So beheben Sie ein Apple iPhone XS, das im Wiederherstellungsmodus hängen geblieben ist und den Wiederherstellungsbildschirm nicht verlassen konnte [Fehlerbehebungshandbuch]

Viele Faktoren können dazu führen, dass ein iPhone auf dem Apple-Logo, im Wiederherstellungsmodus, auf schwarzem oder leerem Bildschirm hängen bleibt. Zu den üblichen Auslösern zählen unlautere Apps, fehlerhafte Updates, beschädigte Systemdaten, Fehler und Malware. Das Gleiche kann passieren, wenn das Telefon durch einen zufälligen Sturz oder durch Flüssigkeitseinwirkung einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten hat. Bevor Sie jedoch zu einem Service-Center eilen, gibt es einige Problemumgehungen, mit denen softwarebezogene Faktoren von der zugrunde liegenden Ursache ausgeschlossen werden können.

Nachfolgend sind einige Problemumgehungen aufgeführt, die zur Behebung eines relevanten Problems auf dem Apple iPhone XS-Handset verwendet werden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn Ihr neues iPhone plötzlich bei der Wiederherstellung hängen bleibt und den Wiederherstellungsbildschirm nicht überwinden kann.

Wenn Sie jedoch noch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Problembehandlungsseite, da wir bereits Hunderte von Problemen besprochen haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen auf unserer Website oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähnlich oder verwandt sind. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Fehlerbehebung beim iPhone XS, das im Wiederherstellungsmodus hängen bleibt

Bevor Sie Probleme mit der Software beheben, die möglicherweise dazu geführt haben, dass Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus stecken bleibt, sollten Sie zu Ihrem Computer gehen und sicherstellen, dass keine anderen Apps oder Programme ausgeführt werden. Es besteht die Tendenz, dass andere Programme iTunes stören und schließlich dazu führen, dass die Systemwiederherstellung fehlschlägt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden und dass der verwendete Computer später ausgeführt werden muss, falls nicht das neueste Betriebssystem. Dies hilft, Systemkonflikte auszuschließen. Wenn alles mit iTunes und Ihrem Computersystem festgelegt ist, führen Sie eine der folgenden Lösungen aus, um iOS-Fehler zu beheben und Ihr iPhone XS in den Normalzustand zu bringen.

Erste Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone XS.

Durch den Neustart des Telefons werden in der Regel geringfügige Systemfehler behoben und gelegentliche Probleme ausgelöst. Das Ausführen des üblichen Soft-Reset ist jedoch nicht möglich, da Ihr iPhone-Bildschirm nicht mehr reagiert oder nicht reagiert. Um ein eingefrorenes oder blockiertes iPhone neu zu starten, müssen Sie mit den folgenden Schritten einen Neustart erzwingen:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Ein / Aus- Taste an der Seite des Telefons gedrückt und lassen Sie sie los, wenn das Telefon in die Startreihenfolge wechselt.

Bei einem erzwungenen Neustart werden auch alle gesperrten Apps gelöscht, die unbrauchbar geworden sind. Außerdem werden Junk-Dateien einschließlich temporärer Dateien, die im Telefonspeicher beschädigt wurden, ausgegeben.

Wenn Ihr Telefon nach einem erzwungenen Neustart normal gestartet werden konnte, installieren Sie alle ausstehenden Updates für Ihre Apps. Dies kann dazu beitragen, dass das Telefon nicht mehr stecken bleibt, insbesondere wenn schlechte Apps daran schuld sind. App-Updates enthalten normalerweise Patches oder spezielle Codes, mit denen Fehler und Fehler behoben werden, die dazu führen, dass bestimmte Apps unbrauchbar werden. So können Sie als Nächstes versuchen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf App Store .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf die Registerkarte Updates, um die Liste der Apps mit ausstehenden Updates anzuzeigen.
  3. Tippen Sie neben dem Namen der App auf die Schaltfläche Aktualisieren, um die Apps einzeln zu aktualisieren.
  4. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle Apps gleichzeitig zu aktualisieren.

Neben dem Aktualisieren von Apps können auch das Löschen aller benutzerdefinierten Einstellungen sowie das Wiederherstellen der Standard- oder Originaloptionen und der Systemkonfiguration hilfreich sein. Jede fehlerhafte Konfiguration kann auch dazu führen, dass das Telefonsystem auf Fehler stößt und abstürzt. So setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XS zurück:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen sollte Ihr Telefon von selbst neu starten. Dann können Sie die Funktionen wieder aktivieren, die Sie auf Ihrem Telefon verwenden müssen.

Zweite Lösung: Wiederholen Sie die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus.

