So beheben Sie das Überhitzungsproblem des Galaxy S8: Internet ist mit Navigations-Apps und Google Duo aktiviert

Wir haben in letzter Zeit einige interessante Ausgaben für das # GalaxyS8 erhalten, also hier. Wenn Sie in letzter Zeit Probleme mit Ihrem eigenen S8 haben, empfehlen wir Ihnen, die unten aufgeführten Fälle zu überprüfen. Wir hoffen, Sie finden unsere Lösungen hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Was ist zu tun, wenn das Galaxy S8 überhitzt ist, wenn das Internet eingeschaltet ist oder Navigations-Apps und Google Duo verwendet werden

Ich habe das Telefon seit 1, 5 Jahren und habe in den letzten paar Monaten festgestellt, dass das Telefon bei bestimmten Apps wie Navigation und Google-Duo sehr heiß wird. Immer wenn ich mit WLAN oder mobilen Daten verbunden bin, zeigt dies an, dass ich signalisiert und verbunden habe, aber mein Internet in Apps wie Spotify, Twitter und Chrome hat die Verbindung regelmäßig unterbrochen. Ich könnte ein volles Signal haben, mit dem Durchblättern meines Feeds auf Twitter beginnen und die ersten Post laden, aber danach dauert es eine Weile, bis etwas geladen wird. Irgendein Rat?

Lösung: Probleme wie die, die Sie haben, sind oft sehr schwer zu diagnostizieren, da es normalerweise keine anderen Anhaltspunkte für ihre Ursachen gibt. Häufige Gründe dafür können einer der folgenden Punkte sein:

  • beschädigter Systemcache
  • schlechte oder inkompatible App von Drittanbietern
  • Modem oder Netzwerkfehler
  • Betriebssystemfehler
  • Fehler in der Hardware

Löschen Sie die Cache-Partition

Das Löschen der Cache-Partition des S8 ist eine gute Möglichkeit, die Problembehandlung in dieser Situation zu beginnen. Es gibt alle möglichen Leistungsprobleme und Fehler, die auftreten können, wenn der Systemcache problematisch ist. Um sicherzustellen, dass der Cache in Ordnung ist, möchten Sie die Cache-Partition löschen. Dies ist eigentlich ein Wartungstipp, den Sie alle paar Monate oder nach einem größeren Android-Update durchführen können. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  9. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Überprüfen Sie, ob Apps von Drittanbietern fehlerhaft sind

Um zu sehen, ob alle Probleme durch eine fehlerhafte App verursacht werden, möchten Sie das Telefon im abgesicherten Modus beobachten. In diesem Modus darf keine Drittanbieter-App ausgeführt werden. Sie möchten sicherstellen, dass Sie das Telefon mindestens 24 Stunden in diesem Modus beobachten, um Unterschiede festzustellen. Im Folgenden sind die Schritte beschrieben, um den S8 im abgesicherten Modus neu zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Lassen Sie das Telefon einen ganzen Tag lang im abgesicherten Modus laufen und beobachten Sie es.

Der abgesicherte Modus ist ein Werkzeug, keine Lösung. So können Sie feststellen, ob es eine App eines Drittanbieters gibt, die Probleme mit dem Android-Betriebssystem verursacht. Wenn die Probleme im abgesicherten Modus nicht vorhanden sind und nach dem Neustart des Telefons wieder in den normalen Modus zurückkehren, bedeutet dies, dass ein Problem mit der App vorliegt. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S8 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Installieren Sie Firmware- oder Betriebssystem-Updates

In manchen Fällen funktionieren Android-Funktionen oder -Anwendungen aufgrund ineffizienter Codierung möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Dasselbe kann manchmal zutreffen, wenn die Firmware des Modems Codierungsprobleme aufweist. Da ein Durchschnittsbenutzer nicht wissen kann, ob es ein Codierungsproblem für die Betriebssystem- oder Modemfirmware gibt, können Sie nur sicherstellen, dass Sie alle Aktualisierungen installieren, die Ihnen in den Sinn kommen. Standardmäßig sollte Ihr S8 Systemupdates herunterladen und installieren. Wenn Sie diese Einstellung jedoch zuvor geändert haben, gehen Sie unter Einstellungen> Softwareupdate zu check.4

Apps auf dem neuesten Stand halten

Apps spielen manchmal auch eine Rolle bei einigen Netzwerkproblemen. Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig nach Updates suchen, um die Wahrscheinlichkeit von Problemen mit einer Ihrer Apps zu minimieren. Dies gilt sowohl für Erstanbieter- als auch für Drittanbieter-Apps. Samsung-Apps können in der Regel über das Einstellungsmenü einer App aktualisiert werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie dies auch tun, nachdem Sie Drittanbieter-Apps über den Play Store aktualisiert haben.

Wenn Sie Apps außerhalb des Play Store erhalten, müssen Sie sie auf dem neuesten Stand halten. Sprechen Sie mit dem Entwickler, wenn Sie nicht wissen, wie er aktualisiert werden soll.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Möglicherweise müssen Sie das Telefon endgültig löschen und alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurücksetzen. Wenn zu diesem Zeitpunkt noch nichts funktioniert hat, stellen Sie sicher, dass der S8 auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Vergewissern Sie sich anschließend wie im abgesicherten Modus, dass Sie das Telefon 24 Stunden lang beobachten. Stellen Sie sicher, dass während der Beobachtung keine App installiert wird.

