So umgehen Sie die FRP für die Google-Kontoüberprüfung (Factory Reset Protection) im Jahr 2019

Aufgrund vieler Formen von Online-Bedrohungen bieten große Tech-Unternehmen heutzutage Sicherheitsmaßnahmen für ihre Kunden und Benutzer. Eine der Möglichkeiten, die Google und seine Partner nutzen, um Android-Geräte mit Sicherheit zu versehen, wird als Factory Reset Protection (FRP) bezeichnet. Um zu funktionieren, muss FRP zuerst auf dem Gerät aktiviert werden. Dies geschieht durch Hinzufügen eines Google-Kontos auf dem Gerät. Die registrierten Google-Anmeldeinformationen werden dann zum Weg, FRP zu entsperren. Nach der Aktivierung fordert das Zielgerät nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen diese Anmeldeinformationen an. Dies macht es für Diebe schwierig, das Gerät zu verwenden, da sie das Gerät nicht entsperren können. Leider kann dies auch ein zweischneidiges Schwert sein, da Benutzer, die ihre Google-Anmeldedaten nach einem Werks-Reset vergessen haben, oder Benutzer, die gebrauchte Geräte mit aktivierter FRP kaufen, den gleichen Sicherheitsschutz erschweren können.

Dieser Artikel richtet sich an alle, die nach Möglichkeiten suchen, den Factory Reset Protection zu umgehen. Wenn Sie einer von ihnen sind, probieren Sie die verschiedenen Methoden aus, die unten aufgeführt werden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Methode 1: So umgehen Sie die FRP für die Google-Kontoüberprüfung mithilfe von Google-Anmeldeinformationen

Dies ist der einfachste Weg, die FRP-Blockierung auf jedem Android-Gerät zu übernehmen, indem Sie die registrierten Google-Anmeldeinformationen verwenden. Auf diese Weise sollte FRP freigeschaltet werden, und dies sollte in dieser Situation die wichtigste Option sein. Grundsätzlich möchten Sie den korrekten Google-Nutzernamen und das richtige Passwort eingeben. Vergessen Sie nicht: FRP wurde entwickelt, um Diebe von der Verwendung eines gestohlenen Geräts abzuhalten und den Zugriff darauf erneut zu bestätigen, wenn Sie der rechtmäßige Benutzer sind. Wenn Sie nicht den richtigen Benutzernamen und das richtige Kennwort eingeben können, können Sie stattdessen Ihr Kennwort zurücksetzen.

Diese Problemumgehung funktioniert nur, wenn Ihr Gerät derzeit mit dem Internet verbunden ist. Dies bedeutet, dass seine mobilen Daten oder WLAN vorab aktiviert werden müssen. Dies geschieht normalerweise in Fällen, in denen ein Benutzer das Gerät im Werk zurücksetzt, die WLAN- oder mobilen Daten jedoch zuvor nicht deaktiviert hat. Das Zurücksetzen des Passworts Ihres Google-Kontos muss auch über ein anderes Telefon oder ein anderes Gerät wie einen Computer erfolgen. Folgendes müssen Sie genau tun:

Setzen Sie das Passwort Ihres Google-Kontos zurück

  1. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, rufen Sie //accounts.google.com/signin/recovery auf. Sie werden aufgefordert, zu bestätigen, ob Sie das richtige Konto haben, indem Sie die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eingeben, die diesem Konto zugeordnet ist.
  2. Wählen Sie ein Kennwort, das Sie noch nicht mit diesem Konto verwendet haben.

Benutzername wiederherstellen

  1. Wenn Sie den Nutzernamen für Ihr Google-Konto vergessen haben, rufen Sie //accounts.google.com/signin/usernamerecovery?hl=de auf. Genau wie beim Zurücksetzen Ihres Google-Passworts müssen Sie die Wiederherstellungs-E-Mail Ihres vergessenen Kontos eingeben. Dies kann eine andere E-Mail oder Telefonnummer sein.
  2. Suchen Sie in Ihrer Wiederherstellungs-E-Mail (die andere E-Mail von Google sendet Wiederherstellungsanweisungen an) die E-Mail von Google und befolgen Sie die Schritte.

Sobald Sie eine der beiden oben genannten Prozeduren ausgeführt haben, versuchen Sie, FRP erneut mit dem neuen Kennwort zu entsperren.

So prüfen Sie, welches Google-Konto zurückgesetzt werden soll

Wenn Sie über mehrere Google-Konten verfügen und nicht herausfinden können, welches auf dem Gerät verwendet wurde, rufen Sie //www.google.com/android/devicemanager mit einem anderen Gerät auf. Melden Sie sich dann mit Ihrem Google-Nutzernamen und -Kennwort an und überprüfen Sie die Liste der Geräte, die diesem Konto zugeordnet sind. Führen Sie den gleichen Vorgang für jedes Google-Konto durch.

