So beheben Sie ein iPhone 7, das nach der Installation des Updates für iOS Version 11.3.1 keine Verbindung zu WLAN herstellt (einfache Schritte)

Es gibt zwei mögliche Ergebnisse bei der Installation neuer Softwareupdates auf Ihrem Gerät. Wenn Sie so viel Glück haben, erhalten Sie ein besseres und reibungsloseres Gerät. Andernfalls werden Sie unter anderem mit verschiedenen Arten von Fehlern und Softwarefehlern zu tun haben. Eines der weit verbreiteten Probleme nach dem Update betrifft einen Wi-Fi-Verbindungsfehler, wie er bei einigen iPhone 7-Besitzern nach einem Update auf iOS 11.3.1 aufgetreten ist. Wenn Sie nach der Implementierung des neuen Updates für iOS dasselbe Problem haben, ist dieser Beitrag auch für Sie. Um Ihnen einige Eingaben zu geben, habe ich die folgenden Problemumgehungen und möglichen Lösungen herausgearbeitet, die Sie ausprobieren können. Fühlen Sie sich frei, auf diese exemplarische Vorgehensweise zu verweisen, wenn Sie dasselbe Problem nach der Aktualisierung beheben möchten.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie den Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihren drahtlosen Router / Modem neu.

Die Quelle Ihrer Internetverbindung zu Hause ist Ihre Netzwerkausrüstung (Wireless Router oder Modem), abhängig von Ihrer Netzwerkeinrichtung. Das Netzwerkgerät erleidet auch Firmware-Abstürze, und wenn dies der Fall ist, treten bei allen verbundenen Geräten wie Ihrem iPhone Probleme mit der drahtlosen Verbindung auf, darunter langsames Browsen, zeitweilige Netzwerkverbindungen (Verbindungsabbrüche) oder die schlechteste Internetverbindung. Eine empfohlene Lösung für dieses Problem ist ein Neustart des Routers oder Modems, der auch als Aus- und Wiedereinschalten bezeichnet wird. Es beseitigt die Fehler und aktualisiert die Firmware des Routers / Modems für eine bessere und reibungslosere Leistung. Und so wird's gemacht:

  1. Suchen Sie auf Ihrem kabellosen Router oder Modem den Netzschalter oder schalten Sie ihn um und schalten Sie ihn aus.
  2. Trennen Sie das Netzteil von der Stromquelle / Wandsteckdose.
  3. Lassen Sie den Stecker für ca. 30 Sekunden bis 2 Minuten nicht angeschlossen. Die Zeit sollte ausreichend sein, damit sich der Router / das Modem ausruhen kann.
  4. Schließen Sie das Gerät nach Ablauf der Zeit wieder an die Stromquelle an.
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um ihn wieder einzuschalten.

Warten Sie, bis alle Leuchtanzeigen stabil sind. Wenn auf dem Router oder Modem eine rote Leuchtanzeige erscheint, warten Sie, bis sie blau oder grün leuchtet. Ein rotes Licht weist normalerweise auf ein Problem auf dem Netzwerkgerät oder dem Netzwerkserver hin, das zuerst behoben werden muss, damit Ihr iPhone eine Verbindung zum Wi-Fi herstellen kann.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie ein iPhone 7, das nach der Installation eines neuen Updates keine Verbindung zu Bluetooth herstellt oder verbindet (einfache Schritte)
  • So beheben Sie den E-Mail-Setup-Fehler auf dem iPhone 7, das E-Mail-Konto kann nicht eingerichtet werden [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Das iPhone 7 bleibt bei der Verwendung von Netflix nicht mit dem WLAN verbunden, es wird keine App nach dem Wiederherstellen geladen, andere Probleme
  • iPhone 7 mobile Daten und WLAN funktionieren nicht, keine Verbindung zum mobilen Hotspot möglich, andere Probleme
  • Text-Konversationen in iPhone 7 können nicht gelöscht werden. Die Option MORE fehlt, es werden keine WLAN-Verbindungen hergestellt, andere Probleme

Zweite Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu (Soft Reset).

Es wird dringend empfohlen, einen Soft-Reset oder einen Neustart des Geräts durchzuführen, wenn ein neues Firmware-Update installiert wird, um die neuen Änderungen ordnungsgemäß anzuwenden oder zu implementieren. Es beseitigt auch kleinere Störungen und behebt Netzwerkstörungen durch die jüngsten Plattformänderungen. Wenn Sie es noch nicht getan haben, starten Sie Ihr iPhone jetzt neu oder führen Sie einen Soft-Reset mit den folgenden Schritten durch:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis die Aufforderung Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Dies wirkt sich nicht auf Ihre Daten aus, die im internen Speicher gespeichert sind. Das Erstellen einer Sicherung ist daher nicht erforderlich.

Dritte Lösung: Schalten Sie das WLAN aus und wieder ein.

