So beheben Sie den Galaxy J3-Fehler "Leider hat Google Play Store gestoppt"

Willkommen zu unserem neuen Artikel zur Fehlerbehebung! Da wir weiterhin weitere Berichte zu Problemen mit dem # GalaxyJ3 erhalten, haben wir uns entschlossen, heute eine weitere Episode zur Fehlerbehebung für dieses Gerät zu veröffentlichen. Schauen Sie sich auch unsere zuvor veröffentlichten Beiträge für das Galaxy J3 an, wenn Sie in diesem Beitrag keine ähnlichen Situationen finden können.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie das Problem mit dem Anruf von Galaxy J3: Es wird kein Anruf getätigt oder empfangen

Meine SIM-Karte auf meinem Samsung J3 erlaubt es mir nicht, einen Anruf zu tätigen oder anzurufen. es ist bereits 3 tage dieses problem auftritt. Bevor dieses Problem auftrat, funktionieren alle Dinge einwandfrei .. an diesem Tag versuche ich, eine Internetverbindung mit meinem Sim zu verwenden, um es auf Breitband zu übertragen. Aber der Breitbandinhaber war mit unterschiedlicher Abdeckung registriert. Also versuche ich, die Verbindung zu ändern Finde heraus, ob es sich mit meiner Leitung verbinden kann. Ich versuche viel Zeit, aber es kann immer noch keine Verbindung herstellen. Dann bringe ich meine SIM-Karte heraus und stecke sie wieder in mein Telefon ein. Danach tritt dieses Problem auf. Ich kann keinen Anruf tätigen oder empfange keine Anrufe mehr .. Was soll ich tun? Ich versuche bereits den abgesicherten Modus und folge dem Schritt, um dieses Problem zu beheben. Ich setze bereits die Werkseinstellungen zurück und stelle meine Internetverbindung zurück, ändert aber nichts.

Lösung: Das Problem liegt möglicherweise nicht am Gerät, sondern an Ihrem Konto oder Netzwerk. Der beste Schritt zur Fehlerbehebung, den Sie jetzt ausführen können, besteht darin, Ihren Netzbetreiber um Hilfe zu bitten. Sie müssen möglicherweise Ihr Konto für dieses Konto erneut aktivieren. Wir kennen den vollständigen Verlauf Ihres Geräts nicht und wissen nicht genau, was Sie genau getan haben. Daher können wir Ihnen auf keinen Fall sagen, welches Problem sicher ist. Da sich nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nichts geändert hat, handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein Konto- oder Netzwerkproblem. Die einzige Person, die sich mit diesem Problem befassen kann, ist Ihr Träger. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen sagen, was Sie vor dem Auftreten dieses Problems anders gemacht haben. Jeder, der ein Problem beheben möchte, muss die Ereignisse kennen, die zu dem Problem führen. Die Informationen, die Sie uns gegeben haben, können uns nicht helfen, das Problem zu identifizieren. Lassen Sie Ihren Träger die Situation in den Griff bekommen.

Problem Nr. 2: So beheben Sie das Problem mit dem Galaxy J3-Bildschirm: Der Bildschirm reagiert nicht, wird nicht entsperrt

Vor zwei Wochen habe ich auf meiner Samsung Galaxy J3 Emerge SMS geschrieben. Plötzlich verwandelte sich der Bildschirm von scharfen und klaren zu grauen / weißen vertikalen Linien. Der Touchscreen reagierte völlig nicht mehr. Apps wurden nach dem Zufallsprinzip geöffnet. Ich konnte mein Handy nicht ausschalten, ohne den Akku entfernen zu müssen. Der Bildschirm war einwandfrei, ich hatte mein Gerät während dieser Zeit oder früher während der Woche nicht fallen gelassen. Ich hatte keine anderen Apps heruntergeladen. Vor dieser Fehlfunktion des Geräts war alles einwandfrei funktionstüchtig. Ich habe den Akku mehrmals entfernt und den Akku leer gelassen. Ich habe das Telefon dann vollständig aufgeladen, bevor ich es einschaltete. Ich entfernte die Speicherkarte und steckte sie wieder in das Telefon ein, aber nichts, was ich tat, schien zu helfen. Wörter vom Startbildschirm werden für einige Sekunden oder Minuten in den Sperrbildschirm eingebrannt. Manchmal kann ich das Telefon problemlos ohne großen Aufwand entsperren, wenn ich jedoch versuche, mein Passwort einzugeben, werden Briefe willkürlich eingegeben, ohne dass ich etwas tun muss. Es wurde vorgeschlagen, dass es sich um eine Hardwarefehlfunktion handeln könnte. Damals war angedeutet worden, dass mit dem Bildschirm etwas schiefgelaufen war. Ich kann meine Einstellungen nicht eingeben und das Telefon zurücksetzen. Es stört zu viel, um das zu ermöglichen. Ich hatte das Telefon nur 10 Monate lang. Ich mache mir Sorgen, meine Notizen zu verlieren, aber ich bin bereit, irgendetwas zu tun, wenn es bedeutet, dass es wieder funktioniert.

