So beheben Sie ein LG V35 ThinQ-Smartphone, das keine MMS sendet, Fehler beim Senden der MMS fehlgeschlagen [Fehlerbehebungshandbuch]

Wenn Ihr Gerät plötzlich keine MMS-Nachrichten sendet, treten möglicherweise Probleme mit der Netzwerkverbindung auf. Es ist auch möglich, dass die verwendete Messaging-App momentan fehlerhaft arbeitet oder reagiert. Andere mögliche Gründe sind kontobezogene Probleme, ungültige Einstellungen sowie fehlerhafte Updates.

Alle diese Faktoren müssen daher verifiziert werden, um zu bestimmen, welcher der Ursachen genau zugrunde liegt. Um Ihnen einige Eingaben zu geben, wie Sie mit dem gleichen Problem auf Ihrem LG V35 ThinQ-Smartphone umgehen können, das keine MMS sendet, habe ich einige einfache Lösungen für Sie erprobt.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie die Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Problembehandlung bei LG V35 ThinQ, bei dem keine MMS gesendet wird

Wenn Sie für MMS auf Wi-Fi angewiesen sind, überprüfen Sie, ob Wi-Fi aktiviert ist. Wenn Sie für MMS mobile Daten verwenden, überprüfen Sie, ob Mobilfunkdaten oder mobile Daten aktiviert sind.

Gehen Sie dazu auf Einstellungen-> Netzwerk-> Mobile Daten und stellen Sie sicher, dass sich der Schalter in der Position ON befindet . Ein Hinweis, dass Mobilfunkdaten aktiviert sind, ist die Benachrichtigungsleiste, die ein Datenservice-Symbol wie 3G, 4G oder LTE anzeigt.

Wenn dies nichts bringt und das Senden von MMS auf Ihrem LG V35 ThinQ-Smartphone immer noch fehlschlägt, versuchen Sie es mit den folgenden Abhilfemaßnahmen.

Erste Lösung: Erzwingen Sie das Beenden der Messaging-App, und setzen Sie das Telefon anschließend zurück.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Problem mit dem Senden von MMS auf Ihrem LG V35 ThinQ-Smartphone feststellen, kann es sich nur um andere Störungen der Software handeln, die sich auf die Messaging-App oder die Gerätesoftware selbst auswirken. Sollte dies der Auslöser sein, können Sie zuerst versuchen, Ihre Messaging-App zu beenden und erneut zu starten, bevor Sie einen Soft-Reset Ihres Telefons durchführen. Diese Methode beseitigt effektiv kleinere Softwarefehler, die Sie möglicherweise daran hindern, MMS entweder über WLAN oder mobile Daten zu senden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Messaging-App zu beenden oder zu beenden:

  1. Wischen Sie von der Benachrichtigungsleiste nach unten.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Allgemein .
  4. Wählen Sie Apps und Benachrichtigungen aus.
  5. Tippen Sie auf App-Info.
  6. Tippen Sie auf, um Ihre Messaging-App auszuwählen.
  7. Wählen Sie die Option " Force Stop ".
  8. Tippen Sie anschließend zur Bestätigung auf OK .

Führen Sie eine der folgenden Methoden aus, um einen Soft-Reset Ihres LG V35 ThinQ-Smartphones durchzuführen:

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus- Taste mindestens 8 Sekunden lang gedrückt, bis das Telefon neu gestartet wird.
  2. Halten Sie die Ein- / Ausschalttaste gedrückt, und wählen Sie in den Menüoptionen Neustart aus.

Durch einen Neustart des Telefons können Sie den internen Speicher und das Betriebssystem aktualisieren, um eine bessere Leistung zu erzielen.

Zweite Lösung: Aktualisieren Sie die Gerätesoftware auf die neueste verfügbare Version.

Es wird empfohlen, die Gerätesoftware auf dem neuesten Stand zu halten, um eine optimale Leistung sicherzustellen. Software-Updates bieten auch Patches zum Beseitigen von Systemfehlern, die möglicherweise Probleme mit bestimmten Funktionen des Telefons verursacht haben, einschließlich MMS-Funktionen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um manuell nach Software-Updates auf Ihrem LG V35 ThinQ-Smartphone zu suchen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Update Center.
  4. Tippen Sie auf Software-Update.
  5. Tippen Sie dann auf die Option, um nach Updates zu suchen.

Wenn ein Update verfügbar ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon eine Verbindung zum Internet herstellen kann. Befolgen Sie dann die restlichen Anweisungen, um die neue Softwareversion herunterzuladen und auf Ihrem Gerät zu installieren.

