So beheben Sie Google Pixel 2, das sich immer wieder abschaltet, nicht normal lädt oder lädt

Wird Ihr #Google # Pixel2 in letzter Zeit ständig neu gestartet? Mit dem heutigen Handbuch zur Fehlerbehebung können Sie feststellen, wo das Problem liegt, da wir zwei ähnliche Probleme behandeln wie Sie. Wir hoffen, Sie finden diesen Beitrag hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Google Pixel 2 schaltet sich weiter ab, bootet nicht normal

Hallo. Ich habe ein brandneues Google Pixel 2 und bin gerade auf ein Problem gestoßen, das ich anscheinend nicht beheben kann. Gestern hat mir das Telefon gesagt, dass mir der Speicher / Speicher ausgeht und einige Apps nicht richtig funktionieren. Notizen, dann begann Instagram zu frieren und reagierte zweimal nicht. Innerhalb von 30 Minuten funktionierte es nicht mehr und ich startete wieder. Jetzt ist es im Neustartmodus hängen geblieben. Google-Logo mit einer Leiste, die ständig aussieht, als würde sie geladen, aber sie bleibt dort hängen. Ich habe es aufgeladen und habe es in Ruhe gelassen, aber der Neustartmodus wird nicht verlassen. Bitte helfen Ich hatte seit ein paar Tagen kein WLAN, so dass viele Daten nicht gesichert wurden. Vielen Dank. - Carolin

Lösung: Hallo Carolin. Viele Nutzer von Google Pixel 2 berichteten einige Monate nach der Veröffentlichung von Pixel 2 über zufällige Probleme beim Herunterfahren. Google hat dieses Problem jedoch bereits behoben. Wenn das Problem nur in letzter Zeit auftritt, müssen eindeutige Umstände vorliegen, die dazu führen, dass es unregelmäßig arbeitet. Da ein Problem dieses Typs aufgrund von Software- oder Hardwareproblemen auftritt, müssen Sie zuerst die Ursache isolieren. Im Folgenden sind die Dinge, die Sie tun können.

Starten Sie Ihren Pixel neu

Dies ist ein grundlegender erster Schritt. In der Vergangenheit haben viele Pixelbesitzer Probleme mit dem Neustart behoben, indem sie einfach einen Soft-Reset auf ihrem Gerät durchführten, damit Sie es auch nicht selbst vermissen möchten. Das Soft-Reset funktioniert normalerweise bei Problemen, die durch Fehler verursacht werden, die nur dann funktionieren, wenn das Betriebssystem aktiv ist. Wenn Sie das Gerät ausschalten, können Sie möglicherweise auch den besagten Fehler beseitigen. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt (am rechten Rand).
  2. Tippen Sie auf Ausschalten.

Wenn Ihr Pixel 2 nicht mehr reagiert / eingefroren ist, halten Sie die Ein- / Aus-Taste ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät einschaltet.

Suchen Sie nach Systemaktualisierungen

Wie bereits erwähnt, hat Google bereits ein Update veröffentlicht, um frühe Formen eines zufälligen Neustartproblems zu beheben. Wenn Sie nicht die Möglichkeit hatten, nach Updates zu suchen, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun. So suchen Sie nach Systemupdates und installieren diese:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Ihres Geräts.
  2. Tippen Sie im unteren Bereich auf System und dann auf Systemaktualisierungen. Tippen Sie bei Bedarf zuerst auf Telefon oder Tablet.
  3. Sie sehen Ihren Aktualisierungsstatus. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Natürlich können Sie diese mögliche Lösung nur dann ausführen, wenn das Gerät normal hochfährt. Wenn dies zu diesem Zeitpunkt nicht möglich ist, sollten Sie zuerst den sicheren Modus starten.

Führen Sie Ihren Pixel 2 im abgesicherten Modus aus

Einige Probleme beim Neustart sind auf inkompatible oder schädliche Apps zurückzuführen. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten kann und normal funktioniert. Hier ist wie:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter Ihres Geräts gedrückt.
  2. Berühren und halten Sie auf dem Bildschirm die Option Ausschalten. Tippen Sie auf OK.
  3. Nachdem Sie am unteren Bildschirmrand „Abgesicherter Modus“ angezeigt haben, warten Sie, bis das Problem behoben ist.

Denken Sie daran, dass der abgesicherte Modus keine Lösung ist, sondern ein Werkzeug. Wenn Ihr Pixel 2 vollständig bootet und nicht von alleine heruntergefahren wird, deutet dies darauf hin, dass eine Ihrer Apps die Ursache dafür ist. Da der abgesicherte Modus die genaue problematische App für Sie nicht genau bestimmen kann, liegt es an Ihnen, dies herauszufinden. Deinstallieren Sie die zuletzt hinzugefügte App und sehen Sie, wie Ihr Gerät im normalen Modus arbeitet. Wenn das Problem nach dem Löschen einer App immer noch besteht, wechseln Sie wieder in den abgesicherten Modus, deinstallieren Sie eine App und starten Sie den Normalmodus erneut, um das Problem zu überprüfen. Wiederholen Sie diesen Zyklus, bis Sie herausgefunden haben, wo das Problem herkommt.

