So beheben Sie ein iPhone 7, das nach der Installation eines neuen iOS-Updates überhitzt ist (einfache Schritte)

Während die meisten Benutzer von der Aktualisierung von iOS profitieren konnten, hatten andere Probleme. Dies kann passieren, da nicht alle Geräte gleich konfiguriert sind. Einige Benutzer haben möglicherweise bestimmte Optionen aktiviert, die möglicherweise zu Konflikten mit der neuen Plattform führten. Als Folge davon treten Fehler nach der Aktualisierung auf, und ihre iPhones verhalten sich fehlerhaft. Zu den am häufigsten auftretenden Problemen nach dem Update der iPhone-Besitzer gehört das Überhitzen. Es ist ein Problem seit der ersten iOS-Version bis zur neuesten iOS-Version 11.3.1.

Trotzdem fällt es nicht immer allen ein. Anscheinend handelt es sich um ein Softwareproblem und kann daher zu Hause gelöst werden. Um Ihnen einige Eingaben zu geben, ist es mir gelungen, einen Überblick über die vorgeschlagenen Problemumgehungen und generischen Verfahren zu erstellen, um ein iPhone 7, das nach der Installation eines neuen iOS-Updates überhitzt, zu beheben und zu beheben. Dies sollte als kostenlose Referenz für alle dienen, die weitere Hilfe bei der Behebung desselben Problems auf demselben iOS-Gerät benötigen. Wenn nichts davon hilft, sollten Sie sich für einen Service entscheiden.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie den Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone 7 neu (Soft Reset).

Ein Gerät würde sich bei der Installation eines neuen Updates normalerweise aufheizen, insbesondere wenn die Update-Datei zu groß ist. Je größer die Dateigröße ist, desto länger dauert es, bis der Prozessor den Download- und Installationsvorgang abgeschlossen hat. Dies bedeutet mehr Workloads für den Prozessor. Wenn der Prozessor erschöpft ist, heizt sich das Gerät auf. Wenn Ihr iPhone nicht extrem warm wird, lassen Sie die Aktualisierung einfach abschließen. Führen Sie nach Abschluss des Updates einen Warmstart durch, oder starten Sie Ihr iPhone neu, um die letzten Änderungen entsprechend zu implementieren und das System zu aktualisieren. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis das Menü Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um das Gerät auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  4. Alternativ können Sie auf Ihrem iPhone 7 einen Neustart erzwingen, indem Sie die Einschalttaste und die Leiser- Taste gleichzeitig etwa 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt halten. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Es ist ein simuliertes Verfahren zum Entfernen der Batterie, das wie ein Soft-Reset funktioniert. Dadurch werden alle Apps geschlossen und das iOS heruntergefahren. Alle Softwareprobleme, die möglicherweise zu Fehlverhalten Ihres Geräts geführt haben, werden ebenfalls behoben.

Zweite Lösung: Verwalten und entfernen Sie unerwünschte Apps.

Einige Apps, insbesondere Apps von Drittanbietern, neigen dazu, nach der Implementierung einer neuen iOS-Plattform unregelmäßig zu werden. Entweder erfüllen diese Apps nicht mehr die Mindestsystemanforderungen, um reibungslos auf der neuen Plattform zu funktionieren, oder das neue Update kann einige Fehler enthalten, durch die Apps dazu geführt haben, dass sie unbrauchbar werden oder dass sie nicht wie vorgesehen funktionieren. Um dies auszuschließen, versuchen Sie, die Akku-Nutzungsdaten Ihres iPhones zu überprüfen und alle üblichen Daten anzuzeigen. So greifen Sie auf diese Einstellung zu:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Batterie .
  3. Navigieren Sie zum Abschnitt Akkuverbrauch.
  4. Scrollen Sie nach unten und sehen Sie, welche Apps einen Großteil Ihres iPhone-Stroms verbrauchen.

Wenn in der oberen Liste unerwünschte Apps angezeigt werden, überprüfen Sie, ob für diese App Updates verfügbar sind. Wenn dies der Fall ist, aktualisieren Sie Ihre Apps, damit sie problemlos mit der neuen Systemstruktur Ihres iPhones funktionieren. Andernfalls können Sie auch die App deaktivieren oder löschen. Apps, die am meisten Strom verbrauchen, sind ebenfalls diejenigen, die den Prozessor Ihres iPhones revolvieren, wodurch er schließlich überhitzt.

Dritte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurück.

