So beheben Sie GPS, das nicht funktioniert, Standortfehler auf Ihrem Apple iPhone XS Max [Fehlerbehebung]

Sie sind derzeit an einem unbekannten Ort unterwegs und alles, was Sie haben, ist Ihr neues iPhone XS Max, das als Ihr Reiseführer dient, aber nur um herauszufinden, dass die von ihm eingegebenen Standortinformationen ungenau sind. Es ist zwar ein Wermutstropfen, aber stehe noch nicht auf. Dies kann nur ein zufälliger Fehler in den GPS- und Standortfunktionen des Telefons sein, der möglicherweise durch einige Problemumgehungen behoben wird.

Um Ihnen einige Eingaben zu geben, habe ich die einfachsten Lösungen und schrittweisen Methoden zur Behebung von GPS-Fehlern und Positionsfehlern auf Ihrem Apple iPhone XS Max-Handset entwickelt. Lesen Sie weiter und probieren Sie eine der folgenden Lösungen aus.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden".

So behandeln Sie das iPhone XS Max mit einem GPS-Problem

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung, ob die Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres iPhones korrekt sind. Ist dies nicht der Fall, verwalten Sie die Einstellungen und stellen Sie Ihr Gerät auf automatische Datums- und Uhrzeiteinstellungen ein. Ein weiterer hilfreicher Trick ist das Umschalten von LTE auf 3G-Netzwerk.

Berücksichtigen Sie auch Ihren aktuellen Standort. Die Ortsinformationen können in Innenräumen manchmal ungenau sein sowie in hügeligen und städtischen Gebieten, in denen der GPS-Satellit keine Sichtverbindung hat. Versuchen Sie in diesem Fall, in nahegelegene offene Gebiete zu gehen und zu überprüfen, ob Ihre Standortkarten und Dienste ordnungsgemäß funktionieren. Wenn dies alles nicht hilft, lesen Sie die folgenden Methoden, um Softwareprobleme zu beheben, die möglicherweise Fehler bei den Funktionen Ihres iPhone XS Max GPS verursachen.

Erste Lösung: Beenden Sie Ihre GPS-App und starten Sie sie erneut.

Wenn Ihr iPhone bisher korrekte Standortinformationen eingeben konnte, ist das Problem wahrscheinlich auf zufällige Störungen in den verwendeten Karten, Wetter oder anderen GPS-Apps zurückzuführen. Um das Problem zu beheben, das die App zum Beenden und Neustarten zwingt, kann dies hilfreich sein. Betrachten Sie dies als Ihre erste mögliche Lösung zum Anprobieren. So funktioniert das:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm, streichen Sie mit dem Finger nach oben und pausieren Sie dann.
  2. Wischen Sie nach rechts oder links, um durch die Apps-Vorschau zu navigieren.
  3. Wischen Sie dann in der Vorschau der Maps / GPS- App nach oben, um sie zu schließen.

Wenn GPS-Probleme nur bei Verwendung einer bestimmten App auftreten, aktualisieren Sie diese App stattdessen. Um nach ausstehenden App-Aktualisierungen auf Ihrem iPhone XS Max zu suchen und diese zu installieren, navigieren Sie zur Registerkarte App Store-> Updates. Suchen Sie dann in der Liste die Karten- / GPS-App . Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Aktualisieren neben der App.

Dadurch wird das neueste Update für die App installiert. Wenn Sie Ihre Karten- / GPS-App nicht sehen, wird die App aktualisiert.

Zweite Lösung: Schalten Sie Location Services aus und ein.

Standortdienste müssen aktiviert sein, um Standortinformationen für Ihre GPS- / Standort-Apps zu gewähren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um sicherzustellen, dass diese Option auf Ihrem Telefon aktiviert ist:

  1. Navigieren Sie auf Ihrem Startbildschirm zu Einstellungen> Datenschutz> Standortdienste .
  2. Schalten Sie den Schalter für Standortdienste aus.

Starten Sie das iPhone XS Max bei deaktivierten Ortungsdiensten (Soft-Reset) mit den folgenden Schritten:

  1. Halten Sie die Seiten- / Ein / Aus-Taste und entweder die Lauter- oder Leiser- Taste gleichzeitig gedrückt, und lassen Sie beide Tasten los, wenn das Menü Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler zum Ausschalten, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Side / Power-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Durch einen Soft Reset werden fehlerhafte Cache- und temporäre Daten aus dem Speicher gelöscht. Dadurch sollten Standortfehler behoben werden, die auf einen falschen Standort / GPS-Cache zurückzuführen sind. Aktivieren Sie nach dem Neustart die Ortungsdienste auf Ihrem iPhone XS Max mit den folgenden Schritten:

  1. Gehen Sie zurück zu Ihrem iPhone Einstellungen> Datenschutz> Standortdienste .
  2. Schalten Sie den Schalter für Ortungsdienste ein.
  3. Scrollen Sie durch die Liste der standortdienstfähigen Apps und stellen Sie sicher, dass der Schalter für Karten- / Standort-Apps auf ON gesetzt ist .
  4. Öffnen Sie Ihre Karten / GPS-App.
  5. Navigieren Sie in Ihrer Karten-App zu Einstellungen >, wählen Sie dann die Option GPS testen und prüfen Sie, ob Ihr Standort aktualisiert wurde.

Wenn Ihr Standort noch immer ungenau ist, versuchen Sie es mit anderen Standort- / GPS-Apps und prüfen Sie, ob die korrekten Standortinformationen gemeldet werden.

