Behebung des Problems mit AirDrop, das nach der Installation eines iOS-Updates auf Ihrem Apple iPhone XS plötzlich nicht mehr funktionierte [Fehlerbehebung]

AirDrop ist eine unglaublich sichere, Bluetooth-ähnliche Funktion, die in aktuellen Apple-Geräten, iOS- und Mac-Computern zum Einsatz kommt. Sie können verschiedene Inhalte von Ihrem Mac, iPhone, iPad drahtlos auf jedes andere Apple-Gerät mit AirDrop-Unterstützung übertragen. AirDrop verwendet Bluetooth 4.x-Technologie für eine energieeffiziente Übertragung und Peer-to-Peer-WLAN für eine schnelle Übertragung.

Falls Sie Probleme bei der Verwendung von AirDrop auf Ihrem neuen iPhone XS haben, z. B. keine Dateien von Ihrem iPhone auf einen Mac oder ein anderes Apple-Gerät übertragen können, kann Ihnen dieser Beitrag möglicherweise weiterhelfen. Nachfolgend sind allgemeine Lösungen und Problemumgehungen aufgeführt, die zur Behebung von AirDrop-Übertragungsproblemen auf dem Apple iPhone XS-Handset verwendet werden. Gerne können Sie sich bei Bedarf auf diese Anleitung beziehen.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie die Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Was tun mit dem iPhone XS mit AirDrop, das nicht mehr funktioniert?

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung, ob das Telefon mit Wi-Fi verbunden ist und dass Bluetooth aktiviert ist. Sowohl Wi-Fi als auch Bluetooth müssen aktiviert oder aktiviert sein, um zwei Geräte über AirDrop drahtlos zusammenzuführen. Dies bedeutet auch, dass das andere Apple-Gerät, das Sie über AirDrop mit Ihrem iPhone XS koppeln möchten, mit WLAN verbunden ist und Bluetooth ebenfalls aktiviert sein muss. Wenn AirDrop auf Ihrem Telefon und anderen Apple-Geräten immer noch nicht mit aktiviertem Wi-Fi und Bluetooth funktioniert, können Sie diese hervorgehobenen Methoden ausprobieren.

Erste Lösung: Soft Reset / Neustart Ihres iPhone XS.

Um geringfügige Systemfehler auf Ihrem iPhone XS zu beheben, die möglicherweise die AirDrop-Funktionen beeinträchtigen, führen Sie zuerst einen Soft-Reset durch. Dies ist die am einfachsten empfohlene Lösung für verschiedene Arten von Softwareproblemen durch schädliche Apps und beschädigte Daten. Außerdem werden Junk-Dateien, die in anderen Caches gespeichert sind, aus dem Telefonspeicher ausgegeben. Sie müssen keine Dateien vorher sichern, da dies keine Auswirkungen auf die auf dem Telefon gespeicherten Informationen hat. So wird's gemacht:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste oder die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Sobald Ihr iPhone neu startet, gehen Sie zu den Einstellungen, um sicherzustellen, dass sowohl die WLAN- als auch die Bluetooth-Funktion aktiviert sind. Bereiten Sie dann Ihr anderes Apple-Gerät vor, um die AirDrop-Dateiübertragung erneut zu versuchen.

Zweite Lösung: Schalten Sie den Flugmodus ein und wieder aus.

Wenn Sie AirDrop zuvor auf Ihrem iPhone XS verwenden konnten, dann aber nicht mehr, dann kann dies an einigen zufälligen Netzwerkproblemen liegen, die entweder die WLAN- oder Bluetooth-Funktionen Ihres Telefons beeinträchtigen. In diesem Fall kann der Trick im Flugzeugmodus möglicherweise behoben werden. So funktioniert das:

  1. Gehen Sie in das Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie den Flugzeugmodus mit dem Schalter ein.
  2. Starten Sie Ihr iPhone XS neu, wenn der Flugzeugmodus aktiviert ist (Soft Reset).
  3. Gehen Sie dann zurück zu Einstellungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie den Flugzeugmodus mit dem Schalter wieder aus.

Dieser Trick hilft dabei, kleinere Fehler bei drahtlosen Funkgeräten zu beheben und sowohl WLAN- als auch Bluetooth-Funktionen zu aktualisieren.

Dritte Lösung: Melden Sie sich bei iCloud ab und wieder an.

Einige iPhone-Besitzer, die Probleme mit AirDrop hatten, konnten dauerhafte Abhilfe finden, indem sie sich einfach bei ihren jeweiligen iCloud-Konten abmelden und wieder anmelden. Daher können Sie es auch in Betracht ziehen, es auszuprobieren und zu sehen, wie es an Ihrem Ende funktioniert. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf iCloud .
  3. Wählen Sie die Option zum Abmelden.
  4. Nachdem Sie sich erfolgreich von iCloud abgemeldet haben, starten Sie das iPhone XS neu und führen Sie einen Soft-Reset durch.
  5. Gehen Sie dann zurück zum Menü Einstellungen-> iCloud .
  6. Wählen Sie die Option zum erneuten Anmelden bei iCloud.

