So beheben Sie ein iPhone 7 Plus, das nach der Aktualisierung von iOS auf dem schwarzen Bildschirm mit Benachrichtigungslichtern hängen bleibt [Fehlerbehebung]

Anzeigeprobleme in iOS-Geräten, wie eingefrorenes oder blockiertes Display, können entweder auf Software- oder Hardwarefehler zurückzuführen sein. Falls das Problem jedoch nach der Installation eines Updates für iOS aufgetreten ist, ist dies höchstwahrscheinlich auf einen Softwarefehler zurückzuführen. In diesem Beitrag wird ein relevantes Problem auf dem iPhone 7 Plus behandelt, bei dem das Gerät nach der Installation des neuesten iOS-Updates auf dem schwarzen Bildschirm mit Benachrichtigungslichtern hängen bleibt. Es besteht eine höhere Chance, dass ein Update-Fehler dies verursacht hat. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die nach dem Update auf iOS 11.3.1 oder iOS 11.4 dasselbe Problem hatten, kann dieser Kontext Ihnen möglicherweise dabei helfen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Optionen Sie ausprobieren können, um die zugrunde liegende Ursache zu beheben.

Versuchen Sie vor allem anderen, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, unsere Problembehandlungsseite zu durchsuchen, da bereits mehrere Probleme mit diesem Gerät behoben wurden. Wahrscheinlich haben wir bereits einen Post veröffentlicht, der ähnliche Probleme angeht. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die ähnliche Symptome wie Ihre aktuellen haben, und Sie können die von uns vorgeschlagenen Lösungen verwenden. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 7 Plus.

Es ist ein übliches Dilemma, dass Gerätebesitzer nach einer neuen Softwareinstallation ein eingefrorenes iPhone haben. Dies ist unvermeidlich, da jedes Gerät je nach den Vorlieben des Benutzers unterschiedlich konfiguriert ist. Möglicherweise gibt es bestimmte Einstellungen oder Optionen für Apps, die so konfiguriert sind, dass sie mit der neuen Plattform in Konflikt stehen. Als Ergebnis treten Systemfehler auf und das Gerät beginnt zu agieren. Ein Neustart des Geräts kann dazu beitragen, solche Konflikte zu beheben, Störungen und kleinere Systemfehler zu beseitigen. In diesem Fall können Sie jedoch nicht den üblichen Neustart durchführen, da der Bildschirm nicht mehr reagiert. Alternativ können Sie auch Ihr iPhone neu starten. So wird's gemacht:

  • Halten Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt . Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Ein erzwungener Neustart ist ein simulierter Vorgang zum Entfernen der Batterie, der genauso wie der übliche Neustart / Soft-Reset funktioniert, ohne dass Daten und persönliche Informationen, die im internen Speicher des iPhone gespeichert sind, beeinflusst werden. Dadurch werden fehlerhafte Hintergrund-Apps gelöscht, die möglicherweise zum Absturz des Systems und zum Blockieren Ihres iPhone geführt haben.

RELEVANTE POSTS:

  • Apple iPhone 7 Plus bleibt beim Herunterladen, Aktualisieren und Wiederherstellen "Warten" [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Facebook, das nach einem Update auf iOS 11.3.1 auf Ihrem iPhone 7 Plus stürzt (einfache Schritte)
  • So beheben Sie die Messenger-App, die nach dem letzten iOS-Update auf dem iPhone 7 Plus stürzt (einfache Schritte)
  • So beheben Sie die Messenger-App, die auf Ihrem iPhone 7 Plus stürzt (einfache Schritte)

Zweite Lösung: Laden Sie anschließend den Neustart.

Ihr Gerät kann auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleiben, wenn der Strom ausgeht. Dies ist insbesondere dann möglich, wenn die Update-Datei zu groß ist, um die Installation abzuschließen. Der Akku Ihres iPhone muss leer sein und muss daher aufgeladen werden. Also, was Sie als Nächstes tun können:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Ladevorgang und warten Sie, bis es aufgeladen ist.
  2. Während das iPhone aufgeladen wird, führen Sie einen Neustart durch, indem Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste gleichzeitig für einige Sekunden gedrückt halten. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn Sie das Apple-Logo sehen.

Wenn Ihr iPhone erfolgreich neu gestartet wurde, lassen Sie den Ladevorgang abschließen und versuchen Sie es erneut, um zu sehen, wie es funktioniert.

Dritte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 7 über den Wiederherstellungsmodus mit iTunes wieder her.

Eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus kann die entscheidende Lösung sein, wenn das Problem auf dem abgestürzten System liegt. Sie können sich für die Wiederherstellung eines vorherigen iOS-Backups entscheiden, da Ihr Gerät aufgrund der neuen Softwareversion nicht mehr reagiert und stecken bleibt. Stellen Sie andernfalls Ihr iPhone 7 Plus auf den Werkszustand zurück und richten Sie es als neu ein. Das Wiederherstellen Ihres iPhones im Wiederherstellungsmodus führt zu Datenverlust, da dabei alle Daten gelöscht werden. Positiv zu vermerken sind auch komplexe Fehler. Wenn Sie fortfahren möchten, können Sie auf diese Schritte verweisen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone 7 Plus über das mitgelieferte Lightning-Kabel mit einem Computer (Windows-PC oder Mac) an ein USB-Kabel.
  2. Warten Sie, bis der Computer Ihr iPhone erkennt.
  3. Erzwingen Sie anschließend einen Neustart Ihres iPhones, indem Sie gleichzeitig die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gedrückt halten. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. Halten Sie beide Tasten gedrückt, bis der Bildschirm Connect to iTunes angezeigt wird. Sobald Sie diesen Bildschirm sehen, lassen Sie beide Tasten los.
  4. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer und Sie sollten eine Meldung sehen, die besagt: "Es gibt ein Problem mit dem iPhone, das eine Aktualisierung oder Wiederherstellung des iPhones erfordert."
  5. Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone 7 Plus in iTunes wiederherzustellen.

Die meisten komplexen Systemfehler werden normalerweise durch eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus behoben. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, müssen Sie etwas anderes versuchen.

Vierte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 7 im DFU-Modus mit iTunes wieder her.

Die Aktualisierung der Gerätefirmware oder der DFU-Modus wird in der Regel als letzte iOS-Wiederherstellungsoption zur Behebung dauerhafter Softwareprobleme auf dem iPhone angesehen. Dies kann als Option betrachtet werden, wenn der normale Wiederherstellungsmodus das Problem nicht beheben konnte und Ihr iPhone 7 Plus immer noch auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt. Im DFU-Modus kann Ihr iPhone mit iTunes interagieren, ohne das Betriebssystem (iOS) zu laden. Die DFU-Moduswiederherstellung kann dazu beitragen, dass Ihr Gerät wieder funktionsfähig ist, falls die Software vollständig beschädigt wurde. Wenn Sie fortfahren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Wiederherstellung des DFU-Modus auf Ihrem iPhone 7 Plus über iTunes durchzuführen:

  1. Schließen Sie alle Programme / Anwendungen auf Ihrem Computer, um zu verhindern, dass Konflikte entstehen, die den Systemwiederherstellungsprozess stoppen können.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte Lightning-Kabel / USB-Kabel mit dem Computer. Dein iPhone muss ausgeschaltet sein.
  4. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste an Ihrem iPhone mindestens 3 Sekunden lang gedrückt .
  5. Halten Sie dann die Lauter-Taste gedrückt, während Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt halten. Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt.
  6. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, bedeutet dies, dass Sie die Tasten zu lange gedrückt haben und daher von oben beginnen müssen. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.
  7. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste los, während Sie die Lautstärke-Absenkung-Taste etwa 5 Sekunden lang gedrückt halten.

Wenn Sie den Plug-in-iTunes-Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Sie die Taste zu lange gedrückt halten und daher von oben beginnen.

Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, ist der DFU-Modus erfolgreich aktiviert. An diesem Punkt sollte eine iTunes-Warnmeldung angezeigt werden, die besagt, dass Ihr iPhone erkannt wurde. Befolgen Sie die restlichen Anweisungen, um mit der Wiederherstellung des DFU-Modus in iTunes fortzufahren.

Serviceoptionen

Ihr iPhone benötigt wahrscheinlich einen Service, wenn es nach Erschöpfung aller vorherigen Problemumgehungen und möglichen Lösungen auf dem schwarzen Bildschirm hängen geblieben ist. Möglicherweise hat es eine Art physischen oder flüssigen Schaden erlitten, und es ist einfach so, dass die Symptome nach der Installation eines iOS-Updates auftreten. In diesem Fall können Sie Ihr Gerät zu einer nahegelegenen Apple Genius-Bar bringen und von einem autorisierten Techniker überprüfen lassen.

Sie können sich auch an Ihren Gerätetreiber oder den Apple Support wenden, um weitere Optionen zu erhalten. Informieren Sie sie darüber, was genau passiert ist oder wie Ihr iPhone 7 mit schwarzen Warnleuchten auf dem schwarzen Bildschirm steckte. Wenn Sie Fehlercodes oder Meldungen sehen, notieren Sie sie und leiten Sie sie an den Apple Support weiter. Fehlermeldungen oder Codes können als Hinweis darauf dienen, was falsch gelaufen ist und was zu tun ist, um die Fehler zu beheben.

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019