So beheben Sie den Fehler "Nicht registriert im Netzwerk" von Google Pixel 3 XL

Der Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" ist ein weiteres häufiges Problem für viele Nutzer von Google Pixel 3 und XL. Es wurde auch auf älteren Pixels beobachtet. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Anweisungen, mit denen Sie das Problem beheben können. Folgen Sie unseren Lösungen, um zu erfahren, wie Sie dieses Problem beheben können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Fehlerbehebung bei Google Pixel 3 XL-Fehler "Nicht im Netzwerk registriert"

Es gibt eine Reihe von Schritten, die Sie ausführen müssen, um den Grund für den Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" auf Ihrem Pixel 3 XL zu ermitteln. Erfahren Sie, wie es geht.

Erzwungener Neustart Ein Neustart eines Geräts kann bei der Fehlerbehebung manchmal große Auswirkungen haben. Wenn bereits ein normaler Neustart durchgeführt wurde, versuchen Sie, den Pixel 3 XL durch simulieren eines Batteriezugs neu zu starten. Dadurch werden sowohl das System als auch der Arbeitsspeicher (RAM) gelöscht, was zu unerklärlichen Fehlern führen kann. Halten Sie einfach die Ein / Aus-Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Warten Sie anschließend, bis Ihr Telefon die Neustartsequenz abgeschlossen hat und sehen Sie, was passiert.

Flugzeugmodus umschalten. Das Aktivieren und Deaktivieren des Flugzeugmodus ist eine bekannte einfache Lösung für Netzwerkprobleme in Google- und Nicht-Google-Geräten. Stellen Sie sicher, dass Sie dies in Ihrem Fall tun, wenn Sie es zu diesem Zeitpunkt noch nicht versucht haben. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet.
  3. Schalten Sie den Flugzeugmodus ein oder aus.

SIM erneut einsetzen. Der Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" kann durch eine fehlerhafte SIM-Karte verursacht werden. Um zu prüfen, ob dies der Fall ist, prüfen Sie, was passiert, wenn Sie die Karte vorübergehend vom Telefon trennen. Bevor Sie dies tun, schalten Sie zuerst das Telefon aus. Sobald die Karte heraus ist, lassen Sie sie ohne SIM-Karte laufen. Schalten Sie es dann wieder aus und setzen Sie die SIM-Karte erneut ein. In einigen Fällen reicht dieser einfache Vorgang aus, um die möglicherweise fehlerhaften Netzwerkeinstellungen zu aktualisieren.

HINWEIS: Nehmen Sie niemals die SIM-Karte heraus oder legen Sie sie erneut ein, wenn das Telefon eingeschaltet ist. Dies kann möglicherweise Daten beschädigen und Probleme verursachen.

Prüfen Sie, ob die SIM-Karte funktioniert. Nach dem obigen Verfahren müssen Sie als nächsten Schritt sicherstellen, dass die SIM-Karte tatsächlich funktioniert. Ja, SIM-Karten können brechen, solange sie keine beweglichen Teile haben. Es kann selten vorkommen, dass sie physisch zerbrechen, aber softwaremäßig immer möglich. Wenn Sie ein anderes kompatibles Telefon von demselben Netzbetreiber besitzen, setzen Sie Ihre SIM-Karte in das Telefon ein und prüfen Sie, ob das Netzwerk fehlerfrei ist. Dies ist der einfachste Weg, um herauszufinden, ob Sie eine Funktionskarte verwenden oder nicht.

Halten Sie Ihr Gerät auf dem neuesten Stand. Die Installation von Updates sollte nicht nur als Lösung angesehen werden, sondern als Wartungsschritt, der konsistent ausgeführt werden muss. Während ein typisches Google Pixel 3 XL standardmäßig so eingestellt ist, dass Updates standardmäßig heruntergeladen und installiert werden, sollten Sie zu diesem Zeitpunkt auch manuell nach Updates suchen. Sowohl das Betriebssystem als auch die Apps müssen aktualisiert werden.

Im abgesicherten Modus beobachten. Solange Sie Apps von Drittanbietern installieren, besteht immer die Möglichkeit, dass eine von ihnen das Problem zu diesem Zeitpunkt verursacht. Einige schlecht codierte Apps können Android stören und Probleme verursachen, wenn sie sich im fehlerhaften Zustand befinden. Sie können überprüfen, ob dies der Grund für das aktuelle Problem ist, indem Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten. Im abgesicherten Modus werden Anwendungen von Drittanbietern deaktiviert. Wenn sich der Akku Ihres Geräts nach einiger Zeit des Betriebs erheblich verbessert, können Sie die möglichen Ursachen danach einschränken.