Dritte Lösung: APN-Einstellungen / Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

APN-Einstellungen (Access Point Name) werden hauptsächlich dazu verwendet, eine Verbindung zwischen dem Mobilfunknetz Ihres Mobilfunkbetreibers und dem öffentlichen Internet zum Gateway herzustellen. Diese Einstellungen werden von Ihrem Mobilfunkanbieter gelesen und vergewissern Sie sich, dass die IP-Adresse korrekt ist. Ein APN verfügt über die Netzwerkeinstellungen, die Ihr Telefon benötigt, um eine Verbindung zu Ihrem Internetdienstanbieter / -anbieter herzustellen. Wenn die APN-Einstellungen in gewisser Weise durcheinander gebracht werden, erleiden die Mobilfunknetzdienste wahrscheinlich Fehler. Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät keine MMS sendet, können Sie die APN-Einstellungen Ihres LG V35 ThinQ zurücksetzen, um die Standardwerte wiederherzustellen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein" .
  3. Tippen Sie auf Neu starten und zurücksetzen> Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen> EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN.
  4. Tippen Sie abschließend auf Einstellungen zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Die Meldung "Netzwerkeinstellungen wurden zurückgesetzt" blinkt kurz, um anzuzeigen, dass das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

Vierte Lösung: Cache-Partition löschen.

Das Löschen der Cache-Partition ist häufig der Schlüssel zum Beheben von Fehlern und Störungen, die durch beschädigte zwischengespeicherte Dateien oder temporäre Systemdaten ausgelöst werden. Wenn Sie nach der Installation eines Updates Probleme beim Senden von MMS hatten, sollten Sie die Cache-Partition Ihres LG V35 ThinQ-Smartphones löschen, um einen beschädigten Cache von den möglichen Auslösern auszuschließen. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein" .
  3. Tippen Sie auf Speicher> Interner Speicher.
  4. Warten Sie, bis die Menüoptionen abgeschlossen sind.
  5. Tippen Sie auf Speicherplatz freigeben .
  6. Tippen Sie auf Temporäre Dateien und Rohdateien .
  7. Wählen Sie eine der angegebenen Optionen aus, einschließlich zwischengespeicherte Daten, temporäre Dateien der Clipablage oder RAW-Dateien von der Kamera
  8. Tippen Sie auf Löschen> LÖSCHEN.

Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat, und führen Sie anschließend einen Soft-Reset durch, um den internen Speicher zu löschen und zu aktualisieren.

Fünfte Lösung: Werkseitige Datenrücksetzung / Master-Reset.

Ein Master Reset oder Factory Data Reset sollte als eine der letzten Optionen für dauerhafte Softwareprobleme betrachtet werden, insbesondere solche, die Malware und schwerwiegende Fehler zugeschrieben werden. Dieser Vorgang löscht alle Daten einschließlich Fehler und Malware vom Telefon. Wenn Sie es einmal ausprobieren möchten, vergessen Sie nicht, Ihre wichtigen Dateien in der Cloud, auf einem Computer oder einem anderen Sicherungsspeicher zu sichern, um die Wiederherstellung zu erleichtern. Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das LG V35 ThinQ-Smartphone zurückzusetzen oder die Werksdaten zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Einschalt- und die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus- Taste schnell wieder los und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn die Meldung "Alle Benutzerdaten löschen (einschließlich LG- und Mobilfunkanbieter-Apps) und alle Einstellungen zurücksetzen" angezeigt wird, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option Ja .
  5. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät zurückzusetzen.

Nach dem Zurücksetzen werden die Standardeinstellungen Ihres Telefons wiederhergestellt. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät einrichten und die erforderlichen Funktionen wie WLAN und Mobilfunkdaten aktivieren müssen. Versuchen Sie dann, eine Beispiel-MMS-Nachricht zu erstellen und testen Sie, ob Sie sie jetzt senden können. Sie können versuchen, eine andere Messaging-App zu verwenden, um sicherzustellen, dass das Problem nicht für eine Anwendung isoliert ist.

Andere Optionen

Es kann als Option betrachtet werden, wenn das Problem an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber weitergeleitet wird, wenn Ihr LG V35 ThinQ-Smartphone nach dem Aufladen aller anwendbaren Lösungen immer noch keine MMS senden kann. Bitten Sie Ihren Mobilfunkanbieter, zu überprüfen, ob MMS aktiv ist und von Ihrem Konto unterstützt wird. Informieren Sie sich auch bei Netzwerkausfällen, bei denen möglicherweise netzwerkbezogene Dienste momentan nicht bei Ihnen arbeiten.

Empfohlen

Was tun, wenn Ihr Galaxy S7 Edge nach dem OTA-Update am Samsung-Logo hängen bleibt?
2019
Ting eröffnet allen seinen GSM-Betatest
2019
Der Samsung Galaxy S9 + Wi-Fi-Schalter lässt sich nicht einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 6 Plus [Teil 9]
2019
So beheben Sie eine schlechte Akkuleistung des Galaxy S8 nach einem Update (Batterieproblem)
2019
iPhone 6S Plus-Apps werden nicht aktualisiert oder heruntergeladen
2019