Wie das Galaxy J7 (2017) WLAN repariert werden kann, wird die Ausgabe nicht aktiviert

In diesem Artikel zur Fehlerbehebung werden Probleme für das Galaxy J7 (2017) behandelt. Wenn Sie ein Galaxy J7 (2017) -Anwender sind und ein WLAN-Problem auftritt, das unten beschrieben wird, folgen Sie unseren Lösungen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Das Galaxy J7 (2017) lädt sich nicht auf, WLAN lässt sich nicht einschalten

Ich habe eine Samsung Galaxy J7 2017 und ich habe einige Probleme.

  • Langsame Ladungsprobleme in den letzten 15 Tagen. Mein Telefon benötigt 6 bis 7 Stunden, um den Ladevorgang abzuschließen. Früher dauerte es maximal 1 Stunde und 30 Minuten, bis der Akku vollständig aufgeladen war. Ein langsames Aufladen-Popup wird oben in der Taskleiste angezeigt und der Ladevorgang dauert länger.
  • mein wifi, hotspot und bluetooth lassen sich sogar nicht einschalten. in wifi nur wifi taste nur grau und nicht einschalten.

Was ist zu tun? Bitte hilf mir. Ich bin erschöpft von meinem Telefon, bitte helfen Sie mir.

Lösung : Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob die beiden Probleme durch denselben Fehler verursacht werden. Wenn die Lösungen zur Fehlerbehebung für die unten aufgeführten Probleme nicht funktionieren, sollten Sie das Telefon durch Werksreset abwischen. Das ist aber für später. In der Zwischenzeit teilen wir die Schritte zur Fehlerbehebung für jedes Problem auf.

Beheben von Problemen mit dem langsamen Laden des Galaxy J7 (2017)

Ein Problem mit dem langsamen Laden kann aufgrund einer Reihe von Dingen auftreten. Hier erfahren Sie, wie Sie dieses Problem beheben können.

Prüfen Sie, ob die Schnellladung aktiviert ist

Dies ist grundlegend, aber ein wichtiger Schritt. Einige Benutzer beschweren sich möglicherweise darüber, dass ihr Telefon die Schnellladung beendet hat, nachdem sie vergessen haben, dass sie die Funktion deaktiviert haben. Stellen Sie sicher, dass dies nicht Ihr Fall ist. Überprüfen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Geräteverwaltung.
  3. Tippen Sie auf Batterie.
  4. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen (oben rechts).
  5. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen.
  6. Schnelles Laden des Kabels aktivieren.
  7. Starten Sie Ihr Gerät neu und suchen Sie nach dem Problem.

Verwenden Sie ein anderes Ladekabel und / oder einen anderen Adapter

Wenn Ihr Galaxy J7 (2017) plötzlich die Schnellladung beendet hat, ist möglicherweise das Kabel oder der Adapter schuld. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein anderes Set an Ladezubehör kennen. Verwenden Sie nach Möglichkeit offizielles Samsung-Zubehör, um Probleme zu vermeiden. Wenn Sie ein bekanntes Funktionsset nicht ohne weiteres sichern können, besuchen Sie Ihren Samsung-Händler und verwenden Sie das entsprechende Zubehör.

Überprüfen Sie den Port

Manchmal verstopfen Schmutz oder Fremdkörper das Ladekabel beim Laden. Reinigen Sie den Anschluss mit einer Dose Druckluft, wenn Sie denken, dass er schmutzig ist. Stecken Sie nichts hinein, um das System nicht zu beschädigen.

Batterie und Betriebssystem kalibrieren

Manchmal verliert Android möglicherweise den aktuellen Akkuladestand. Gehen Sie wie folgt vor, um das Betriebssystem so zu kalibrieren, dass es genaue Batteriestandswerte erhält:

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind. Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer.
  4. Starten Sie das Gerät neu.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Im abgesicherten Modus beobachten

Eine der Ursachen, die wir untersuchen sollten, ist die Möglichkeit, dass eine schlechte App eines Drittanbieters dazu führt, dass der Akku oder Android nicht ordnungsgemäß funktioniert. Sie müssen Ihr Telefon einige Tage im abgesicherten Modus laufen lassen, um festzustellen, ob es Unterschiede gibt.