Um Ihr Pixel 3 XL im abgesicherten Modus zu booten:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter Ihres Geräts gedrückt.
  2. Berühren und halten Sie auf Ihrem Bildschirm Ausschalten. Tippen Sie ggf. auf OK.
  3. Ihr Gerät startet im abgesicherten Modus. Am unteren Bildschirmrand wird "Abgesicherter Modus" angezeigt.
  4. Lassen Sie Ihr Pixel 3 XL mindestens 48 Stunden in diesem Modus laufen, damit Sie einen Unterschied bemerken.
  5. Um den abgesicherten Modus zu verlassen, starten Sie das Gerät einfach neu.

Denken Sie daran, dass beim Starten im abgesicherten Modus nicht automatisch angezeigt wird, welche Ihrer Apps problematisch ist. Sie müssen das Telefon beobachten und nach Verbesserungen suchen, um festzustellen, ob eine Drittanbieter-App das Problem verursacht. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr Pixel 3 XL immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Auto-Switch-Funktion umschalten . Google Pixel 3- und XL-Geräte verfügen über eine Funktion namens Auto Switch, die automatisch in jedes verfügbare Mobilfunknetz oder WLAN wechselt. Wenn beispielsweise die WLAN-Signale schwach geworden sind, verwendet Auto Switch automatisch mobile Daten, um sicherzustellen, dass Ihre Internetverbindung nicht unterbrochen wird. Auf dem Papier ist das zwar gut, aber es gibt viele Fälle, in denen diese Funktion Verbindungsprobleme verursacht. Um zu prüfen, ob der Fehler "Nicht registriert im Netzwerk" auf Ihrem Gerät verursacht wird, versuchen Sie es auszuschalten. Wenn Sie das getan haben, starten Sie das Gerät neu und sehen Sie, was passiert. Was Sie genau tun können:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerk & Internet.
  4. Tippen Sie auf WLAN. Stellen Sie sicher, dass der Schalter (oben rechts) eingeschaltet ist.
  5. Tippen Sie auf Wi-Fi-Einstellungen.
  6. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil.
  7. Tippen Sie zum automatischen Ausschalten auf mobile Daten wechseln.
  8. Starten Sie das Gerät neu.
  9. Überprüfen Sie das Problem.

Pixel 3 XL Netzwerkeinstellungen zurücksetzen . Ein weiterer Schritt zur Problembehandlung, den Sie in diesem Fall ausprobieren können, ist das Löschen der Netzwerkeinstellungen Ihres Pixels, um möglicherweise falsche Konfigurationen oder Fehler zu löschen. Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen werden alle zuvor verbundenen WLAN-Netzwerke, WLAN-Passwörter, VPN-Einstellungen und Mobilfunkeinstellungen gelöscht. Es zu tun:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen Ihres Geräts.
  2. Tippen Sie auf System.
  3. Tippen Sie auf Erweitert.
  4. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf WLAN, Mobiltelefon und Bluetooth zurücksetzen.
  6. Wenn "Erweitert" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Netzwerk und Internet> Weitere Informationen> WLAN, Mobiltelefon und Bluetooth zurücksetzen.
  7. Tippen Sie unten auf Einstellungen zurücksetzen.

Wischen Sie das Telefon mit dem Werksreset ab . Wenn alle oben genannten Fehlerbehebungen für das Gerät nicht helfen, sollten Sie einen Werksreset durchführen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem softwarebezogen ist oder nicht in Ihrem Einflussbereich liegt. So setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie den Benutzernamen und das Passwort für das Google-Konto im Telefon kennen.
  3. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf System.
  5. Tippen Sie auf Erweitert.
  6. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen.
  7. Tippen Sie auf Alle Daten löschen (Werkseinstellung) und anschließend auf Telefon zurücksetzen. Geben Sie bei Bedarf Ihre PIN, Ihr Muster oder Ihr Kennwort ein.
  8. Um alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Telefons zu löschen, tippen Sie auf Alles löschen.
  9. Wenn das Telefon vollständig gelöscht wurde, wählen Sie die Option zum Neustart.
  10. Richten Sie Ihr Telefon ein und stellen Sie Ihre gesicherten Daten wieder her.

Holen Sie sich Hilfe von Ihrem Spediteur. Das Letzte, was Sie tun können, ist, den Fehler zu melden und hoffentlich eine Lösung von Ihrem Netzbetreiber zu erhalten. Zu diesem Zeitpunkt liegt der wahrscheinlichste Grund für das Problem im Zusammenhang mit dem Netzwerk. Lassen Sie sie wissen, was Sie bisher ausprobiert haben.

Empfohlen

Was tun, wenn das Galaxy S9 nicht aufgeladen wird, wird es nur im Ultra-Energiesparmodus aufgeladen
2019
So starten Sie Samsung Galaxy Note 5 im abgesicherten Modus, löschen Sie die Cache-Partition, führen Sie einen Master-Reset durch
2019
Samsung Galaxy S5 Problem und andere verwandte Probleme können nicht aufgeladen werden
2019
Apple iPhone 7 Plus Problem und andere verwandte Probleme können nicht aufgerufen werden
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen
2019
So beheben Sie S-Sprachprobleme auf dem Galaxy S6 Edge
2019