Dieser einfache Trick hat bereits vielen Menschen, die sich mit Problemen mit der drahtlosen Verbindung auf ihren jeweiligen iOS-Geräten befasst haben, Wunder getan. Wenn Sie den Wi-Fi-Schalter aus- und wieder einschalten, werden irgendwie kleinere Störungen im Netzwerk Ihres Telefons behoben, und die Netzwerkverbindung wird ebenfalls aktualisiert.

  1. Gehen Sie dazu einfach zu Einstellungen-> WLAN- Menü, tippen Sie dann auf den Schalter, um die WLAN-Verbindung für einige Sekunden auszuschalten und dann wieder einzuschalten.
  2. Schieben Sie alternativ den Finger vom unteren Rand des Startbildschirms nach oben, um das Control Center zu starten. Schalten Sie dann das Wi-Fi-Symbol aus und wieder ein.

Beide Möglichkeiten erzeugen die gleiche positive Ausgabe.

Vierte Lösung: Drahtlose Netzwerke auf Ihrem iPhone löschen oder vergessen.

Einige Updates können zu Konflikten in den Netzwerkfunktionen Ihres Telefons führen, was dazu führt, dass Ihr WLAN-Netzwerk beschädigt wird. Wenn dies nach der Installation des neuen iOS-Updates auf Ihrem iPhone aufgetreten ist, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie Ihr drahtloses Netzwerk löschen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf WLAN.
  3. Tippen Sie auf das blaue i- oder Informationssymbol neben dem Wi-Fi-Netzwerk, das Sie löschen oder vergessen möchten.
  4. Tippen Sie auf Dieses Netzwerk vergessen .

Starten Sie nach dem Löschen Ihres drahtlosen Netzwerks Ihr iPhone neu, scannen Sie es erneut und stellen Sie erneut eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk her.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf WLAN.
  3. Tippen Sie auf die Wi-Fi-Taste, um die Wi-Fi-Funktion zu aktivieren.
  4. Warten Sie, bis Ihr Gerät nach verfügbaren drahtlosen Netzwerken sucht.
  5. Blättern Sie zu Ihrem WLAN-Netzwerk und tippen Sie darauf, um eine Verbindung herzustellen.
  6. Geben Sie das Netzwerkkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  7. Tippen Sie zur Bestätigung auf Join .

Warten Sie, bis in Ihrem Wi-Fi-Status Connected angezeigt wird, und versuchen Sie dann, einige Tests durchzuführen, um zu sehen, ob Sie bereits eine Verbindung zum Wi-Fi-Internet herstellen können.

Fünfte Lösung: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Die Netzwerkeinstellungen können durch ein Update, insbesondere auf wichtigen Plattformen, automatisch überschrieben werden. Wenn dies der Fall ist, ist es möglich, dass die neuen Einstellungen einen Konflikt mit Ihrer aktuellen Netzwerkkonfiguration verursacht haben und daher zu diesem Problem führen. Um dies auszuschließen, können Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 7 zurücksetzen, um die Standardwerte wiederherzustellen und die einzelnen Optionen entsprechend zu konfigurieren. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen . Dadurch werden alle Ihre aktuellen Netzwerkkonfigurationen, einschließlich Wi-Fi-Netzwerke, Bluetooth, gelöscht und die Standardnetzwerkoptionen Ihres iPhone wiederhergestellt.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Nach dem Neustart müssen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk einrichten, um die Verbindung wiederherzustellen.

Andere Optionen

  • Stellen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück. Das neue Update hat möglicherweise Ihre Geräteeinstellungen vollständig durcheinander gebracht und zu einer komplexen Datenbeschädigung geführt. In diesem Fall können Sie wahrscheinlich Ihr iPhone reparieren lassen, indem Sie alle Daten löschen und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherstellen. Vergessen Sie nicht, Ihre wichtigen Daten vorher zu sichern.
  • Wiederherstellen aus einem vorherigen Backup . Wenn ein Werksreset keine Lösung bietet, können Sie auf eine iOS-Wiederherstellung zurückgreifen, insbesondere auf die Wiederherstellung des DFU-Modus in iTunes. Auf diese Weise können Sie Ihr iPhone auf einem früheren iOS-Backup wiederherstellen, da die neue Plattform nicht funktioniert. Eine ausführlichere Anleitung zum Wiederherstellen des DFU-Modus auf einem iPhone 7 finden Sie in unserem Tutorials-Abschnitt. Wenn Sie weitere Hilfe zu den Schritten benötigen, besuchen Sie einfach unsere Seite "Fehlerbehebung".
  • Melden Sie das Problem für Empfehlungen. Sie können das Problem Ihrem Mobilfunkanbieter oder dem Apple Support melden, damit es weitere Bewertungen vornehmen und ggf. einen Korrekturpatch erstellen kann.

Empfohlen

Beheben des iPhone 6 Plus Kein Soundproblem
2019
Samsung Galaxy S4 Problem beim Hochfahren, Akku, Stromversorgungsproblemen [Teil 4]
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 51]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
Samsung Galaxy S6, S6 Edge funktioniert nach dem Lollipop-Update nicht mehr
2019
Verizon LG G3 erhält ein neues Lollipop-Update mit Fehlerbehebungen
2019