So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Überprüfen Sie das Problem.

Wenn das schnelle Laden im abgesicherten Modus, im normalen Modus jedoch nicht ordnungsgemäß funktioniert, bedeutet dies, dass dies durch eine Drittanbieter-App verursacht wird. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr Gerät immer noch nicht schnell aufgeladen wird, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

App-Einstellungen zurücksetzen

Sie können dieses Problem auch lösen, indem Sie sicherstellen, dass Sie alle Apps auf ihren bekannten Arbeitsstatus zurücksetzen. Dies geschieht durch Zurücksetzen aller Apps auf ihre ursprüngliche Konfiguration. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.

Alle Einstellungen zurücksetzen

In manchen Fällen können Fehler auftreten, wenn eine falsch konfigurierte Systemeinstellung vorliegt. Versuchen Sie zu sehen, was passiert, nachdem Sie alle Einstellungen auf Ihrem Gerät zurückgesetzt haben. Die Effekte sollten ähnlich wie beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen sein, ohne dass Apps und Benutzerdaten gelöscht werden müssen.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf RESET SETTINGS.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf RESET SETTINGS.
  6. Das Gerät wird neu gestartet, um die Einstellungen zurückzusetzen.

Wie wird das Problem mit dem WLAN behoben? Das Problem mit dem Galaxy J7 (2017) wird nicht aktiviert.

Es gibt keine direkte Möglichkeit zu wissen, warum WLAN und andere Netzwerkfunktionen (mobile Daten und Bluetooth) nicht mehr funktionieren. Wir vermuten, dass es sich um ein App-Problem handeln kann. Stellen Sie daher sicher, dass Sie dies bei der Problembehandlung berücksichtigen. Da wir oben bereits ausführliche Informationen zur Durchführung wichtiger Software-Fehlerbehebungsverfahren gegeben haben, müssen wir Ihnen jetzt nur die spezifischen Schritte zur Fehlerbehebung mitteilen.

Um Netzwerkprobleme auf Ihrem Galaxy J7 zu beheben, müssen Sie Folgendes versuchen:

  • Löschen Sie die Cache-Partition
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein (trennen Sie die Verbindung und stellen Sie die Verbindung wieder her)
  • Alle Einstellungen zurücksetzen
  • Werkseinstellungen zurückgesetzt

So setzen Sie Ihr Galaxy J7 (2017) auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Samsung-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Samsung-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten> Sichern und wiederherstellen.
  4. Tippen Sie mit den folgenden Schiebereglern auf die gewünschte Einstellung:
  5. Meine Daten sichern
  6. Automatische Wiederherstellung
  7. Tippen Sie auf die Zurück-Taste (unten rechts), bis Sie das Hauptmenü "Einstellungen" erreichen.
  8. Tippen Sie auf General Management> Reset> Factory Data Reset.
  9. Blättern Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf RESET> ALLES LÖSCHEN.
  10. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  11. Wenn Sie zur Bestätigung Ihres Samsung-Kontos aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein und tippen Sie anschließend auf BESTÄTIGEN.
  12. Warten Sie, bis sich das Gerät zurückgesetzt hat.

Holen Sie sich den Samsung-Support

Wenn die Ursache der Probleme eins ist und softwarebezogen ist, hilft das Zurücksetzen auf Werkseinstellung am ehesten. Falls sich jedoch nach dem Abwischen des Telefons nichts ändert, empfehlen wir Ihnen, Samsung die Hardware prüfen zu lassen.

Empfohlen

Bei Samsung Galaxy Note 5 werden nur Gebühren für Probleme mit dem kabellosen Ladegerät und andere damit zusammenhängende Probleme berechnet
2019
So finden Sie die Mac-Adresse in Windows 10
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme beim Einfrieren und andere Probleme
2019
Die LG G Watch R erhält eine WLAN-Verbindungsfunktion mit einem kleineren Update
2019
Samsung Galaxy S6 - Problem mit Kurzmitteilungen und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Lösung zum zufälligen Neustart von Galaxy Note 5, andere Probleme
2019