Beheben des Galaxy S8-Netzwerkproblems: Wechselt von 4G zu 3G oder sendet oder empfängt keine Texte

Hallo zusammen! Wie in anderen Artikeln zur Fehlerbehebung wird der heutige Post einige Fälle beantworten, die wir vor einigen Tagen aus Ihren Briefen gesammelt haben. Wir planen, in den kommenden Tagen weitere # GalaxyS8-Fehlerbehebungs-Posts hinzuzufügen. Wenn Sie sich in letzter Zeit wegen Ihres eigenen Problems mit uns in Verbindung gesetzt haben, sollten Sie in den nächsten Tagen weitere Artikel lesen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie ein Galaxy S8, das nach dem Flashen in der Startschleife hängen bleibt

Ich habe versucht, meine S8-Softwareversion über Odin herunterzurüsten. Aber als ich es geschafft habe, hat es gut gebootet und alles gut installiert. Sobald es hochgefahren war, hat es mir etwas über die Validierung mitgeteilt und konnte nicht mehr überprüft werden. Ich habe nichts anderes tun können. Ich drückte Reset und es hat mich in ein ständiges "samsung logo - > Löschen mit Android-Logo und einem sich drehenden Rad -> Neustart ”-Schleife und lässt mich auch nicht auf den Wiederherstellungsmodus zugreifen, egal was passiert, ich kann nur im Odin-Modus starten. Könnten Sie mir bitte helfen, da ich keine Ideen mehr habe ... Mit freundlichen Grüßen.

Lösung: Zunächst möchten wir klarstellen, dass wir davon ausgehen, dass Sie sich der möglichen Risiken bewusst sind, wenn Sie mit offizieller Software manipulieren. Da nur erfahrene Android-Benutzer versuchen, ihre Geräte zu flashen, sollten Sie bereit sein, die Tatsache zu akzeptieren, dass Sie Ihr Gerät möglicherweise ernsthaft durcheinander gebracht haben und es möglicherweise keine Möglichkeit gibt, es zu beheben.

Zweitens tritt das Problem mit der Startschleife aufgrund zahlreicher Faktoren häufig auf. Zu den häufigsten Ursachen gehören folgende:

  • mit falscher Firmware
  • unbekannter PC-Fehler
  • Telefon-Software-Fehler
  • defektes USB-Kabel oder -Anschluss (entweder in PC oder Telefon)
  • nicht den richtigen Anweisungen zum Flashen folgen (für einen bestimmten Firmware-Build)
  • Vorhandensein eines Bootloader-Fehlers

Alle diese Elemente können das Problem verursacht haben. Zu wissen, was unmöglich ist. Es gibt keine Möglichkeit, wenn Ihr Telefon immer noch repariert werden kann. Die Antwort hängt von der Ursache ab.

Drittens besteht die einzig mögliche Lösung darin, die Firmware auf Ihrem Gerät zu flashen. Wir gehen davon aus, dass Sie wichtige Software-Informationen Ihres Geräts aufgelistet haben, bevor Sie es flashen. Versuchen Sie anhand dieser Liste die gleiche Firmware-Version zu finden und auf Ihrem S8 zu flashen. Unter normalen Umständen sollten Sie das Problem mit der Startschleife beheben können. Wenn Sie die Firmware Ihres Geräts nicht kennen, versuchen Sie, einige Online-Recherchen durchzuführen oder Benutzer desselben Modells von demselben Mobilfunkanbieter zu fragen.

Wenn die Flash-Firmware nicht funktioniert, haben Sie kein Glück. Wenn sich das Telefon noch innerhalb der Garantie befindet, bringen Sie es zum Samsung Service Center. Erwähnen Sie nicht, dass Sie versucht haben, die Software zu manipulieren. Wenn Sie Glück haben, kann Samsung Ihnen helfen, das Gerät zu reparieren oder auszutauschen.

