So beheben Sie ein Apple iPhone 7-Mikrofon, das nach dem Update auf iOS 11.4 nicht mehr funktioniert [Fehlerbehebung]

Sie können sagen, dass mit Ihren iPhone-Mikrofonen etwas nicht stimmt, wenn Sie während eines Telefonanrufs oder bei der Wiedergabe von Multimedia-Inhalten verschlüsselte Audiosignale hören oder am schlechtesten kein Audio hören. Es kann nur zwei Gründe geben, warum dies geschieht. Es ist entweder Ihr Telefon stört oder ist am schlimmsten beschädigt.

Das Hauptproblem in diesem Beitrag ist ein Mikrofonproblem auf dem iPhone 7, das höchstwahrscheinlich auf einen Softwarefehler zurückzuführen ist, der nach der Installation des neuen iOS 11.4-Updates auftritt. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nach der Aktualisierung von iOS auf die neueste Version solche Probleme haben, kann dieser Beitrag Ihnen möglicherweise weiterhelfen. Greifen Sie bei Bedarf jederzeit auf diese Komplettlösung zu.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie die Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Fehlerbehebung beim iPhone 7 mit Mikrofon, das nicht mehr funktioniert

Vergewissern Sie sich vor der Fehlerbehebung Ihres iPhone 7, dass das Mikrofon sauber ist. Reinigen Sie die Mikrofone bei Bedarf mit einer trockenen und nicht verwendeten Zahnbürste, um den Mikrofongrill an der Unterseite Ihres iPhone zu reinigen. Reinigen Sie gegebenenfalls auch das kleine Schwarzpunktmikrofon neben der rückwärts gerichteten Kamera. Schieben Sie einfach die Zahnbürste über die Mikrofone. Dadurch werden festsitzender Schmutz, Taschenfussel und Staub entfernt. Alternativ können Sie die Mikrofone auch mit Druckluft reinigen. Stellen Sie sicher, dass Sie vorsichtig und weit weg von den Mikrofonen sprühen, um sie nicht zu beschädigen. Testen Sie nach der Reinigung jedes Mikrofon, um festzustellen, ob es funktioniert. Wenn nicht, fahren Sie mit diesen exemplarischen Vorgehensweisen fort, um weitere Informationen zur Fehlerbehebung zu erhalten.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu (Soft Reset).

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sollten Sie Ihr iPhone neu starten oder einen Soft-Reset durchführen, um das Betriebssystem zu aktualisieren und kleinere Störungen aus dem internen Speicher zu entfernen, die das Problem verursacht haben könnten. Dadurch werden keine Daten und persönlichen Informationen gelöscht, die Sie im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert haben. Daher müssen Sie keine Sicherungen erstellen. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone 7 zurückzusetzen oder einen Neustart durchzuführen:

  1. Drücken Sie und die Ein / Aus- Taste einige Sekunden, bis der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten. Lassen Sie es etwa 30 Sekunden bis 1 Minute aus.
  3. Halten Sie nach der verstrichenen Zeit den Netzschalter gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Testen Sie nach dem Neustart die Mikrofone auf Ihrem iPhone 7. Sie können sowohl mit den vorderen als auch den hinteren Mikrofonen beginnen. Versuchen Sie dazu, zwei Videos aufzunehmen, eines mit der vorderen Kamera und das andere mit der hinteren Kamera, und spielen Sie dann ab. Wenn Sie Audio in den Videos hören, bedeutet dies, dass das Mikrofon funktioniert.

Testen Sie nach dem Testen des vorderen und des hinteren Mikrofons das untere Mikrofon. Öffnen Sie dazu die Sprachnotizen-App und drücken Sie die große rote Taste in der Mitte des Bildschirms, um ein neues Memo aufzunehmen und es dann wiederzugeben. Wenn Sie einen Ton von Ihrem aufgenommenen Memo hören, bedeutet dies, dass das untere Mikrofon funktioniert. Wenn der Mikrofontest fehlgeschlagen ist oder Sie keinen Ton von Ihren aufgezeichneten Videos hören, fahren Sie fort und probieren Sie die nächsten anwendbaren Lösungen aus.

