So beheben Sie das Galaxy S9 Plus, wenn die Spotify-App immer wieder abstürzt, ist Android Auto nicht mit BMW-Autos kompatibel

Hallo und herzlich willkommen auf einer weiteren Seite zur Fehlerbehebung für # GalaxyS9 und # GalaxyS9Plus. Die heutige Episode wird 4 häufig gestellte Fragen zu diesen Samsung-Geräten und deren Behebung beantworten. In unserem Hauptfall geht es um das Absturzproblem der Spotify-App. Wir hoffen, dass Sie hier einige nützliche Tipps erhalten.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie das Galaxy S9 Plus, wenn die Spotify-App immer wieder abstürzt

Wenn ich Spotify öffne, bleibt es drei Sekunden lang geöffnet, bevor es abstürzt, und auf meinem Bildschirm wird die Meldung angezeigt, dass "Spotify immer wieder aufhört". Ich habe versucht, das Telefon neu zu starten, die App zu löschen und erneut zu installieren, und es hat nichts funktioniert. Erst gestern habe ich den Premium-Deal erhalten (den Preis von 0, 99 Dollar für 3 Monate). Ich weiß nicht, ob das etwas damit zu tun haben könnte. - Elizabeth Diosdado

Lösung: Hallo Elizabeth. Ohne den vollständigen Verlauf Ihres Geräts müssen Sie zur Behebung dieses Problems eine Fehlerbehebung durchführen. Dies ist erforderlich, um herauszufinden, wo das Problem liegt. Da Sie bereits einige mögliche Lösungen ausprobiert haben, können Sie folgende Schritte ausführen:

Installieren Sie Android- und App-Updates

Aufgrund veralteter Systeme können sich Fehler entwickeln. In diesem Fall können Sie als Nächstes sicherstellen, dass Android und alle anderen Apps ihre neueste Version ausführen. Dazu müssen Sie manuell nach Updates für das Betriebssystem (Android) und alle Ihre Apps suchen.

Standardmäßig ist Ihr S9 Plus-Gerät so eingestellt, dass Android-Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden. Dies gilt auch für die Play Store App, die Ihr Zugang zu Apps und Updates ist. Wenn Sie dieses Standardverhalten geändert haben, stellen Sie sicher, dass Sie gelegentlich manuell nach Updates suchen.

So überprüfen Sie mögliche Android-Updates:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Software-Update.
  3. Tippen Sie auf Updates manuell herunterladen. Wenn Sie diese Option auswählen, muss das Telefon prüfen, ob zu diesem Zeitpunkt noch Software-Updates verfügbar sind.

Wenn Sie die oben genannten Schritte nicht finden können, bedeutet dies, dass die aktuelle Firmware Ihres Geräts möglicherweise so eingestellt ist, dass Apps automatisch heruntergeladen und installiert werden. Dies ist häufig bei Geräten der Carrier-Marke der Fall. Für diese Geräte werden Updates normalerweise nur von ihren Betreibern zur Verfügung gestellt, und es ist nicht möglich, zu steuern, wann sie installiert werden. Im Allgemeinen ist dies eine gute Möglichkeit für Netzbetreiber, Geräte in ihren Netzwerken zu sichern und sicherzustellen, dass kein Gerät von der neuesten Android-Version alleine gelassen wird.

So überprüfen Sie App-Updates:

  1. Öffnen Sie die Google Play Store App.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele.
  4. Lassen Sie den Play Store nach App-Updates suchen.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche UPDATE ALL.

Wenn Sie abenteuerlustig sind, wenn es um Apps geht, und Sie möchten etwas außerhalb des Play Store erhalten, liegt es in Ihrer Verantwortung, diese Apps auf dem neuesten Stand zu halten und mit Android kompatibel zu sein.

Deinstallieren Sie die Updates der Spotify-App

Dies scheint im Widerspruch zu dem, was wir gerade gesagt haben, zu sein, aber manchmal kann das Deinstallieren des neuesten Updates einer App eine effektive Möglichkeit sein, um ein Problem zu beheben. Wenn Spotify gleich nach der Installation eines Updates zufällig abstürzte, kann es dazu führen, dass es wieder in den vorherigen Zustand versetzt wird. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Finde Spotify und tippe darauf.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf CLEAR DATA.

Stellen Sie sicher, dass das Spotify-Konto funktioniert

Apps, die mit Abonnementschemas arbeiten, stürzen manchmal ab, wenn ein Problem mit dem Konto vorliegt, mit dem es verbunden ist. Um zu prüfen, ob ein laufendes Problem mit Ihrem Spotify-Konto besteht, versuchen Sie, über einen Webbrowser auf Ihrem Telefon oder Ihrem Computer auf Spotify zuzugreifen.

Löschen Sie die Netzwerkeinstellungen

Die Spotify-App funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn ein Verbindungsproblem auftritt oder wenn Ihr Gerät Netzwerkprobleme aufweist. Löschen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres S9, um zu sehen, ob dies funktioniert. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.
  6. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Als letzte Option sollte der Werksreset alle Softwarefehler beheben, die möglicherweise die Spotify-App beeinträchtigen. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung wirkt sich nicht auf die Situation aus, wenn die Ursache des Problems tief in der Codierung der App selbst liegt, es wird jedoch nachdrücklich empfohlen. So setzen Sie Ihr S9 Plus auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Machen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenden Sie sich an den App-Entwickler

Wenn das Problem auch nach dem Abwischen des Telefons immer noch besteht, ist das Problem höchstwahrscheinlich App-spezifisch. Stellen Sie sicher, dass Sie das Problem auf der Support-Seite der App melden