Entfernen Sie root oder wechseln Sie zurück zur Standard-Firmware (wenn Ihr Pixel verwurzelt ist oder ein inoffizielles ROM ausgeführt wird)

Wenn Sie versucht haben, die offizielle Software vor dem Auftreten des Problems entweder durch Rooten oder Blinken zu manipulieren, empfehlen wir Ihnen, Ihre Aktion rückgängig zu machen und zu sehen, was passiert. Es gibt gute Gründe, warum Hersteller ihr Gerät sperren möchten und Benutzer davon abhalten, die Software zu manipulieren. Einer der Gründe ist die Möglichkeit, dass Ihre Situation eintritt. Rooting und Flashing wird nur für Benutzer mit fortgeschrittenen Android-Kenntnissen empfohlen, die im Fall von Problemen wie diesem Lösungen Lösungen finden können. Wenn Sie nicht informiert waren oder Ihre Forschung nicht im Voraus durchgeführt haben und die Manipulation trotzdem vorgenommen hat, haben Sie möglicherweise Ihr Gerät getötet. Es gibt viele Dinge, die bei der Arbeit mit Software schief gehen können. Die meisten dieser Probleme lassen sich nicht einfach durch Umkehren des Prozesses beheben. Was auch immer Sie getan haben, nur Sie wissen es, also versuchen Sie, die möglichen Ursachen einzuschränken, indem Sie die Probleme nacheinander beseitigen. Beginnen Sie mit der Suche nach Fehlern, die möglicherweise die Art des Problems verraten. Rufen Sie die Google-Foren auf und fragen Sie die Community, ob ein bestimmter Fehler aufgetreten ist. Ein guter Ort, um Fragen zu stellen, ist das Pixel-Community-Forum von Google.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Der einzig wirksame Weg, ein Pixel-Gerät zu reparieren, das sich von selbst abschaltet, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden persönliche Daten gelöscht und alle Softwareeinstellungen werden auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Wenn Sie also vor dem Problem kein Backup Ihres Geräts erstellt haben, haben Sie kein Glück. Derzeit können Sie keine Sicherungskopien erstellen, es sei denn, das Gerät lässt Sie im abgesicherten Modus starten.

Als Pixel-Nutzer setzen wir voraus, dass Sie die Anmeldeinformationen Ihres Google-Kontos kennen (Benutzername und Passwort für Ihr Pixel-Telefon). Sie werden vor und nach dem Zurücksetzen des Faktors benötigt.

So starten Sie einen Werksreset:

  1. Schalten Sie Ihren Pixel aus.
  2. Halten Sie bei ausgeschaltetem Gerät die Lauter-Taste gedrückt. Hinweis : Wenn der Geräteschutz nicht deaktiviert ist, werden die Anmeldeinformationen für das derzeit dem Gerät zugeordnete Google-Konto benötigt, um das Gerät nach dem Zurücksetzen einzurichten.
  3. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie beide Tasten los, wenn der Android-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zum Wiederherstellungsmodus zu blättern.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus auszuwählen.
  7. Wenn die Meldung Nein angezeigt wird, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  8. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie die Lauter-Taste. Hinweis : Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm Android Recovery angezeigt wird.
  9. Drücken Sie die Taste Leiser, um zu Daten löschen / Zurücksetzen auf Werkseinstellung zu blättern.
  10. Wenn Daten löschen / Werkseinstellung hervorgehoben ist, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  11. Drücken Sie die Taste Leiser, um zu Ja zu blättern, und drücken Sie dann die Ein / Aus-Taste.
  12. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist und das Reboot-System jetzt markiert ist, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste. Das Gerät wird neu gestartet.

Problem Nr. 2: Google Pixel 2 hat den Ladevorgang unterbrochen und lässt sich nicht einschalten

Ich kann mein Google Pixel 2 aufladen und ich kann es einschalten. Ich kann anscheinend in der Lage sein, WhatsApp zu verwenden, aber wenn ich versuche, einen Anruf zu tätigen, friert es ein, dann schaltet es sich aus und kann es zumindest für einige Zeit nicht wieder einschalten. Ich habe es über Nacht verlassen und konnte es heute morgen wieder einschalten, aber es hat 1% Leistung und wurde wieder ausgeschaltet. Ich lud es auf, schaltete es ein, schickte wieder einen Whatsapp und es war in Ordnung. Ich habe versucht, einen Anruf zu tätigen - das Gleiche. Jetzt kann ich ihn nicht einschalten. Irgendwelche Ideen bitte? - Matthew Rolfe

Lösung: Hallo Matthew. Es gibt nicht viel, was Sie tun können, wenn sich Ihr Gerät nicht einschalten lässt. Jetzt müssen Sie es jetzt wieder einschalten. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Ladekabel oder -adapter vor. Versuchen Sie daher, ein anderes funktionierendes Set zu bekommen, und laden Sie Ihr Gerät damit auf. Sie möchten sicherstellen, dass das Gerät normal aufgeladen wird, damit Sie es wieder einschalten und Software-Fehlerbehebungen durchführen können. Wenn Sie erfolgreich sind und die Gerätekosten ausreichen, können Sie den in diesem Artikel vorgeschlagenen Vorschlägen folgen und versuchen, das Hauptproblem zu beheben.

Wenn Ihr Gerät nicht aufgeladen wird und nach dem Anschluss an einen neuen Adapter und ein neues Kabel ausgeschaltet bleibt, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer Hardwarefehlfunktion. Dies kann ein defekter Akku, ein defekter Power-Management-IC oder eine allgemeine Fehlfunktion des Motherboards sein. Was auch immer es ist, der einzige Weg, um das Problem zu beheben, ist die Einsendung zur Reparatur. Wir empfehlen Ihnen, sich mit Google in Verbindung zu setzen, damit eine Reparatur- oder Ersatzanfrage für Sie eingerichtet werden kann.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 46]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Keine Benachrichtigung beim Empfang von Textnachrichten und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019
Apple iPhone 7 blinkt nicht mehr Apple Logo-Problem und andere damit zusammenhängende Probleme
2019
Ein Update auf Opera Max wird angeblich den Datenverbrauch auf Netflix und YouTube reduzieren
2019
Ultra Power Saving Mode kann bei Galaxy S6 Edge nicht deaktiviert werden, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019