Behebung des Problems mit der Samsung S-App Samsung S8 mit Problemen S503, S8, E-Mail-Synchronisierung

Im heutigen Leitfaden zur Fehlerbehebung für # GalaxyS8 werden zwei Probleme behandelt:

  • Wie behebt man einen allgemeinen Samsung-Themes-Fehler S503 und
  • E-Mail-Synchronisierungsprobleme.

Es gibt eine wachsende Anzahl von S8-Besitzern, die uns um Unterstützung bei diesen Problemen bitten. Daher haben wir uns entschlossen, diese kurze Anleitung vorzulegen. Wir hoffen, Sie finden dieses Material hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Galaxy S8 Samsung Themes funktionieren nicht, Fehler S503

Beim Versuch, das Hintergrundbild zu ändern, wird die Meldung angezeigt, dass für Samsung Themes ein Update erforderlich ist (aktuelle Version 4.0.55.70918). Ich tippe auf UPDATE, und eine Meldung wird angezeigt "Unbekannter Fehler" Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal. (S503). Ich habe Daten gelöscht und den Cache im System / Apps gelöscht und neu gestartet. Gleiches Problem. Ich habe Force Stop auch ohne Erfolg versucht. Lagerung ist kein Thema… Ich bin weit unter der Obergrenze. - C Hunter

Lösung: Hallo C-Jäger. Die Samsung Themes-App ist normalerweise Teil der vorinstallierten Apps eines Samsung Galaxy-Geräts. Wenn Sie also den Cache und die Daten nicht geleert haben, müssen Sie die folgenden anderen möglichen Lösungen ausführen:

Lösung 1: Melden Sie sich von Ihrem Samsung-Konto ab

Einige Samsung-Apps und -Dienste können aus verschiedenen Gründen auf Fehler stoßen. Ein guter Trick bei der Behebung einiger davon ist jedoch ganz einfach: Indem Sie Ihr Samsung-Konto abmelden. Wenn Sie diesen Trick noch nicht ausprobiert haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten ..
  4. Tippen Sie auf Samsung-Konto.
  5. Tippen Sie oben auf das Drei-Punkt-Symbol.
  6. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  7. Wenn Sie Ihr Samsung-Konto aus dem System entfernt haben, starten Sie das Telefon neu.
  8. Wiederholen Sie nach dem Neustart die Schritte 1-4 und melden Sie sich dann erneut bei Ihrem Samsung-Konto an.

Lösung 2: App-Einstellungen zurücksetzen

Der andere gute Schritt zur Problembehandlung, den Sie in dieser Situation ausprobieren können, ist das Zurücksetzen der App-Einstellungen Ihres Geräts. Apps funktionieren nicht alleine. In den meisten Fällen benötigen ihre Aktionen Dienste verwandter oder zugehöriger Apps. Wenn der Samsung-Themes-Fehler auf eine fehlende App oder einen fehlenden Dienst zurückzuführen ist, kann es hilfreich sein, alle App-Einstellungen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen. So geht's:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps.
  4. Tippen Sie oben rechts auf das 3-Punkt-Symbol.
  5. Wählen Sie App-Einstellungen zurücksetzen.
  6. Starten Sie Ihr Gerät neu.
  7. Überprüfen Sie das Problem.

Lösung Nr. 3: Suchen Sie nach schädlichen Apps

In manchen Fällen kann eine fehlerhafte oder schlecht codierte App eines Drittanbieters Android oder andere Apps stören. Um zu sehen, ob eine der heruntergeladenen Apps hinter Ihrem Ärger steckt, können Sie Ihren S8 im abgesicherten Modus ausführen. Es können keine Apps von Drittanbietern ausgeführt werden, wenn sich Ihr Gerät im abgesicherten Modus befindet. Wenn die Samsung Themes-App normal funktioniert, können Sie darauf wetten, dass eine Ihrer Apps problematisch ist.

So booten Sie Ihren S8 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Lassen Sie Ihren S8 mehrere Stunden in diesem Modus laufen und prüfen Sie das Problem.

Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert. Wenn Ihr Gerät im abgesicherten Modus ordnungsgemäß hochfährt, das Problem jedoch wieder im normalen Modus auftritt, wissen Sie, dass eine Ihrer Apps hinter dem Ärger steckt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, welche App ein Problem verursacht:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn sich Ihr S8 immer noch nicht einschalten lässt, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Lösung 4: Wischen Sie das Gerät ab

Eine drastischere Lösung, die Sie ausprobieren können, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Es ist bekannt, dass die Samsung Themes-App ordnungsgemäß funktioniert, wenn sich die Software im Auslieferungszustand befindet. Dadurch wird das Problem höchstwahrscheinlich behoben.

So setzen Sie Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Machen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 2: Probleme mit der Galaxy S8-E-Mail-Synchronisierung: E-Mail-Kopien werden nicht gelöscht, nachdem sie auf einem anderen Gerät gelöscht wurden

Ich habe meinen S8 Ende März 2017 gekauft und habe die native E-Mail-App für dieselbe verwendet, und meine Haupt-E-Mail-Adresse ist mit dem IMAP-Server unseres Unternehmens verbunden. Bis Mitte Februar 2018 funktionierte alles einwandfrei, aber zu dieser Zeit trat folgendes Problem auf: Wenn ich E-Mails mit anderen Geräten als meinem S8 löschte, wurden sie nicht aus dem Posteingang meines S8 gelöscht. Das Gegenteil war kein Problem, da ich sie auf meinem S8 löschen konnte, und sie würden, soweit alle anderen Geräte betroffen waren, aus meinem Posteingang gelöscht. Noch etwas: Wenn ich sie auf anderen Geräten lese, werden sie auf meinem S8 als gelesen markiert. Dies führte mich zu der Annahme, dass es kein Synchronisierungsproblem war, da dieser Teil der Synchronisierung funktionierte. Trotzdem hatte ich Schwierigkeiten, bei solchen Problemen in der Vergangenheit Unterstützung zu erhalten. Ich hatte nur die Zähne zusammengebissen und E-Mails auf meinem S8 gelöscht, die bereits an anderer Stelle gelöscht wurden. Gestern morgen (16./18. Mai) ging ich dann in meine S8-E-Mail und sah, dass alle auf dem Server gelöschten E-Mails nicht mehr in meinem S8-Posteingang angezeigt wurden und das Problem nun verschwunden ist. Dies war eine sehr frustrierende Erfahrung für mich, die ich ungefähr 3 Monate durchleben musste, und ich frage mich, ob Sie jemals davon gehört haben. Ist Ihnen auch bekannt, dass Samsung kürzlich einige Upgrades herausgegeben hat, die möglicherweise Probleme wie diese behoben haben? Ich denke, ich muss fragen, ob sie bereits im Februar ein paar ausgegeben hatten, die Probleme wie dieses überhaupt verursacht haben könnten. Weitere wichtige Informationen: Ich habe zwei Kollegen, die ebenfalls Samsung Galaxies verwenden - einen S3 und einen S8, und dieses Problem ist nicht aufgetreten. Ich habe wahrscheinlich schon zu viele Informationen erhalten, aber der Grund, warum ich von meinem S5 auf meinen S8 umgestiegen bin, ist der folgende: Wenn ich von einem S4 auf einen S5 aufgerüstet habe, passierte genau dieses Problem, das ich hier beschrieben hatte, mit meinem S5 . Ich habe zwar viel Zeit mit dem Samsung-Support verschwendet (mehrere Chats, mehrere Werksrücksetzungen, ein S5-Ersatztelefon), aber die ultimative Lösung bestand darin, einen S8 auszuprobieren, und als ich das tat, gab es das Problem nicht Ich habe ein Upgrade auf eine S8 durchgeführt. Als aus heiterem Himmel das Problem im Februar auf meinen S8 zurückkam, war ich ziemlich enttäuscht und wollte aufgrund meiner Erfahrungen mit meinem S5 nicht allzu viel Mühe haben. Frustrierend mit dem Samsung-Support ist, dass sie nicht anerkennen, dass sie das Problem jemals zuvor angeführt haben und immer davon ausgehen, dass es sich um grundlegende Dinge wie Telefoneinstellungen oder ein physisches Problem mit dem Telefon handelt, wenn ich fast sicher bin, dass es ein Problem sein muss Glitch im Samsung-E-Mail-Programm selbst - naja, so summiert sich das auf jeden Fall für mich. - Keith Nummela

