So beheben Sie das Galaxy S9 Plus, das keine Textnachrichten sendet [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Viele Leute wenden sich an uns, um Hilfe zu erhalten, weil # GalaxyS9Plus keine Texte sendet. Wenn Sie einer von ihnen sind, sollte dieser Beitrag Ihnen helfen, eine Antwort zu finden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Warum kann Ihre S9 keine SMS senden?

Genau wie bei den meisten Android-Problemen, die wir in diesem Blog lösen, gibt es oft mehrere Gründe, warum Ihr S9 möglicherweise keine Textnachrichten sendet. Hier sind die häufigsten, denen wir begegnen:

  1. Das Kontaktformat ist falsch
  2. Die Nummer des Nachrichtencenters ist falsch
  3. Cache für beschädigte Messaging-Apps
  4. Veraltete Messaging-App-Daten
  5. Problem mit der Messaging-App
  6. Rogue App von Drittanbietern
  7. Unbekannter Softwarefehler
  8. Problem mit dem Netzwerk

Unnötig zu sagen, die erste Aufgabe für Sie besteht darin, den Hauptgrund des Problems zu isolieren. Da nur Sie die Historie Ihres Geräts kennen, möchten Sie sich daran erinnern, wann genau das Problem aufgetreten ist. Haben Sie zuvor eine App installiert, als Sie bemerkten, dass das Telefon Ihre Nachrichten plötzlich nicht senden konnte? Haben Sie einige Einstellungen geändert, die sich auf die Netzwerkkonfiguration auswirken könnten? Haben Sie die SIM-Karte gewechselt? Alles, was Sie möglicherweise auf Ihrem Gerät anders gemacht haben, hat möglicherweise eine direkte Verbindung zu dem Problem. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Problembehandlung beginnen, indem Sie sich an einige relevante Details erinnern. Wenn Sie sich an nichts erinnern können, das das Problem verursachen könnte, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Speichern Sie Ihre Nachrichten

Bei der Problembehandlung für dieses Problem müssen Sie möglicherweise die Messaging-App oder die dazugehörigen Daten löschen, sodass Sie Ihre Konversationen grundsätzlich löschen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie sichern, bevor Sie drastische Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie die Samsung Messaging-App verwenden, können Sie das eigene Samsung-Backup-Tool verwenden. Gehen Sie dazu auf Einstellungen> Cloud und Konten> Sichern und Wiederherstellen> Meine Daten sichern . Wenn Sie nur Ihre Nachrichten sichern möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Nachrichten. Wenn Sie alles sichern möchten, klicken Sie einfach auf die Option Alle auswählen. Tippen Sie anschließend unten auf die Option BACK UP, um die Sicherung zu starten.

Beachten Sie, dass diese Art der Sicherungsoption nur funktioniert, wenn Sie bei Ihrem Samsung-Konto angemeldet sind. Um genauere Informationen über diese Sicherungsfunktion zu erhalten, können Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Informationen tippen.

Alternativ können Sie Ihr Backup mit der Samsung Smart Switch-App auf Ihrem Computer speichern. Weitere Informationen zur Funktionsweise finden Sie in diesem Artikel: So erstellen Sie eine Sicherung von einem Samsung-Gerät über Smart Switch auf Ihren Computer.

Cache-Partitionslöschung

Wenn Sie sich um Ihre Sicherungen gekümmert haben, müssen Sie als Nächstes den Systemcache aktualisieren, der in der Cache-Partition gespeichert ist. Android setzt auf einen guten Systemcache, um Apps schnell laden zu können. Manchmal wird jedoch der Systemcache aus irgendeinem Grund beschädigt. Sie können die Cache-Partition löschen, um zu prüfen, ob Sie ein Problem mit dem Cache haben. Wenn Sie das nicht versucht haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  4. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Kann nicht nur an einen Kontakt gesendet werden?

Wenn Ihr S9 SMS-Nachrichten an alle Kontakte außer einem senden kann, gibt es zwei mögliche Gründe dafür:

  • Der erste ist die Möglichkeit, dass die Kontaktinformationen, an die Sie versuchen, SMS zu senden, in Ihrer Kontaktanwendung möglicherweise falsch formatiert wurden.
  • Die andere Möglichkeit kann auf ein mögliches Netzwerkproblem zurückzuführen sein.

Vergewissern Sie sich, dass die Telefonnummer des Kontakts, an den Sie eine SMS senden möchten, korrekt ist. Wenn Sie möchten, löschen Sie die Telefonnummer, bevor Sie erneut versuchen, eine SMS zu senden. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Ziffern und das richtige Format haben.

Wenn dies nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem vor, wenn Ihr Netzwerk Ihre Nachricht nicht an diese Nummer senden kann. Wenden Sie sich an Ihren Operator, um Unterstützung zu erhalten.

Überprüfen Sie, ob die Nummer des Operator Message Center korrekt ist

Einer der häufigsten Gründe, warum ein Gerät möglicherweise keine Textnachrichten senden kann, liegt an einer falschen Message Center-Nummer. Um dies zu überprüfen, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Wenden Sie sich an Ihren Betreiber und fragen Sie nach der korrekten Nummer des Nachrichtencenters.
  2. Nachrichten-App öffnen
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  6. Tippen Sie auf SMS.
  7. Überprüfen Sie die Nummer des Nachrichtencenters und vergleichen Sie sie mit der Nummer, die Sie von Ihrem Operator erhalten haben.
  8. Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten, tippen Sie einfach auf Mitteilungszentrale und geben Sie die Zahlen ein.
  9. Tippen Sie auf SET, wenn Sie fertig sind.

