Wie man das Galaxy S9 repariert, das ständig "Bitte SIM einlegen" und SMS aussagt, Sprachanrufe funktionieren nicht richtig

Einige # GalaxyS9-Besitzer haben uns wegen einiger Netzwerkprobleme, mit denen sie konfrontiert sind, kontaktiert. Daher haben wir uns entschlossen, einen weiteren Beitrag zu erstellen. Beim Umgang mit Android-Problemen auf Samsung Galaxy-Geräten sollten Sie bedenken, dass die Fehlerbehebung unabhängig von den Umständen ähnlich ist. Daher können die nachfolgend aufgeführten Lösungen auch auf andere Nicht-S9-Geräte angewendet werden. Wir hoffen, Sie finden diesen Beitrag hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Das heutige Problem: Das Galaxy S9 sagt immer "Bitte SIM einlegen", und SMS- und Sprachanrufe funktionieren nicht richtig

Brandneue S9. Tag 1 im Geschäft konnte die SIM-Karte 3 Mal nicht sehen. Es würde mir jedes Mal erlauben, ein oder zwei Texte zu erstellen und dann plötzlich zu sagen, dass kein Netzwerk bitte eine SIM-Karte enthält. Das Herausnehmen und Ersetzen jedes Mal half, und schließlich hörte es auf. Schneller Vorlauf 4 Tage später und niemand kann mich während eines Anrufs hören, es sei denn, ich lege ihn auf den Lautsprecher. Der Ton an ihrem Ende (im normalen Anrufmodus) klingt so, als würde ich sie aus der Tasche wählen. Wenn ich den gleichen Anruf mit dem Lautsprecher umschalte, können sie mich hören und das Taschenzifferblatt wird ausgeblendet. Interessanterweise funktioniert meine Stimme zum Text auch nicht. Ich weiß nicht genau, an welchem ​​Tag alles aufgehört hat, und ich bin mir nicht mal sicher, ob ich in den ersten 4 Tagen telefoniert habe (wer telefoniert noch?). Aber ich weiß, dass ich Text ohne Text verwendet habe. Ich rief meinen Mobilfunkanbieter (T-Mobile) an und der technische Support wusste nicht, was los war. Letztendlich werde ich wieder im Laden sein, aber ich bin mir nicht sicher, wann ich das kann, ganz zu schweigen davon, dass mein Kopf darüber nachdenkt, ein anderes Telefon einzurichten. Ideen? - Jumpntango

Lösung : Hallo Jumpntango. Es gibt zwei allgemeine Gründe, warum Ihr S9 immer wieder sagt, dass die SIM-Karte nicht eingelegt ist und Anrufe und Texte nicht funktionieren - ein fehlerhaftes Telefon oder ein Netzwerkproblem.

Beheben Sie Ihr Galaxy S9

Um herauszufinden, ob diese Probleme durch einen Fehler auf Ihrem Telefon verursacht werden, müssen Sie einige Fehler beheben. Im Folgenden sind die Dinge, die Sie tun müssen.

Vergessen Sie nicht, dass viele kleinere Fehler behoben werden, indem Sie das Gerät regelmäßig neu starten. Wenn Sie dies nicht tun, starten Sie Ihr Gerät unbedingt neu, bevor Sie drastische Schritte zur Fehlerbehebung durchführen.

Erstellen Sie außerdem eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten, bevor Sie fortfahren, um den Verlust unersetzbarer Dateien zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen, Samsung Smart Switch zu verwenden, um eine Sicherung Ihres Systems zu erstellen.

Signalempfang prüfen

Falls Sie es nicht wissen, kann ein schlechtes Signal die Netzwerkfunktionen Ihres Geräts beeinträchtigen. Befindet sich Ihr Ort in einem schlecht überdachten Bereich, können SMS- und Sprachanrufe unterbrochen werden. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, gehen Sie zu einem Ort mit einer nachweislich hervorragenden Signalabdeckung Ihres Betreibers und sehen Sie, wie SMS und Sprachanrufe funktionieren. Wenn die oben genannten Probleme nicht an einem Ort mit guter Signalabdeckung auftreten, haben Sie wirklich kein Telefonproblem. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Ihr S9 ein gutes Signal empfängt, wenn Sie SMS senden oder empfangen oder Anrufe tätigen oder empfangen.

Cache-Partition löschen

Das Löschen des Cache sollte der zweite richtige Schritt zur Problembehandlung sein, den Sie ausführen müssen. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr S9 einen neuen Systemcache verwendet. In manchen Fällen führt ein beschädigter Systemcache zu einer Vielzahl von Problemen. Es empfiehlt sich daher, die Fehlerbehebung durch Löschen des aktuellen Cache zu starten.