Problem Nr. 2: So beheben Sie das Problem mit dem Galaxy S8-Netzwerk: Wechselt von 4G zu 3G oder sendet oder empfängt keine Texte

Ich habe Probleme mit der Datenverbindung. Mein Telefon wechselt auch in einem guten Signalbereich von 4G auf 3G. Ich kann den Flugzeugmodus ein- und ausschalten, um 4G wieder herzustellen. Manchmal sendet es keine Nachrichten oder empfängt sie auch nicht. Sagt, dass ich keine Datenverbindung habe, selbst wenn es zeigt, dass ich 4G habe, wenn ich versuche, einen Text zu senden. Ich kann dann den Flugzeugmodus einschalten oder einen Anruf tätigen, dann kann ich sie senden. Ich kann andere Apps wie Clash Clash oder Facebook Messenger verwenden und muss mein Signal im Flugzeugmodus oder Telefonanruf ein oder ausschalten, um Nachrichten zu empfangen und zu senden. Ich glaube, dass meine Probleme durch dasselbe Problem verursacht werden. Beachten Sie, dass dies ein generalüberholtes Verizon Samsung Galaxy S8 ist, das auf den Straight Talk-Dienst umgestellt wird. Die Probleme treten immer noch auf, wenn ein neuer unbegrenzter Serviceplan mit vollständigen Daten hinzugefügt wird. Es ist der $ 55.00-Plan von Straight Talk. Ich habe gesehen, dass ein Werksreset viele S8-Probleme behoben hat. Ich versuche das zu vermeiden. Wenn ich muss, werde ich. Wird ein Werksreset mit dem Serviceplan, den ich derzeit habe, durcheinander geraten? Mein Serviceplan läuft fast 2 Wochen nicht aus.

Lösung: Obwohl es gut ist, dass Netzbetreiber ihren Kunden heutzutage den Wechsel zu anderen Netzwerken erleichtern, indem sie werkseitig nicht gesperrte Geräte anbieten (oder die Geräte über das Netzwerk entsperren), wird die Tatsache, dass nach der Umstellung Fehler oder Einschränkungen auftreten können, nicht vollständig ausgeschlossen. Dies liegt daran, dass jeder Netzbetreiber eine eigene Android-Firmware-Version hat. Selbst wenn ein Telefon über ein Netzwerk entsperrt wurde, ist seine Software oder Hardware möglicherweise nicht vollständig mit dem System des zweiten Netzwerks kompatibel.

Wenn Ihr Problem seit dem Tag, nachdem Sie zu Straight Talk gewechselt haben, dort aufgetreten ist, können Sie davon ausgehen, dass der Fehler durch eine Einschränkung der Firmware oder Inkompatibilität verursacht wurde. Ob dies zutreffend ist, steht zur Debatte, aber leider gibt es keine Möglichkeit, dies zu sagen. Es kann eine Menge Ressourcen, richtige Leute, spezialisierte Tools und eine lange Zeit dauern, um den Fehler herauszufinden. Mit anderen Worten, die Ursache zu kennen, ist sehr unpraktisch und völlig unwirtschaftlich. Wir glauben nicht, dass es jemanden oder eine Gruppe gibt, die ihre Anstrengungen und Ressourcen einsetzen werden, um die wahre Ursache zu erfahren.

Wenn Sie sich selbst ein Bild machen möchten, gibt es eine begrenzte Anzahl von Schritten zur Problembehandlung, die Sie ausprobieren können. Sie umfassen jedoch keine gründlichen Codierungsprüfungen, sodass Sie möglicherweise nicht wirklich wissen können, wo das Problem liegt, wenn die grundlegenden Schritte nicht helfen. Im Folgenden sind die Dinge, die Sie ausprobieren können.

