Beheben des Galaxy S9 Bluetooth-Problems: Es wird kein Audio zum Bluetooth-System des Fahrzeugs übertragen

Der heutige Artikel zur Fehlerbehebung enthält Lösungen für weitere # GalaxyS9-Probleme. Wir bringen Ihnen in diesem Beitrag vier weitere S9-Fälle, daher hoffen wir, dass Sie dies hilfreich finden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Wie man ein Galaxy S9 repariert, das sagt, dass der Speicherplatz niedrig ist

Mein neues Galaxy S9 sagt, ich habe bis zu 62 GB von 64 GB verbraucht. Wenn es auflistet, was ich auf meinem Handy gespeichert habe, habe ich: Documents 9.99mb, Images 178mb, Audio 5.98 mb, Videos 210 mb, Apps 6, 3 GB. Es gibt keinen Weg, der sich auf 62 GB summiert. Es ist äußerst frustrierend, wenn eine Benachrichtigung angezeigt wird, die Sie daran erinnert, dass Sie wenig Speicherplatz haben, wenn Sie kaum eine verwendet haben.

Lösung: In den meisten Fällen summieren sich die unter Einstellungen> Gerätewartung> Speicher angezeigten Zahlen normalerweise nicht. Der tatsächliche von Apps genutzte Speicherplatz wird dabei überhaupt nicht berücksichtigt. Wenn Sie beispielsweise eine Show in Ihre Netflix-App herunterladen und lokal speichern, zeigt die Einstellungs-App nicht an, dass die App etwas gespeichert hat. Stattdessen wird weiterhin die standardmäßig festgelegte Größe der Netflix-App angezeigt.

Bei einigen Apps wie Spielen werden möglicherweise große Aktualisierungen installiert, und diese werden auch nicht in der Einstellungs-App im Speicherbereich angezeigt. Daher werden Sie wahrscheinlich ungenau lesen. Es gibt keine offizielle Erklärung von Samsung oder Google (dem Android-Entwickler), warum dies so ist und den Zweck dieser Funktion wirklich missachtet. Hoffentlich wird dies in der nächsten Iteration von Android oder in zukünftigen Samsung-Geräten angesprochen.

Das Beste, was Sie tun können, ist anzunehmen, dass Ihr Gerät tatsächlich wenig Speicherplatz hat. Versuchen Sie, Apps zu löschen, die möglicherweise große Daten enthalten, um die lästige Warnung zu vermeiden, dass zu wenig Speicherplatz zur Verfügung steht. Alternativ können Sie versuchen, sie oder etwas auf eine SD-Karte zu verschieben.

Problem Nr. 2: Galaxy S9 stürzt immer wieder zum Startbildschirm ab

Hallo Leute. Wenn ich meine Apps aus irgendeinem Grund öffne, bringe ich ein paar Sekunden später zurück zum Startbildschirm. Ich kann es wieder öffnen, aber meistens hatte es mich wieder zum Startbildschirm gebracht. Ich kann dies normalerweise umgehen, indem ich es etwa 4-5 Mal öffne und die App wird sich normal verhalten, aber es wird wirklich ärgerlich, wenn ich die App öffne und ein paar Sekunden später bringt sie mich automatisch zurück zum Startbildschirm. Gibt es überhaupt ein Problem, um dieses Problem zu beheben?

Lösung: Die Apps, über die Sie sprechen, stürzen möglicherweise ab. Wenn dies nur bei einigen wenigen vorkommt, sollten Sie zunächst die Daten löschen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Finden und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihre S9 neu und überprüfen Sie das Problem.

Sie können auch versuchen, sie erneut zu installieren, wenn nach dem Löschen der entsprechenden Daten nichts passiert.

Wenn das Problem bei vielen oder allen Apps auftritt, liegt möglicherweise ein Fehler beim Schließen des Systems vor. Zunächst wollen Sie die Cache-Partition mit den folgenden Schritten löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Einige Apps können abstürzen, wenn eine langsame oder zeitweilige Internetverbindung besteht. Wenn die Apps, mit denen Sie Probleme haben, nur das Internet benötigen, liegt möglicherweise ein Internet- oder Netzwerkfehler dahinter. Löschen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts, um zu sehen, was passiert.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Sollte zu diesem Zeitpunkt nichts funktionieren, sollten Sie das Telefon durch das Zurücksetzen auf Werkseinstellung abwischen. Dadurch werden alle Softwareinformationen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Dies ist häufig eine effektive Methode zur Behebung eines unbekannten Systemfehlers. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie dies tun.

  1. Erstellen Sie eine Sicherung Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 3: So beheben Sie das Bluetooth S9-Bluetooth-Problem: Es wird kein Audio zum Bluetooth-System des Fahrzeugs übertragen

Land: Belgien

Träger: Proximus

Hallo. Ich kontaktiere Sie bezüglich des Artikels über Bluetooth-Probleme. Seit ich von einer US-Reise zurückgekehrt bin, kann mein Telefon keine Audiosignale zu meinem BT-Autoradio streamen. (Pioneer DEH4800BT). Es lässt sich perfekt verbinden und ich kann sogar die Track-ID lesen oder den Song auf der Stereoanlage selbst überspringen. Mein Telefon kann immer noch Audio auf ein anderes Gerät streamen (Kopfhörer, Soundbar, ..). Ich habe auch zahlreiche Schritte unternommen, um das Problem zu beheben (Software-Updates, erneutes Pairing, Hard Reset), aber es scheint nichts zu funktionieren. Als ich in den USA war, habe ich mein Telefon mit einem ähnlichen Autoradio verbunden, eigentlich einem älteren, und das hat gut funktioniert. Ich hoffe, ihr kennt jede Art von Lösung dafür. Danke im Voraus.

