So beheben Sie den Galaxy S9-Fehler "Internet ist möglicherweise nicht verfügbar" bei Verwendung von WLAN

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Artikel zur Fehlerbehebung! Dieser Beitrag konzentriert sich auf die Behebung einiger der häufigsten Probleme für # GalaxyS9. Ein besonderer Fall, mit dem wir uns befassen möchten, ist der Fehler "Internet ist möglicherweise nicht verfügbar", wenn WLAN verwendet wird.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Fehlerbehebung beim Galaxy S9-Fehler "Internet ist möglicherweise nicht verfügbar" bei Verwendung von WLAN

Jedes private Netzwerk, mit dem ich verbunden bin, funktioniert einwandfrei, aber jedes öffentliche WLAN außer WalMart, mit dem ich verbunden bin, hat überhaupt nicht funktioniert. Wenn eine Verbindung zu ihnen hergestellt wird, heißt es, "Internet ist möglicherweise nicht verfügbar" und die Seite, auf der die Nutzungsbedingungen akzeptiert werden, und whatnot wird nicht angezeigt. Ich habe versucht, Chrome zu öffnen und eine Website einzugeben, aber es hängt einfach. Ich habe sogar FireFox heruntergeladen und es tut dasselbe. Meine mobilen Daten funktionieren gut, aber ich würde sie lieber nicht verwenden, wenn ich die Wahl habe.

Lösung: Da das Problem nicht alle öffentlichen WLAN-Netzwerke betrifft, muss der wahrscheinlichste Grund für Ihr Problem auf dem Telefon selbst liegen. Um dieses Problem zu beheben, befolgen Sie unsere nachstehenden Vorschläge.

Lösung 1: Neustart erzwingen

Viele Probleme mit der WLAN-Verbindung werden durch eine einfache Lösung behoben: Starten Sie neu. Bevor Sie fortgeschrittene Softwarelösungen durchführen, empfehlen wir Ihnen, das System zu aktualisieren, indem Sie einen "Battery Pull" simulieren, der auch als erzwungener Neustart bezeichnet wird. So geht's:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttasten ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Sie können die Lautstärketasten verwenden, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Lösung 2: Aktualisieren Sie den Systemcache

Android verwendet einen speziellen Satz von Dateien, den sogenannten Systemcache, um Apps schnell laden zu können. Manchmal wird dieser Cache beschädigt, was zu verschiedenen Problemen führt. Um sicherzustellen, dass Ihr Telefon immer über einen guten Systemcache verfügt, möchten Sie regelmäßig die Cache-Partition löschen, in der der Systemcache gespeichert ist. Sie können dies alle paar Monate oder nach dem Aktualisieren von Android tun. In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung können Sie auch tun, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung Nr. 3: Vergessen Sie kein WLAN-Netzwerk

Sie haben dies in Ihrer Beschreibung oben nicht angegeben, wir gehen also davon aus, dass es noch nie gemacht wurde. Durch das Vergessen von WLAN-Netzwerken können WLAN-Verbindungen in einem Gerät aktualisiert werden. Dies kann hilfreich sein, wenn der Fehler an eine der Einstellungen für WLAN-Netzwerke gebunden ist, mit denen Sie Probleme haben.

So vergessen Sie ein WLAN-Netzwerk in Ihrem Galaxy S9:

  1. Wischen Sie auf einem Startbildschirm von der Mitte der Anzeige nach oben oder unten, um auf den Apps-Bildschirm zuzugreifen.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Gehen Sie zu Verbindungen.
  4. Gehen Sie zu Wi-Fi.
  5. Stellen Sie sicher, dass der Wi-Fi-Schalter (oben rechts) eingeschaltet ist. Einschalten
  6. Tippen Sie auf das Wi-Fi-Netzwerk, das Sie entfernen möchten.
  7. Tippen Sie auf VERGESSEN.

Lösung Nr. 4: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Eine andere Möglichkeit, Netzwerk- oder Verbindungsprobleme in Android zu beheben, besteht darin, die Netzwerkeinstellungen zu löschen oder zurückzusetzen. Dadurch werden alle WLAN-Netzwerke und ihre Kennwörter, VPN-Einstellungen und Mobilfunkeinstellungen gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie Ihr WLAN oder VPN erneut verbinden, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Lösung 5: Stellen Sie im abgesicherten Modus eine Verbindung zu WLAN her

Ein möglicher Grund für Ihr Problem kann eine App eines Drittanbieters sein. Um zu überprüfen, ob eine App Android stört oder die WLAN-Funktion nicht ordnungsgemäß funktioniert, stellen Sie eine Verbindung zu WLAN-Netzwerken her, mit denen Sie Probleme haben, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet. Dadurch werden alle Apps und Dienste von Drittanbietern ausgesetzt. Wenn WLAN normalerweise nur im abgesicherten Modus funktioniert, ist dies eine Bestätigung unseres Verdachts.

Hier finden Sie die Schritte zum Starten des S9 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Beobachten Sie das Telefon und suchen Sie nach dem Problem.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein App-Problem vorliegt, identifizieren Sie die problematische App mithilfe des Ausschlussprozesses. Folgendes müssen Sie genau tun:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S9 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Lösung Nr. 6: Alle Einstellungen zurücksetzen

Dieses Verfahren unterscheidet sich vom vorherigen Verfahren, da es alle Einstellungen Ihres Android-Geräts abdeckt und nicht nur die Apps. Die Auswirkungen sind ähnlich wie beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, ohne dass persönliche Daten und andere Anpassungen gelöscht werden müssen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Lösung Nr. 7: Updates installieren

Einige Fehler können mit der Codierung zusammenhängen. Die einzige Möglichkeit, sie zu beheben, besteht im Patchen des ineffizienten oder problematischen Codes. Dies ist nur durch die Installation von Updates möglich. Dies gilt sowohl für Android-Betriebssystem als auch für Apps. Wenn in Ihrem Telefon ausstehende Updates anstehen, sollten Sie sie installieren, um zu sehen, ob sie das Problem beheben können.

