So beheben Sie ein LG V35 ThinQ-Smartphone, das keine SD-Karte erkennt [Fehlerbehebung]

Das LG V35 ThinQ unterstützt microSD-Kartentypen für zusätzlichen Speicherplatz. Die interne Speicherkapazität von 64 GB ist möglicherweise immer noch nicht ausreichend, insbesondere für diejenigen, die gern komplexe Apps und Multimedia-Inhalte hinzufügen. Um den zusätzlichen Speicheranforderungen von Großanwendern gerecht zu werden, werden austauschbare Speicher wie microSD-Karten für Smartphones angeboten. Sie müssen nur die richtige SD-Karte für Ihr Telefon finden, es anhängen und dann mit dem Speichern von Dateien beginnen. SD-Karten werden häufig als greifbare Sicherungsspeichermedien in mobilen Geräten verwendet. Es gibt jedoch Fälle, in denen ein Smartphone die SD-Karte einfach nicht lesen oder erkennen konnte.

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Smartphone eine microSD-Karte nicht erkennen oder lesen kann. Ungültiges Dateiformat, inkompatible SD-Karte, entfernte SD-Karte, Anwendungsfehler und schlimmstenfalls ist die SD-Karte beschädigt oder beschädigt. Oft wird das Problem auf einen Softwarefehler zurückgeführt. In diesem Beitrag werden generische Lösungen beschrieben, die Sie ausprobieren können, falls ein ähnliches Problem auf Ihrem LG V35 ThinQ-Smartphone auftritt, das die SD-Karte nicht erkennen oder lesen kann. Sie können sich gegebenenfalls auf diese exemplarische Vorgehensweise beziehen.

Versuchen Sie vor allem anderen, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, unsere Problembehandlungsseite zu durchsuchen, da bereits mehrere Probleme mit diesem Gerät behoben wurden. Wahrscheinlich haben wir bereits einen Post veröffentlicht, der ähnliche Probleme angeht. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die ähnliche Symptome wie Ihre aktuellen haben, und Sie können die von uns vorgeschlagenen Lösungen verwenden. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Starten Sie das LG V35 ThinQ neu, und führen Sie einen Soft-Reset durch.

Wenn das Telefon die SD-Karte zum ersten Mal nicht lesen konnte, liegt dies möglicherweise nur an einem zufälligen Anwendungsfehler. Um solche Fehler zu beheben, sollte ein Soft Reset oder ein Neustart des Geräts ausreichen, um das Problem zu beheben. Schalten Sie dazu einfach Ihr LG V35 ThinQ aus und wieder ein. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttaste auf der Rückseite des Telefons gedrückt .
  2. Wählen Sie die Option Ausschalten .
  3. Tippen Sie dann zur Bestätigung erneut auf Ausschalten.
  4. Halten Sie nach ca. 30 Sekunden die Taste Power / Lock gedrückt, bis die Anzeige leuchtet.

Sie können ein LG V35 ThinQ-Smartphone auch über die Energieoptionen neu starten. Hier ist wie:

  • Halten Sie die Ein- / Ausschalttaste gedrückt, und wählen Sie in den Menüoptionen Neustart aus.

Versuchen Sie, auf den SD-Kartenspeicher zuzugreifen, wenn das Telefon neu gestartet wurde, und prüfen Sie, ob die Karte diesmal gelesen wird. Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Methode.

Zweite Lösung: Löschen Sie die Cache-Partition Ihres LG V35 ThinQ.

Das Löschen der Cache-Partition kann der Schlüssel zur Behebung des Problems sein, wenn dies mit beschädigten Caches oder temporären Daten in den Systemordnern oder der Cache-Partition zusammenhängt. Dadurch wird der interne Speicher gelöscht und für einen schnelleren und reibungsloseren Lauf aktualisiert. Und so wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Tippen Sie anschließend auf Einstellungen .
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Allgemein .
  4. Wählen Sie Speicher aus .
  5. Blättern Sie durch die Liste und tippen Sie auf Zwischengespeicherte Daten.
  6. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, tippen Sie auf Ja, um die Caches für alle Apps zu löschen.

Dritte Lösung: Entfernen Sie die SD-Karte Ihres LG V35 ThinQ und setzen Sie sie erneut ein.

Vergewissern Sie sich, dass die SD-Karte nicht lose ist, da Ihr Gerät sie nicht erkennen kann, wenn sie entfernt wurde. Bevor Sie die SD-Karte aus dem Telefon entfernen, empfiehlt es sich, diese zuerst aufzuheben. Dadurch wird die SD-Karte ordnungsgemäß ausgeworfen und die in ihr gespeicherten Dateien werden nicht beschädigt. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die SD-Karte von Ihrem LG V35 ThinQ zu entfernen:

  1. Wischen Sie von der Benachrichtigungsleiste nach unten .
  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen .
  3. Wählen Sie die Registerkarte Allgemein .
  4. Tippen Sie auf Speicher .
  5. Tippen Sie dann auf das Auswurfsymbol.