Cache der Messaging-App löschen

Probleme mit dem Cache einer Messaging-App können manchmal zum Senden oder Empfangen von Nachrichten führen. Um zu überprüfen, ob Ihre S9-Messaging-App über einen schlechten Cache verfügt, stellen Sie sicher, dass Sie ihn löschen.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Suchen Sie nach der Tastatur-App (wenn Sie die Original-Samsung-Tastatur verwenden, suchen Sie nach Samsung-Tastatur), und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf CLEAR CACHE.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Daten der Messaging-App löschen

Sollte das Löschen der Daten der Messaging-App nicht funktionieren, empfiehlt es sich, die Daten der Messaging-App zu löschen. Dadurch werden alle Ihre Unterhaltungen gelöscht und die App selbst wird im Auslieferungszustand wiederhergestellt. Hoffentlich haben Sie bereits ein Backup erstellt.

So löschen Sie die Daten einer App:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Suchen Sie nach der Tastatur-App (wenn Sie die Original-Samsung-Tastatur verwenden, suchen Sie nach Samsung-Tastatur), und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf CLEAR DATA.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Messaging-App deinstallieren / erneut installieren (falls zutreffend)

Wenn Sie eine Nicht-Aktiennachrichten-App verwenden, können Sie auch versuchen, sie zu deinstallieren, um zu sehen, was passiert. Dies ist oft eine effektive Methode, um App-Probleme zu beheben, sodass Sie sie nicht überspringen möchten.

So deinstallieren Sie eine App:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste.
  5. Um vorinstallierte Apps anzuzeigen, tippen Sie auf Menü. Zapfhahn
  6. System-Apps anzeigen
  7. Tippen Sie auf UNINSTALL.
  8. Tippen Sie auf OK.

Starten Sie den abgesicherten Modus und beobachten Sie

Falsche oder schlecht codierte Apps können das Betriebssystem manchmal beeinträchtigen. Dies ist oft darauf zurückzuführen, dass einige Apps einfach problematisch sind. Um zu überprüfen, ob Sie eine fehlerhafte App installiert haben, versuchen Sie, das Gerät im abgesicherten Modus neu zu starten, und prüfen Sie, ob Sie eine Kurzmitteilung senden können.

So starten Sie Ihre S9 im abgesicherten Modus neu:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.
  7. Lassen Sie Ihr Telefon laufen und suchen Sie nach dem Problem.

Wenn Ihr Gerät nur im abgesicherten Modus Texte senden kann, wissen Sie, dass eine Ihrer Apps hinter dem Ärger steckt. Sie sollten Apps deinstallieren, bis Sie das problematische identifiziert haben.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Einige Benutzer konnten Netzwerkprobleme, einschließlich Textproblemen, erfolgreich beheben, indem sie die Netzwerkeinstellungen ihres Geräts zurücksetzen. Wenn Sie dies noch nicht versucht haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Lücken Sie auf dem Startbildschirm das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen und tippen Sie auf.
  3. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen zurücksetzen.

Ersetzen Sie die SIM-Karte

Im Idealfall sollte Ihr Problem inzwischen behoben sein. Wenn es jedoch immer noch nicht funktioniert, sollten Sie prüfen, ob der Austausch der SIM-Karte funktioniert. Dieser Schritt zur Fehlerbehebung ist bekannt, um Netzwerkprobleme in der Vergangenheit zu beheben. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine andere SIM-Karte verwenden, um festzustellen, ob das Problem dort liegt.

Die meisten Netzbetreiber können die SIM-Karte kostenlos austauschen. Gehen Sie also zum Händler Ihres Betreibers und fragen Sie eine.

Einstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen der Softwareeinstellungen des S9 auf die Standardeinstellungen hat einen ähnlichen Effekt wie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Der Unterschied ist, dass Sie keine persönlichen Informationen löschen und alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurücksetzen müssen.

So setzen Sie die Einstellungen Ihres S9 zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.
  6. Starten Sie Ihre S9 neu und überprüfen Sie das Problem.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem alle oben genannten Vorschläge ausgeführt wurden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie das Telefon sauber löschen, indem Sie alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden auch Ihre persönlichen Daten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese sichern, bevor Sie diese Lösungsoption versuchen.

So setzen Sie Ihre S9 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Spediteur kontaktieren

Fast alle unsere Vorschläge sollen prüfen, ob ein Softwarefehler vorliegt, der verhindert, dass Ihr S9 SMS sendet. Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem alle erledigt wurden, liegt die Ursache höchstwahrscheinlich außerhalb Ihrer Fähigkeit zur Behebung. Stellen Sie sicher, dass Sie sich an den technischen Support Ihres Betreibers wenden.

Empfohlen

Einfache Schritte zum Herunterladen von Facebook-Videos auf Ihrem Android-Gerät
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Einfache Lösung für E-Mail-Probleme mit Samsung Galaxy Note 2 [Teil 1]
2019
Problem mit dem flimmernden iPhone 6S
2019
Samsung Galaxy A7 zeigt: „Die App kann aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden. (194) “bei der Installation von Anwendungen
2019
Was ist zu tun, wenn der Klang von iPhone X bei Verwendung von Facetime verzerrt ist?
2019