So reparieren Sie ein iPhone 8 Plus, das auf dem schwarzen Bildschirm mit Benachrichtigungsleuchten befestigt ist (einfache Schritte)

Festgefahrene Probleme bei mobilen Geräten, insbesondere Smartphones, weisen in der Regel auf einen Systemabsturz hin und erfordern daher fortschrittlichere Lösungen. Es gibt auch andere Fälle, in denen ein festsitzendes iPhone durch einen Neustart behoben werden kann. Bei festsitzenden iPhones, die an Hardwareschäden gebunden sind, wäre ein Service erforderlich. Mit den folgenden hervorgehobenen Lösungen können Sie Probleme mit einem iPhone 8 Plus beheben, das auf schwarzen Bildschirm mit Benachrichtigungslichtern hängen bleibt. Sie können diese Problemumgehungen bei Ihren Optionen berücksichtigen, wenn Sie ein ähnliches Problem auf Ihrem neuen iPhone beheben und beheben. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um generische Lösungen handelt, die daher keine sichere Lösung garantieren. Trotzdem kann jede dieser Problemumgehungen hilfreich sein, solange das Problem softwarebezogen ist.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie den Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Erste Lösung: Neustart erzwingen.

Ein erzwungener Neustart ist ein simulierter Vorgang zum Entfernen der Batterie, der einem Soft-Reset oder Neustart entspricht, jedoch mit den Hardwareschlüsseln ausgeführt wird. Dies ist der empfohlene alternative Neustart für nicht reagierende Geräte, einschließlich solcher, die auf einem beliebigen Bildschirm oder Logo hängen bleiben. Auf Ihrem iPhone 8 Plus wird ein Neustart erzwungen:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  3. Drücken Sie abschließend die Side / Power-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Ähnlich wie bei einem Soft-Reset wirkt sich ein erzwungener Neustart nicht auf Daten aus, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Erwarten Sie anschließend, dass alle Ihre Dateien intakt bleiben.

Zweite Lösung: Stecken Sie Ihr iPhone in das Ladegerät und lassen Sie es ca. 30 Minuten aufladen.

Wenn Ihr iPhone auf einem schwarzen Bildschirm hängen geblieben ist, ist es möglich, dass die Stromversorgung vollständig ausgeht und der Computer daher nicht mehr booten kann. Wenn auf Ihrem iPhone so schnell der Strom ausgeht, verbrauchen höchstwahrscheinlich einige fehlerhafte Apps einen Großteil ihrer Leistung. Um sicherzustellen, dass Ihr iPhone zum Aufladen ausreichend geladen ist, schließen Sie es etwa 30 Minuten bis eine Stunde lang an das Ladegerät und die Steckdose an. Verwenden Sie für Ihr iPhone unbedingt das original oder von Apple gelieferte Ladegerät. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr iPhone aufgeladen wird. Wenn nicht, müssen Sie sich zuerst mit Ladeproblemen befassen.

Dritte Lösung: Verwenden Sie iTunes, um auf Ihr iPhone 8 Plus zuzugreifen und es wiederherzustellen.

Wenn Ihr Gerät aufgeladen wird und bereits ausreichend Strom hat, aber mit schwarzen Warnanzeigen immer noch auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt, versuchen Sie, mit iTunes auf Ihrem Gerät zuzugreifen und iOS wiederherzustellen. Dies erfordert, dass Sie einen Computer entweder über einen Windows-PC oder einen Mac sichern, vorzugsweise den Computer, auf dem später ausgeführt wird, sofern nicht die neueste Version des Betriebssystems. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden, um Fehler zu vermeiden, die mit der Systeminkompatibilität zusammenhängen. Wenn Sie einen Computer bereit haben, schließen Sie Ihr iPhone mit dem Original-USB-Kabel oder dem Lightning-Kabel von Apple für Ihr iPhone 8 Plus an.

Wenn iTunes Ihr iPhone auf einem Computer erkennen und darauf zugreifen kann, können Sie eine iOS-Wiederherstellung durchführen, entweder im Wiederherstellungsmodus oder im DFU-Modus. Bei einer Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus wird Ihr Gerät gelöscht, sodass Sie Ihre Daten verlieren. Versuchen Sie, Ihre Dateien über iTunes zu sichern, bevor Sie die iOS-Wiederherstellung starten. Wenn Sie alles getan haben, um Ihr iPhone 8 Plus im Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Wenn Ihr iPhone an Ihren Computer angeschlossen ist, erzwingen Sie einen Neustart mit den folgenden Schritten:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste
  3. Halten Sie dann die Side / Power-Taste gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus von iTunes angezeigt wird . Lassen Sie die Tasten noch nicht los, wenn Sie das Apple-Logo sehen, da Sie den Wiederherstellungsmodus aktivieren müssen.
  4. Wenn Sie aufgefordert werden, eine Option zum Wiederherstellen oder Aktualisieren auszuwählen, wählen Sie Wiederherstellen . Dadurch wird iTunes angewiesen, das Gerät zu löschen und die erforderliche Software herunterzuladen.