Problem Nr. 2: Die Galaxy S9 Plus Android Auto-App funktioniert nicht mit einem BMW 2018

AndroidAuto funktioniert nicht mit dem System meines Autos. Bei einer Überprüfung des Kompatibilitätsstatus der App bei Google wird meine E-Klasse für das Jahr 2018 nicht als kompatibel aufgelistet. Nur die 2017er und andere Modelle wie die 2018 C- und S-Klasse sind es. Wie mir gezeigt wurde, funktionieren einige Android-Handys in der 2018 E-Klasse. Ein Google-Experte sagt: "Es ist 100% Mercedes Schuld." Die App wird auf meinem Handy installiert und koppelt sich mit dem Auto über Bluetooth. Durch Einstecken in den USB 0-Anschluss des Autos sind die Installation des Adressbuchs, die letzten Anrufe und der Text des Telefons abgeschlossen. An diesem Punkt wird die Installation angehalten und möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, die jedoch so schnell blinkt, dass sie von niemandem gelesen werden kann. Die USB-Einstellung meines Telefons ist MTP. - G Betourne

Lösung: Hallo G Betourne. BMW unterstützt AndroidAuto in seinen auf diesem Artikel basierenden Produkten nicht oder scheint diese vollständig zu unterstützen. Dies ist höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass das Unternehmen versucht, eine eigene Bluetooth- und drahtlose Konnektivität mit seinen Fahrzeugen zu entwickeln. Wir wissen noch nicht, ob sich das Geschäftsmodell von BMW in Bezug auf die Unterstützung von Android ändern wird, aber jetzt haben Sie kein Glück.

Problem 3: Galaxy S9 Plus sendet Bilder mit schlechter Qualität auf WhatsApp

Ich habe vor kurzem mein Samsung Galaxy S9 + freigeschaltet. Wenn ich anfange, es zu benutzen, kann ich feststellen, dass alle Bilder, die ich mit Whatsapp sende, eine Menge Qualität verloren haben. Selbst wenn ich ein intelligentes Capture eines Dokuments mache und es versende, kann ich es nicht lesen. Ich verwende zum Senden von Dateien eine andere Methode und wähle die Option Dokument senden. Dieser Weg funktioniert aber zu langsam und kompliziert. Vor SG9 + hatte ich ein SG7edge-Terminal, das perfekt mit WhatsApp funktioniert und ich hatte nie Probleme mit der Bildqualität. Galaxy 9+ sollte im Moment das beste Terminal auf dem Markt sein, aber ich habe diese schlechte Erfahrung und ich kann nicht verstehen, wie dies mit einem teuren Terminal möglich ist. Ich muss wirklich hören, dass Sie daran arbeiten und ich kann dieses ASAP lösen. BR; GPM. - Gplasenciam

Lösung: Hallo Gplasenciam. Wie alle Social-Media-Apps oder Messaging-Plattformen komprimiert Whatsapp Dateien, wenn sie über das Messaging-System übertragen werden. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie ein Android-Gerät oder ein iOS-Gerät verwenden. Bilder und Videos werden normalerweise auf ein Drittel ihrer ursprünglichen Dateigröße komprimiert, um Platz zu sparen und die Übertragung zu beschleunigen. Wir wissen, dass dies für einen so beliebten Dienst ärgerlich sein kann, aber es ist schon lange da. Leider sind die Workarounds, wie Sie sagen, bestenfalls ineffizient und es gibt keine Möglichkeit, dies in absehbarer Zeit zu ändern. Wenn WhatsApp nicht umfassend überarbeitet wird und deren Technologie dieselbe oder effizientere Übertragung oder Nachrichten ohne Komprimierung der Dateiqualität zulässt, können Sie an diesem Problem überhaupt nichts ändern.

Problem Nr. 4: Die Galaxy S9 Gallery-App funktioniert nicht

Ich habe ein Samsung Galaxy S9. Irgendwann habe ich ein paar Bilder und Apps gelöscht, die ich nicht mehr benutze. Ich muss etwas gelöscht haben, das ich brauchte, denn danach bekomme ich beim Durchsuchen der Bilder jedes Mal, wenn ich meine Galerie-App öffne, die Fehlermeldung "WithTv stoppt die Schließen-App X". Es unterbricht das Scrollen durch Bilder oder direkt vor dem Fotografieren. Ich bin nicht sicher, was das bedeutet. Ich habe versucht, mein Telefon auszuschalten und wieder zu starten. Ich habe die Daten und den Cache in der Galary-App gelöscht, aber daran hat sich nichts geändert. Gibt es einen Wiederherstellungspunkt auf einem Telefon wie auf einem Computer? Bitte helfen Vielen Dank! - Connie Collins

Lösung: Hallo Connie. Setzen Sie die App-Einstellungen Ihres Telefons zurück, um zu sehen, ob dies hilfreich ist. Diese potenzielle Lösung wird möglicherweise möglicherweise deaktivierte Apps und Dienste wieder aktivieren, die für die Gallery-App erforderlich sind, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wir wissen nicht genau, was Sie getan haben, was dieses Problem verursacht haben könnte, aber dies ist der einzige Weg, den Sie in diesem Fall außer dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ausprobieren können. Wenn das Zurücksetzen der App-Voreinstellungen nicht hilfreich ist, ist das nächstbeste, was Sie tun können, wenn Sie das Telefon löschen und alle Softwareeinstellungen über Werkseinstellungen auf den Normalzustand zurücksetzen.

App-Einstellungen zurücksetzen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.
  5. Starten Sie Ihr Gerät neu und suchen Sie nach dem Fehler.

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019