RELEVANTE POSTS:

  • Wie kann ein iPhone 7 behoben werden, das nach der Installation des iOS-Updates immer noch schleppend und langsam funktioniert? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht drahtlos auf iOS 11 aktualisiert werden kann, funktioniert das OTA-Update nicht [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Apple iPhone 7 Sound oder Audio Problem: Warum klingelt mein iPhone 7 nicht und wie wird es behoben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Probleme mit dem Apple iPhone 7-Mikrofon: Kein Ton, statischer oder geräuschvoller Hintergrund, Tonausfall, Mikrofon funktioniert nicht [Fehlerbehebung]

Zweite Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurück.

Die nächste mögliche Lösung, die Sie ausprobieren können, wenn der Soft-Reset das Problem nicht beheben konnte und Ihr iPhone-Mikrofon immer noch nicht funktioniert, ist das Zurücksetzen aller Einstellungen. Dieser Reset löscht alle aktuellen Systemeinstellungen und stellt dann die ursprünglichen oder Standardwerte wieder her. Alle fehlerhaften oder ungültigen Einstellungen, die durch das Update verursacht wurden, werden ebenfalls gelöscht. Nach dem Zurücksetzen können Sie Optionen individuell und entsprechend konfigurieren. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie auf, um Alle Einstellungen aus den angegebenen Optionen zurücksetzen auszuwählen.
  5. Geben Sie ggf. Ihren Gerätepasscode ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um die Aktion zu bestätigen.

Ermöglichen Sie Ihrem Gerät, die Systemeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen. Nach dem Zurücksetzen sollte es automatisch neu gestartet werden. Wenn nicht, sollten Sie das Gerät auslösen, um den Speicher und das Betriebssystem zu aktualisieren.

Dritte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 7 auf die Werkseinstellungen zurück.

Ein vollständiger System-Reset ist erforderlich, wenn das Mikrofonproblem weiterhin besteht, nachdem alle möglichen Mittel ausgeschöpft wurden. Dies könnte auf einen komplizierteren Softwarefehler zurückzuführen sein, für den fortgeschrittenere Lösungen erforderlich sind. Beachten Sie jedoch, dass durch dieses Zurücksetzen alles von Ihrem Gerät gelöscht wird, einschließlich Ihrer kritischen Daten und der gespeicherten Inhalte. Wenn Sie fortfahren möchten, vergessen Sie nicht, Ihre Daten vorher zu sichern. Sie können ein Backup über iTunes oder iCloud erstellen. Nachdem Sie die Sicherung gesichert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen oder auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie auf, um Alle Inhalte und Einstellungen aus den angegebenen Optionen löschen auszuwählen. Dadurch werden alle Daten von Ihrem iPhone-System gelöscht, einschließlich Ihrer gespeicherten Daten, persönlichen Informationen, Einstellungen, Apps und anderen Inhalten. Fehler und Störungen werden dabei ebenfalls entfernt.
  5. Geben Sie ggf. Ihren Gerätepasscode ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um die Aktion zu bestätigen.

Warten Sie, bis Ihr iPhone die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherstellt, und Sie können den ersten Einrichtungsvorgang fortsetzen. Alle Softwareprobleme, einschließlich des Problems mit Ihrem iPhone 7-Mikrofon, sollten bis dahin behoben sein.

Sie können die Fehlerbehebung fortsetzen und erweiterte Verfahren durchführen, falls Ihr iPhone 7-Mikrofon nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen immer noch nicht funktioniert. Das Problem könnte auf einen komplexeren Fehler oder Systemfehler zurückzuführen sein, für den fortgeschrittenere Lösungen erforderlich sind, z. B. Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus oder Wiederherstellung im DFU-Modus. Beide Wiederherstellungsvorgänge erfordern die Verwendung von iTunes auf einem Windows-PC oder Mac-Computer. Um iTunes-Probleme aufgrund von Systemkonflikten zu vermeiden, verwenden Sie unbedingt die neueste Version der iTunes-Software auf Ihrem Computer. Es wird auch empfohlen, einen Computer mit einer aktualisierten Betriebssystemversion zu verwenden.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn das Problem nach Durchführung aller vorgenannten Verfahren weiterhin besteht, können Sie Ihr iPhone jetzt zum nächsten Apple-Servicecenter bringen und von einem autorisierten Techniker überprüfen lassen. Das Mikrofon oder andere relevante Komponenten müssen möglicherweise beschädigt werden oder beschädigt werden. Obwohl das Problem möglicherweise nach der Installation des Updates für iOS 11.4 aufgetreten ist, sind die Symptome möglicherweise zufällig aufgetreten.

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019