Löschen Sie die Cache-Partition

Es können zahlreiche Fehler auftreten, wenn der Systemcache Ihres Telefons beschädigt oder veraltet ist. Aktualisieren Sie sie, indem Sie die Cache-Partition löschen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Einige Netzwerkfehler sind auf falsche Netzwerkeinstellungen zurückzuführen. Aktualisieren Sie die Netzwerkkonfiguration Ihres Geräts und sehen Sie, was passiert.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Verwenden Sie eine andere SIM-Karte

Einige Benutzer beheben SMS- oder Anrufprobleme, indem sie einfach die SIM-Karte trennen. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, sollten Sie dies unbedingt tun. Warten Sie nach dem Entfernen der Karte aus dem Gerät etwa 10 Sekunden, bevor Sie sie erneut einsetzen.

Updates installieren (falls verfügbar)

Dies hängt davon ab, ob Ihr Gerät noch Updates erhalten kann oder nicht. Normalerweise erhalten nicht gesperrte Telefone, die in einem zweiten Netzwerk verwendet werden, keine drahtlosen Aktualisierungen. Wenn Ihr Telefon weiterhin Updates von Samsung erhält, installieren Sie diese unbedingt. Einige Netzwerkfehler werden nur durch Updates behoben, überspringen Sie sie also nicht.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wird normalerweise nicht für entsperrte Telefone empfohlen, da dadurch alles auf die Standardwerte zurückgesetzt wird. Da es sich bei den Entsperrcodes um künstliche Softwareänderungen handelt, können sie gelöscht werden, wenn Sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies bedeutet, dass Ihr Telefon nach einem Reset möglicherweise wieder mit dem ursprünglichen Netzwerk verbunden ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie das Telefonnetzwerk nach einem Reset wieder entsperren können, probieren Sie diese Lösung unbedingt aus.

So setzen Sie Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf General Management> Reset> Factory Data Reset.
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Sollte das Problem nach einem Werksreset bestehen bleiben, können Sie davon ausgehen, dass das Problem auf Ihrer Ebene nicht behoben werden kann. Dies kann eine der Besonderheiten Ihres Geräts sein, das in einem bestimmten Netzwerk verwendet wird, oder es liegt eine ineffiziente Firmware-Codierung dahinter.

Problem 3: Galaxy S8 bleibt stehen und zeigt Fehler beim Öffnen einer App

Ich habe dieses Telefon jetzt seit ein paar Monaten und gerade heute trat dieses Problem auf. Ich hatte mir einige Neuigkeiten aus der KSL-App angesehen und das nächste, von dem ich wusste, dass ich den Fehler sah. Dies ist das erste Mal, dass es passiert ist, seit ich das Gerät hatte, und ich habe keine Ahnung, was die App verursacht oder warum. Ich kann das Gerät nicht einschalten, da es entweder auf dem Fehlerbildschirm hängen bleibt oder festgefroren ist. Ich habe nicht versucht, mein Gerät in irgendeiner Art, Form oder Form zu rooten oder zu modifizieren. Ich wäre dankbar, professionelle Hilfe und Unterstützung zu erhalten, um das Problem zu lösen.

Lösung: Wenn Sie das Gerät nicht einschalten können, woher wissen Sie dann, dass Sie eine Fehlermeldung erhalten? Wollen Sie damit sagen, dass Ihr Telefon nicht mehr reagiert oder einfriert, wenn ein App-Fehler auftritt? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die App vom Gerät zu löschen. So geht's:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet, gehen Sie zum Startbildschirm und suchen Sie die App. Tippen Sie etwas länger auf die genannte App und wählen Sie "Deinstallieren" aus, um sie aus dem System zu entfernen.

Alternativ können Sie die App mit den folgenden Schritten deinstallieren:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps.
  4. Finden Sie die App, mit der Sie ein Problem haben.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 kann keine Dateien auf die microSD-Karte verschieben, andere Speicherprobleme
2019
Galaxy Note 2 - Abgesicherter Modus - Aktivieren und Deaktivieren
2019
Beheben des leeren Bildschirms von Samsung Galaxy S5 und anderer Anzeigeprobleme
2019
Behebung des Problems mit dem Galaxy A9-Bildschirm
2019
Beheben von Apple iPhone XS Max-Mobilfunkdaten, die nicht funktionieren [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy Note 4 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 11]
2019