So lösen Sie Probleme mit dem intermittierenden Laden Ihres Apple iPhone XS durch drahtlose Ladeinterferenzen [Fehlerbehebung]

Apples neueste iPhones unterstützen das kabellose Laden, das Unternehmen hat jedoch noch keine eigenen kabellosen Ladepads und Ladestationen auf den Markt gebracht. Dies bedeutet, dass Benutzer der neuen iPhones, einschließlich iPhone XS, XS Max und XR, kompatible drahtlose Ladegeräte von Drittherstellern verwenden müssen. Als Apple im vergangenen Jahr das iPhone X mit seiner kabellosen Ladefunktion vorstellte, freuten sich die Leute über die großartigen Neuigkeiten, da sie ihr iPhone bereits aufladen können, ohne ein Blitzkabel anschließen zu müssen. Obwohl das kabellose Laden nicht der schnellste Weg ist, um Ihr Gerät aufzuladen, würden viele Leute diese Lademethode dennoch vorziehen, da sie ihr Telefon lediglich auf das Ladegerät legen und warten müssen, bis es hochgefahren ist.

Das drahtlose Laden bietet jedoch nicht immer ein so fehlerfreies und unkompliziertes Erlebnis, da zufällige Probleme immer noch auftreten könnten. Zu den häufigen Problemen, die bei iPhone-Benutzern auftreten, wenn sie drahtlos aufgeladen werden, gehören intermittierendes Auf- und Abladen, langsames Aufladen und überhaupt kein Aufladen. Wenn bei Ihnen eines dieser Symptome auftritt, können Sie einige Möglichkeiten ausprobieren, um softwarebezogene Faktoren von den wahrscheinlichen Ursachen auszuschließen. Diese Symptome können auf Softwarefehler zurückzuführen sein, wenn keine Hardwareschäden wie ein defekter Akku, ein defektes Ladegerät, ein nicht kompatibles Ladegerät oder andere beschädigte Komponenten des Telefons auftreten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie tun müssen, wenn Sie Probleme mit dem intermittierenden Laden Ihres iPhone XS haben.

Fehlerbehebung beim iPhone XS mit Problem beim drahtlosen Laden

Stellen Sie vor der Fehlerbehebung sicher, dass Sie ein kompatibles kabelloses Ladegerät für Ihr iPhone XS verwenden. Um ein sicheres, reibungsloses und einwandfreies Aufladen zu gewährleisten, wird dringend empfohlen, Qi-zertifiziertes Ladezubehör zu verwenden. Die neuen iPhones sind mit einer Glasrückseite ausgestattet, die mit Qi-zertifizierten Ladegeräten und Zubehör funktioniert. Qi ist ein offener, universeller Ladestandard, der vom Wireless Power Consortium (WPC) erstellt wurde. Viele Qi-zertifizierte Ladegeräte finden Sie online mit unterschiedlicher Funktionalität und Leistung. Sie müssen also nur das glaubwürdigste und höchst effizient auswählen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr iPhone ordnungsgemäß laden. Für den Anfang ist dies die übliche Art, Ihr iPhone XS drahtlos aufzuladen:

  1. Schließen Sie Ihr Ladegerät an die Stromquelle an. Verwenden Sie unbedingt das mit Ihrem Ladegerät mitgelieferte Netzteil oder ein vom Hersteller empfohlenes Netzteil.
  2. Stellen Sie das Ladegerät dann auf einer ebenen Fläche oder an einem anderen Ort auf, wie vom Hersteller empfohlen.
  3. Positionieren Sie Ihr iPhone mit dem Display nach oben und in der Mitte des Ladegeräts auf dem Ladegerät, um eine optimale Ladeleistung zu gewährleisten.

Nach einigen Sekunden sollte Ihr Telefon den Ladevorgang drahtlos veranlassen. Versuchen Sie zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, können Sie fortfahren und eine der folgenden Lösungen ausprobieren.

Erste Lösung: Neustart erzwingen, während das iPhone aufgeladen wird.

