Beheben von AirDrop, das auf dem Apple iPhone XR nicht funktioniert [Fehlerbehebung]

Viele Leute entscheiden sich jetzt für die drahtlose Dateifreigabe. Abgesehen von der Cloud gibt es noch weitere Möglichkeiten, Dateien drahtlos zwischen intelligenten Geräten zu teilen. Wenn Sie ein Apple-Gerät besitzen, können Sie die äußerst nützliche und nützliche Funktion von Apple verwenden, die als AirDrop bezeichnet wird. Mit AirDrop können Sie fast alles, was Sie freigeben können, von Ihrem iPad oder iPhone auf andere Geräte übertragen.

Sie können AirDrop-Text aus Notes auf das iOS-Gerät Ihres Freundes, AirDrop alles von einer Wiedergabeliste bis zu einem Ort, den Sie in Apple Maps fixiert haben, oder sogar Ihre Kontaktinformationen an jemanden weitergeben. AirDrop arbeitet mithilfe der Bluetooth-Technologie, um ein Peer-to-Peer-Wi-Fi-Netzwerk zwischen Geräten herzustellen.

Aus Sicherheitsgründen wird von jedem Gerät um die Verbindung eine Firewall erstellt und die Dateien werden verschlüsselt gesendet. Wie die Bluetooth-Funktion in iOS erkennt AirDrop automatisch unterstützte Geräte in der Nähe. Die Geräte sollten auch nahe genug sein, um eine gute Wi-Fi-Verbindung herzustellen und Dateien über mehrere Geräte hinweg gemeinsam zu nutzen, ohne dass Verbindungsprobleme auftreten. Es ist in der Tat eine coole Funktion, die auf einem iPhone verwendet werden kann. Falls Sie auf Probleme mit AirDrop stoßen, haben wir nachfolgend einige mögliche Lösungen aufgeführt.

Versuchen Sie vor allem anderen, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, unsere Problembehandlungsseite zu durchsuchen, da bereits mehrere Probleme mit diesem Gerät behoben wurden. Wahrscheinlich haben wir bereits einen Post veröffentlicht, der ähnliche Probleme angeht. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die ähnliche Symptome wie Ihre aktuellen haben, und Sie können die von uns vorgeschlagenen Lösungen verwenden. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei AirDrop, die auf dem iPhone XR nicht funktioniert

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung, ob AirDrop auf Ihrem iPhone XR richtig eingerichtet und aktiviert ist. Der schnellste Weg zum Überprüfen ist das Kontrollzentrum. Öffnen Sie das Control Center, um auf die AirDrop-Einstellungen zuzugreifen. Tippen Sie im Control Center auf das AirDrop-Symbol, um die Funktion bei Bedarf zu aktivieren. Sie können aus drei erkennbaren Einstellungen auswählen, darunter EIN, AUS und Nur Kontakte (Standard). Wenn Sie sich für die Standardeinstellung oder Nur Kontakte entscheiden, können nur Personen in Ihrer Kontaktliste eine AirDrop-Anfrage senden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Bluetooth und Wi-Fi aktiviert sind. AirDrop setzt sowohl auf Bluetooth als auch auf Wi-Fi. Das Gerät erkennt mithilfe von Bluetooth Geräte in einem Umkreis von 10 Metern und Wi-Fi die eigentliche Datenübertragung. AirDrop funktioniert daher nicht, wenn Bluetooth oder Wi-Fi nicht aktiviert ist. AirDrop-Geräte müssen ebenfalls eingeschaltet sein und dürfen sich nicht im Ruhezustand befinden. Dies bedeutet, dass die Anzeige aktiv ist.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie sonst noch ausprobieren sollten, wenn Sie AirDrop nicht mit Ihrem neuen iPhone XR-Mobilteil ordnungsgemäß ausführen können.

Erste Lösung: Soft Reset.