Versuchen Sie es erneut mit AirDrop auf Ihrem iPhone XS, nachdem Sie sich wieder bei Ihrem iCloud-Konto angemeldet haben, und prüfen Sie, ob es bereits funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie versuchen, auf Software-Reset zurückzugreifen.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurück.

Um netzbezogene Fehler von der zugrunde liegenden Ursache auszuschließen, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hilfreich sein.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie gefragt werden, ob Sie fortfahren möchten.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Wenn der Reset abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone von selbst neu gestartet. Die Standardnetzwerkeinstellungen und -optionen werden dann geladen. Daher müssen Sie die WLAN- und Bluetooth-Funktionen aktivieren, um AirDrop auf Ihrem iPhone XS erneut verwenden zu können.

  1. Um Wi-Fi zu aktivieren, gehen Sie einfach zu Einstellungen-> Wi-Fi- Menü und schalten Sie dann den Schalter um, um Wi-Fi einzuschalten .
  2. Um Bluetooth zu aktivieren, rufen Sie das Menü Einstellungen -> Bluetooth auf und schalten Sie dann den Schalter um, um Bluetooth einzuschalten .

Testen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird und Ihre iPhone XS AirDrop-Funktion wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Fünfte Lösung: Suchen Sie nach einem neuen iOS-Update für Ihr iPhone XS und installieren Sie es.

Die Installation des neuesten iOS-Updates für Ihr iPhone kann ebenfalls eine mögliche Lösung sein, wenn Systemfehler oder Fehler daran schuld sind. Softwareupdates bieten in der Regel Korrekturpatches, um vorhandene Geräteprobleme durch zufällige Fehler und Systemdaten zu beheben. Sie können auf Ihrem iPhone XS über die Einstellungen nach neuen iOS-Updates suchen. Hier ist wie:

  • Gehen Sie zu Ihrem iPhone Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update .

Wenn ein Update verfügbar ist, wird in Kürze eine Update-Benachrichtigung angezeigt. Lesen Sie bei einem neuen Update die Update-Details und Systemanforderungen. Folgen Sie dann den Anweisungen, um ein neues Update auf Ihr iPhone XS herunterzuladen und zu installieren.

Eine stabile und stabile Wi-Fi-Internetverbindung, ausreichend Akkulaufzeit und ausreichend Speicherplatz sind Voraussetzungen für die erfolgreiche Installation von iOS-Updates über Funk. Andernfalls kann ein Aktualisierungsfehler auftreten.

Wenn keine der oben genannten Lösungen Ihre iPhone XS AirDrop-Funktion korrigieren kann, sollten Sie die folgenden Optionen in Betracht ziehen.

  • Überprüfen und verwalten Sie die AirDrop-Einstellungen . AirDrop bietet drei Optionen zur Auswahl zwischen Empfangen aus, Nur Kontakt und Alle. Contacts Only ist bei weitem das komplexeste, da überprüft werden muss, wer wer weiß. In diesem Fall können Sie zu jedem wechseln und erneut versuchen, AirDrop mit dieser Auswahl zu verwenden. Gehen Sie dazu zum Menü Einstellungen-> Allgemein-> AirDrop und wählen Sie Alle aus . Wenn Sie versuchen, AirDrop von Ihrem iPhone auf Ihren Mac-Computer zu verwenden und Ihr Mac nicht sichtbar ist, gehen Sie zu Ihrem Mac-Computer und starten Sie den Finder . Navigieren Sie dann zur Seitenleiste und klicken Sie auf AirDrop . Von dort aus können Sie auch zwischen den Optionen Alle, Kontakte oder Keine wechseln. Dies sollte Ihren Mac-Computer in einen AirDrop-Status versetzen, damit er von Ihrem iPhone erkannt werden kann.
  • Verwenden Sie alternative Dateiübertragungstools für iOS-Geräte. Es gibt tatsächlich viele alternative iOS-Dateiübertragungstools, die online heruntergeladen werden können. Wenn Sie also bereits über keine Optionen mehr verfügen und AirDrop immer noch nicht mit Ihrem iPhone XS arbeiten kann, können Sie eine andere alternative Dateiübertragungssoftware ausprobieren, die auf Ihren Präferenzen basiert. Wählen Sie einfach die glaubwürdigste und höchst effektive Software aus, die mit Ihrem Mac oder Ihrer iOS-Geräteplattform kompatibel ist.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an den Apple-Support, um das Problem zu melden, wenn AirDrop nach dem Anwenden der vorherigen Lösungen und anderer anwendbarer Problemumgehungen immer noch nicht auf Ihrem iPhone XS funktioniert. Möglicherweise müssen auf Ihrem Gerät einige erweiterte Einstellungen oder Optionen konfiguriert werden. In diesem Fall können Sie weitere Unterstützung von den Support-Mitarbeitern anfordern.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019