So sichern Sie Apps, Kontakte, Bilder und Dateien auf Ihrem Samsung Galaxy S8 vor dem Zurücksetzen und stellen sie nach [Tutorials] wieder her

  • Erfahren Sie, wie Sie Apps, Kontakte, Bilder usw. auf Ihrem neuen # Samsung Galaxy # S8 sichern und wiederherstellen.

Einer der Gründe, warum viele Android-Smartphone-Besitzer zögern, ihre Handys zurückzusetzen, ist der Tatsache, dass dadurch viele Dateien und Daten verloren gehen. Daher ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie Ihre Apps, Kontakte, Bilder und andere Dateien sichern, damit Sie keine einzige Datei verlieren, falls Sie Ihr Gerät dringend zurücksetzen müssen.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch das Backup und die Wiederherstellung Ihrer Apps und Kontakte auf Ihrem neuen Samsung Galaxy S8-Smartphone führen. Sie erfahren auch, wie Sie Ihre Bilder vom Telefon oder von einem Computer aus sichern und nach dem Zurücksetzen wiederherstellen. Bitte gehen Sie durch die Links der Tutorials und klicken Sie auf einen Link, um zu diesem Abschnitt zu gelangen.

  • So sichern Sie Apps auf Ihrem Samsung Galaxy S8 vor einem Reset
  • So sichern Sie Ihre Kontakte auf Ihrem Galaxy S8 vor einem Reset
  • So sichern Sie Ihre Bilder von Ihrem Samsung Galaxy S8

Bevor Sie jedoch direkt in unsere Tutorials einsteigen, sollten Sie diese Seite finden, weil Sie dasselbe Gerät besitzen, jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Dann besuchen Sie unsere Galaxy S8-Fehlerbehebungsseite. Wir haben bereits Hunderte von Problemen beantwortet berichtet von unseren Lesern vor. Finden Sie ähnliche, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich einfach an unseren Android-Fragebogen.

So sichern Sie Apps auf Ihrem Samsung Galaxy S8 vor einem Reset

Die Apps auf Ihrem Telefon können in zwei Kategorien unterteilt werden: vorinstalliert und von Drittanbietern. Falls Sie Ihr Telefon zurücksetzen möchten, werden integrierte Apps nicht gelöscht, sondern deren Daten. Letztere werden jedoch wahllos gelöscht. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie alles verlieren würden, einschließlich Ihrer Daten, wenn Sie keine Sicherung erstellen. Dies ist der Grund, warum Sie unbedingt lernen müssen, wie Sie sie sichern, bevor Sie Ihr Telefon sauber machen. Um dies zu tun, folgen Sie diesen Schritten…

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie auf Meine Daten sichern, und verschieben Sie den Schieberegler auf ON, um alle Kontodaten, Wi-Fi-Passwörter und andere Einstellungen auf Google-Servern zu sichern.
  6. Tippen Sie auf Automatische Wiederherstellung, und verschieben Sie den Schieberegler auf ON, um die gesicherten Einstellungen und Daten wiederherzustellen, wenn Sie Anwendungen erneut installieren.

Um wiederhergestellte Apps wiederherzustellen, melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an. Die Wiederherstellung wird automatisch durchgeführt. Je nach Anzahl der gesicherten Apps und der gesammelten Datenmenge kann dies jedoch einige Zeit dauern .

So sichern Sie Ihre Kontakte auf Ihrem Galaxy S8 vor einem Reset

Abgesehen von Apps und Dateien werden Ihre Kontakte auch gelöscht, wenn Sie Ihr Telefon zurücksetzen. Viele Telefonbenutzer konnten es sich nicht leisten, ihre Kontakte zu verlieren. Daher hat Google es sich zur Aufgabe gemacht, die Sicherung Ihrer Kontaktliste zu vereinfachen. Das unten beschriebene Verfahren kann auch auf anderen Android-Geräten und nicht nur auf dem S8 ausgeführt werden.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf das Konto, das Sie synchronisieren möchten.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Jetzt synchronisieren.

Grundsätzlich synchronisieren Sie Ihr Telefon nur mit Ihrem Cloud-Konto, und Ihre Kontakte werden dort gespeichert. Wenn Sie nun auf diese Weise gesicherte Kontakte wiederherstellen möchten, müssen Sie sich nur bei Ihrem Google-Konto anmelden und Ihre Kontaktliste wird in kürzester Zeit ausgefüllt.

Alternativ können Sie Ihre Kontakte lokal sichern. Dies bedeutet, dass eine Datei auf Ihrer SD-Karte gespeichert wird, falls Sie aufgrund von Verbindungsunterbrechungen keine Verbindung zu Ihrem Cloud-Konto herstellen können. Hier ist wie…

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Kontakte.
  3. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol> Einstellungen.
  4. Tippen Sie bei Bedarf auf Kontakte, um alle Kontakte anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Kontakte importieren / exportieren.
  6. Tippen Sie auf Auf SD-Karte exportieren.
  7. Überprüfen Sie den Dateinamen für die Kontaktliste in der Popup-Nachricht.
  8. Tippen Sie auf OK, um den Export zu bestätigen.
  9. Am oberen Bildschirmrand blinkt eine Meldung, die darauf hinweist, dass die Kontakte exportiert werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Kontakte wiederherzustellen, die Sie lokal gesichert haben:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Kontakte.
  3. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol> Einstellungen.
  4. Tippen Sie bei Bedarf auf Kontakte, um alle Kontakte anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Kontakte importieren / exportieren.
  6. Tippen Sie auf Von SD-Karte importieren.
  7. Überprüfen Sie den Dateinamen für die Kontaktliste in der Popup-Nachricht.
  8. Tippen Sie auf OK, um den Export zu bestätigen.
  9. Am oberen Bildschirmrand blinkt eine Meldung, die darauf hinweist, dass die Kontakte importiert werden.