Methode 2: So umgehen Sie den FRP von Google-Kontoüberprüfung durch Blinken

Wenn Sie ein rechtmäßiger Käufer eines gebrauchten Geräts sind und es keine Möglichkeit gibt, FRP mit der ersten Methode zu entsperren, dann sollten Sie die Software am besten für Sie aktivieren. Dies ist kein offizieller Vorschlag von Samsung, daher können Sie mit diesem hier keine Hilfe erhalten. Blinken bedeutet, dass Sie eine neue Version oder Firmware der Telefonversion manuell installieren. Dies erfordert einen speziellen Satz von Softwaretools und einige Android-Kenntnisse, die Sie brauchen. Ursprünglich war dies der Weg für Hersteller, ein Gerät zu löschen, doch es fand bald den Weg in die Android-Community. Verständlicherweise nutzten intelligente Android-Benutzer dieses Verfahren, um die Firmware auf Geräten zu ändern und nicht offizielle Firmware auf Smartphones zu erzwingen. Es gibt keine universelle Möglichkeit zum Flashen von Android-Geräten. In einigen Schritten gibt es sogar Variationen für dieselben Telefonmodelle. Selbst für erfahrene Android-Benutzer ist es äußerst riskant. Daher empfehlen wir Ihnen, einen Techniker oder jemanden mit Erfahrung zu beauftragen. Das Flashen Ihres Geräts kann gemauert werden und in manchen Fällen sogar zu bleibenden Schäden führen. Tun Sie es auf eigene Gefahr.

Methode 3: Umgehen des FRP-Kontos für Google-Konten, indem Sie den OEM um Unterstützung bitten

Wenn Sie der ursprüngliche Besitzer des Geräts sind und bisher nichts funktioniert hat, empfehlen wir dringend, dass Sie Hilfe vom Hersteller des Geräts erhalten. Wenn Sie beispielsweise ein Samsung-Telefon besitzen, können Sie Ihr lokales Samsung Service Center besuchen, um die Software zu flashen oder das Gerät für Sie zu entsperren. Wenn Sie FRP freischalten möchten, müssen Sie bei Samsung den Originalbeleg oder den Kaufbeleg vorlegen. Achten Sie darauf, dass Sie den FRP bei einem Besuch mitführen. Denken Sie daran, dass FRP eine Sicherheitsfunktion ist, und sie möchten sicherstellen, dass nur der Besitzer des Geräts sie um Hilfe bittet. Sie können Sie auch nach einer gültigen ID fragen, um sicherzustellen, dass Sie die in der Quittung aufgeführte Person sind.

Methode 4: Folgen Sie ungeprüften Tricks

Es gibt im gesamten Web andere und nicht überprüfte Möglichkeiten, FRP zu entsperren, aber Sie sollten vorsichtig damit umgehen. Samsung und andere Telefonhersteller haben bereits große Schritte unternommen, um Schlupflöcher zur Verstärkung von FRP zu beheben. Daher kann nicht garantiert werden, dass diese Methoden zu diesem Zeitpunkt noch funktionieren. Einige der Möglichkeiten, FRP freizuschalten, von denen einige behaupten, dass sie aus der Ferne ausgeführt werden können, sind nicht kostenlos. Wenn Geld kein Thema ist, dann machen Sie weiter und verwenden Sie sie. Da sie nicht offiziell von Google und Telefonherstellern unterstützt werden, ist es auch möglich, dass die Sicherheit des Geräts beeinträchtigt wird. Wir haben keine dieser inoffiziellen Methoden zum Freischalten von FRP genutzt, daher können wir keine davon empfehlen. Im Allgemeinen schlagen wir nicht vor, dass Sie es auch nur versuchen. Da Sie jedoch zunächst Ihr Telefon verwenden, sollten Sie abschätzen, ob es sich lohnt, Risiken einzugehen.

Empfohlen

WhatsApp könnte in Kürze die Sicherung des Chat-Verlaufs und anderer Daten in Google Drive ermöglichen
2019
So reparieren Sie ein Apple iPhone XS Max-Mikrofon, das nicht funktioniert [Fehlerbehebung]
2019
Lösungen zum TouchWiz-Fehler in Samsung Galaxy S3
2019
Twitter fügt seinen Android- und iOS-Apps eine neue GIF-Schaltfläche hinzu
2019
So schließen Sie das Samsung Galaxy S3 an ein Fernsehgerät an
2019
So beheben Sie das Problem mit dem iPhone 6 ohne Aufladung
2019