Lösung: Möglicherweise liegt ein Fehler im Telefon oder im System Ihres Autos vor. Der erste Schritt zur Problembehandlung besteht darin, die Verbindung zwischen ihnen zu aktualisieren. Sie können damit alle Bluetooth-Kopplungen auf beiden Geräten löschen und anschließend erneut koppeln.

Wenn Sie bereits versucht haben, Paarungen in beiden Systemen zu löschen, bevor Sie sich an uns wenden, oder wenn jetzt nichts passiert ist, können Sie auch nachsehen, was passiert, wenn Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres S9 löschen. Dadurch werden WLAN-Namen und -Passwörter, Mobilfunkkonfigurationen, VPN-Einstellungen und alle Bluetooth-relevanten Einstellungen Ihres Telefons gelöscht. Wenn alle benutzerdefinierten Netzwerkeinstellungen gelöscht werden, wird Ihr Telefon gezwungen, neue Einstellungen für alle Netzwerkfunktionen erneut zu übernehmen und diese zu aktualisieren. Dies ist häufig eine effektive Möglichkeit, Netzwerkfehler zu beheben. So geht's:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Problem Nr. 4: Das Galaxy S9-Mikrofon funktioniert während eines Anrufs nicht mit dem Bluetooth-System des Fahrzeugs

Galaxy S9. Die ersten paar Wochen hat es super geklappt, und jetzt, wo ich es nicht mehr zurückgeben kann, ist es das, was meine S7 gemacht hat. Das Problem, das ich habe, ist mit Bluetooth im Auto. Es erlaubt mir zu telefonieren, und ich KANN die Person, die ich angerufen habe, sagen, "Hallo?" hallo? “aber sie können mich nicht hören. Alles, was sie hören, ist, was als summendes Geräusch beschrieben wurde, wie ein elektronisches Lasersummen.

Ich habe mein Autosystem gelöscht, ich habe mein Handy auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und sogar gelöscht. Nach all dem funktionierte es einen Tag lang, aber jetzt ist es wieder voll. Wenn ich auf Freisprechen umschalte oder die normale Methode zum Tätigen von Anrufen verwende, funktioniert es einwandfrei.

Die Musikwiedergabe erfolgt auch über die Bluetooth- und Autolautsprecher. Es ist komisch und nervig. Das Telefon ist 1 Monat alt und hat aktualisierte Software von einem WLAN-Download. Es hat ehrlich gesagt gut funktioniert, bis das Software-Update. Ich kann das nicht beschuldigen… oder kann ich. Trotzdem kehrte es zum Summen zurück, selbst nachdem ich das gesamte Telefon gelöscht hatte. Viel Glück bei der Behebung dieses Problems. Ich konnte es nicht verstehen. Ich habe sogar das Auto in den Autohaus gebracht, um das Bluetooth zu testen, und sie sagten, es funktioniere einwandfrei. Das Fahrzeug ist ein 2012 Honda Civic Si, wenn das hilft zu wissen. Vielen Dank!

Lösung: Damit zwei Bluetooth-Geräte funktionieren können, müssen beide in der Lage sein, dieselben Regeln oder Profile zu unterstützen. Bluetooth-Profile ermöglichen Ihrem Galaxy S9 die Kommunikation mit dem Bluetooth Ihres Fahrzeugs und die Übertragung von Audio. Unter den großen Bluetooth-Profilen befinden sich Untergruppen, die zu Inkompatibilitätsproblemen führen können. Nach einem Software-Update hat Ihr Telefon möglicherweise spezifischere Regeln hinzugefügt (oder entfernt), die dazu führen, dass beide Systeme nicht mehr zusammenarbeiten können. Da Telefone in der Regel mit fortschrittlicheren Bluetooth-Systemen ausgestattet sind als in Bluetooth-Systemen im Fahrzeug, können Inkompatibilitätsprobleme auftreten, auch wenn beide vor dem Update einwandfrei funktionierten.

Wenn Sie die Grundlagen wie das Löschen alter Koppelungen, das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen am Telefon oder das Neustarten des Geräts nicht nutzen, hilft das nicht. Als Endbenutzer können Sie nur die in Ihren Gadgets bereitgestellten Bluetooth-Funktionen verwenden. Es gibt keine Möglichkeit, Profile hinzuzufügen oder zu entfernen oder festzulegen, welche Funktionen sie unterstützen.

Natürlich wird Ihr Autohaus sagen, dass das Bluetooth-System in Ordnung ist (es gibt überhaupt keine Probleme mit der Verbindung zum Telefon). Das eigentliche Problem liegt in der Tatsache, dass Ihr Bluetooth-Bluetooth, obwohl es in gewisser Hinsicht noch funktionsfähig ist, im Verhältnis zu den Bluetooth-Funktionen Ihres Telefons veraltet ist. Denken Sie daran, dass sich Bluetooth-Systeme ständig weiterentwickeln und wie andere elektronische Geräte heutzutage auch auf neuere Systeme verzichtet werden können. Wenn Sie kein fortschrittlicheres Bluetooth-System für Ihr Auto sichern können, müssen Sie sich einfach der Realität stellen, dass es mit fortschrittlicheren Telefonen nie mehr richtig funktioniert.

Empfohlen

Verizon HTC 10 erhält morgen das Kamera-Update
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019
Behebung des benutzerdefinierten binären Samsung Galaxy S8-Fehlers
2019
Samsung Galaxy S6 lädt Probleme und andere Probleme nicht auf
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Das Samsung Galaxy S6-Display hat Probleme mit dem schwarzen Hintergrund und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019