So beheben Sie ein iPhone 8, das immer wieder abstürzt und einfriert (einfache Schritte)

Zu den schlimmsten Symptomen, die durch Softwarefehler und Störungen in mobilen Geräten verursacht werden, gehören häufige Abstürze und Einfrieren. Ein instabiles Gerät würde dazu führen, dass Sie das Vertrauen in Ihr Gerät verlieren, da Sie nicht wissen würden, wann es plötzlich aufhören und sich von selbst schließen würde. In der Tat wäre es ein Wermutstropfen, wenn Ihr neues Gerät wie das iPhone 8 auftaucht. Trotzdem treten Probleme wie diese auf und wenn dies passiert, haben Sie keine andere Wahl, als sich damit zu befassen. Hier in diesem Beitrag habe ich einige Lösungswege und mögliche Lösungen für ein ähnliches Problem mit dem iPhone 8 gezeigt, das immer wieder abstürzt und friert. Fühlen Sie sich frei, auf diesen Kontext zu verweisen, wenn Sie bei der Behebung eines relevanten Problems auf Ihrem iPhone auch weitere Eingaben benötigen.

Bevor wir weitergehen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie auf unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 8. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät behoben. Es gibt Chancen, dass es bereits Lösungen für Ihr Problem gibt. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die für Sie ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und wir helfen Ihnen bei Ihrem Problem.

Erste Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 8.

Wenn Sie Ihr iPhone schon längere Zeit nicht neu gestartet haben, ist es möglich, dass einige Apps oder Daten beschädigt wurden und zu Performance-Instabilitäten führen. Die einfachste Lösung, die Sie in solchen Fällen ausprobieren können, ist ein erzwungener Neustart. Hierbei handelt es sich um ein simuliertes Verfahren zum Entfernen der Batterie, das ähnlich wie ein Soft-Reset oder ein normaler Neustart funktioniert, jedoch mithilfe der Hardwareschlüssel ausgeführt wird. Dies ist ein empfohlener alternativer Neustart für nicht reagierende oder eingefrorene Geräte. Ihre iPhone-Daten sind davon nicht betroffen, solange sie korrekt ausgeführt werden. Und so machen Sie es:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  3. Drücken Sie zum Abschluss die Side / Power-Taste einige Sekunden lang oder bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone hochgefahren ist, und überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn das Problem erneut auftritt, ist es Zeit für eine weitere Problembehandlung.

Zweite Lösung: Update auf die neueste iOS-Version.

Durch Software-Updates werden nicht nur neue Funktionen und erweiterte Funktionen bereitgestellt, sondern auch Fehlerbehebungen zur Behebung vorhandener Geräteprobleme, die auf Softwarefehler und Systemstörungen zurückzuführen sind. Dies ist der Hauptgrund, warum es empfohlen wird, Ihre iPhone-Software trotz auftretender Probleme nach dem Update auf dem neuesten Stand zu halten. Vergessen Sie nicht, Ihre iPhone-Daten vorher zu sichern. Wenn alles festgelegt ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach neuen Updates für Ihr Gerät zu suchen und diese zu installieren:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Software-Update.

Eine Aktualisierungsbenachrichtigung wird angezeigt, wenn eine neue Softwareversion für Ihr iPhone verfügbar ist. Bevor Sie mit dem Herunterladen und Installieren der neuen Software fortfahren, sichern Sie alle wichtigen Daten und persönlichen Informationen zur sicheren Aufbewahrung. Bei einigen Softwareupdates werden Ihre aktuellen Einstellungen nach der Implementierung automatisch geändert. Sie werden also erst später erfahren, dass einige Optionen nicht mehr aktiviert sind oder umgekehrt. Es ist immer besser, eine Sicherungsdatei zur Verfügung zu haben, in der sie bei Bedarf wiederhergestellt werden können.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie alle Apps.

Abgesehen von iOS-Updates wird auch empfohlen, Updates für Ihre Apps zu installieren. Genau wie Firmware-Updates werden auch App-Updates bereitgestellt, um die Optimierung der Apps und die optimale Leistung zu gewährleisten. App-Updates enthalten auch Fehlerbehebungen, um vorhandene Fehler zu beseitigen, die dazu geführt haben könnten, dass die App seltsam wirkt. Suchen Sie zunächst nach verfügbaren Updates für Ihre Apps. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den App Store.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Updates .
  3. Wenn verfügbar, tippen Sie auf die Schaltfläche Update neben einer App, um das neue App-Update zu installieren.
  4. Wenn mehrere Updates verfügbar sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle Apps gleichzeitig zu aktualisieren.

Starten Sie Ihr iPhone neu, nachdem Sie alle Apps aktualisiert haben. Alle neuen Updates und Änderungen werden dann implementiert. Sehen Sie, ob das Ihr iPhone stabiler macht. Wenn es immer noch abstürzt und einfriert, versuchen Sie es stattdessen mit anderen Lösungen.

