Das Galaxy S8 lässt sich nach dem Aufladen über Nacht nicht wieder einschalten [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Manche Leute laden ihre Samsung-Geräte gerne über Nacht auf. Dies ist zwar völlig in Ordnung, aber es gibt Fälle, in denen das Gerät möglicherweise nicht aufwacht oder sogar tot wird. Theoretisch sollen Samsung-Geräte wie das # GalaxyS8 den Ladevorgang abschalten, sobald der Akku 100% erreicht hat. In manchen Fällen ist dies jedoch nicht immer der Fall. Wenn Sie einen S8 haben, der sich nach dem Laden über Nacht nicht mehr einschaltet, ist dieser Artikel zur Fehlerbehebung möglicherweise für Sie bestimmt.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Überprüfen Sie, ob S8 nicht eingeschaltet wird oder ein Problem angezeigt wird

In diesem Fall können zwei mögliche Szenarien auftreten: Entweder ist Ihr S8 tot oder es ist ein Anzeigeproblem. Aus diesem Grund möchten Sie zunächst feststellen, welches dieser Szenarien wahr ist.

Einige Benutzer machen möglicherweise einen Fehler, wenn sie sagen, dass sich ihr Gerät nicht einschalten lässt, obwohl tatsächlich nur das Display schwarz bleibt. Dies kann vorkommen, nachdem das Gerät fallen gelassen, physisch beeinträchtigt oder beschädigt wurde oder wenn ein Softwarefehler vorliegt, der die Ausführung des Geräts verhindert.

Um zu wissen, was welches ist, müssen Sie einige Dinge beachten. Es ist wirklich nicht so kompliziert. Der beste Weg, um herauszufinden, ob es sich um ein Anzeigeproblem handelt, ist die Überprüfung auf Hinweise auf Ihrem S8. Wenn dein S8 noch folgendes macht:

  • Gerät macht immer noch Ton- oder Vibrationsbenachrichtigungen,
  • LED-Benachrichtigungen für Geräte sind eingeschaltet,
  • Gerät klingelt immer noch, wenn Sie es anrufen,

dann ist es höchstwahrscheinlich ein Anzeigeproblem.

Wenn Ihr S8 hingegen völlig nicht mehr reagiert oder nicht mehr reagiert (und keine der oben genannten Punkte ausführt), gibt es einen separaten Satz zur Fehlerbehebung, den Sie durchführen können.

Wir warnen Sie jedoch, fast alle Fälle, die in diese beiden Szenarien fallen, enden in der Regel mit Reparatur oder Ersatz. Versuchen Sie also, Ihre Hoffnung nicht zu sehr zu erhöhen.

Fehlerbehebung bei Ihrem S8, der sich nicht einschalten lässt (keine Stromversorgung)

Nach monatelangem Einsatz können wir sagen, dass der S8 genauso zuverlässig ist wie alle anderen Galaxy-Geräte (siehe Anmerkung 7). Dies ist eine Tatsache und kann von Millionen anderer Galaxy-Benutzer auf der ganzen Welt bestätigt werden. Die Sache ist, das Gerät ist nicht völlig immun gegen Probleme, vor allem Ursachen, die zu Problemen mit der Stromversorgung führen können. Wenn Ihr S8 nicht mehr reagiert und sich überhaupt nicht einschalten lässt, liegt dies wahrscheinlich an einer schlechten Hardware. Es gab jedoch Fälle, in denen softwarebezogene Fehler dazu führten, dass ein Galaxy-Gerät wieder eingeschaltet wird. Wenn dies das Problem ist, das Sie haben, probieren Sie unsere folgenden Vorschläge:

Lösung 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres S8

Die grundlegenden Dinge sind die, die die meiste Zeit vergessen wurden, und wenn es darum geht, ein Problem wie dieses zu beheben, kann ein einfacher Neustart vollständig übersprungen werden. Während es normal erscheint, werden viele kleinere Android-Fehler behoben, indem ein Gerät neu gestartet oder erzwungen wird. Wenn Sie bereits erfolgreich versucht haben, Ihren S8 neu zu starten, sollten Sie unbedingt einen Soft-Reset durchführen, um zu sehen, was passiert. So geht's:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttasten ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Hinweis : Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Hinweis : Verwenden Sie die Lautstärketasten, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Lösung 2: Mit einem anderen Kabel und Adapter aufladen

Einer der häufigsten Gründe, warum ein Telefon möglicherweise nicht startet, ist der Mangel an Batteriekapazität. Es ist noch zu früh, um zu sagen, dass ein S8 zu diesem Zeitpunkt möglicherweise bereits ein schwerwiegendes Problem mit der Akkuleistung aufweist, aber Sie können es nicht wirklich aus diesem Fall entfernen. Lithium-Ionen-Batterien nehmen mit der Zeit ab. Wenn ein kritischer Wert erreicht wird, bei dem die Ladung im Inneren zu niedrig wird, kann das Telefon möglicherweise nicht mit Strom versorgt werden, was zu einem Problem führt. Um das Gerät einzuschalten und hoffentlich auch das Batterieproblem zu beheben, müssen Sie es aufladen.