Wenn der Wiederherstellungsvorgang länger als 15 Minuten dauert, verlässt Ihr iPhone den Wiederherstellungsmodus. Sie müssen also von oben beginnen, um den Wiederherstellungsmodus erneut zu aktivieren. Warten Sie, bis der Wiederherstellungsvorgang im Wiederherstellungsmodus abgeschlossen ist, und richten Sie Ihr Gerät so ein, dass Sie es erneut verwenden können.

Alternativ können Sie eine Wiederherstellung im DFU-Modus durchführen, damit Ihr Gerät mit iTunes auf Ihrem Computer kommunizieren kann, ohne den Bootloader oder das Betriebssystem zu aktivieren. Dies wird jedoch nicht empfohlen, wenn Sie vermuten, dass Ihr iPhone durch die vorherige Einwirkung von Flüssigkeit oder Wasser einen Flüssigkeitsschaden erlitten hat. Wenn Ihr iPhone Flüssigkeitsschaden hat, besteht die Möglichkeit, dass der Wiederherstellungsvorgang nicht abgeschlossen wird. In diesem Fall kann das iPhone-System vollständig beschädigt werden, so dass Sie danach möglicherweise ein völlig unbrauchbares Gerät erhalten. Wenn Sie bereit sind, bei der Wiederherstellung des DFU-Modus ein Risiko einzugehen, können Sie Folgendes tun.

Wenn Ihr iPhone an Ihren Computer angeschlossen ist, erzwingen Sie einen Neustart mit den folgenden Schritten:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste . Drücken Sie schließlich die Side / Power-Taste, bis der Bildschirm schwarz wird.
  2. Sobald Ihr iPhone-Bildschirm schwarz wird, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, während Sie die Taste Side / Power gedrückt halten.
  3. Lassen Sie nach ca. 5 Sekunden die Side / Power-Taste los, halten Sie jedoch die Lautstärke-Absenkung-Taste gedrückt.
  4. Sobald Ihr iPhone in iTunes angezeigt wird, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  5. Wenn Sie Text oder ein Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Sie die Lauter-Taste zu lange gedrückt gehalten haben. Sie müssen den Vorgang daher von Anfang an starten und erneut in den DFU-Modus wechseln.

Nachdem Sie den DFU-Modus erfolgreich aufgerufen haben, können Sie mit der Wiederherstellung im DFU-Modus fortfahren. Ihr Computer beginnt dann, jeden Code zu löschen und neu zu laden, der die Software- und Hardwarekomponenten Ihres iPhones steuert.

Andere Optionen

Neben iTunes können Sie auch versuchen, eine andere iOS-Wiederherstellungs- / Reparatursoftware für Ihr iPhone zu verwenden. Diese Tools können kostenlos online heruntergeladen oder gekauft werden. Suchen Sie einfach nach dem glaubwürdigsten und mit Ihrem iPhone 8 Plus kompatiblen Gerät, laden Sie es herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Wenn Sie die Software installiert haben, schließen Sie Ihr iPhone über das von Apple mitgelieferte Lightning-Kabel an Ihren Computer an, öffnen Sie die Software, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Wiederherstellung und Reparatur von iOS mithilfe von Eingabeaufforderungen und Schaltflächen einzuleiten.

Wenn nichts funktioniert und Ihr iPhone 8 Plus auf dem schwarzen Bildschirm mit Benachrichtigungsleuchten hängen bleibt, ist die nächstbeste Option, es zu einem Service-Center zu bringen. Anscheinend kann nicht viel mehr getan werden, um das Problem an Ihrem Ende zu beheben, es sei denn, Sie verfügen über die erforderlichen Fähigkeiten und die notwendige Ausrüstung, um die Hardware selbst zu reparieren. Dies führt jedoch zum Erlöschen jeglicher Gewährleistung. Daher ist es am besten, wenn ein Apple-Techniker Ihr Gerät diagnostiziert.

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019