Die einfachste Lösung für kleinere Softwarefehler und Störungen, einschließlich solcher, die die drahtlosen Funktionen eines iPhones beeinträchtigen, ist ein Soft-Reset oder ein Neustart des Geräts. Dadurch werden unerwünschte Apps, Datenbeschädigung und andere Softwareprobleme, die plötzlich auf Ihrem Telefon auftreten, wirksam behoben. Das Durchführen eines Software-Reset auf iOS-Geräten ist auch eine Möglichkeit, den Cache-Speicher und beschädigte Dateien aus dem internen Speicher zu löschen, ohne dass dabei kritische Daten im internen Speicher beeinträchtigt werden. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie einen Soft-Reset als erste Problemumgehung in Betracht ziehen. So wird's gemacht:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste oder die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Lassen Sie Ihr Gerät vollständig hochfahren, versuchen Sie dann erneut, Dateien über AirDrop freizugeben, und prüfen Sie, ob es jetzt funktioniert.

Zweite Lösung: Trick im Flugzeugmodus.

Dieser alte Trick bewährt sich auch bei kleineren Problemen, die die drahtlosen Funktionen eines iPhones betreffen. Es funktioniert, indem es einen schnellen Neustart und eine Aktualisierung für drahtlose Funkgeräte sowie Funktionen wie Bluetooth und WLAN ermöglicht. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  2. Wählen Sie Flugmodus aus, und schalten Sie dann den Schalter um, um den Flugmodus einzuschalten . Dadurch werden die drahtlosen Radios Ihres iPhones deaktiviert.
  3. Wenn der Flugmodus aktiviert ist, starten Sie Ihr iPhone XR neu (Soft Reset).
  4. Kehren Sie dann zum Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus zurück und schalten Sie den Flugzeugmodus mit dem Schalter wieder aus.

Warten Sie, bis Ihr iPhone die WLAN- und Bluetooth-Verbindungen wiederhergestellt hat, und versuchen Sie es erneut mit AirDrop, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Überprüfen Sie auch, ob auf Ihrem iPhone und Ihren AirDrop-Geräten die Option "Nicht stören" deaktiviert ist. Nicht stören kann die Übermittlung von AirDrop-Benachrichtigungen verhindern. Infolgedessen können Sie keine AirDrop-Anforderung sehen oder beantworten. Ihr Gerät wird möglicherweise nicht mehr erkannt, Sie senden jedoch weiterhin Informationen über AirDrop.

Rufen Sie das Control Center auf, um auf die Einstellungen für "Nicht stören" zuzugreifen und diese zu verwalten. Tippen Sie anschließend auf das Symbol "Nicht stören" (Viertelmond / Halbmond), um die Funktion bei Bedarf auszuschalten .

Versuchen Sie dann, Dateien über AirDrop zu senden, und prüfen Sie, ob sie bereits ordnungsgemäß funktionieren.

Dritte Lösung: Melden Sie sich bei iCloud ab und wieder zurück.

AirDrop-Probleme können auch mit zufälligen Kontoproblemen verbunden sein, insbesondere mit iCloud. Um dies auszuschließen, melden Sie sich von Ihrem iCloud-Konto ab und dann erneut an. Viele Menschen haben mit diesem Trick Wunder gefunden, so dass Sie dies als Option betrachten können. So funktioniert das:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf iCloud .
  3. Wählen Sie die Option zum Abmelden.
  4. Nachdem Sie sich erfolgreich von iCloud abgemeldet haben, starten Sie das iPhone XR neu und führen Sie einen Soft-Reset durch.
  5. Gehen Sie dann zurück zum Menü Einstellungen-> iCloud .
  6. Wählen Sie die Option zum erneuten Anmelden bei iCloud.

Nachdem Sie sich wieder bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet haben, versuchen Sie erneut, Dateien von Ihrem iPhone XR auf einem anderen kompatiblen Gerät über AirDrop freizugeben. Wenn die Dateifreigabe erfolgreich ist, ist das Problem gelöst. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie das Gerät weiter behandeln.