So sichern Sie Ihre Bilder von Ihrem Samsung Galaxy S8

Solange Ihr Telefon über eine Internetverbindung verfügt, können Sie Ihre Bilder und Mediendateien direkt in der Cloud sichern. Diese Methode ist auch für andere Android-Geräte verfügbar und macht das Backup tatsächlich etwas einfacher. Hier ist wie…

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf den Samsung-Ordner> Meine Dateien.
  3. Tippen Sie auf Interner Speicher.
  4. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  5. Tippen Sie auf Freigeben und dann auf den Inhalt, den Sie sichern möchten.
  6. Tippen Sie erneut auf Freigeben.
  7. Wählen Sie den Ort aus, für den der Inhalt freigegeben werden soll. Nach der Auswahl wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Um sie wiederherzustellen, sollten diese Schritte ausgeführt werden:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf den Samsung-Ordner> Meine Dateien.
  3. Tippen Sie auf SD-Karte.
  4. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol> Bearbeiten.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Dateien, auf denen Ihre Medien oder Bilder gespeichert sind.
    • Bilder werden normalerweise in einer DCIM-Datei gespeichert.
    • Mediendateien werden normalerweise in der Mediendatei gespeichert.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol> Verschieben.
  7. Wählen Sie Interner Speicher.
  8. Tippen Sie auf Hierher verschieben, um zum Hauptspeicher des Telefons zu gelangen.
  9. So verschieben Sie Dateien an einen anderen Ort als den Hauptspeicher des Telefons:
    • Tippen Sie auf den Ordnernamen oder auf Ordner erstellen.
    • Tippen Sie auf Hierher verschieben.

Wenn Sie Ihre Dateien auch auf einem Computer sichern möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Laden Sie den mit Ihrem Computer kompatiblen Samsung Smart Switch herunter und installieren Sie ihn von //www.samsung.com/us/support/smart-switch-support/#!/.
  2. Schließen Sie das Kabel an einen kompatiblen USB-Anschluss Ihres Computers an.
  3. Verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit Ihrem Mobilgerät.
  4. Erlauben Sie Ihrem Computer, alle erforderlichen Treiber für Ihr Gerät zu installieren. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.
  5. Öffnen Sie den Smart Switch auf Ihrem Computer und lassen Sie ihn die Verbindung herstellen.
  6. Führen Sie ggf. folgende Schritte aus:
    • Berühren Sie die Statusleiste und ziehen Sie sie nach unten.
    • Tippen Sie auf Als Mediengerät verbunden.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mediengerät (MTP).
  7. Klicken Sie auf dem Computer auf Gerät öffnen, um Dateien anzuzeigen.
  8. Navigieren Sie zu den gewünschten Dateien auf Ihrem Computer:
    • Das Kartensymbol ist Ihre SD-Karte.
    • Das Telefonsymbol ist der interne Speicher Ihres Geräts.
  9. Ziehen Sie die Dateien in den gewünschten Computerordner und legen Sie sie dort ab.
  10. Trennen Sie anschließend das Telefon sicher vom Computer.

Um die Dateien von Ihrem Computer auf Ihr Telefon zu bringen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Laden Sie Samsung Smart Switch herunter, der mit Ihrem Computer kompatibel ist, und installieren Sie ihn von //www.samsung.com/us/support/smart-switch-support/#!/.
  2. Schließen Sie das Kabel an einen kompatiblen USB-Anschluss Ihres Computers an.
  3. Verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit Ihrem Mobilgerät.
  4. Erlauben Sie Ihrem Computer, alle erforderlichen Treiber für Ihr Gerät zu installieren. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.
  5. Öffnen Sie den Smart Switch auf Ihrem Computer und lassen Sie ihn die Verbindung herstellen.
  6. Führen Sie ggf. folgende Schritte aus:
    • Berühren Sie die Statusleiste und ziehen Sie sie nach unten.
    • Tippen Sie auf Als Mediengerät verbunden.
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mediengerät (MTP).
  7. Klicken Sie auf dem Computer auf Gerät öffnen, um Dateien anzuzeigen.
  8. Navigieren Sie zu den gewünschten Dateien auf Ihrem Computer:
    • Das Kartensymbol ist Ihre SD-Karte.
    • Das Telefonsymbol ist der interne Speicher Ihres Geräts.
  9. Ziehen Sie die Dateien in den gewünschten Telefonordner und legen Sie sie dort ab.
  10. Trennen Sie anschließend das Telefon sicher vom Computer.

Empfohlen

Tipps zur Produktfotografie für Smartphone-Kameras: Beleuchten von Dos and Don'ts
2019
Beste Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit Ihres Samsung Galaxy S4 und S5
2019
Fehlermeldung "Unglücklicherweise ist Messaging gestoppt" in Galaxy S3
2019
So beheben Sie den schwarzen Bildschirm des Apple iPhone 6 oder lassen sich nicht einschalten
2019
Das Samsung Galaxy S5-Softwareupdate installiert keine Probleme und andere verwandte Probleme
2019
NVIDIA sendet kleinere Updates an die Shield-Konsole und an Shield Portable
2019