Vierte Lösung: Deinstallieren Sie schlechte Apps.

Wenn Ihr iPhone 8 nach dem Installieren einer neuen App häufiger einfriert und abstürzt, liegt dies höchstwahrscheinlich an der neuen App. Einige Apps von Drittanbietern enthalten Fehler, die die normale Funktion des iPhone beeinträchtigen oder beeinträchtigen können. Versuchen Sie in diesem Fall, sich die zuletzt heruntergeladene oder installierte App abzurufen, und versuchen Sie dann, die App zu löschen. Sie können es später erneut installieren, wenn Sie herausfinden, dass es nicht der Auslöser ist. So deinstallieren Sie eine App auf Ihrem iPhone 8:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und suchen Sie die verdächtige App, die Sie von Ihrem Gerät entfernen oder deinstallieren möchten.
  2. Tippen Sie etwas länger auf das App-Symbol.
  3. Wenn das Symbol zu wackeln beginnt, tippen Sie auf das X in der Ecke der App, die Sie entfernen möchten.
  4. Tippen Sie auf Löschen, um die Aktion zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone neu, um die zuletzt vorgenommenen Änderungen zu übernehmen und gleichzeitig Ihr iPhone-System zu aktualisieren.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone wieder her.

Sie können auf ein Master-Reset zurückgreifen oder Ihr iPhone 8 aus einem iOS-Backup wiederherstellen, wenn es nach dem Anwenden aller früheren Lösungen immer noch abstürzt und einfriert. Es ist möglich, dass ein komplizierterer Systemfehler dazu führt, dass Ihr Gerät abstürzt und einfriert, wenn es ausgelöst wird. Dies muss behoben werden. Es ist jedoch schwierig, die zugrunde liegende Ursache derartiger Probleme zu identifizieren, und dies kann Zeit erfordern. Es ist also besser, einen System-Reset oder eine iOS-Wiederherstellung durchzuführen. Durch Zurücksetzen bedeutet dies, dass Sie Ihr iPhone zurücksetzen und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherstellen. Wenn Sie eine iOS-Wiederherstellung bevorzugen, können Sie dies über iTunes auf einem Windows-PC oder Mac-Computer tun. Verwenden Sie nur die neueste Version der iTunes-Software, um Systemkonflikte oder relevante Fehler zu vermeiden. Vergessen Sie jedoch nicht, alle wichtigen Daten zu sichern, bevor Sie mit einem Master-Reset oder einer iOS-Wiederherstellung fortfahren, da sie in jedem Fall gelöscht werden. Sie können Daten über iCloud oder mithilfe von iTunes sichern.

Sobald alles eingestellt ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 8 über das Einstellungsmenü auf die Werkseinstellungen (Master-Reset) zurückzusetzen. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie hier, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Daten.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das iPhone-Reset zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr iPhone neu startet. Fahren Sie dann mit der anfänglichen Geräteeinrichtung fort, um Ihr Gerät erneut zu verwenden.

Informationen zum Wiederherstellen Ihres iPhone 8 in iTunes finden Sie in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung auf der Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 8 im Abschnitt Tutorials. Suchen Sie einfach nach dem Thema, wie Sie ein iPhone 8 wiederherstellen, indem Sie den Wiederherstellungsmodus oder den DFU-Modus in iTunes wiederherstellen.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Sie haben also alle Ihre Anstrengungen erschöpft und versucht, alle anwendbaren Problemumgehungen auszuführen, jedoch ohne Erfolg. Wenn dies der Fall ist, ist die nächste Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, der Service. Auf Ihrem iPhone 8 befinden sich möglicherweise Hardwarekomponenten, wie z. B. das Motherboard, bei denen durch einen früheren Drop oder eine Flüssigkeitseinwirkung physische Schäden oder Flüssigkeitsschäden entstanden sind. Besuchen Sie das nächstgelegene Apple Service Center und lassen Sie Ihr iPhone von einem Techniker auf sichtbare Anzeichen von Schäden untersuchen. Bei Bedarf wenden Sie sich an den Kundendienst oder die Garantie für den Gerätetausch.

verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Funktionen des neuen Apple iPhone 8-Smartphones benötigen, können Sie unsere Tutorial-Seite besuchen. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zum iPhone 8. Wenn Sie beim Telefonieren andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, können Sie uns über dieses Formular erreichen . Stellen Sie sicher, dass Sie uns weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mitteilen, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Empfohlen

Googles aktualisierte Version von Glass könnte die Anzeige auslassen
2019
Samsung Galaxy S7 Edge sendet keine Textnachrichten und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Einfrieren reagiert nicht und andere Probleme
2019
So beheben Sie ein iPhone X, das sich nicht einschalten lässt [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ kann keine Verbindung zum Bluetooth-Gerät herstellen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wireless-Ladestopps Problem und andere verwandte Probleme
2019