So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3

Probleme mit Überhitzung und Batterieentladung deuten in der Regel auf ein Hardwareproblem auf einem Gerät hin. Wenn diese Probleme bei Ihrem Galaxy Pixel 3 auftreten, überprüfen Sie die Lösungen, die Sie unten ausführen können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Google Pixel 3 verliert schnell den Akku (Batterieproblem) und überhitzt

Ich habe ein Google-Pixel 3 und seit einiger Zeit wird es zwischen 15 und 65% heruntergefahren. Es verliert seine Ladung viel schneller als früher, normalerweise dauerte es eine oder zwei Stunden, bevor es herunterfuhr oder ich steckte es ein. Selbst wenn man es alleine lässt und nicht benutzt, geht es innerhalb von 10 Minuten um etwa 10% verloren. Es neigt auch dazu, sehr schnell heiß zu werden. Ich bin nicht sicher, wie Sie diese Probleme beheben können oder ob es eine Möglichkeit gibt, sie zu beheben.

Lösung : Der Verlust von 10% der Batterie innerhalb von 10 Minuten ist nicht normal, daher muss mit Ihrem Gerät etwas geschehen. Überhitzung ist ein weiterer Faktor, der in Betracht gezogen werden sollte, da ein schnelles Entladen der Batterie kein gutes Zeichen ist. Da es keinen direkten Weg gibt, um herauszufinden, was das Problem verursacht, müssen Sie geduldig eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung durchführen, um den tatsächlichen Grund zu ermitteln. In vielen ähnlichen Fällen in der Vergangenheit bedeutet das Auftreten der von Ihnen genannten Symptome in der Regel ein Hardwareproblem. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung.

Erzwungener Neustart

Viele Probleme mit Google Pixel 3 werden durch einen einfachen Schritt zur Fehlerbehebung behoben: Starten Sie neu. Stellen Sie sicher, dass Sie das System zuerst aktualisieren und sehen, was danach passiert. In Ihrem Fall möchten Sie die Auswirkungen des Herausziehens der Batterie simulieren. Manchmal können vorübergehende Fehler dazu führen, dass ein System instabil wird. Einige dieser Fehler werden möglicherweise behoben, wenn ein System aktualisiert wird. Sie müssen also einen Neustart des Geräts erzwingen, indem Sie die Ein / Aus-Taste etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt halten. Verwenden Sie nach dem Neustart des Telefons das Telefon wie gewohnt und suchen Sie nach dem Problem.

Installieren Sie App und Android-Updates

Wenn Sie sich mit einem Android-Problem beschäftigen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Updates für Apps und das Betriebssystem installieren. Installieren Sie Systemaktualisierungen

Einige Fehler werden durch schlechte Codierung verursacht. Der Vorteil eines Google Pixel-Geräts ist die Tatsache, dass Sie als einer der Ersten die neuesten Funktionen von Android kennenlernen können. Dies kann jedoch auch der Grund sein, warum Ihr Gerät frustrierend sein kann. Es gibt kein perfektes Betriebssystem, daher sind die ersten Versionen normalerweise fehlerhaft. Wenn Ihr Pixel 3 XL nach einem Update selbstständig neu gestartet wurde, kann dies an einem ineffizienten Code liegen. Während Google Fehler bereinigt, werden Updates veröffentlicht, um sie zu implementieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neuesten verfügbaren Systemupdates installieren, sobald diese verfügbar sind.

Standardmäßig sind Pixel 3-Geräte so eingerichtet, dass sie Systemupdates automatisch installieren. Sie können es jedoch auch manuell überprüfen, ob zurzeit eine aktuellere Android-Version für Ihr Gerät vorhanden ist. Hier ist wie:

  1. Verbinden Sie Ihr Pixel 3 mit WLAN.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  3. Tippen Sie im unteren Bereich auf System.
  4. Tippen Sie auf Erweitert.
  5. Tippen Sie auf Systemaktualisierung. Wenn "Erweitert" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Über Telefon.
  6. Sie sehen Ihren Aktualisierungsstatus. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Kalibrieren Sie die Batterie

Manchmal verliert Android möglicherweise den aktuellen Akkuladestand. Gehen Sie wie folgt vor, um das Betriebssystem so zu kalibrieren, dass es genaue Batteriestandswerte erhält:

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind. Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer.
  4. Starten Sie das Gerät neu.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Führen Sie einen Master-Reset durch

Wenn das Problem nach den drei oben genannten Vorschlägen weiterhin besteht, ist es am wahrscheinlichsten, die Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen. Dies setzt wiederum voraus, dass Ihr Pixel 3 XL vor dem Auftreten des Problems niemals physisch beschädigt wurde. Wenn Sie das Gerät fallen gelassen oder Wasser ausgesetzt haben, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung möglicherweise sinnlos, da es keinen physischen Defekt behebt.

So setzen Sie Ihr Google Pixel 3 XL auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie Ihr Google Pixel 3 XL aus.
  3. Halten Sie die Ein / Aus-Tasten gedrückt, bis der Bootloader-Modus (Bild eines Android mit Start darüber) angezeigt wird. Lassen Sie dann los.
  4. Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus. Sie können die Lautstärketasten verwenden, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die Ein- / Ausschalttaste, um auszuwählen. Das Gerät blinkt kurz auf dem Google-Startbildschirm und startet dann im Wiederherstellungsmodus.
  5. Wenn das Bild eines defekten Android mit „No Command“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. Drücken Sie einmal die Lauter-Taste. Lassen Sie dann den Netzschalter los.
  6. Wählen Sie im Bildschirm Android Recovery die Option Daten löschen / Werkseinstellung.
  7. Wählen Sie Ja aus. Warten Sie einige Minuten, bis der Reset der Werksdaten abgeschlossen ist.
  8. Wählen Sie jetzt System neu starten. Warten Sie einige Minuten, bis die werkseitigen Datenrücksetz- und Neustartprozesse abgeschlossen sind.
  9. Richten Sie das Telefon erneut ein.

Holen Sie sich professionelle Hilfe

Wenn Ihr Pixel 3 weiterhin schneller als erwartet seinen Akku verliert und überhitzt, liegt das höchstwahrscheinlich über Ihrer Fähigkeit. Möglicherweise liegt eine Hardwarefehlfunktion vor, von der wir nichts wissen. Lassen Sie die Hardware von einem von Google zertifizierten Personal prüfen, damit sie behoben werden kann.

Empfohlen

So beheben Sie ein Problem mit dem Galaxy S10 ohne Ladeprobleme [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Problem mit dem Galaxy S8-Anruf: Einige Anrufe werden nicht empfangen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Anleitungen, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 6]
2019
Der Galaxy S9-Bildschirm lässt sich nach dem Verwenden des Telefons im Pool nicht einschalten
2019
Das Samsung Galaxy Note 8 wurde nur über den Computer-USB-Anschluss aufgeladen
2019
Gelöster Samsung Galaxy S7 Edge reagiert beim Laden nicht mehr
2019