Wie man das Galaxy Note9 Bluetooth repariert, wird das Problem nicht gekoppelt

Bluetooth-Probleme treten häufig beim Pairing auf. Wenn Ihr Galaxy Note9 anscheinend nicht mit einem anderen Bluetooth-Gerät gekoppelt werden kann, sollten Sie das Problem beheben, um herauszufinden, woher es kommt. Befolgen Sie unsere nachstehenden Vorschläge zur Behebung von Bluetooth-Problemen auf Ihrem Note-Gerät.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Ursachen für Bluetooth werden nicht gekoppelt

Es gibt verschiedene Gründe, warum Ihr Note9 Probleme beim Verbinden mit einem anderen Bluetooth-Gerät hat. Nachfolgend einige der häufigsten:

  • Inkompatibilitätsproblem
  • Abstand oder Bereich zwischen Geräten
  • geringer Strom
  • Geräte sind nicht ordnungsgemäß für das Pairing eingerichtet
  • Interferenz
  • Software-Fehler

Inkompatibilität zwischen Bluetooth-Geräten ist real . Bevor Sie einige Fehlerbehebungsversuche mit Ihrem Galaxy Note9 oder einem anderen Bluetooth-Gerät durchführen, ist es eine gute Idee zu wissen, ob die Möglichkeit der Inkompatibilität eine Rolle spielt. Wenn sich beide Geräte zuvor koppeln konnten, können Sie diese Prüfung überspringen. Wenn Sie Ihre Note9 zum ersten Mal mit dem Bluetooth Ihres Autos verbinden, besteht eine große Chance, dass ein Inkompatibilitätsproblem zwischen den beiden besteht.

Beachten Sie, dass es keinen universellen Standard für Bluetooth-Geräte gibt. Automobilhersteller neigen dazu, ein Bluetooth-System von Drittanbietern in ihren Fahrzeugen zu verwenden, und manchmal können solche Systeme veraltet sein. Während ältere Bluetooth-Geräte möglicherweise immer noch mit neueren und regelmäßig aktualisierten Bluetooth-Systemen auf Telefonen arbeiten können, funktionieren die von ihnen verwendeten Profile möglicherweise nicht zu 100%. Dies ist der Grund, warum einige Autos, die älteres Bluetooth verwenden, plötzlich keine Verbindung herstellen oder die zuvor funktionierende Funktion verwenden können, wenn ein Telefon ein Update erhält.

Neuere Bluetooth-Geräte sind für ältere Bluetooth-Versionen konzipiert, es kann jedoch gelegentlich zu Problemen kommen. Jeder Hersteller kann nicht jedes Bluetooth-Gerät unterstützen, daher besteht immer noch die Möglichkeit, dass etwas nicht richtig funktioniert.

Mobiltelefone wie das Galaxy Note9 sind Bluetooth Smart Ready. Das bedeutet, dass die neueste Bluetooth 4.0-Technologie zum Verbinden mit anderen Bluetooth Smart-Geräten verwendet wird. Wenn Ihr Note9 nicht mit Ihrem Fahrzeug oder Ihrem Bluetooth-Gerät gekoppelt werden kann, ist es möglich, dass dieses Gerät oder Ihr Fahrzeug Bluetooth Smart nicht unterstützt. Leider können Sie nicht viel dagegen tun, und Sie müssen das Gerät aktualisieren, wenn Sie den Note9 für Streaming-Informationen verwenden möchten.

Bereiten Sie das Gerät für das Pairing vor. Das ist einfach. Stellen Sie vor dem Pairing sicher, dass beide Geräte so konfiguriert sind, dass sie die jeweils andere Anfrage zum Pairing empfangen, indem Sie sie einschalten. Wenn nur ein Gerät eingeschaltet ist, kann das andere Gerät es offensichtlich nicht erkennen. Dies mag offensichtlich erscheinen, aber viele Leute, die sich mit dem Bluetooth-Pairing-Problem befassen, können dies nicht überprüfen. Je nachdem, welches Gerät Sie mit dem Note9 verbinden möchten, können Sie mithilfe von Leuchtanzeigen feststellen, ob alles eingerichtet ist oder nicht.

Entfernung zählt . Wie bei jedem anderen kabellosen Gerät ist die Nähe zum Koppeln von Bluetooth-Geräten mit Ihrem Note9 von großer Bedeutung. Dies gilt möglicherweise nicht für Bluetooth-Hüllen für Autos, aber Sie sollten dies in Betracht ziehen, wenn Sie versuchen, mit einem viel größeren Bereich wie in einem Gebäude oder zu Hause umzugehen. Die meisten Bluetooth-Verbindungen sind nur dann gut, wenn sie sich in einem Umkreis von 30 Fuß befinden. Wenn Sie in einem großen Haus oder Gebäude arbeiten und ein Problem mit der Bluetooth-Verbindung besteht, muss die Entfernung zwischen den Geräten überprüft werden. Auch Hindernisse wie Glas, Metalloberflächen und dicke Stahlbetonwände können das Bluetooth-Signal erheblich beeinträchtigen. Versuchen Sie beim Pairing, beide Geräte so nahe wie möglich zu bringen.