Lösung: Hallo Keith. E-Mail-Synchronisierungsfunktion funktioniert entweder oder nicht. In unseren Jahren der Reparatur von Samsung-Geräten aller Art haben wir keine Probleme mit der E-Mail-Synchronisierung aufgrund eines Samsung-Updates oder einer schlechten Firmware-Codierung gehört. In den meisten Fällen werden Synchronisierungsprobleme auf die Energiespareinstellungen eines Geräts zurückgeführt. Wir sind der Meinung, dass Ihr Problem nicht anders sein wird. Befolgen Sie daher bitte die folgenden Vorschläge zur Behebung des Problems.

Deaktivieren Sie Ihre S8-Stromspareinstellungen

Mit Android Nougat und Oreo bieten Samsung-Geräte eine noch effektivere Möglichkeit, Einstellungen anzupassen, um den Stromverbrauch der Batterie zu optimieren. In manchen Fällen können jedoch Energiespareinstellungen die Apps unterbrechen, vor allem solche, die eine ständige Kommunikation mit Remote-Servern erfordern. Es ist möglich, dass Ihr S8 so eingerichtet ist, dass Sie Energie sparen. Um dies zu überprüfen, wechseln Sie zu Einstellungen> Akku> Energiesparmodus und stellen Sie sicher, dass der Energiesparmodus auf AUS gestellt ist.

Alternativ können Sie Ihren S8 so konfigurieren, dass der Energiesparmodus nur dann gestartet wird, wenn der Akku schwach ist und nicht sofort.

Deaktivieren Sie Hintergrunddaten einschränken

Eine weitere gute Sache, die Sie tun können, während Sie sich noch im Menü des Energiesparmodus befinden, ist das Deaktivieren der Option Hintergrunddaten einschränken. Wenn Hintergrunddaten einschränken auf EIN eingestellt ist, kann Ihre E-Mail-App aufgrund dieser Funktion möglicherweise keine Verbindung zum Internet herstellen, was zu einem Problem führt.

Stellen Sie WLAN während des Schlafens eingeschaltet ein

Einige Benutzer haben Netzwerkprobleme und einige App-Probleme behoben, indem sichergestellt wurde, dass ihr Telefon auch während des Schlafens mit WLAN verbunden bleibt. Standardmäßig ist das Kontrollkästchen WLAN während des Schlafens auf Immer oder Ein eingestellt. Wenn Sie es jedoch zuvor geändert haben, aktivieren Sie es erneut und sehen Sie dann, was passiert.

So können Sie das machen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Wifi auswählen.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Mehr.
  4. Schalten Sie das WLAN ein, während Sie schlafen.

Vergewissern Sie sich, dass die E-Mail-App im Batterieverbrauchsmenü deaktiviert ist

Ihre E-Mail-App kann so eingestellt sein, dass die Verbindung zum Internet getrennt wird, wenn sich das Telefon im Energiesparmodus befindet. Um dies zu verhindern, müssen Sie sicherstellen, dass die E-Mail-App mit der Batterieoptimierungsfunktion funktioniert, auch wenn sich das Telefon im Energiesparmodus befindet. Gehen Sie zu Einstellungen> Akku. Wenn Sie sich im Akkumodus befinden, klicken Sie im Energiesparmodus der App auf Details und wählen Sie die Musik-App aus. Vergewissern Sie sich, dass die Option DISABLED (Deaktiviert) ausgewählt ist, damit sie von der Android-Batterieoptimierungsfunktion ausgeführt werden kann.

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019