Wenn der vorherige Wiederherstellungsmodus fehlgeschlagen ist, bedeutet dies nicht, dass er immer fehlschlagen würde. Es tut also nicht weh, wenn Sie es noch einmal versuchen. Bevor Sie dies tun, sollten Sie jedoch alle anderen USB- / externen Geräte von den USB-Anschlüssen Ihres Computers außer Ihrem iPhone entfernen. Dadurch wird sichergestellt, dass keine anderen Geräte Ihre iPhone XS- und iTunes-Verbindung stören. Schließen Sie auch alle anderen Programme, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Wenn Sie alles festgelegt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone XS im Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone XS über das von Apple mitgelieferte USB / Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, während die Verbindung hergestellt ist .
  3. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  4. Halten Sie dann die Side / Power-Taste gedrückt und halten Sie sie beim Neustart weiter. Lassen Sie die Side / Power-Taste nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, da Sie das Gerät in einen Wiederherstellungszustand versetzen müssen.
  5. Lassen Sie die Side / Power-Taste los, wenn das Connect to iTunes- Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Navigieren Sie auf Ihrem Computer zu iTunes, und es sollte eine Meldung angezeigt werden, dass Ihr verbundenes iOS-Gerät sich im Wiederherstellungsmodus befindet und Optionen zum Aktualisieren oder Wiederherstellen auffordert.
  7. Wählen Sie die Option Wiederherstellen, um alles vom Telefonsystem zu löschen, und stellen Sie dann iOS über iTunes wieder her.

Trennen Sie Ihr iPhone nicht vom Computer, es sei denn, iTunes hat die neueste Software für Ihr Gerät heruntergeladen und installiert.

Dritte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone XS im DFU-Modus wieder her.

Wenn der zweite Wiederherstellungsmodus-Wiederherstellungsversuch immer noch fehlgeschlagen ist, müssen Sie möglicherweise den tiefsten Typ der iOS-Wiederherstellung aufrufen, der als DFU-Modus bezeichnet wird. DFU steht für Device Firmware Update Mode (Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus). In diesem Zustand kann Ihr iPhone auch dann auf einem Computer mit iTunes kommunizieren, wenn das Betriebssystem oder der Bootloader nicht aktiviert ist. Dies bietet eine höhere Chance, ein beschädigtes iOS zu reparieren, und bringt Ihr Gerät in den Normalzustand zurück. Es gibt jedoch einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie vor einer Wiederherstellung im DFU-Modus beachten sollten. Erstens löscht dieser Vorgang alles vom Telefonsystem, was zu einem dauerhaften Datenverlust führt. Zweitens besteht die Gefahr, dass das iPhone vollständig gemauert wird, wenn die DFU-Moduswiederherstellung nicht abgeschlossen ist. Daher ist es auch NICHT empfehlenswert, eine Wiederherstellung im DFU-Modus durchzuführen, wenn Ihr iPhone einen Flüssigkeitsschaden hat. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Gerät Flüssigkeitsschaden hat, bringen Sie es stattdessen zu einem Servicecenter. Wenn Sie jedoch sicher sind, dass kein Hardwareschaden vorliegt, können Sie es versuchen. So führen Sie eine Wiederherstellung im DFU-Modus auf einem iPhone XS durch:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone XS über das von Apple mitgelieferte Lightning-Kabel oder USB-Kabel mit dem Computer.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, während Ihr Gerät angeschlossen ist, und drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Side / Power-Taste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.
  4. Sobald Ihr iPhone-Bildschirm schwarz wird, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, während Sie die Taste Side / Power gedrückt halten.
  5. Lassen Sie die Side / Power-Taste nach 5 Sekunden los, halten Sie die Taste „ Lautstärke verringern“ gedrückt, bis Ihr iPhone in iTunes angezeigt wird.
  6. Lassen Sie die Lauter-Taste los, sobald sie in iTunes angezeigt wird. Ihr Gerät sollte jetzt in den DFU-Modus wechseln.
  7. Dann können Sie Ihr iPhone in iTunes wiederherstellen. Folgen Sie einfach den Eingabeaufforderungen, um die Systemwiederherstellung abzuschließen.

Wenn die Systemwiederherstellung abgeschlossen ist, erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone XS, um den DFU-Modus zu beenden und in den Normalzustand zurückzukehren.

Vierte Lösung: Verwenden Sie die iOS-Reparatur- und Wiederherstellungssoftware.

Wenn iTunes nicht funktioniert, können Sie andere iOS-Verwaltungs- und Reparatursysteme verwenden, die von Drittanbieter-App-Entwicklern erstellt wurden. Es gibt eine Menge zuverlässiger iPhone-Systemreparatursoftware, die Sie online herunterladen können, darunter Reiboot, iOS System Recovery und U.Fone, um nur einige zu nennen. Wählen Sie einfach das glaubwürdigste und kompatibel mit dem Betriebssystem Ihres Computers und dem Betriebssystem aus, das iOS 12-Geräte unterstützt, insbesondere das iPhone XS.

Wenn Ihr iPhone XS nach dem Ausführen aller zuvor genannten Lösungen im Wiederherstellungsmodus hängen bleibt, können Sie nichts weiter tun, um es an Ihrem Ende zu beheben. An diesem Punkt ist der beste Service, Ihr iPhone wieder betriebsbereit zu machen. Das heißt, Sie können Ihr Gerät zum nächsten von Apple autorisierten Service-Center bringen und einen iPhone-Techniker bitten, eine gründliche Hardwarebewertung durchzuführen. Wenn Ihr iPhone immer noch von der Garantie gedeckt ist, wenden Sie sich an Ihren Telefonanbieter oder den Apple-Support, um weitere Informationen zu erhalten.

Ich hoffe, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem mit Ihrem Gerät zu beheben. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, das Wort zu verbreiten. Teilen Sie diesen Post bitte mit, wenn Sie es hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019