu beheben.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Lösung 1: Führen Sie einen Soft-Reset durch

Fehlerbehebung bei einem S8 Der Fehler "Leider hat Android-Tastatur nicht weiter funktioniert" sollte mit einem einfachen Neustart beginnen. Viele Android-Benutzer, die sich um ihre Probleme kümmern, vergessen in der Regel die Leistungsfähigkeit dieser Lösung. Der Neustart eines Geräts ist eine einfache und einfache Möglichkeit, kleinere Fehler zu beheben, die normalerweise mit zunehmendem Alter des Betriebssystems oder der Hardware auftreten. Einige kleinere Fehler treten auch auf, nachdem ein Gerät längere Zeit ausgeführt wurde. Um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben werden kann, sollten Sie das System aktualisieren, indem Sie es vorübergehend ausschalten. Sie können dies tun, indem Sie auf die Ein / Aus-Taste drücken und dann auf die Neustartoption tippen.

Eine andere Möglichkeit, ein Samsung-Gerät mit einem nicht entfernbaren Akku wie dem S8 neu zu starten, ist ein Soft-Reset. Im Grunde ist es immer noch ein Neustart, aber Sie müssen dafür zwei Tasten drücken - Power und Lautstärke -. Diese Art des Neustarts eines Geräts empfiehlt sich am besten, wenn es nicht reagiert oder eingefroren ist. So geht's:

  1. Halten Sie die Einschalt- und die Lauter-Taste 12 Sekunden lang gedrückt.
  2. Verwenden Sie die Taste Leiser, um zur Option Ausschalten zu blättern.
  3. Drücken Sie zur Auswahl die Home-Taste. Hinweis: Warten Sie, bis das Gerät vollständig heruntergefahren ist.

Lösung 2: Erzwingen Sie das Beenden der verwendeten Tastatur- und Messaging-App

„Leider wurde das Android-Keyboard nicht weitergeführt“, wird in der Regel durch eine Tastatur-App verursacht. Der nächste Schritt zur Problembehandlung besteht darin, zu sehen, ob Sie das Problem beheben können, indem Sie die Tastatur-App beenden. Wenn Sie die Standardtastatur und die Messaging-App verwenden, die beide von Samsung bereitgestellt werden, muss bei einer von ihnen ein Fehler aufgetreten sein. Einige Fehler werden durch einfaches Schließen einer App behoben, sodass der nächste Schritt möglicherweise die Lösung ist.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Beenden einer App zu erzwingen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Drei-Punkt-Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Suchen Sie nach der von Ihnen verwendeten Tastatur-App oder Messaging-App.
  6. Wenn Sie die Tastatur-App gefunden haben, öffnen Sie sie.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche FORCE CLOSE.
  8. Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Löschen Sie den Cache und die Daten der Tastatur- und Messaging-App

Wenn das Schließen von Tastatur- und Messaging-Apps überhaupt nicht funktioniert, können Sie als Nächstes den Cache und die Daten löschen. Jede App verfügt über einen eigenen Cache, damit sie bei jedem Öffnen effizient arbeitet. Manchmal wird dieser Cache aus irgendeinem Grund beschädigt. Dies tritt normalerweise nach dem Aktualisieren der App oder nach dem Installieren eines Updates für Android auf. Wenn ein app-spezifisches Problem auftritt, z. B. der Fehler "Leider hat Android-Tastatur angehalten", sollte das Löschen des App-Caches Bestandteil der Problembehandlungs-Suite sein.

So leeren Sie den Cache von Tastatur- und Messaging-Apps:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Drei-Punkt-Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Finden Sie die Tastatur-App, die Sie verwenden. Dies kann Samsung-Tastatur oder der Name der von Ihnen verwendeten Tastatur-App eines Drittanbieters sein.
  6. Wenn Sie die Tastatur-App gefunden haben, öffnen Sie sie.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  9. Starten Sie Ihren S8 neu.
  10. Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung Nr. 4: Klare Tastatur- und Messaging-App-Daten

Wie beim Cache speichert jede App auch Daten, die unter anderem eine app-spezifische Netzwerkkonfiguration, einen Benutzernamen und ein Kennwort enthalten. Bei der Messaging-App umfassen die Daten auch die SMS und MMS in Ihrem Posteingang sowie Protokolle für Ihre Nachrichten (eingehende und ausgehende Nachrichten). Wenn Sie Ihre Nachrichten behalten möchten, sollten Sie sie mit Smart Switch sichern.