Wenn Sie zum ersten Mal kabellose Ladestörungen oder ein intermittierendes Problem beim kabellosen Laden Ihres Telefons feststellen, kann dies nur ein zufälliger Fehler sein, der durch einen Neustart des Geräts leicht behoben werden kann. Häufig werden zufällige Störungen durch Hintergrund-Apps oder -Dienste ausgelöst, die beschädigt wurden und unpassend wurden. Eine einfache mögliche Lösung hierfür wäre ein Neustart erzwungen. Dies ist eine alternative Methode, um Ihr iPhone neu zu starten und gleichzeitig alle beschädigten Apps und Dienste zu löschen, die Probleme verursachen. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter- Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser- Taste.
  3. Drücken Sie abschließend die Side / Power-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wie beim üblichen Soft-Reset wirkt sich ein Neustart nach dem Neustart nicht auf gespeicherte Daten aus dem Telefonspeicher aus, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass dabei persönliche Informationen verloren gehen.

Zweite Lösung: Installieren Sie neue Updates.

Softwareprobleme und Fehler können auch beim drahtlosen Aufladen die gleichen Symptome auslösen. Um diese Schuldigen zu beseitigen, wird empfohlen, neue Updates für Apps und iOS zu installieren. Neue Updates enthalten normalerweise einige Korrekturpatches oder -codes, die Fehler und Fehler in zufälligen Fehlern beseitigen. Wenn Ihr Telefon ausreichend aufgeladen ist, über ausreichend Speicherplatz verfügt und über eine stabile Verbindung zu einem Wi-Fi-Internet verfügt, können Sie nach drahtlosen (OTA) iOS-Updates suchen und diese installieren. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie dann auf Software Update.

Eine Aktualisierungsbenachrichtigung wird angezeigt, wenn eine neue iOS-Version verfügbar ist. Lesen Sie die Update-Details und Systemanforderungen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das neue Update herunterzuladen und zu installieren.

Die Installation aller ausstehenden App-Updates auf Ihrem iPhone XS kann auch hilfreich sein, wenn bösartige Apps die Schuld sind. Apps, die anfällig für Schurken sind, sind diejenigen, die nicht aktualisiert werden. Wenn Sie nicht alle Apps für die automatische Aktualisierung eingerichtet haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie wichtige Updates für diese Apps nicht installiert haben. Dies führt dazu, dass die Apps letztendlich instabil werden. Um dies auszuschließen, suchen Sie manuell nach ausstehenden App-Updates auf Ihrem iPhone XS und installieren Sie diese mit den folgenden Schritten:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf App Store .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf die Registerkarte Updates, um die Liste der Apps mit ausstehenden Updates anzuzeigen.
  3. Tippen Sie neben dem Namen der App auf die Schaltfläche Aktualisieren, um die Apps einzeln zu aktualisieren.
  4. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle Apps gleichzeitig zu aktualisieren.

Starten Sie nach der Aktualisierung von Apps und iOS Ihr iPhone neu, um die neuesten Apps und Systemänderungen anzuwenden.

Abgesehen von der Installation neuer Updates wird auch empfohlen, den aktuellen Akkuverbrauch Ihres Telefons zu überprüfen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Ihre Apps den Akku und das Ladesystem des Telefons verwenden. Sie können diese Informationen anzeigen, indem Sie diese Schritte ausführen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Gehen Sie dann zum Abschnitt Akku .
  3. Tippen Sie einfach auf die Registerkarte "Letzte 24 Stunden", um Details zur Akkunutzung in den letzten 24 Stunden anzuzeigen. Andernfalls tippen Sie auf die Registerkarte Letzte 10 Tage . Sie sollten dann den Akkuladestand der letzten 24 Stunden in einer Grafik sehen.
  4. Um anzuzeigen, welche Apps die meiste Akkulaufzeit Ihres iPhones nutzen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option Aktivität anzeigen.