Auf Werkseinstellung zurücksetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Einen Ersatz bekommen

Wenn die oben genannte Fehlerbehebung für Geräte nicht von Nutzen ist, liegt dies höchstwahrscheinlich über Ihrer Fähigkeit zur Behebung. Selbst Samsung kann Ihnen keine Reparaturoption geben. An diesem Punkt können Sie Kontakt aufnehmen, damit sie das Telefon ersetzen können. Es ist sicher kein kostenloser Ersatz, aber wenn diese Probleme Sie jeden Tag stören, sollten Sie diese letzte Option in Betracht ziehen.

Problem Nr. 2: Galaxy S8 empfängt keine Benachrichtigungen für Textnachrichten

Kurz und bündig: Meine Textbenachrichtigungen werden ausgeblendet, wenn ich eine prüfe, selbst wenn andere ungelesen sind. Genauer gesagt: Wenn ich mehr als eine Konversation gleichzeitig habe und sage, gehe ich für ein bisschen vom Telefon weg. Dann bringt mich ein Textbenachrichtigungston zurück. Ich öffne den Text, für den ich den Ton gehört habe, lese ihn und antworte. Ich bin zurück oder zu Hause angekommen, und es geht zurück auf meine Homepage und ich kümmere mich um mein Geschäft. Wenn mir in dieser Zeit ein anderer Benutzer eine SMS geschrieben hat und ich ihn verfehlt habe, enthält das Symbol "Startseite" der Startseite keine Push-Benachrichtigung mehr. Ich weiß nicht, ob ich Texte habe. Ich sehe sie oft erst Stunden später, wenn ich nicht ständig die Konversationsliste in Nachrichten überprüfe. Was ich nicht hasse, Nr. 1 und Nr. 2, wenn ich den Zurück-Knopf aus einer bestimmten Nachricht drücke, führe ich normalerweise zurück zu meinem Homescreen, NICHT zur Gesprächsliste, also muss ich die ganze Zeit zurückkehren. Dies hat gerade vor etwa 3 oder 4 Monaten angefangen und es ist KILLLINNNNNG MEEEE. Außerdem bin ich gerade in 3 Hochzeiten. Ich kann keine Nachrichten mehr verpassen. Bitte helfen

Lösung: Nachrichtenbenachrichtigungen werden nicht mehr in der Statusleiste angezeigt, wenn die Messaging-App derzeit geöffnet ist und der Bildschirm entsperrt ist. So haben Samsung-Benachrichtigungen lange Zeit gehandelt. Wenn Sie neue Benachrichtigungen in der Statusleiste erhalten möchten, müssen Sie sicherstellen, dass die App nicht verwendet oder durch eine neue ersetzt wird. Wenn Sie derzeit die SMS-App verwenden, während neue Nachrichten eingehen, werden Abzeichen stattdessen in der Liste der Nachrichten in der App angezeigt. Dies ist kein Fehler.

Wenn keine Benachrichtigungen eingehen, auch wenn die App derzeit nicht verwendet wird, z. B. wenn Sie vor dem Eintreffen der neuen Nachricht zum Startbildschirm gewechselt haben, versuchen Sie, die Daten der BadgeProvider-App zu löschen. Dies ist eine App, die für App-Benachrichtigungen verantwortlich ist. Möglicherweise ist dies die App, die das Problem verursacht. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Suchen Sie nach BadgeProvider und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Problem 3: Galaxy S8 Plus klingelt nicht bei eingehenden Anrufen, sendet keine SMS und kann keine benutzerdefinierten Benachrichtigungstöne hinzufügen

Ich habe 3 Probleme mit meiner Samsung Galaxy S8 plus:

1: Manchmal bekomme ich einen Anruf, aber mein Telefon klingelt nicht oder informiert mich in keiner Weise über den Erhalt eines Anrufs. Es wird nur noch zur Voicemail gehen.

2: manchmal, wenn ich einen text sende, wird er nicht gesendet. Es wird nur lange dort sitzen und "Senden" sagen, aber niemals die Nachricht senden. Dies geschieht in der Mitte von Textgesprächen, selbst wenn ich vollen Service habe und ob ich mit dem WLAN verbunden bin oder nicht.

3: Früher konnte ich jedem Kontakt einen eigenen Textton zuweisen. Das kann ich nicht mehr.

Lösung: Die ersten beiden Probleme betreffen höchstwahrscheinlich das Netzwerk. Um zu prüfen, ob dies der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, zwei Dinge zu versuchen: Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn beides nicht funktioniert, sollten Sie sich mit Ihrem Netzbetreiber in Verbindung setzen, um weitere Unterstützung bei der Fehlerbehebung zu erhalten.

Hier finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Ihres S8:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Informationen zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen finden Sie in den Schritten, die wir für Problem Nr. 1 bereitstellen.

Für Ihr drittes Problem liegt das Problem in Samsung Messages. Bei der neuesten Android-Version - Oreo - wurde die Unterstützung für Drittanbieter- oder benutzerdefinierte Töne entfernt. Wenn Sie Ihren Kontakten eine benutzerdefinierte oder nicht standardmäßige SMS-Benachrichtigung zuweisen möchten, sollten Sie eine andere SMS-App wie die Android-Nachrichten-App von Google in Betracht ziehen.

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019