Um die Möglichkeit auszuschließen, dass Sie ein defektes Ladekabel und -adapter verwenden, versuchen Sie, den S8 mit einem anderen Set aufzuladen, vorzugsweise mit einem anderen funktionierenden Kabel und Adapter für dieses Telefonmodell. Wenn Sie jemanden mit einem anderen S8 kennen, versuchen Sie, sein Ladegerät und sein Kabel zu verwenden, und überprüfen Sie, ob das Telefon damit erfolgreich aufgeladen wird.

Wenn Sie eine Lieblingssteckdose in Ihrem Haus haben, um Ihr Gerät aufzuladen, versuchen Sie es mit einer anderen in einem anderen Raum. Wenn Sie eine Powerbank haben, verwenden Sie diese stattdessen und sehen Sie, was passiert.

Lösung 3: Versuchen Sie, in alternative Modi zu booten

Wie oben erwähnt, besteht die Möglichkeit, dass ein Software-Fehler vorliegt, der dieses Problem verursacht. Um dies zu wissen, können Sie versuchen, Ihr S8 in andere Modi zu booten, die unabhängig vom Android-Betriebssystem laufen. Diese Modi sind Wiederherstellungsmodus und Download / Odin-Modus. So geht's:

So starten Sie einen S8 im Wiederherstellungsmodus

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).

So starten Sie ein S8 in den Download-Modus

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Bixby-Taste gedrückt, leiser und dann die Ein- / Austaste.
  3. Sobald das Telefon schnell startet, können Sie alle Tasten loslassen.

Wenn Ihr S8 in einem dieser Modi startet, jedoch nicht im normalen Modus, bedeutet dies, dass ein Android-Problem dahinter steckt. Um das Problem zu beheben, starten Sie das Telefon wieder in den Wiederherstellungsmodus und löschen Sie zuerst die Cache-Partition. Wenn dies nicht hilft, führen Sie den Werks- oder Master-Reset durch.

Beheben Sie Probleme mit Ihrem S8 mit einem Problem mit der Anzeige (schwarzer Bildschirm)

Wie in dem Szenario "Kein Strom" ist ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm normalerweise auf eine Fehlfunktion der Hardware zurückzuführen. Aufgrund unserer Erfahrung mit Galaxy-Geräten sind Samsung-Displays sehr zuverlässig und funktionieren jahrelang ohne Probleme. Wenn sich Ihr S8 einschaltet, der Bildschirm jedoch weiterhin schwarz bleibt, liegt dies wahrscheinlich daran, dass er physisch beschädigt, nass war oder einen Softwareausfall erlitt. Wir sind hier, um Sie bei der Behebung von Softwareproblemen zu unterstützen. Wenn Sie den Bildschirm bereits beschädigt haben, verschwenden Sie keine Zeit damit, das Problem zu beheben. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, dass der Bildschirm des Telefons repariert oder ersetzt wird.

Wenn der Bildschirm normal funktionierte, bevor er in seinem aktuellen schwarzen Zustand hängen blieb (und das Gerät nicht herunterfiel, nass wurde oder physisch beschädigt wurde), könnten die folgenden Lösungen Ihnen helfen.

Lösung 1: Booten Sie in den abgesicherten Modus

Diese Lösung soll feststellen, ob eine Drittanbieter-App den Bildschirm blockiert. Um dies zu wissen, laden Sie den S8 in den abgesicherten Modus. In diesem Modus wird die Ausführung von Apps von Drittanbietern blockiert. Wenn der Bildschirm im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus funktioniert, ist dies ein deutliches Zeichen für eine fehlerhafte Drittanbieter-App.

Um den S8 im abgesicherten Modus zu starten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Lösung 2: Zwischenspeichern der Partition

Eine weitere gute Möglichkeit, ein mögliches Bildschirmproblem aufgrund eines Softwarefehlers zu beheben, besteht darin, die Cache-Partition zu löschen. Hier wird der Systemcache aufbewahrt. In manchen Fällen können Updates und App-Installationen den Systemcache beschädigen, was wiederum zu Problemen führen kann. Durch das Löschen der Cache-Partition muss Ihr S8 einen neuen Systemcache erstellen.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung 3: Master Reset

Wenn alles andere fehlschlägt, haben Sie die Möglichkeit, alle Softwareeinstellungen auf ihre Werksversionen zurückzusetzen. Dies ist eine sehr effektive Lösung für Probleme, die durch schlechte Software oder App verursacht werden. Es zu tun:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht aktualisiert
2019
Lösungen für häufig auftretende Probleme mit dem HTC One M9 [Teil 1]
2019
Was tun, wenn sich Ihr neues Apple iPhone XR nicht einschalten lässt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 Black Screen nach dem Ablegen
2019
Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019