Lösung: Dies ist eine Hardwarefehlfunktion. Die Bildschirmbaugruppe muss aus irgendeinem Grund beschädigt worden sein. Leider dienen Bildschirme von Smartphones nicht nur als Bildschirme; Sie dienen auch dazu, das Gerät selbst zu entsperren. Wenn Sie Ihre PIN oder das Bildschirmsperrmuster nicht mehr eingeben können, werden Ihre Notizen und persönlichen Daten im Gerät gesperrt. Um jetzt Zugriff auf diese Daten zu erhalten, sollten Sie den Bildschirm ersetzen lassen. Sobald die Bildschirmmontage behoben ist, sollte alles wieder normal sein. Im Gegensatz zu einem Computer kann das Speichergerät in Ihrem Telefon nicht getrennt und auf einem anderen Motherboard abgelegt werden. Das Speichergerät ist eng mit der Karte verbunden, mit der es verbunden ist. Wenn Sie aufgrund eines defekten Digitalisierers oder Bildschirms keinen Zugriff auf das Telefon erhalten, sind Ihre Daten nicht mehr verfügbar.

Da Samsung Ihr Gerät während der Reparatur abwischt, empfehlen wir Ihnen, die Bildschirmbaugruppe nicht für Sie auszutauschen. Stattdessen möchten Sie, dass ein unabhängiger Techniker die Reparatur oder den Bildschirmwechsel ausführt, damit Sie explizit die Anweisung erhalten, das Telefon nicht zu löschen.

Problem Nr. 3: So beheben Sie das Galaxy J3-Problem: "Leider wurde der Google Play Store gestoppt"

Mein Handy zeigt immer wieder an, dass der Google Play Store leider gestoppt wurde. Ich habe mit meinem Provider "Virgin Media", Google und Samsung gesprochen, scheint aber dem Problem noch nicht auf den Grund zu gehen. Da es per Telefon gemacht wurde, bin ich mir nicht sicher, ob ich bei meiner Erklärung etwas verpasst habe. Ich habe deine vorgeschlagenen Antworten bereits ausprobiert (z. B. in App einsteigen und sie "entpacken"), aber wenn ich mein Handy wieder einschalte, ist dies die erste Nachricht, die ich bekomme. Ich stelle auch fest, dass das Play Store-Symbol eine Zahl dagegen hat (vermutlich wird ich gebeten, es durch Drücken auf das Update zu aktualisieren). Wenn Sie jedoch auf das Symbol drücken, passiert nichts, obwohl ich eine Liste bekomme, die Folgendes enthält: Einlösen / Einstellungen / Hilfe & Feedback / Eltern Leitfaden / Über Google Play.

Wenn ich diese Seite verlasse, erscheint die Meldung "Server Error - Retry". Ich habe dies sowohl Google als auch Samsung erklärt, aber sie verstehen nicht ganz, was ich meine. Ich habe auch versucht, eine der Apps (Google Maps) zu verwenden, nur um zu sehen, was passiert. Es fängt an zu arbeiten und nach ein paar Sekunden erscheint "Leider hat Google Maps angehalten". Ich habe auch Benachrichtigungen zu einer Reihe von Apps, die aktualisiert werden sollen. Als ich jedoch versuchte, sie zu aktualisieren, wurden alle mit der Meldung "Aktualisierung nicht möglich" zurückgegeben. Einer von ihnen (ich bin mir nicht sicher, welcher jetzt - Entschuldigung!) Hatte einen Fehler 400, aber ich bin nicht sicher, was das bedeutet und wie man es löschen kann.

Wie Sie sich vermutlich denken können, bin ich nicht gerade der technikbegeisterteste, wenn es um Handys geht, aber wenn Sie irgendwelche Vorschläge haben, wären sie sehr dankbar! Grüße. PS. Sie fragen nach einer Android-Version - sorry, keine Ahnung, also haben Sie einfach eine von ihnen aus Ihrer Liste ausgewählt !!

Lösung: Wir wissen nicht, welche Schritte zur Fehlerbehebung Sie derzeit genau versucht haben, aber die Problembehandlung bei Android ist recht einfach. Wenn Sie die gesamte Software-Fehlerbehebung ausgeschöpft haben, ist das Problem wahrscheinlich nicht auf Ihrer Seite zu beheben. In diesem Fall müssen Sie es zur Reparatur oder zum Austausch einschicken.

In dieser Situation können Sie am besten das Telefon löschen, um alle Softwareinformationen auf die Standardwerte zurückzusetzen und auf das Beste zu hoffen. Wenn die Ursache des Problems ein Betriebssystemfehler oder ein App-Fehler ist, wird das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen höchstwahrscheinlich helfen. Wenn Sie noch nicht versucht haben, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, sollten Sie es jetzt tun. Wenn der Fehler nach dem Zurücksetzen des Telefons durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung bestehen bleibt, muss eine Hardwarefehlfunktion vorliegen, die ihn auslöst. Wenn Sie bereits vor dem Kontaktieren versucht haben, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, verschwenden Sie keine Zeit mit der Suche nach anderen Software-Optimierungen. Da sind keine. Lassen Sie das Telefon von Samsung oder Ihrem Mobilfunkanbieter reparieren oder austauschen.

Wenn Sie noch kein Werksreset ausgeführt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Einfache Schritte zum Herunterladen von Facebook-Videos auf Ihrem Android-Gerät
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Einfache Lösung für E-Mail-Probleme mit Samsung Galaxy Note 2 [Teil 1]
2019
Problem mit dem flimmernden iPhone 6S
2019
Samsung Galaxy A7 zeigt: „Die App kann aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden. (194) “bei der Installation von Anwendungen
2019
Was ist zu tun, wenn der Klang von iPhone X bei Verwendung von Facetime verzerrt ist?
2019