Lösung 8: Werksreset

Möglicherweise müssen Sie letztendlich einen Werksreset durchführen, wenn keine der oben genannten Vorschläge hilfreich ist. Dies sollte Fehler beheben, die möglicherweise im Betriebssystem aufgetreten sind. Es besteht eine gute Chance, dass das Zurücksetzen durch die Werkseinstellung Ihr Problem behebt, Sie möchten es jedoch nur als absoluten letzten Ausweg tun. Sichern Sie sich zunächst Ihre persönlichen Daten, bevor Sie das Telefon löschen.

So setzen Sie Ihre S9 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherung Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 2: Das Galaxy S9 trennt andere Geräte, wenn es mit WLAN verbunden ist

Hallo. Ich habe ein Samsung s9, und es verbindet sich jedes Mal innerhalb von 10 Sekunden mit meinem WLAN-Gerät, jedes mit dem WLAN verbundene Gerät wird getrennt. Das s9 sagt, dass es immer noch ein Signal und 14 MBit / s aufnimmt, aber ich kann jede App verwenden, die Internet erfordert. Internet-Browser haben nur DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNET. Sobald mein s9 die Verbindung zum WLAN abbricht, startet alles andere. Ich habe versucht, Telefon und Modem neu zu starten und DNS zu ändern, bis jetzt funktioniert nichts.

Lösung: Wir kennen nicht den gesamten Verlauf Ihres Geräts, aber wenn ein Gerät, das mit demselben Router verbunden ist, startet, klingt das nicht richtig. Haben Sie eine App installiert, die ein Netzwerk manipulieren könnte? Wenn ja, versuchen Sie es zu löschen. Wenn das Problem aus heiterem Himmel auftritt, empfehlen wir Ihnen, alle Softwareeinstellungen Ihres Telefons auf die Standardwerte zurückzusetzen (Werkseinstellung) oder auf die Standard-Firmware zu aktualisieren (wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM ausführen). Wenn Sie die Software Ihres Geräts in den Auslieferungszustand zurückversetzen, können Sie einen Benchmark festlegen, anhand dessen die Ergebnisse Ihrer nächsten Schritte zur Fehlerbehebung verglichen werden.

Wenn Sie Ihren S9 zuvor verwurzelt haben, versuchen Sie, die Root-Freigabe aufzulösen, um Apps zu unterbinden, die das Netzwerk ohne Ihr Wissen möglicherweise manipulieren. Wenn Sie die Software Ihres Handys nicht rooten oder anpassen, ignorieren Sie diesen Vorschlag einfach. Versuchen Sie, sich darauf zu konzentrieren, die Software des Telefons auf den Status der Bestände zurückzusetzen. Wir wissen ganz genau, dass ein Android-Betriebssystem ab Werk keine Auswirkungen auf die Router-Funktion haben kann, was höchstwahrscheinlich helfen wird.

Problem 3: Das Galaxy S9 stellt keine Verbindung zum Internet her, wenn WLAN deaktiviert ist

Ich kann eine WLAN-Verbindung herstellen und auch Telefon und SMS verwenden, aber wenn ich nicht mit WLAN verbunden bin, kann ich nicht auf das Internet zugreifen. Ich habe den Soft-Reboot ausprobiert und auch den APN aktualisiert (es gab nur eine Wahl und es war mein Provider, also habe ich darauf geklickt). Ich war vor kurzem in Australien mit einer anderen SIM-Karte (alles hat gut funktioniert). Nachdem ich meine neue Karte zurückgegeben und wieder eingesetzt hatte, konnte ich das Internet für ein paar Tage nutzen (aber es war möglicherweise ein WLAN-Netzwerk angeschlossen ... Ich bin nicht sicher). Jetzt kann ich es nur verwenden, wenn WLAN angeschlossen ist. Ich habe einen günstigen Anbieter (StraightTalk), der einen schrecklichen Kundenservice hat, daher bin ich mir nicht sicher, ob ich viel Hilfe von ihnen bekommen kann. Vielen Dank für den Service, den Sie für uns Android-Nutzer leisten!

Lösung: Um ohne WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen zu können, müssen Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter ein aktives Abonnement für mobile Daten haben. Es handelt sich um einen kostenpflichtigen Dienst. Sie benötigen die Hilfe Ihres Netzbetreibers, um den Status zu überprüfen. Das können wir nicht für Sie tun.

Auf Ihrer Ebene können Sie dies überprüfen, indem Sie WLAN ausschalten und anschließend mobile Daten aktivieren. Wenn Sie mobile Daten aktiviert haben, verwenden Sie eine App, die Internet wie YouTube benötigt, und prüfen Sie, ob Sie ein Video streamen können. Wenn dies nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Spediteur.

Empfohlen

Wie kann man den Huawei Nexus 6P No Service-Fehler beheben?
2019
Galaxy S6, S6 Probleme und Lösungen für den Randwasserschaden
2019
Galaxy S6 sendet keine E-Mails sowie Probleme mit anderen Apps
2019
Beheben der Samsung Galaxy S4-Probleme nach einem Software-Update
2019
Apple iPhone X bleibt auf Apple-Logo nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen stecken
2019
Sony warnt Kunden davor, wasserdichte Xperia-Telefone unter Wasser zu verwenden
2019