Nachdem Sie Ihre Nachrichten gesichert haben, können Sie den Cache und die Daten Ihrer Tastatur- und Messaging-Apps löschen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Drei-Punkt-Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Finden Sie die Tastatur-App, die Sie verwenden. Dies kann Samsung-Tastatur oder der Name der von Ihnen verwendeten Tastatur-App eines Drittanbieters sein.
  6. Wenn Sie die Tastatur-App gefunden haben, öffnen Sie sie.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  9. Starten Sie Ihren S8 neu.

Lösung 5: Installieren Sie App- und Android-Updates

Es gibt zwar keine Garantie, dass ein Update, sei es für Apps oder Android, das aktuelle Problem beheben kann, es ist jedoch immer eine empfohlene Lösung. Updates beinhalten oft Verbesserungen und Patches für bekannte Probleme, so dass es sich lohnt, sie zu installieren, sobald sie verfügbar sind. Updates für vorinstallierte Apps wie Samsung-Tastatur und -Nachrichten werden häufig mit Android-Updates oder Updates, die von Samsung gepusht werden, gebündelt (einige Updates sind trägerspezifisch, ein durchschnittlicher Benutzer kann dies jedoch nicht feststellen). Es ist unnötig zu erwähnen, dass Updates wichtig sind, um neue Funktionen und Funktionen zu erhalten und Probleme zu beheben. Das Installieren von Updates ist auch eine gute Möglichkeit, Fehler zu minimieren.

Lösung Nr. 6: Aktualisieren Sie Ihre S8-Cache-Partition

In den meisten Android-Fällen sollte das Löschen der Cache-Partition der erste Schritt zur Fehlerbehebung sein, den Sie ausprobieren müssen. Wenn Sie jedoch den Fehler "Leider hat Android-Tastatur nicht mehr reagiert" behandeln, sind wir nicht sicher, ob dies von Nutzen ist. Trotzdem sollten Sie es versuchen, wenn das Problem so lange bestehen bleibt. Im Idealfall sollte das Problem bereits behoben sein. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie dies zumindest versuchen.

Das Löschen der Cache-Partition wirkt sich nicht auf persönliche Daten aus, sodass Sie dies tun können, ohne sich um Ihre Fotos, Videos usw. sorgen zu müssen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre S8-Cache-Partition zu löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung Nr. 7: Starten Sie in den abgesicherten Modus und beobachten Sie

Einige Apps von Drittanbietern können das Betriebssystem stören. Wenn Sie nicht genau wissen, welche App Sie installieren, werden Sie möglicherweise auf Probleme stoßen. Um festzustellen, ob eine Ihrer installierten Apps den Fehler verursacht, sollten Sie das Gerät im abgesicherten Modus neu starten und beobachten, wie das Telefon funktioniert. Wenn Ihr Gerät im abgesicherten Modus ausgeführt wird, können nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden. Wenn der Fehler nur dann auftritt, wenn sich Ihr S8 im abgesicherten Modus befindet, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass eine App eines Drittanbieters problematisch ist.

Um Ihren S8 im abgesicherten Modus neu zu starten, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Lösung 8: Probieren Sie eine andere Tastatur-App aus

Die Verwendung einer anderen Tastatur-App ist zwar keine wirklich ideale Lösung, kann jedoch eine verzweifelte Maßnahme sein, die Sie ausprobieren können, wenn Sie feststellen möchten, ob der Fehler auf die Tastatur-App selbst zurückzuführen ist oder ob Sie beim Versuch Daten eingeben möchten das Problem beheben Es gibt viele kostenlose Tastatur-Apps, die Sie im Play Store verwenden können. Wir empfehlen jedoch, diese von renommierten Entwicklern auszuprobieren. Sie möchten Ihren S8 nicht mit Malware infizieren, indem Sie Apps aus nicht vertrauenswürdigen Quellen verwenden.

Lösung 9: Fix 8: Werksreset

Wenn alles erledigt ist und keine Lösung in Sicht ist, sollten Sie das Telefon abwischen und alle Einstellungen auf die Standardwerte zurücksetzen. Factory Reset ist in der Regel eine effektive Lösung für alle Arten von Problemen, die durch die Behebung grundlegender Software behoben werden können. Vergessen Sie nicht, eine Sicherungskopie Ihrer Dateien zu erstellen, um sie nicht zu verlieren.

So setzen Sie Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S4 möchte keine Probleme und andere verwandte Probleme aktualisieren
2019
So stellen Sie Dateien wieder her, wenn sich Ihr Galaxy S7 nicht wieder einschalten lässt, andere Probleme
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Galaxy S7 Edge lässt Anrufe und andere Probleme immer wieder fallen
2019