Probleme mit der Stromversorgung . Ältere Bluetooth-Geräte sind berüchtigte Stromfresser. Dies ist bei Geräten, auf denen Bluetooth 4.0 ausgeführt wird, wie auf Ihrem Note9, nicht mehr der Fall. Dies gilt nicht für Ihr Auto, da es direkt von der Batterie mit Strom versorgt wird. Dies kann jedoch auch für Stand-alone-Fahrzeuge der Fall sein. Stellen Sie vor dem Pairing sicher, dass das Gerät, an dem das Problem auftritt, an ein Ladegerät angeschlossen ist oder über einen ausreichenden Akkuladestand verfügt.

Überprüfen Sie das Signal auf Störungen . Wie oben kurz erwähnt, können Bluetooth-Signale problematisch werden, wenn etwas davon betroffen ist. Bluetooth ist nicht reguliert, daher gibt es viele Störquellen, die die Signale beeinflussen können. Wenn Sie an einem bestimmten Ort Probleme beim Pairing haben, liegt dies wahrscheinlich daran, dass ein anderes Gerät Ihre Bluetooth-Signale blockiert oder beeinträchtigt. Wenn Sie Probleme haben, Ihr Auto mit Ihrem Note9 zu koppeln, versuchen Sie, von diesem Ort wegzufahren, und dies sollte das Problem beheben.

Wenn Sie versuchen, mit einem festen Bluetooth-Gerät wie einem Lautsprecher zu Hause zu arbeiten, können andere Faktoren zu berücksichtigen sein.

In einigen Fällen können WLAN-Signale auch Bluetooth beeinflussen. Wenn Sie ein tragbares WLAN-Gerät besitzen, schalten Sie es aus, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht.

So beheben Sie das Bluetooth-Pairing-Problem Ihres Galaxy Note9

Was die Fehlerbehebung auf Ihrem Gerät betrifft, können Sie Folgendes versuchen:

Erzwungener Neustart Das Aktualisieren des Systems ist eine Möglichkeit, temporäre Bluetooth-Fehler zu beheben. Versuchen Sie in diesem Fall, die Auswirkungen eines Batteriezugs mit den folgenden Schritten zu simulieren:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttasten ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Sie können die Lautstärketasten verwenden, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen . Stellen Sie sicher, dass Ihr Note9 alle richtigen Netzwerkeinstellungen hat. Sie können dies tun, indem Sie das aktuelle Netzwerk-Setup löschen. So wird's gemacht:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf RESET SETTINGS.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf RESET SETTINGS. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Updates installieren . Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Gerät App- und Software-Fehler erhält. Einige Netzwerkprobleme, einschließlich Bluetooth-Fehler, können auf eine schlechte Codierung zurückzuführen sein, die nur durch ein Update behoben werden kann. Stellen Sie sicher, dass Android und Apps auf dem neuesten Stand sind.

Cache-Partition löschen Einige Formen von Netzwerkfehlern, die durch einen beschädigten Systemcache verursacht wurden. Löschen Sie die Cache-Partition Ihres Geräts, um den System-Cache in gutem Zustand zu halten. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück . Dies ist bei einem Bluetooth-Problem etwas extrem. Wenn Sie jedoch vermuten, dass ein Problem mit der Software vorliegt, können Sie das Gerät löschen. Um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten verloren gehen, sollten Sie sie vor dem Zeitpunkt sichern. Folgen Sie diesem Link, um ein Backup mit Smart Switch zu erstellen.

Wenn Sie Ihre Daten gesichert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Galaxy Note9 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherung Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

So beheben Sie Samsung Galaxy A9 Überhitzungen beim Aufladen
2019
So beheben Sie das Einfrieren, nicht mehr reagiert, langsame Leistungsprobleme auf dem Samsung Galaxy Note 4 [Teil 1]
2019
Beheben von häufig gemeldeten Problemen mit Samsung Galaxy S7-Textnachrichten
2019
Samsung Galaxy Tab 3 Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 7]
2019
Bilder und Videos auf dem Galaxy S3 lassen sich nicht öffnen, Symbole zeigen an, dass sie "defekt" sind
2019
Apple iPhone X bleibt auf Apple-Logo nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen stecken
2019