Dritte Lösung: Aktivieren / deaktivieren Sie den Flugzeugmodus auf Ihrem iPhone XS Max.

GPS- und Ortungsdienste sind Netzwerkfunktionen und funktionieren daher möglicherweise nicht, wenn Netzwerkfehler auf dem Telefon auftreten. Der einfachste alte Trick, um zufällige Netzwerkprobleme zu beseitigen, ist der sogenannte Airplane-Modus-Schalter. So funktioniert das:

  1. Navigieren Sie zum Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus .
  2. Schalten Sie dann den Schalter um, um den Flugzeugmodus zu aktivieren. Dadurch werden netzwerkbezogene Apps und Dienste auf dem Telefon deaktiviert.
  3. Führen Sie bei aktiviertem Flugzeugmodus einen Soft-Reset durch oder starten Sie Ihr iPhone XS Max neu.
  4. Kehren Sie dann zum Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus zurück und schalten Sie dann den Schalter um, um die Funktion wieder auszuschalten.

Das Ausführen der oben genannten Methoden ähnelt dem Neustart von drahtlosen Funkgeräten des Telefons. Viele Leute fanden Wunder bei diesem Trick, daher würde es nicht schaden, es zu versuchen.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Standort- und Datenschutzeinstellungen auf Ihrem iPhone XS Max zurück.

Die Standort- und Datenschutzeinstellungen Ihres iPhones könnten durch einige Updates oder Malware beschädigt worden sein und letztendlich zu GPS-Problemen und Standortfehlern geführt haben. Um dies zu löschen, versuchen Sie, die Standort- und Datenschutzeinstellungen Ihres iPhone XS Max mit den folgenden Schritten zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie die App " Settings" auf Ihrem iPhone und rufen Sie das Menü " Allgemein"> "Reset" auf .
  2. Tippen Sie auf Standort und Datenschutz zurücksetzen.
  3. Geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie Ihre Aktion.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Rücksetzvorgang abzuschließen.

Dadurch werden Standort und Datenschutzeinstellungen Ihres Telefons auf die Art und Weise geändert, wie sie bei der ersten Bestellung des Geräts konfiguriert wurden. Versuchen Sie anschließend, Maps oder Weather zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone XS Max zurück.

Netzwerkverbindungsprobleme auf dem Telefon können sich auch auf die GPS-Standortinformationen auswirken. Um diese Probleme zu lösen, müssen Sie möglicherweise die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhones zurücksetzen. Dadurch werden Ihre aktuellen Netzwerkeinstellungen gelöscht und die Standardnetzwerkkonfiguration auf dem Telefon wiederhergestellt. Netzwerkprobleme, die durch falsche Netzwerkeinstellungen verursacht werden, werden dabei ebenfalls gelöscht. Bevor Sie dies tun, notieren Sie sich Ihre Wi-Fi-Passwörter, da Sie sie später erneut eingeben müssen, wenn Sie nach dem Zurücksetzen eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellen. Fahren Sie dann mit diesen Schritten fort, wenn Sie fertig sind:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App auf dem Startbildschirm.
  2. Dann gehe zu General .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Aktivieren Sie nach dem Start die Netzwerkfunktionen einschließlich Ortungsdienste auf Ihrem iPhone XS Max. Starten Sie dann Karten oder eine andere GPS-App und prüfen Sie, ob die gemeldeten Standortinformationen korrekt sind.

Letzte Option: Zurücksetzen und Wiederherstellen der Werkseinstellungen auf Ihrem iPhone XS Max.

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann als eine der letzten Optionen betrachtet werden, wenn keine der vorherigen Methoden das Problem behoben hat und Ihr iPhone XS Max immer noch falsche oder ungenaue Standortinformationen übermittelt. Das Durchführen dieses Zurücksetzens kann der Schlüssel zur Behebung des Problems sein, wenn schwere Fehler oder Malware die Ursache sind. Beachten Sie jedoch, dass diese Rücksetzung auch gespeicherte Informationen aus dem Telefonspeicher löscht. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie vorher alle Ihre kritischen Dateien. Wenn Sie bereit sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone XS Max über die Einstellungen auf Werkseinstellungen zurückzusetzen / zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App auf dem Startbildschirm.
  2. Dann gehe zu General .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis Ihr Telefon das Zurücksetzen und Wiederherstellen der Werkseinstellungen abgeschlossen hat. Nach dem Reset sollte es von selbst neu gestartet werden. Warten Sie, bis das System hochgefahren ist, und fahren Sie mit der Einrichtung Ihres iPhone fort. Aktivieren Sie Netzwerkfunktionen, einschließlich GPS und Ortungsdienste, und erteilen Sie Apps die Berechtigung, auf Ihre aktuellen Standortinformationen zuzugreifen.

Wenn keine Ihrer Standort-Apps den korrekten Standort oder die GPS-Informationen meldet, liegt möglicherweise ein Problem mit der GPS-Hardware Ihres Telefons vor, die physisch repariert werden muss. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Geräteträger oder den Apple Support, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten.

Empfohlen

Beste Bluetooth-Headsets von 2019 (bisher)
2019
Samsung Galaxy Note 4 schaltet sich immer wieder ein und aus. Probleme und andere Probleme
2019
Behebung des Problems der Überhitzung des Huawei P20 Pro
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S4, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das iPhone 7 schaltet sich aus, wenn es warm wird, lädt sich nicht auf und schaltet sich ein, andere Probleme
2019
Der Samsung Galaxy S9 + Wi-Fi-Schalter lässt sich nicht einschalten
2019