Die Informationen, die Sie in diesem Abschnitt sehen, können Ihnen dabei helfen, einzuschränken, in welchen Apps die meisten Akkus verwendet werden. Wenn bei bestimmten Apps ein ungewöhnlicher Stromverbrauch auftritt, müssen Sie diese Apps möglicherweise verwalten. Das Aktualisieren der Rogue-App ist normalerweise hilfreich, wenn dies jedoch nicht hilft, müssen Sie möglicherweise in Betracht ziehen, fehlerhafte Apps von Ihrem Telefon zu deinstallieren.

Dritte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XS zurück.

Ihr iPhone kann sich auch beim drahtlosen Aufladen untypisch verhalten, wenn die relevanten Einstellungen nicht ordnungsgemäß konfiguriert wurden. Dies ist normalerweise der Fall, wenn das Problem nach dem Installieren neuer Apps, Aktualisierungen oder dem Anpassen der Telefoneinstellungen begann. Als mögliche Lösung wird empfohlen, alle Einstellungen zurückzusetzen. Dadurch werden alle benutzerdefinierten Optionen gelöscht und die ursprünglichen Optionen und Einstellungen werden auf dem Telefon wiederhergestellt. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option Alle Einstellungen zurücksetzen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Ihr Telefon sollte nach dem Zurücksetzen neu gestartet werden. Sie müssen sich erneut mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und Bluetooth-Geräten verbinden und Themen und Hintergrundbilder erneut zuweisen. Anders als beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wirkt sich das Zurücksetzen dieser Einstellungen nicht auf gespeicherte Daten auf dem Telefon aus. Sie können also davon ausgehen, dass alle gespeicherten Apps und Dateien erhalten bleiben.

Vierte Lösung: Kalibrieren Sie die Batterie.

Dies wäre eine optionale Problemumgehung und kann als mögliche Lösung betrachtet werden, wenn das Problem auf eine schlechte Batterie zurückzuführen ist. Dies ist zwar wahrscheinlich nicht der Fall, da es sich bei Ihnen um ein neues Gerät handelt, aber es würde nicht schaden, wenn Sie es versuchen. So kalibrieren Sie Ihren iPhone-Akku:

  1. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es sich von selbst herunterfährt. Wenn Sie möchten, können Sie die Batterie schneller entladen.
  2. Lassen Sie das Gerät mehrere Stunden oder über Nacht stehen, um den Akku noch weiter zu entladen.
  3. Laden Sie dann Ihr iPhone auf und warten Sie, bis es eingeschaltet wird. Verwenden Sie unbedingt ein kompatibles drahtloses Qi-Ladegerät, das mit der gleichen Leistung und Stromstärke betrieben wird.
  4. Schalten Sie Ihr iPhone aus, während es aufgeladen wird, und lassen Sie es noch einige Stunden aufladen.

Wenn der Akku vollständig aufgeladen ist, können Sie ihn wieder einschalten. Warten Sie, bis der Neustart abgeschlossen ist, und führen Sie einen Neustart durch.

Andere Optionen

Wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem beheben kann und Ihr iPhone weiterhin über eine drahtlose Ladestation aufgeladen wird, können Sie einfach wieder auf das kabelgebundene Aufladen umschalten und das Telefon mit dem von Apple mitgelieferten USB-Ladegerät aufladen.

Alternativ können Sie Ihr iPhone von einem autorisierten Techniker des nächstgelegenen autorisierten Apple Service Centers in Ihrer Nähe überprüfen lassen. Das neue iPhone XS Max unterstützt kabelloses Laden. Es sollte also kabellos geladen werden, sofern keine beschädigten Komponenten vorhanden sind. Und dies kann nur durch eine Bewertung der Hardwareschäden ausgeschlossen werden.

Wenn Sie Garantien in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, den Apple Support oder den Hersteller des Ladegeräts, um weitere Vorschläge zu erhalten.

Ich hoffe, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem mit Ihrem Gerät zu beheben. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, das Wort zu verbreiten. Teilen Sie diesen Post bitte mit, wenn Sie es hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019