So löschen Sie den Systemcache Ihres S9:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  4. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Flugmodus ein- und ausschalten

Manchmal werden Netzwerkprobleme durch einfache Schritte behoben. Einer dieser Schritte ist das Ein- und Ausschalten des Flugmodus. Viele Android-Benutzer haben mit diesem Vorschlag alle Arten von Netzwerkproblemen behoben, damit Sie sie nicht überspringen möchten. Es ist einfach, dies auch zu tun, so dass Sie nicht einmal eine Minute brauchen werden. Hier ist wie:

  1. Ziehen Sie den Bildschirm von oben herunter, um auf das Statusbildschirmmenü zuzugreifen.
  2. Suchen Sie nach dem Flugzeugmodus-Symbol und tippen Sie darauf. Dadurch wird der Flugmodus aktiviert, also etwa 5 Sekunden. Tippen Sie anschließend erneut auf das Flugzeugmodus-Symbol, um es auszuschalten.
  3. Starten Sie Ihre S9 neu.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen sollte das nächste sein, was Sie tun möchten, wenn das Löschen der Cache-Partition und das Umschalten des Flugzeugmodus nicht helfen. Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden die WLAN-Einstellungen, mobile Daten und Bluetooth-Einstellungen gelöscht. Alle Ihre gespeicherten WLAN-Netzwerknamen und -Kennwörter, die gekoppelten Bluetooth-Geräte und andere mobile Dateneinstellungen werden gelöscht.

So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres S9 zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.

Prüfen Sie, ob Interferenzen von Drittanbietern auftreten

Apps von Drittanbietern können manchmal Probleme mit Android verursachen. Um herauszufinden, ob eine der heruntergeladenen Apps der Hauptgrund für die Fehlfunktion der SIM-Karte ist und SMS- und Sprachanrufe nicht ordnungsgemäß funktionieren, starten Sie den S9 im abgesicherten Modus. Im abgesicherten Modus werden alle Apps von Drittanbietern blockiert. Wenn die Probleme nicht auftreten, können Sie davon ausgehen, dass eine App schuld ist. Im abgesicherten Modus sollten Sie weiterhin SMS senden und empfangen sowie Sprachanrufe tätigen und empfangen können. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Problem replizieren, um den Unterschied zu erkennen. Lassen Sie Ihr Telefon in diesem Modus mindestens 24 Stunden lang laufen, um Unterschiede in der Netzwerkleistung zu erkennen.

So starten Sie den abgesicherten Modus erneut:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Lassen Sie Ihren S8 mindestens 24 Stunden laufen.

Im abgesicherten Modus erfahren Sie nicht, welche App problematisch ist. Wenn Sie wissen möchten, welche App das Problem verursacht, müssen Sie das Telefon mehrmals deinstallieren und beobachten. Grundsätzlich möchten Sie eine App deinstallieren und dann das Problem im normalen Modus replizieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie zu einer anderen App übergehen und denselben Zyklus ausführen.

Versuchen Sie eine andere SIM-Karte

Wenn das Problem bis zu diesem Punkt bestehen bleibt, müssen Sie zum T-Mobile-Store zurückkehren und nach einer anderen SIM-Karte fragen. Das aktuelle Konto ist möglicherweise fehlerhaft oder Ihr Konto ist möglicherweise nicht ordnungsgemäß eingerichtet. Vergewissern Sie sich beim Einsetzen der neuen SIM-Karte, dass sie fest in das Fach passt, um eine schlechte Verbindung mit den Anschlüssen im Motherboard zu vermeiden.

Carrier-Updates installieren

Einige Netzwerkfehler werden durch die Installation von betreiberspezifischen Updates behoben. Überprüfen Sie auf Einstellungen> Software-Update, ob ausstehende Updates vorhanden sind, die Sie installieren können.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Das Letzte, was Sie an Ihrem Ende tun können, ist, das Telefon zu löschen und die Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Wenn Sie dies noch nicht versucht haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, bevor Sie sich an T-Mobile oder Ihren Mobilfunkanbieter wenden. So setzen Sie Ihr S9 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problembehandlung für Ihr Netzwerk

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem alle oben genannten Vorschläge zur Fehlerbehebung für das Telefon durchgeführt wurden, müssen Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter zusammenarbeiten, um das Problem auf seiner Seite zu ermitteln. Gehen Sie dafür nicht in den T-Mobile-Laden, da Sie mit Vertriebsmitarbeitern und nicht mit der technischen Abteilung Ihres Betreibers sprechen. Wenden Sie sich stattdessen telefonisch an T-Mobile und lassen Sie sie durch ihre eigenen Schritte zur Fehlerbehebung gehen.

Empfohlen

5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht aktualisiert
2019
Lösungen für häufig auftretende Probleme mit dem HTC One M9 [Teil 1]
2019
Was tun, wenn sich Ihr neues Apple iPhone XR nicht einschalten lässt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 Black Screen nach dem Ablegen
2019
Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019