Vierte Lösung: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Netzwerkbedingte Fehler gehören auch zum Ausschluss von AirDrop-Problemen auf einem iPhone. Im Allgemeinen werden zufällige Netzwerkprobleme durch ein Zurücksetzen des Netzwerks am Telefon gelöst. Es löscht alle Netzwerkkonfigurationen und relevanten Einstellungen, einschließlich Wi-Fi-Netzwerke, Bluetooth-Verbindungen, APNs und dergleichen. Fehler, die mit ungültigen Netzwerkoptionen und falschen Netzwerkkonfigurationen zusammenhängen, werden ebenfalls entfernt. Um die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone XR zurückzusetzen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie gefragt werden, ob Sie fortfahren möchten.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet, wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, und lädt die Standardnetzwerkkonfigurationen. Dies bedeutet, dass Sie Wi-Fi, Bluetooth, AirDrop und andere standardmäßig deaktivierte Funktionen aktivieren müssen, damit Sie sie auf Ihrem Gerät erneut verwenden können.

Fünfte Lösung: Aktualisieren Sie die iPhone-Software auf die neueste Version.

Durch die Installation neuer Updates wie der neuesten Version von iOS für Ihr iPhone XR kann das Problem auch behoben werden, wenn Systemfehler daran schuld sind. Software-Updates enthalten normalerweise Patches, um vorhandene Fehler und Systemfehler zu beseitigen. Wenn Sie auf Ihrem iPhone XR eine WLAN-Verbindung herstellen können, führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach neuen OTA-Updates zu suchen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Software-Update .

Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung mit den wichtigsten Details des Updates sowie den Optionen zum Herunterladen und Installieren angezeigt. Sichern Sie jedoch vor dem Update alle wichtigen Dateien von Ihrem iPhone in iCloud, um sie sicher aufzubewahren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Gerät über ausreichend Speicherplatz und Akkulaufzeit verfügt, um weitere Unterbrechungen zu vermeiden. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Download und die Installation des iOS-Updates zu beginnen.

Starten Sie das iPhone XR nach der Installation eines neuen Updates neu, und führen Sie einen Soft-Reset durch, um den Speicher zu aktualisieren und sicherzustellen, dass alle neuen Systemänderungen ordnungsgemäß implementiert werden.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an den Apple-Support oder Ihren Gerätetreiber, um das Problem zu melden, falls es nach dem Anwenden der vorherigen Lösungen bestehen bleibt. Möglicherweise müssen auf Ihrem iPhone XR- oder AirDrop-Gerät einige erweiterte Einstellungen oder Optionen konfiguriert werden, damit die AirDrop-Dateiübertragung erwartungsgemäß funktioniert.

Ich hoffe, dass Ihnen dieses How-to-Posting auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Bitte helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten, indem Sie diesen Beitrag an Ihre Freunde oder Personen weitergeben, die möglicherweise ähnliche Probleme haben. Danke fürs Lesen!

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie die Facebook-App, die das iPhone XR stürzt
  • So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das nicht mit einem Auto-Bluetooth-System synchronisiert werden kann [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie den Skype-Fehler 1603 auf einem Apple iPhone XR [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie den iTunes-Fehlercode 9, Apple iPhone XR konnte nicht wiederhergestellt werden [Fehlerbehebungshandbuch]
  • So beheben Sie iMessage, das auf Apple iPhone XR nicht funktioniert, kann iMessages nicht senden / empfangen [Fehlerbehebungshandbuch]

Empfohlen

So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Reboots auf eigene Faust
2019
Fitbit Charge 2 und Flex 2 enthüllten ein neues Leck
2019
Galaxy Note 4 wird ein- und ausgeschaltet, nachdem es versehentlich heruntergefallen ist, andere Probleme
2019
Sprint Galaxy S5 Probleme, Fehler und Behebung dieses Problems [Teil 2]
2019
Samsung Galaxy S5 empfängt kein Textnachrichtenproblem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4-Fehler nach dem Problem mit der Software-Aktualisierung und anderen verwandten Problemen
2019