Google aktualisiert Dokumente, Blätter und Folien mit geringfügigen Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Die Google Sheets, Docs und Slides- Anwendungen auf Android wurden soeben mit einigen kleinen Verbesserungen an Bord aktualisiert. Durch das Update wird die Option "Auf Gerät beibehalten" für die Benutzer besser sichtbar, sodass Sie nicht mehr separat über das Menü suchen müssen.

Die Schaltfläche zum Erstellen eines neuen Dokuments in Docs fordert Sie jetzt auf, entweder ein Microsoft Word-Dokument oder ein Google-Standarddokument zu erstellen, was eine sehr nette Berührung darstellt. Abgesehen von dem, was wir oben erwähnt haben, gibt es hier keine weiteren großen Änderungen. Dies reicht jedoch aus, um Sie für die Updates zu begeistern.

Änderungen wie diese machen die Apps-Suite von Google für die Kunden attraktiver als die kürzlich gestarteten Office-Apps von Microsoft im Play Store. Es kann einige Zeit dauern, bis das Update auf globaler Ebene verfügbar ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie die apk-Dateien von den Links unten holen, um das neue Update in die Hände zu bekommen.

Durch das Herunterladen und Installieren der neuen Software wird die vorhandene Version der Apps ersetzt. Dies bedeutet, dass Ihr App-Fach nicht überladen ist. Außerdem stammen diese Apps direkt von den überprüften Servern von Google, sodass Sie sie problemlos installieren können.

Download links:

Arbeitsblätter - Version 1.4.112

Dokumente - 1.4.112

Folien - 1.2.112

Via: Android-Polizei

Empfohlen

Android Marshmallow-Update bringt ein Galaxy Note 5 mit, andere Probleme
2019
Wie viele Daten verwendet Pandora und was ist bei einem Absturz zu tun?
2019
Samsung Galaxy S6 Senden von Textnachrichten schlägt fehl, und andere verwandte Probleme
2019
Das iPhone 6S schaltet sich nach dem Software-Update ein und aus
2019
Was tun, wenn Ihr Apple iPhone bei der Überprüfung des Updates hängen bleibt?
2019
Google erklärt, warum die beiden neuen Nexus-Telefone keine drahtlose Qi-Ladung haben
2019