Wie der Name schon sagt, setzt dieser Vorgang alle Einstellungen Ihres iPhones auf die Standard- oder Originalwerte zurück. Obwohl sich diese Rücksetzung nicht auf im internen Speicher gespeicherte Daten auswirkt, ist es dennoch ratsam, eine Sicherungskopie für die Aufbewahrung aufzubewahren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurückzusetzen:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Allgemein .
  2. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  3. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.

Vierte Lösung: Führen Sie eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus durch.

Wenn beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen keine Lösung angeboten wurde, ist die nächste Option, die Sie ausprobieren können, eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus. Wie der Name schon sagt, stellt dies iOS auf Ihrem Telefon im Wiederherstellungsmodus wieder her. Für die Wiederherstellung des Wiederherstellungsmodus ist ein robuster Computer mit der neuesten installierten iTunes-Software erforderlich.

Verbinden Sie zunächst Ihr iPhone mit dem mitgelieferten Lightning-Kabel mit Ihrem Computer. Öffnen Sie dann iTunes auf Ihrem Computer und warten Sie, bis es Ihr iPhone erkennt.

Erzwingen Sie, während Ihr Gerät angeschlossen ist, einen Neustart mit den folgenden Schritten:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt . Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, und halten Sie sie so lange gedrückt, bis der Bildschirm Connect to iTunes angezeigt wird.
  2. Wenn Sie mit der Option Aktualisieren oder Wiederherstellen gefragt werden, wählen Sie Wiederherstellen .
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  4. Warten Sie, bis iTunes die Neuinstallation von iOS abgeschlossen hat und die Software für Ihr Gerät herunterlädt.

Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert, verlässt Ihr iPhone den Wiederherstellungsmodus. Warten Sie in diesem Fall einfach, bis der Download abgeschlossen ist, und rufen Sie den Wiederherstellungsmodus erneut auf.

Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 7 im DFU-Modus wieder her.

Wenn nichts anderes funktioniert, können Sie immer noch Probleme mit Ihrem iPhone beheben und Ihr Glück bei einer Wiederherstellung im DFU-Modus versuchen. Dadurch wird Ihr iPhone in einen Zustand versetzt, in dem es noch immer mit iTunes auf einem Computer kommunizieren kann, ohne den Bootloader oder iOS zu aktivieren. So wird's gemacht:

  1. Schließen Sie alle offenen Apps auf Ihrem Computer und schließen Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Lightning-Kabel an.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden, um Systemkonflikte zu vermeiden.
  3. Halten Sie die Einschalttaste und die Lauter-Taste gleichzeitig 8 Sekunden lang gedrückt .
  4. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste nach der verstrichenen Zeit los, und halten Sie die Lautstärke-Einstelltaste noch einige Sekunden lang gedrückt .
  5. Lassen Sie die Taste " Lautstärke verringern" los, wenn Sie von iTunes aufgefordert werden, die Meldung "i Tunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt ..." angezeigt.

Ihr iPhone-Bildschirm wird dann vollständig schwarz. Dies bedeutet, dass Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind. Sie können jetzt Ihr iPhone in iTunes wiederherstellen.

Wenn Sie den DFU-Modus nicht aufgerufen haben, z. B. wenn nach dem letzten Schritt ein Logo anstelle eines schwarzen Bildschirms angezeigt wird, versuchen Sie es erneut von Anfang an, bis Sie schließlich in den DFU-Modus wechseln.

Bitten Sie um weitere Hilfe

  • Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder an den Apple Support. Melden Sie das Problem dem technischen Helpdesk Ihres Mobilfunkbetreibers oder dem Apple Support, um weitere Informationen zur Fehlerbehebung und Empfehlungen zu erhalten. Auf diese Weise können sie das Problem auch beurteilen und feststellen, ob es sich um einen Update-Fehler handelt, für den ein neues Update mit Patches erforderlich ist.
  • Bitten Sie einen Apple-Techniker um Hilfe. Während das Problem nach der Installation eines neuen Softwareupdates begann, werden Hardwareprobleme nicht von den zugrunde liegenden Ursachen ausgeschlossen. Es ist möglicherweise nur zufällig aufgetreten, dass die Symptome nach der Aktualisierung von iOS auftreten. Dies ist sehr gut möglich, wenn Sie Ihr iPhone versehentlich fallen gelassen oder nass gemacht haben. Beide Szenarien können die Hardwarekomponenten einschließlich des Akkus des iPhone beschädigen. Um sicherzustellen, dass physische oder flüssige Schäden nicht die Hauptursache sind, bringen Sie Ihr iPhone zur nächsten Apple Genius-Bar in Ihrer Nähe und lassen Sie es von einem Techniker diagnostizieren.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019