Fahren Sie nach dem Aufheben der Bereitstellung der SD-Karte mit diesen Schritten fort:

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus.
  2. Führen Sie im ausgeschalteten Zustand das Auswurftool oder die Büroklammer in das kleine Loch ein, um das SIM- und microSD-Kartenfach auszuwerfen. Die SD-Karte und die SIM-Karte teilen sich ein einziges Fach.
  3. Ziehen Sie das Fach vorsichtig heraus, wenn es lose ist.
  4. Ziehen Sie die SD-Karte vorsichtig aus dem Fach heraus.
  5. Überprüfen Sie die Karte und das Fach auf sichtbare Anzeichen von Beschädigungen wie Kratzer oder Dellen. Wenn dies nicht der Fall ist, setzen Sie die SD-Karte mit den goldenen Kontakten nach unten und der gekerbten Kante oben links in den richtigen Kartensteckplatz ein.
  6. Drücken Sie die SD-Karte vorsichtig hinein, bis sie einrastet. Stellen Sie sicher, dass sowohl die SD-Karte als auch die SIM-Karte ordnungsgemäß in den entsprechenden Steckplätzen gesichert sind.
  7. Setzen Sie das SIM- und microSD-Fach wieder in das Telefon ein und vergewissern Sie sich, dass es gesperrt ist.

Wenn das Fach gesichert ist, schalten Sie das Telefon ein und prüfen Sie, ob die SD-Karte bereits wie beabsichtigt gelesen wird. Wenn die SD-Karte immer noch nicht gelesen oder erkannt wurde, fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung fort.

Vierte Lösung: Starten Sie im abgesicherten Modus und setzen Sie dann die SD-Karte ein.

Das Booten Ihres LG V35 ThinQ im abgesicherten Modus kann dazu beitragen, App-Fehler von den zugrunde liegenden Ursachen auszuschließen. Nur abgesicherte Apps und vorinstallierte Dienste dürfen im abgesicherten Modus ausgeführt werden. Wenn Ihr Telefon die SD-Karte im abgesicherten Modus erkennen oder lesen kann, ist eine Drittanbieter-App der Schuldige. So aktivieren Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem neuen LG Smartphone:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem LG V35 ThinQ die Ein / Aus- Taste kurz gedrückt, oder bis die Menüoptionen angezeigt werden.
  2. Wählen Sie Ausschalten und starten Sie im abgesicherten Modus neu.
  3. Tippen Sie in der Eingabeaufforderung Abgesicherter Modus auf OK, um fortzufahren.
  4. Warten Sie, bis Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu startet.

Es sollte eine Meldung angezeigt werden, dass der abgesicherte Modus aktiviert ist.

Versuchen Sie, auf die SD-Karte / den SD-Speicher zuzugreifen, und prüfen Sie, ob Ihr Telefon die Karte jetzt liest. Wenn die Karte gelesen wird, müssen Sie herausfinden, welche App von Ihren heruntergeladenen Apps verursacht wurde. Möglicherweise müssen Sie einzelne Apps löschen oder deinstallieren und dann Ihr Gerät testen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Fünfte Lösung: Formatieren Sie die SD-Karte.

Wenn Sie alles von der SD-Karte löschen, kann das Problem behoben werden, wenn einige Datensegmente beschädigt sind oder Dateien von der SD-Karte beschädigt wurden. Der Vorgang wird als SD-Kartenformatierung bezeichnet. Dadurch werden jedoch alle Ihre kritischen Daten von der SD-Karte gelöscht. Wenn Sie fortfahren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die SD-Karte auf Ihrem LG V35 ThinQ zu formatieren:

  1. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm zu Apps-> Einstellungen-> Storage & USB- Menü.
  2. Tippen Sie auf SD-Karte.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) .
  4. Tippen Sie in den angegebenen Optionen auf Einstellungen .
  5. Wählen Sie Format .
  6. Tippen Sie auf Löschen & Formatieren.
  7. Ihr Gerät löscht dann Ihre SD-Karte. Alle Dateien, die Sie auf der Karte gespeichert haben, werden gelöscht. Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Formatierung der SD-Karte abzuschließen.

Alternativ können Sie die SD-Karte auch auf Ihrem Computer formatieren. Sie müssen einen Kartenleser und eine SD-Karten-Formatierungssoftware verwenden, um fortzufahren. Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, können Sie die im Windows-Paket enthaltene integrierte Formatierungssoftware verwenden. Obwohl seine Funktionen möglicherweise eingeschränkt sind, ist es dennoch nützlich.

Wenn die SD-Karte vollständig formatiert ist, starten Sie das Telefon neu und versuchen Sie, die SD-Karte erneut einzulegen. Ihr Telefon sollte jetzt die Karte lesen können.

Andere Optionen

Die letzte Lösung, die Sie berücksichtigen sollten, wenn das Problem weiterhin besteht oder Ihr LG V35 ThinQ die SD-Karte immer noch nicht erkennen oder lesen kann, ist ein werkseitiger oder ein Master-Reset. Dies kann notwendig sein und ist höchstwahrscheinlich der Schlüssel zur Behebung des Problems, wenn einige schwerwiegende Fehler und Malware daran schuld sind. Alle Ihre Dateien werden dabei gelöscht und sind daher optional. Wenn Sie eine Chance ergreifen möchten, sichern Sie alle wichtigen Inhalte für die Aufbewahrung. Anschließend können Sie Ihr LG V35 ThinQ-Smartphone über die Einstellungen oder einen Computer zurücksetzen. Wenn nichts davon hilft, sollten Sie jetzt eine neue SD-Karte kaufen.

Sie können das Problem auch an Ihren Geräteträger oder den LG Support melden, um weitere Optionen und offizielle Empfehlungen zu erhalten.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 kann kein Update-Problem und andere verwandte Probleme erhalten
2019
So stellen Sie gelöschte Nachrichten von Samsung Galaxy Phone wieder her
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Lösungen für das iPhone 6 Plus Lag, Probleme beim Booten
2019
Wo finde ich heruntergeladene Bilder auf dem Galaxy A9?
2019
Motorola Gallery erhält ein Update mit einigen neuen Ergänzungen
2019